Autor Thema: Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK  (Gelesen 3036 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.041
    • DeviantArt Account
Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« am: 09.06.13, 21:03 »

Hallo Freunde,

da es mich seit einigen Wochen in den Fingern juckt, endlich wieder was zu schreiben habe ich heute begonnen, die zweite Episode zu STAR TREK: TIGERSHARK aufzulegen, welche den Titel "The Purifier" tragen soll. Es ist nämlich nicht zu erwarten, dass ich in nächster Zeit meinen USB Stick zurückerhalte, sodass ich TDWC II abschließen kann. Aus diesem Grund entschied ich mich für TS, da mir diese zweite Episode bereits das eine oder andere Jahr auf der Seele brennt.
Ich hätte auch die neue UNITY ONE Episode schreiben können, aber dazu ist mir Alex noch die eine oder andere Info schuldig, die er mir zukommen lassen wollte. Außerdem möchte ich diese UO Episode am liebsten in meinem dreiwöchigen Urlaub verfassen, wenn ich viel Zeit habe.

Um euch auf TS ein wenig heiss zu machen und euch künftig darüber zu informieren, eröffne ich jetzt diesen Thread.

Heute habe ich nur das Layout und den "Was bisher geschah" Teil aufgesetzt und ich denke, den kann ich euch schonmal präsentieren, damit ihr wieder wisst, was bisher passiert ist, da seit 2009, als die erste Geschichte herauskam, doch das eine oder andere Jahr vergangen ist und man nicht erwarten kann, dass man noch weiß, worum es ging.

Zitat
Was bisher geschah

Wir schreiben das Jahr 2361

Als die U.S.S. TIGERSHARK, welche vom Sternenflottenkommando ausgesandt wurde, um den Galaxiskern zu erforschen, unter mysteriösen Umständen ohne ihre Besatzung im Sol-System auftaucht und im Speicher ihrer Datenbanken nur ein einziges Holobild von einem gewaltigen, unförmigen und pockennarbigen Schiff zu finden ist, wird das Schiff eilig restauriert und eine neue Crew eingesetzt. Das Kommando übernimmt auf Empfehlung von Captain Ahmed bin Hassad, Kommandant der SALAHADIN, dessen ehemaliger Erster Offizier und Freund, Captain Joran Jakur Belar vom Planeten Trill.
Mit einer bunt und ebenfalls auf die Schnelle zusammengewürfelten Crew, macht sich die TIGERSHARK, ein Schiff der Ambassador Klasse, auf um auf dem Planeten Trill eine Expertin der Exobilogie und großen Theoretikerin über die Völker des Galaxiskerns an Bord zu nehmen.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Wissenschaftlerin erwächst allerdings eine Freundschaft zwischen dem jungen Captain und der Forscherin.
Ebenfalls auf Trill stossen Belar und seine Crew auf die U.S.S. NIMITZ unter dem Kommando von Belars Akademiefreund S.T Sovrane und ein Schiff der Klingonen, welche beide den Auftrag haben, die TIGERSHARK zu begleiten und bei ihrer Mission zu unterstützen.
Gemeinsam machen sich die drei Schiffe auf, um die große Energiebarriere, welche den Galaxiskern von den Galaxisarmen trennt, zu durchdringen und nach der vermissten Crew der TIGERSHARK zu suchen und vorallem die mysteriösen Umstände über deren Verbleib zu lüften.
Bereits auf der Reise durch die Barriere geht das Schiff der Klingonen durch einen Warpkernbruch, verursacht von mehreren energetischen Entladungen, verloren und die TIGERSHARK und die NIMITZ müssen ohne die Unterstützung der Klingonen weiterreisen. Im Orbit eines Mondes werden die beiden Sternenflottenschiffe von einer Flotte der sogenannten Shan abgefangen, welche auf unerklärliche Weise signifikante Merkmale mit einigen Spezies des Alpha-Quadranten aufweisen.
Die Shan unter Marschall Varenna Tetruk erklären den beiden verdutzen Captains, dass sie ein aussterbendes Volk seien, welche sich durch genetische Infusion von anderen, robusteren Völkern am Leben und vor dem Aussterben zu bewahren such, da bei einem Virusbefall vor 200 Jahren die gesamte männliche Bevölkerung von Shan Primus und somit der männliche Genpool völlig vernichtet wurde, gibt es nur noch Frauen.
Der menschliche Captain Sebastian S. Drake, der ehemalige Captain der TIGERSHARK und seine gesamte Besatzung hatten somit entschieden, bei den Shan zu bleiben, um deren Kreuzung zu unterstützen und somit das Volk zu retten. Seine Wissenschaftler hatten nämlich festgestellt, dass die menschliche DNA gut geeignet wäre einen neuen männlichen Shan'Shok Stamm zu generieren. Drake und seine Crew sind völlig in die Gesellschaft der Shan integriert, einige, so auch der ehemalige TIGERSHARK Captain, sind sogar bereits mit einer Shan verheiratet und brechen aus Belars und Sovranes Sicht Tag für Tag die oberste Direktive der Föderation, auch wenn sie großes Mitgefühl für das Schicksal der Shan, die faktisch genetisch mit den Menschen und anderen Völkern der Föderation verwandt sind und diese Praxis schon seit 200 Jahren betreiben, indem sie immer wieder durch geheime Wege genetisches Material heranziehen, sind Sovrane und Belar nicht bereit, sich in die internen Angelegenheit dieses Volkes einzumischen und stellen Drake unter Arrest.
Belar hadert jedoch mit seiner Entscheidung und findet zusammen mit Sovrane einen Vorwand, wie man den Shan helfen könne.
Diese befinden sich allerdings in einem tödlichen Bürgerkrieg mit den sogenannten Shok, welche einstmals Teil der Shan'Shok Gesellschaft waren und ebenfalls darunter leiden, dass ihnen die männliche DNA fehlt. Als die damalige Regierung entschied, das Überleben ihrer Spezies mit genetischen Kreuzungen aus dem Kern und von anderswo zu sichern, spalteten sich die Shok, geführt von religiösen Eiferern von den Shan ab und errichteten ihre eigene Gesellschaft. Ihr Ziel ist die Reinheit ihres Volkes aufrechtzuerhalten und alles Unreine, vornehmlich die Shan, gänzlich zu vernichten. Die Shok reproduzieren sich ebenfalls, allerdings durch ein kompliziertes Klonverfahren. Außerdem erhalten die Shan durch Belar und die TIGERSHARK Kenntnis von einer Massenvernichtungswaffe der Shok, den sogenannten PURIFIER. Mit dieser Waffe soll der Reinigungsfeldzug der Shok endgültig abgeschlossen werden.
Als sich die Crew der TIGERSHARK, der NIMITZ und Captain Drake auf der CRADLE OF LIFE, dem Flaggschiff der Shan befinden, um nach Shan Primus zu reisen und an einem Empfang teilnehmen, eröffnet sich ihnen bei der Ankunft am Hauptplaneten der Shan ein Bild der Verwüstung. Mit Entsetzen müssen sie feststellen, dass der Heimatplanet beider Völker vollständig vernichtet worden ist und der PURIFIER bereits zugeschlagen hat.
Im Namen der Shannation bittet Marschall Varenna Tetruk Belar und Sovrane um Hilfe, welche ihrem Gesuch nachkommen.
Nicht jedoch, ohne von Commander Ventress, Lieutenant Commander T'Von und einigen anderen scharfer Kritik ausgesetzt zu sein.

Und nun die Fortsetzung...


Es ist zwar nicht zu erwarten, dass ich bis zum Forengeburtstag fertig werde, denn dafür habe ich zu spät damit begonnen, aber ich versuche es. Ich bin nämlich richtig heiss und wenn ich das beibehalte und jeden Tag, sofern ich Zeit habe 5 - 10 Seiten schreibe, dann könnte es vielleicht was werden. Aber verlasst euch nicht drauf. Ich würde es mir nur wünschen.

Liebe Grüße
J.J.
« Letzte Änderung: 09.06.13, 22:27 by Fleetadmiral J.J. Belar »
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.758
    • mein deviantART
Antw:Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« Antwort #1 am: 09.06.13, 21:37 »
Gut geschriebener Einstand, JJ.

Ich weis aus eigener Erfahrung, Einleitungen sind nie leicht zu schreiben, aber hier finde ich, hast du es mal wieder gut hinbekommen.

Das Serienbanner ist gut geworden.
Allerdings,... die Vulkanierin.... ihr Gesicht sieht aus, als hätte da jemand die Wange mit Botox aufgespritzt  :tongue:

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.041
    • DeviantArt Account
Antw:Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« Antwort #2 am: 09.06.13, 22:02 »
@ David

Eine Einleitung ist es ja nicht wirklich, sondern eher ein Rückblick auf die vorangegangene Episode. Aber es freut mich, dass du es gelungen findest. Vielen Dank.

Freut mich auch, dass dir das Banner gefällt. Was die Vulkanierin betrifft, die Dame heisst Jordana Brewster, bekannt aus der Fast & Furious Reihe, ist echt ne Süsse und hat so Bäckchen, wenn sie schmunzelt. Guckst du hier --> http://us.cdn003.fansshare.com/celebrity/jordanabrewster/450_jordana-brewster-debs-ny-premiere-debs-1200738992.jpg

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.758
    • mein deviantART
Antw:Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« Antwort #3 am: 09.06.13, 22:03 »
Oha.
Auf dem Foto wirkt sie richtig heiß
DAnke für die Aufklärung

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.041
    • DeviantArt Account
Antw:Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« Antwort #4 am: 09.06.13, 22:07 »
Das ist sie in der Tat.
Gerngeschehen.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.833
Antw:Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« Antwort #5 am: 09.06.13, 22:20 »
Tolle Zusamnmenfassung.


PS: Ich sollte echt anfangen mir ToDo Listen zu schreiben. Das hab ich total verschwitzt.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.041
    • DeviantArt Account
Antw:Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« Antwort #6 am: 09.06.13, 22:22 »
Na dann hau mal rein.
Bis zum 08.07. könnte ich es gebrauchen, denn dann sind bei uns in RLP Sommerferien und ich habe drei Wochen in Folge ein langes Wochenende und danach drei Wochen Urlaub. Da geht was.
Danke für das Kompliment.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.041
    • DeviantArt Account
Antw:Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« Antwort #7 am: 18.09.13, 18:55 »
So Freunde, TIGERSHARK II nimmt fahrt auf. Ich habe heute wieder damit begonnen, weiterzuschreiben und die einleitenden Kapitel sind abgeschlossen. Nun gehts in den Hauptteil.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.041
    • DeviantArt Account
Antw:Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« Antwort #8 am: 13.10.13, 19:01 »
Hi,

weil ich in meiner Geschichte (ich habe heute 15 Seiten geschrieben) gerade dabei bin, den Purifier zu beschreiben, habe ich mal versucht das Teil visuell zu gestalten, auf dessen Grundlage man vielleicht eines Tages auch ein 3D Modell erstellen kann. Leider bin ich nur fähig, ein Top View eines Schiffes zu erstellen. Alles andere würde ich dann dem Moddler frei nach seiner Laune überlassen. Hier mal mein Entwurf.



Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.007
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« Antwort #9 am: 13.10.13, 19:07 »
Was genau ist das denn? Und wie groß ist das Ding?
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.041
    • DeviantArt Account
Antw:Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« Antwort #10 am: 13.10.13, 19:15 »
Das ist der PURIFIER der Shok, ein Weltenvernichter mit dem die Shok in der ersten TIGERSHARK Episode den Heimatplaneten der Shan vernichtet haben. Das Teil ist mindestens dreimal so groß, wie ein Schiff der Ambassadorklasse.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.007
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« Antwort #11 am: 13.10.13, 19:18 »
Ich muss die wohl nochmal lesen!  :) Ich konnte mich an das Ding nicht erinnern!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.041
    • DeviantArt Account
Antw:Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« Antwort #12 am: 13.10.13, 19:32 »
In ein paar Wochen kommst du eventuell sogar in den Genuss der zweiten Episode an der ich just in diesem Moment schreibe. Es läuft gerade wie von selbst. Ich schreibe seit heute Mittag um 12.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Laurus Akrem

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 231
Antw:Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« Antwort #13 am: 13.10.13, 19:56 »
Also für Star Trek verhältnisse ist der "PURIFIER" ein gewaltiges Schiff, mit seinen mindestens 1.560 Metern.
Allerdings ist dein Planetenkiller der Größe wegen für den der Vorlonen noch lange keine Konkurenz. ;)


Ansonsten gratuliere, 12 Seiten seid Mittig, das nenne ich wohl einen richtigen Lauf. :thumbup

mfg Laurus

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.041
    • DeviantArt Account
Antw:Neues zu STAR TREK: TIGERSHARK
« Antwort #14 am: 13.10.13, 20:00 »
Naja in Star Trek sind die Größenverhältnisse ja etwas kleiner als bei B5. Und ich wollte es nicht gar zu arg übertreiben.
Und ich schreibe noch weiter. Drei Stunden habe ich noch. Da geht noch was. So einen Lauf hatte ich schon lange nicht mehr und das muss genutzt werden.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb