Autor Thema: Alex goes Klemmbausteine  (Gelesen 57418 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.427
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Alex goes Klemmbausteine
« Antwort #210 am: 26.01.23, 21:26 »
PS: Mal nee FRage an euch. hewbt ihr die Hilfssteine auf die die bedruckten Elemente angeleifert werden auch auf?
Ja, weggeworfen wird bei LEGO & Co. ja nix :)



Alex, ohne Bilder sind deine Reviews etwas unspektakulär... da würde ich an deiner Stelle - auch wenn es Aufwand ist - das Ganze künftig mit mehr Bildern unterlegen. Weil sonst lohnt sich viel eher der Blick auf eins der zahlreichen Reviews auf YouTube. :)
Darüber habe ich auch nachgedacht.
Aber eigentlich weiß man ja wie die Sets aussehen; da gibt es ja nicht wirklich was, was sich von dem, was man dann selbst kaufen würde, unterschiede - außer, wenn es um falsch gegossene Teile etc. gehen sollte.
Schlimmer finde ich ehrlich gesagt die vielen Schreib- und Tippfehler. Das macht die Lektüre von so einen Text doch ziemlich anstrengend :duck
Ist nicht böse gemeint!

Die Umkehrperlen finde ich übrigens genial, weil man sie bei Bedarf auch zweckentfremden und woanders einsetzen kann. Viele meiner Modifikationen hätte ich nicht machen können, wenn ich keine variabel einsetzbaren Umkehrperlen gehabt hätte.
Ach ich weiß nicht, mir geht es da eher wie Alex.
Ich bin mit den Umkehrperlen noch nicht warm geworden.
Klar, es gibt Puristen, die Sonderteile und Bautechniken neuerer Art ablehnen. Dazu gehöhre ich nicht. Aber diese Kleinteile fühlen sich irgendwie nicht so an, als würden sie in die Klemmbausteinwelt gehören.
Praktisch mögen sie sein, aber ich würde andere Lösungen bevorzugen.
« Letzte Änderung: 26.01.23, 21:35 by Max »

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.764
Antw:Alex goes Klemmbausteine
« Antwort #211 am: 11.07.23, 15:08 »
So Freunde. Amazon hat prime Day und ich liebäugel ein wenig mit dem Ford Gt von Lego.

Ja ich weiß, Sakrileg. ;)

Wäre für 83 Euro zu haben und damit fast 40 Euro güsntiger als die 120 Liste.

Review technisch kommt das Teil auch, bis auf ein paar wenige Punkte gut weg. Selbst beim helden.

Hat einer von euch den zufälligerweise?
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.427
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Alex goes Klemmbausteine
« Antwort #212 am: 11.07.23, 22:23 »
Nee, da kann ich leider nicht mit Informationen aus erster Hand dienlich sein.

Sakrileg? Na ja, ich finde ja ehrlich gesagt, dass man im Umgang mit LEGO nicht ganz so apodiktisch sein muss.
Wenn einem ein Set gefällt und wenn es nicht stellvertretend für die negativen Tendenzen bei der Firma ist, die fraglos vorhanden sind, dann warum nicht mal zugreifen?

Zum Set:
Ich finde das Auto ist - wie man heute sagen würde - okayish getroffen. LEGO Technic ist halt inzwischen so ein spezieller Fall geworden. Es ist bedauerlich, wie gering die Zahl echter Funktionen in so einem Set ist. Gleichzeitig muss man Einbußen in der Optik hinnehmen. Fürs Auge ist der GT mMn also kein Vergleich mit dem großen Mustang von LEGO. Aber wenn Du mit dem Set ohnehin schon liebäugelst, ist Dir diesbezüglich wahrscheinlich nicht die Freude genommen.

Ich bin ja (neben dem Mustang) ein Fan der kleinen Speed-Champions-Sets, die mich vor allem auch durch oft schlicht und ergreifend, joah, unterhaltsamen Bautechniken begeistern.
Den LEGO McLaren Senna habe ich geschenkt bekommen. Gekauft hätte ich ihn nicht, schon allein weil mir aus Technik/Funktionssicht da was fehlt. Aber ich muss echt sagen, dass ich im Grunde eher positiv überrascht war - eben auch wieder aus dem Grund, dass es hier und da interessante Bautechniken gab.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass der GT vielleicht auch damit punkten kann.
« Letzte Änderung: 11.07.23, 22:26 by Max »

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.427
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Alex goes Klemmbausteine
« Antwort #213 am: 13.07.23, 09:47 »
Und, wie hast Du Dich jetzt entschieden? :)

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.764
Antw:Alex goes Klemmbausteine
« Antwort #214 am: 13.07.23, 15:29 »
Ich hätte noch was anderes konsultieren sollen. meine Bank.

mein Kontostand sagte leider Njet.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.186
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Alex goes Klemmbausteine
« Antwort #215 am: 22.07.23, 23:33 »
Ich hätte noch was anderes konsultieren sollen. meine Bank.

mein Kontostand sagte leider Njet.

Ja das ist leider ein Problem bei neuem Lego, sonst hätte ich schon längst die neue Burg.  :(
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.764
Antw:Alex goes Klemmbausteine
« Antwort #216 am: 23.07.23, 08:09 »
Ich hätte noch was anderes konsultieren sollen. meine Bank.

mein Kontostand sagte leider Njet.

Ja das ist leider ein Problem bei neuem Lego, sonst hätte ich schon längst die neue Burg.  :(
Problemw ar eher, dass der Prime Day vor dem Money day aka Zahltag war.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.186
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Alex goes Klemmbausteine
« Antwort #217 am: 24.07.23, 22:08 »
Das ist das gute wenn man die Kredit Karte hat, dann wird erst später abgebucht.  ;)
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.427
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Alex goes Klemmbausteine
« Antwort #218 am: 27.07.23, 12:00 »
Vielleicht bietet sich ja noch mal eine Gelegenheit und wenn sich beim Preis noch was tun sollte, ist die Differenz zwischen Prime-Preis und dem normalen nicht mehr so groß, als dass da einem Kauf noch was im Wege stünde :)

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.764
Antw:Alex goes Klemmbausteine
« Antwort #219 am: 27.07.23, 16:03 »
Ich warte auf den Black Friday.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


 

TinyPortal © 2005-2019