Autor Thema: Solaranlagen  (Gelesen 3184 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

darett

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 787
  • das glück bevorzugt den der vorbereitet ist
Solaranlagen
« am: 19.12.11, 17:45 »
So. Hier meine Idee zur Solaranlage. 

Das ist jetzt erst mal nur ein Grober bau. Ihr könnt eure Ideen gerne mit einfließen lassen.




Uploaded with ImageShack.us

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.584
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Solaranlagen
« Antwort #1 am: 19.12.11, 20:31 »
Find ich gut die Idee!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Oddys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.316
  • Leiter des Projekts Lichterstaub
Antw:Solaranlagen
« Antwort #2 am: 19.12.11, 21:20 »
Ich würde die Kollektorflächen verzehnfachen, weil es auf die ankommt dann sollte sie drehbar gelagert sein um sich immer im perfekten Winkel zur Sonne zu befinden um die Effizienz zu maximieren. Außerdem sollten die Kollektoren möglichst gut vor den Unbilden des Planeten geschützt sein.

So mehr fällt mir von physikalischer Seite nicht ein, außer das man die Stromversorgung gemischt gestalten sollte. Wind gibt es ja eigentlich überall wo es eine Atmosphäre gibt darauf kann ja auch aufbauen und dann beides kombinieren.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.144
Antw:Solaranlagen
« Antwort #3 am: 19.12.11, 21:34 »
Die Soalrkollektoren fonde ich von der Anzahl her richtig.

denn so wie ich das verstehe, dienen die dazu, wasser zu erhitzen, das die drei Dampfturbinen antreibt.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 12,39% Grafisches 0% Erscheinjahr 2018 -2019


Oddys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.316
  • Leiter des Projekts Lichterstaub
Antw:Solaranlagen
« Antwort #4 am: 20.12.11, 06:28 »
Sowas würde aber nur auf Planeten gehen wo es auch Wasser gibt da der Verbrauch davon enorm ist. Da der Planet aber kein Wasser haben soll...

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.144
Antw:Solaranlagen
« Antwort #5 am: 20.12.11, 07:16 »
Muss es nicht.

das wäre ein geschlossener kreislauf. Du brauchst nur nen entsprechend großen ausgleichsbehälter,

ist er bei atomkraftwerken teilweise auch, weil das wasser,was von den brennstäben erhitzt wird "etwas" strahlt.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 12,39% Grafisches 0% Erscheinjahr 2018 -2019


Oddys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.316
  • Leiter des Projekts Lichterstaub
Antw:Solaranlagen
« Antwort #6 am: 20.12.11, 07:31 »
du brauchst aber auch ein Möglichkeit den Dampf zu kühlen damit die Turbinen durch den entstehenden Unterdruck bewegt werden, weshalb Dampfturbinen nur gut arbeiten können wenn genug Wasser zu Verfügung steht außerdem ist der Wirksamkeitsverlust durch Reibung ebenfalls vorhanden der bei direkter Umwandlung von Solarenergie in Strom fehlt.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.144
Antw:Solaranlagen
« Antwort #7 am: 20.12.11, 07:54 »
dazu könnte man große Kühlrippen installieren die eine art Luftkühlung gewährleisten.

was den effizienzgrad angeht:

Zum eines müssen Solaranlagen dieser form nicht ganz aufwendig gebaut werden. Du brauchst ja bei elektrosolaranlagen teure Halbleiter, weswegen ja auch die wärmesolaranlagen die ersten waren die sich im größeren Stil etablieren konnten.

von daher wage ich zu behaupten das sich beide system auf lange sicht nichts nehmen.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 12,39% Grafisches 0% Erscheinjahr 2018 -2019


sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.037
Antw:Solaranlagen
« Antwort #8 am: 21.12.11, 12:05 »
Interessantes Concept.  :)
Ist aufjedenfall ausbaufähig.

Ich hatte mir auch was für eine Solaranlage überlegt.
Bei mir würde es aber mehr in Richtung Blume gehen.
Sprich ein Zentraler Kern und die Solarsegel falten sich aus.
Kennt noch jemand Total Annihilation?
Da gab es sowas ähnliches.

Ich habe den Screenshot vergrößert deswegen die schlechte Qualität.

MaxwellViera

  • Cadet
  • *
  • Beiträge: 1
Antw:Solaranlagen
« Antwort #9 am: 10.02.14, 07:57 »
So. Hier meine Idee zur Solarmodule 

Das ist jetzt erst mal nur ein Grober bau. Ihr könnt eure Ideen gerne mit einfließen lassen.





Uploaded with ImageShack.us


Einfach nur geil Gedanke .. Mir hat Ihr Konzept ..
« Letzte Änderung: 11.02.14, 16:29 by MaxwellViera »

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.154
    • DeviantArt Account
Antw:Solaranlagen
« Antwort #10 am: 10.02.14, 12:40 »
Ich verstehe nicht.  :confused
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb