Autor Thema: STAR TREK - Deep Space - falling dreams  (Gelesen 1899 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Trib

  • Crewman 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 98
    • Die Fans vom HSV
STAR TREK - Deep Space - falling dreams
« am: 09.05.14, 00:29 »
Dies sind die neuen Abenteuer ...

Zwischen zweier Welten.

Zwischen Gut und Böse.

Die Hoffnung und der Glaube sterben zuletzt …


STAR TREK – Deep Space
- falling dreams -



Die Abenteuer um Captain Sean Baxter, seiner Crew und dem Raumschiff Areas gehen doch noch weiter.
Nachdem Outland vor kurzem beendet wurde, war ich noch unsicher ob es mit der Deep Space-Reihe weiter gehen soll oder ob ich in ein anderes Universum tauchen wollte.


falling dreams - wollte ich als Titel für beide Versionen des Plots.

In der ursprünglichen Fassung, sollte "falling dreams" der Titel für meine erste Star Wars Fan-Fiction werden. Allerdings habe ich die komplexität des Universums nicht bedacht und somit hatte ich von Beginn an Probleme mit der Gestaltung von Charakteren und dessen Namen. Die Story sollte weit nach den Filmen spielen, allerdings passten einige Details der Story nicht wirklich zu diesem Star Wars-feeling, wenn man jahre Lang und eigentlich hauptsächlich nur Star Trek bezogen ist.

In der Story ging es um einen jungen, der allein auf einem fremden, unbekannten Planeten mit einem Raumschiff abgestürzt war. Wuchs 15 Jahre allein in der Wildnis dieses Planeten auf und lernte dabei fundamentale Fähigkeiten nicht, wie z. Bsp. das Erkennen von Gutem und Bösen.
Mit dieser Fähigkeit war er sehr Wertvoll für den dunklen Sith Lord, der dass Imperium zu alter Stärke zurück führen will, doch dazu braucht er einen mächtigen Schüler.
Die Macht, die dieser Junge ausstrahlt, erweckte auch das Interesse der verstreuten Jedis, die sich ebenfalls auf die Suche nach ihm machten.

Der Junge hätte sich im Laufe der Zeit sich zwischen der dunklenseite und der lichten Seite entscheiden müssen. Durch die Jedi-Ausbildung wäre er mächtiger geworden als die Skywalkers und hätte die Dunkle Seite am Ende vernichten können.

... ich entschied mich  nach einigen Entwürfen nun für eine weitere Star Trek Fan-Fiction. Und somit wird "falling dreams" das fünfte Buch der Deep Space-Reihe und adaptiert einige Details aus dem ersten plot und auch ansetze der Story werden übernommen. Ihr könnt alle aufatmen die Macht wird nicht im neuen Plot vorkommen, somit wird es kein Crossover zwischen Star Trek und Star Wars.


Im Sommer werd ich hoffentlich die ersten Vier Bücher fertig korrigiert und überarbeitet haben.

Dies sind die neuen Abenteuer … Die Mission geht weiter … Eine Flotte … Ein Kampf … Und nur einer wird überleben …
STAR TREK – Deep Space
     - made on earth -

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.758
    • mein deviantART
Antw:STAR TREK - Deep Space - falling dreams
« Antwort #1 am: 09.05.14, 00:33 »
Also der Klappentext klingt schon mal sehr vielversprechend und macht Lesehungrig.
Ich bin gespannt, was du aus dieser interssanten Grundidee machst und wünsche dir viel Erfolg bei der Arbeit.

Trib

  • Crewman 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 98
    • Die Fans vom HSV
Antw:STAR TREK - Deep Space - falling dreams
« Antwort #2 am: 02.06.14, 23:02 »
Endlich ist die Namensgebung der neuen Charaktere fast vollständig.


Wie schon in den vier Büchern zu vor versuchte ich einige Charaktere mit Historischen und Antiken Namen zu versehen, um die Charakterbildung etwas zu versinnbildlichen und mir das schreiben ebenfalls einfacher zu gestalten. Bestes Beispiel in "Outland" der Bösewicht Isamu (aus dem japanischen - Mut, Tapferkeit)

Der Neue Gegner/Bösewicht in "Falling Dreams" trägt den Namen eines Fürsten der Chatten (so wurde dieser Name im Internet beschrieben) In "Falling Dreams" wird er der Fürst der Schatten.

Weitere Charaktere und Nebencharaktee haben ebenfalls ihre Namen bekommen.

Saki
Gair
Agermus
Brami
Wallace

Die Namensherkunft und Bedeutung gibt es per google zu finden, für alle die wissen wollen welche Rolle diese Charakter spielen könnten.


Dies sind die neuen Abenteuer … Die Mission geht weiter … Eine Flotte … Ein Kampf … Und nur einer wird überleben …
STAR TREK – Deep Space
     - made on earth -

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb