Autor Thema: Sammelthread - Umgangssprache des 24. Jahrhunderts  (Gelesen 10659 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Sammelthread - Umgangssprache des 24. Jahrhunderts
« Antwort #45 am: 17.11.13, 20:47 »
Okay, ich habe mal wieder ein gutes Sprichwort gefunden, welches man ummünzen kann:

Original:
"Lass dir doch nicht Alles aus der Nase ziehen"

24. Jahrhundert:
"Soll ich erst einen Tranporter benutzen, um die Worte aus dir herauszubeamen?"
"Nun schicken Sie mich nicht erst in den Winterschlaf, bis ich es erfahre" -> bedeutet dasselbe, kann aber so z.B. von einem Denobulaner genutzt werden

Was haltet ihr davon?
Klingt das gut oder kennt ihr eine bessere Version?
Habt ihr auch schon neue, weitere Sprichworte, die ihr hier posten wollt?
« Letzte Änderung: 19.11.13, 23:21 by David »

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Sammelthread - Umgangssprache des 24. Jahrhunderts
« Antwort #46 am: 04.05.14, 23:19 »
Mal eine Frage:

Wie wir alle wissen, kreist im Orbit der Erde das riesige Raumdock der Orunal-Klasse.
Ein verdammt großes Ding (ca. 15-30 km größe), welches von der Erdoberfläche zweifellos gut sichtbar sein dürfte.

Die Bewohner der Erde sind zweifellos seit jeher an den Anblick gewohnt, wenn die Station um den Planeten kreist.

Ich könnte mir vorstellen, dass die Bewohner der Erde dem Raumdock einen Eigennahmen gegeben haben, eben weil man an den Anblick gewohnt ist.

Luna wird ja von vielen auch immer noch schlicht "Mond" genannt.

Leider habe ich derzeit keinen guten Einfall, außer "Space-Pilz" vielleicht (angelehnt an die Form der Station).
Habt ihr vielleicht einen besseren (liebevolleren) Namen, der zum Raumdock passen würde?

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.001
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Sammelthread - Umgangssprache des 24. Jahrhunderts
« Antwort #47 am: 05.05.14, 21:47 »
Spontan würde ich auch sagen, dass diejenigen, die der Station einen Namen geben wollen würden, einfach zu "Der Pilz" greifen würden. Das liegt halt wirklich nahe und nicht selten sind es dann eben die naheliegenden Sache, die dann so Einzug in die Alltagssprache finden (könnten).
Die Luft wurde immer feuchter. Wind kam auf, er brachte Brandgeruch mit.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Sammelthread - Umgangssprache des 24. Jahrhunderts
« Antwort #48 am: 27.05.14, 01:22 »
Mir ist gerade wieder ein tolles Sprichwort eingefallen:

Originalversion:
Zitat
Mehrere Dinge unter einen Hut kriegen

24. Jahrhundert:
Zitat
Mehrere Dinge unter einen Schild bekommen

=A=

Falls mir während der Arbeit an meinem Roman noch mehr einfallen, editiere ich diesen Post.
Schaut also gern mal wieder rein ;)
« Letzte Änderung: 27.05.14, 01:30 by David »

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Sammelthread - Umgangssprache des 24. Jahrhunderts
« Antwort #49 am: 08.06.14, 20:35 »
Ich habe einen tollen Link gefunden, der Zugriff auf ein deutsch-englisch-klingonisches Wörterbuch ermöglicht.
Kann sicher von Vorteil sein, wenn einer von uns mal mit klingonischen Charakteren in seinen Werken arbeitet:

http://www.kriegerimperium.de/

Kirk

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.329
  • Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert
    • Star Trek Starfleet
Star Trek: Starfleet: USS Galactica Status:
Kapitel 5 von 13 fertig
Star Trek: Starfleet: USS Dingo Status:
Vorproduktion 50 %

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.385
    • DeviantArt Account
Antw:Sammelthread - Umgangssprache des 24. Jahrhunderts
« Antwort #51 am: 08.06.14, 21:56 »
Ich auch. Das ist tausendmal mehr wert.  ;)
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Sammelthread - Umgangssprache des 24. Jahrhunderts
« Antwort #52 am: 14.06.14, 19:48 »
Mir ist gerade wieder ein "übertragenes Sprichwort" eingefallen:

"Wer inner Luftschleuse/Rettungskapsel sitzt, sollte seinen Phaser sichern".

Im Sinne von "Wer im Glashaus sitzt , soll nicht mit Steinen schmeißen."

Wem eine noch bessere Version einfällt, kann sie gern noch anfügen.

Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.891
Antw:Sammelthread - Umgangssprache des 24. Jahrhunderts
« Antwort #53 am: 15.06.14, 11:23 »
Mir ist gerade wieder ein "übertragenes Sprichwort" eingefallen:

"Wer inner Luftschleuse/Rettungskapsel sitzt, sollte seinen Phaser sichern".

Im Sinne von "Wer im Glashaus sitzt , soll nicht mit Steinen schmeißen."

Wem eine noch bessere Version einfällt, kann sie gern noch anfügen.

@David

hier ein Vorschlag meinerseits: Wer in der Lufschkeuse sitzt sollte besser die Luft anhalten.
Ich weiß zwar nicht ob sonderlich intelligent oder passend ist. War nur so ein spontaner einfall als ich eben Deinen post gesehen habe.


Roger van Dyke

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.586
Antw:Sammelthread - Umgangssprache des 24. Jahrhunderts
« Antwort #54 am: 15.06.14, 13:41 »

Na wenn wir schon beim Thema sind:

"Wer für andere die Luftschleuse öffnet geht nicht selten selbst über Bord"

Ich denke das ist selbsterklärend...
=/\=
Rogers Portfolio


Kürzlich war ich in Frankfurt auf der Zeil und habe den Menschen zugehört, die an mir vorübereilten. Da hab ich wieder richtig Sehnsucht nach Deutschland bekommen, wo alle meine Sprache sprechen.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Sammelthread - Umgangssprache des 24. Jahrhunderts
« Antwort #55 am: 15.06.14, 13:43 »
Konti, Roger...
eure Vorschläge sind originell.

Danke, ich füge sie gleich im Eingangspost ein ;) -> erledigt

Toll, was hier so allmählich zusammenkommt.
« Letzte Änderung: 15.06.14, 13:46 by David »

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.001
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Sammelthread - Umgangssprache des 24. Jahrhunderts
« Antwort #56 am: 16.06.14, 10:48 »
Man müsste ein Sprichwort für ein Phänomen finden, dass zukunftstypisch ist. Für den überwiegenden Teil der anderen Situationen wird man wohl, das zeigt unser Alltag wie gesagt, einfach auf alte, etablierte Sprichwörter zurückgreifen, aber für eine Situation, die (vielleicht aufgrund einer fehlenden speziellen Technologie) heute noch nicht möglich ist, in der ST-Zeit aber immer wieder auftauchen kann... da wäre es mMn sinnvoll, nach einem neuen Sprichwort zu suchen...
Die Luft wurde immer feuchter. Wind kam auf, er brachte Brandgeruch mit.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Sammelthread - Umgangssprache des 24. Jahrhunderts
« Antwort #57 am: 01.01.15, 16:56 »
Lange hier nix mehr passiert:

Folgendes neues Sprichwort habe ich für unsere Datenbank:
  • "Die (XYZ) fliegen ihre Schiffe auch nur mit Deuterium" (i.S.V. "kochen auch nur mit Wasser")

=A=

Falls mir im Verlauf des aktuellen Romans noch weitere Sprüche einfallen, editiere ich diesen Post.

Visitor5

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.175
Antw:Sammelthread - Umgangssprache des 24. Jahrhunderts
« Antwort #58 am: 26.02.15, 10:55 »
Nicht zuletzt von Lairis inspiriert ( Hier lang zur Quelle ) bin ich auf folgendes Statement gekommen, das ich sehr passend finde:

"Wenn du dich auf eine Orionerin einlässt, verändert sich nicht die Orionerin. Die Orionerin verändert dich!"



Anmerkung:
Dies ist eine Abwandlung eines Filmzitates aus "8mm – Acht Millimeter"

 

TinyPortal © 2005-2019