Autor Thema: Redshirts  (Gelesen 1361 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.213
Redshirts
« am: 08.02.14, 21:06 »
Offenbar entwickelt der Amerikansiche Sender FX Networks, eine Serie zu den Thema,das Star Trek so geprägt hat.

http://www.serienjunkies.de/news/redshirts-entwickelt-miniserie-buchvorlage-57462.html

Ich werde das Projekt auf dem Schirm behalten.

Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Redshirts
« Antwort #1 am: 08.02.14, 22:08 »
Das ist das erste Mal, dass ich von diesem Buch höre. Werde ich mir wohl mal anschauen müssen. Aber immerhin, ein kleines Lebenszeichen von Star Trek (fernab der Filme) finde ich immer begrüßenswert :)
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.466
    • DeviantArt Account
Antw:Redshirts
« Antwort #2 am: 09.02.14, 11:27 »
hescendreon hat das Buch auf der Toilette liegen und ich hab mal reingeschmökert. Ist ne witzig geschriebene Sache und sowas von wahr.
Also ich fands witzig und werde es wohl mal ganz lesen, obwohl es mit ST eigentlich nix zu tun hat, sondern nur die Redshirts aufgreift und sie in solche ST Situationen bringt. Aber das Setting ist ein anderes.

http://www.amazon.de/Redshirts-John-Scalzi/dp/0575134305/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1391945240&sr=8-1&keywords=Redshirts
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Opi's Wahn

  • CWO 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 1.097
  • Großadmiral der imperialen Restwelten und kommandierender Offizier der 501. Sturmtruppenlegion
Antw:Redshirts
« Antwort #3 am: 04.03.14, 12:23 »
John Scalzi allgemein kann man empfehlen.

Ist drzeit einer der Autoren, bei denen ich immer unbedenklich zugreife wenn ein neues Buch kommt.
Und bisher bin ich auch nicht enttäuscht worden. Intelligente, spassige SciFi teilweise Military-SciFi (Krieg der Klone etc).

Redshirts ist gut, aber nicht das beste von Scalzi.
Prachtstücke sind imho "Krieg der Klone" ("Old Man's War) und "Agent der Sterne" die Folgebände zu "Krieg der Klone" "Geisterbrigaden", "Die letzte Kolonie" und "Die letzte Einheit" sind auf jeden Fall kurzweilig und machen Spaß zu lesen.
"Do or die!"

"I command these warriors, part of my duty is to share in their danger!"
Commander Mith'raw'nuruodo of the Chiss Expansionary Defense Fleet

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Redshirts
« Antwort #4 am: 04.03.14, 14:15 »
Dass seine anderen Bücher recht gut sein sollen, habe ich auch gehört. "Redshirts" fand ich persönlich aber sehr schlecht, sodass Scalzi so schnell nicht mehr auf meinem Nachttisch landen wird :/
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

 

TinyPortal © 2005-2019