Autor Thema: Das Raumschiff SOLARIS  (Gelesen 35250 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.032
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Das Raumschiff SOLARIS
« Antwort #300 am: 25.07.12, 18:11 »
Beim Planet Express-Schiff habe ich schon eine klare Vorstellung, wie ich das bauen würde (bzw. auch bauen werden, mal sehen) :)

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.122
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Das Raumschiff SOLARIS
« Antwort #301 am: 01.08.12, 01:16 »
Ich denke ich hab die Form bei meinem 3D Model ganz gut hinbekommen. Wenn du willst schick ich dir gerne Bilder vom Schiff!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.032
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Das Raumschiff SOLARIS
« Antwort #302 am: 01.08.12, 17:47 »
Das wäre genial. Für solche Modellbauarbeiten sind gute Grundlagen unerläßlich, deswegen wäre ich für Ansichten von Oben und von der Seite (eigentlich genügt mir das sogar schon) sehr denkbar.
Dein 3D-Modell finde ich sehr dymanisch, eigentlich dynamischer als in der Serie, aber ich werde mir bei dem Modell auch die Freiheit nehmen, kleine Änderungen so vorzunehmen, dass das Ergebnis im Zweifelsfall lieber dynamischer als die Vorlage ist. Bei den Flügeln werde ich mich aber wohl schon nahe an das Original halten.
Ich hab jetzt dann Urlaub, vielleicht eröffne ich dann mal einen Thread und - ich kann es nur wiederholen - da wäre ich sehr glücklich über die Schiffsansichten. Denn ich habe jetzt dann eine Woche Urlaub und mal sehen, vielleicht nehme ich da das PE-Raumschiff in Angriff. Mal sehen; jetzt wird die freie Zeit erstmal zum Olympia-Gucken genutzt.

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Das Raumschiff SOLARIS
« Antwort #303 am: 09.01.14, 15:44 »
Hier nun also noch eine Grafik der Brücke mit Erläuterungen.[...]

Mein lieber Mann, das ist meines Eindrucks nach auch ein ganz schön riesiges Ding. Da ich grade gut im Flow bin, habe ich versucht, aus dem Plan eine Skizze anzufertigen. Vielleicht belebt das ja auch deine Lust, an der Solaris weiterzuarbeiten :)

Ich war mir nicht sicher, was die schwarzen Bereiche darstellen sollen. Da du die Höhen farblich angegeben hast, nahm ich an, dass es sich dabei um Stützträger oder so etwas handelt. Wäre auch gut, sonst ist der Raum vielleicht wirklich ein Stück zu weitläufig. Ich hoffe, dass ich mich auch nicht zu sehr in den Dimensionen geirrt habe, aber du hast von einer "Kommandantensitzgruppe" gesprochen, also bin ich davon ausgegangen, dass dort nicht nur der Captain, sondern auch der Erste Offizier und noch jemand sitzen kann. Auf jeden Fall ist es ein sehr beeindruckendes Design. Irgendwie erinnert es mich an das Skorpion-förmigen Nebelkämpferschiff, das Leela mal gezeichnet hat.

Mein Captain sollte sich mal mit deinem Captain zusammensetzen und über das Größenproblem beraten :Ugly

Ich hoffe es gefällt dir :)

"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.032
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Das Raumschiff SOLARIS
« Antwort #304 am: 17.01.14, 13:17 »
Entschuldige die späte Antwort, Star, aber es war mir die letzte Woche kaum möglich, online zu gehen.

Ich muss sagen, dass ich etwas überrascht bin, nein, nicht überrascht, vielleicht eher verstört, dass inzwischen niemand Deine außergewöhnliche Skizze gewürdigt hat. Sie hätte in meinen Augen sehr viel Lob verdient gehabt!


Mein lieber Mann, das ist meines Eindrucks nach auch ein ganz schön riesiges Ding. Da ich grade gut im Flow bin, habe ich versucht, aus dem Plan eine Skizze anzufertigen. Vielleicht belebt das ja auch deine Lust, an der Solaris weiterzuarbeiten :)
Stimmt, klein ist die Brücke der "Solaris" auch nicht gerade, aber mir schwebte da im Grunde eine ähnliche Prämisse wie Dir vor, denn auch bei diesem Schiff geht es um das Prestige :D

Danke für das grandiose Bild, Star  :bounce
Ich hatte auch schon mal vor, mir die Brücke zu konstruieren (Freihand wollte ich mich da nicht gleich daran wagen ;) :D).

Vielleicht geht es im Sommer mit dem Bau weiter; so viel zu tun gäbe es ja eigentlich auch nicht mehr. Ich hatte mir auch mal überlegt, ob ich an der Begleitgeschichte weiterschreiben soll, aber da müsste ich mich erst mal wieder einarbeiten und der Erfolg ist zweifelhaft, weil die doch ziemlich abgehoben daher kommen wird :Ugly ;)

Ich war mir nicht sicher, was die schwarzen Bereiche darstellen sollen. Da du die Höhen farblich angegeben hast, nahm ich an, dass es sich dabei um Stützträger oder so etwas handelt. Wäre auch gut, sonst ist der Raum vielleicht wirklich ein Stück zu weitläufig. Ich hoffe, dass ich mich auch nicht zu sehr in den Dimensionen geirrt habe, aber du hast von einer "Kommandantensitzgruppe" gesprochen, also bin ich davon ausgegangen, dass dort nicht nur der Captain, sondern auch der Erste Offizier und noch jemand sitzen kann. Auf jeden Fall ist es ein sehr beeindruckendes Design. Irgendwie erinnert es mich an das Skorpion-förmigen Nebelkämpferschiff, das Leela mal gezeichnet hat.
Das hast Du völlig richtig erkannt: DIe schwarzen Bereiche sind "Raumteiler", (Stütz)Wände.
Ich glaube, es ist nicht leicht, die Dimensionen abzuschätzen, aber so wie ich das sehe, hast Du das optimal umgesetzt! Bei diesem nicht gerade einfachen Layout empfinde ich das als wirklich außergewöhnlich gute Leistung :)
Wollte ich nitpicking betreiben würde ich höchstens sagen, dass die Bildschirme hinten in der Wand vielleicht nicht ganz so sind wie auf der Grafik und dass, dass der Weg, der hoch zu den "Seitenflügeln" führt, Treppenstufen hat. Aber das ist wirklich nicht als Kritik aufzufassen, denn wie erwähnt wäre es fast schon wahnsinnig, so eine super Skizze kritisieren zu wollen.
Ja stimmt, das vorne ist eine Sitzgruppe. Eigentlich ist es quasi wie eine Art U-förmiges Sofa, das heißt, dass es dort im Grunde gar keine einzelnen Sitze gibt. (Die Offiziere können sich dort also so nah kommen, wie sie es möchten ;)). Es ist auch nett von Dir, den Crewmen, die an die Konsolen gehören, Sitzmöglichkeiten zu spendieren. Das hatte ich nämlich eigentlich gar nicht vorgesehen: Bei mir sollten sie stehen  :evil: ...was aber gar nicht so anstrengend sein dürfte, weil ja viel über Sprachbefehle gemacht werden kann.
Ich bin für Deine Skizze auch deswegen dankbar, weil ich mir nie sicher war, ob diese höheren Flächen, die in der Mitte nach rechts und links gehen (sich also quasi optisch zu den "Seitenflügeln" ziehen) nun eine konstante Verbindung bis vorne zum Boden haben oder ob die vorderen Teile in der Luft schweben. Ganz sicher bin ich mir immer noch nicht; da werde ich die Skizze noch intensiv anschauen :)
Die Assoziation mit Leelas Nebelschiff ist interessant :)

Mein Captain sollte sich mal mit deinem Captain zusammensetzen und über das Größenproblem beraten :Ugly
Ja, das sollten sie vielleicht machen. Wobei ich glaube, dass meine Kommandanten das für ganz selbstvertändlich halten ;) :D

Ich hoffe es gefällt dir :)
Ja, danke. Sie gefällt mir wirklich sehr!!!  :lieb :lieb

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.421
    • DeviantArt Account
Antw:Das Raumschiff SOLARIS
« Antwort #305 am: 18.01.14, 10:00 »
Also das Brückendesign ist richtig toll. Geniale Umsetzung von Star.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Das Raumschiff SOLARIS
« Antwort #306 am: 18.01.14, 10:02 »
Mir gefällt die Zeichnung.
Sie ist mal wieder sehr 3-D mäßig und bringt die räumliche Tiefe hervorragend zur Geltung.

Allerdings finde ich persönlich, dass die Brücke extrem groß wirkt, ist ja schon fast ein Marktplatz ;)

Technisch wirklich toll umgesetzt.

 

TinyPortal © 2005-2019