Autor Thema: USS Berlin Die erste Staffel  (Gelesen 17822 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.231
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:USS Berlin Die erste Staffel
« Antwort #75 am: 12.04.15, 14:10 »
Ja hab ich, aber da ich da noch in 10-12 Stundenschichten Arbeiten "Durfte" war nur Zeit zum lesen nicht zum antworten.
Ah, okay, ja solche Umstände kenne ich auch! ;) bzw. :( Ich hatte mich nur gewundert, als gar keine Reaktion kam.

Und ich glaube der Kritikpunkt mit der Rechtschreibung dürfte wenn ich die ersten 3 Bände noch mal hochlade auch erledigt sein. Ich habe das Gefühl das Roger sowohl dem normalen Wortschatz beherrscht und auch Star Trek Begriffe kennt.
Es ist cool, dass Roger da behilflich ist :)

Und ja die Charaktere werden sich noch entwickeln. In den nächsten ein bis Zwei Bänden sitzt die Berlin erstmal wegen ihren Schäden auf Bajor/DS9 fest. Ich denke da werden einige Landurlaub machen und auch mal ihrer Familien besuchen, und da es für Tal ja der kürzeste Weg ist dürfte sie das ein oder andere Mal zu ihrer Familie reisen.
Es wäre in jedem Fall interessant - egal in welcher Situation - wenn Du die Figuren weiter beleuchten würdest, denn ich finde, sie haben viel Potenzial :)
Das gute Alte ist vergreist, alt ist, was Wahn als Neuheit preist.

Kirk

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.682
  • Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert
    • Star Trek Starfleet
Antw:USS Berlin Die erste Staffel
« Antwort #76 am: 12.04.15, 20:10 »
Ah, okay, ja solche Umstände kenne ich auch! ;) bzw. :( Ich hatte mich nur gewundert, als gar keine Reaktion kam.

Ja ich hatte den Text auf der Arbeit in der Pause gelesen, und wollte am nächsten Tag zuhause am PC Antworten, das ist dann aber untergegangen

Zitat
Es ist cool, dass Roger da behilflich ist :)

Jupp finde ich auch. Zumal die Geschichten deutlich gewinnen wenn ein erfahrender Autor noch mal rüber liest und einem Zeigt wie man noch mehr rausholen kann.


Zitat
Es wäre in jedem Fall interessant - egal in welcher Situation - wenn Du die Figuren weiter beleuchten würdest, denn ich finde, sie haben viel Potenzial :)

Ich bin grade am überlegen ob ich nicht zwischen den Staffeln jedem Charakter eine eignende Geschichte gebe, ähnlich wie dem Captain in meiner dritten Geschichte.
Star Trek: Starfleet: USS Galactica Status:
Kapitel 5 von 13 fertig
Star Trek: Starfleet: USS Dingo Status:
Vorproduktion 50 %

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.231
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:USS Berlin Die erste Staffel
« Antwort #77 am: 12.04.15, 20:16 »
Zitat
Es wäre in jedem Fall interessant - egal in welcher Situation - wenn Du die Figuren weiter beleuchten würdest, denn ich finde, sie haben viel Potenzial :)

Ich bin grade am überlegen ob ich nicht zwischen den Staffeln jedem Charakter eine eignende Geschichte gebe, ähnlich wie dem Captain in meiner dritten Geschichte.
Das klingt nach einem guten und interessanten Ansatz :)
Aber ich denke auch, dass man viel über die Figuren während der eigentlichen Missionen sagen könnte :)
Das gute Alte ist vergreist, alt ist, was Wahn als Neuheit preist.

Kirk

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.682
  • Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert
    • Star Trek Starfleet
Antw:USS Berlin Die erste Staffel
« Antwort #78 am: 12.04.15, 20:23 »
Das ganze hätte auch den Vorteil das ich mir dann die Polts, Plöte (was auch immer die Mehrzahl von Polt ist) für die Geschichten der zweiten Staffel ausdenken könnte, ich dache ja nach Staffel eins Schreibe ich erstmal die Galactica Sache, nur steht da zwar schon der Polt, aber die Charakter fehlen noch größtenteils.

Und Charakter bezogene Geschichten haben den Vorteil das ich mir nur ein paar Sätze aus der Akte des Charakters nehmen muss und was dazu Schreiben muss.
Star Trek: Starfleet: USS Galactica Status:
Kapitel 5 von 13 fertig
Star Trek: Starfleet: USS Dingo Status:
Vorproduktion 50 %

 

TinyPortal © 2005-2019