Autor Thema: Star Wars X-Wing Miniatures Game von Fantasy Flight  (Gelesen 2136 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Opi's Wahn

  • CWO 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 1.081
  • Großadmiral der imperialen Restwelten und kommandierender Offizier der 501. Sturmtruppenlegion
Wer wollte das nicht schon immer mal machen. Die Raumjägerschlachten von Star Wars selber nachspielen.

Star Wars X-Wing Miniatures Game

Seit einiger Zeit ist das möglich. Fantasy Flight hat ein Tabletop-Skirmish-System für X-Wing rausgebracht. Inzwischen ist die 4. Welle an Modellen veröffentlicht, und damit hat man eine ganz gute Auswahl an Jägern und sogar Transportern bis hin zu einer Korvette.

Die Preise sind für Miniaturen moderat. die Jäger kommen schon bemalt daher mit einem kleinen Standfuß.
Ich konnte natürlich nicht widerstehen und habe inzwischen eine ganz ansehnliche TIE-Flotte zu Hause.
Ein wirkliches Spiel hab ich noch nicht gemacht damit, aber die Regeln sind schnell zu verstehen, der Platz-, Zeit, und Geldbedarf relativ klein (im Vergleich z.B. zu Warhammer oder Flames of War etc)

Platz:
Das Spielbrett passt locker auf einen Tisch

Zeiteinsatz:
Die Miniaturen sind nach dem Zusammenstecken des Standfußes spielbereit. Es entfällt das kleben, Malen etc wie bei anderen Tabletops (was aber auch Spaß machen kann und ein ganz eigenes Hobby sein kann).
Ein Match dauert ca 45 Minuten. Verglichen mit Warhammer 40k spielen, die gern mal 2-3 Stunden gehen deutlich schneller.

Kosten:
Farben etc entfallen
das Grundset mit den Regeln, einem X-Wing und 2 TIE-Jägern, Markern, Würfeln etc kostet glaub ich 25 Euronen und ist darauf ausgelegt dass man da schon zu 2. kleine Missionen spielen kann.
Einzelne Jäger gibt es zwischen 10 und 20 Euro. für eine 100 Puntke Flotte (was schon ein recht großes Spiel ist) braucht man 3-4 Jäger auf Rebellenseite.
Die Transporter und kapitalen Schiffe sind natürlich etwas teurer.

Schön finde ich auch, dass Jäger aus dem Expanded Universe aufgegriffen werden.

Derzeit besitze ich:
2 TIE-Fighter

1 TIE-Interceptor

1 TIE-Interceptor der 181.
1 TIE-Interceptor der Royal Guard


1 X-Wing

es kommen noch dazu:
1 TIE-Bomber

1 TIE-Defender


Kennt sonst noch wer das spiel oder hat Erfahrungen gesammelt?
« Letzte Änderung: 22.07.14, 11:28 by Opi's Wahn »
"Do or die!"

"I command these warriors, part of my duty is to share in their danger!"
Commander Mith'raw'nuruodo of the Chiss Expansionary Defense Fleet

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.088
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:Star Wars X-Wing Miniatures Game von Fantasy Flight
« Antwort #1 am: 23.07.14, 01:38 »
Ich kenne nur das ähnliche Star Trek Pendent Star Trek Attack Wing. Aber eigentlich auch nur, weil ich einige der Raumschiffmodelle haben wollte.
Ich habe von Freunden gehört, das beide Spiele ein Fass ohne Boden sind. Ständig gibt es neue Spielfelder und neue Raumschiffe. Um also immer uptodate zu sein muss man ganz schön kohle berappen.

Aber zumindest kann ich sagen, dass die Modelle sehr gelungen sind für die Größe.
http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.307
    • DeviantArt Account
Antw:Star Wars X-Wing Miniatures Game von Fantasy Flight
« Antwort #2 am: 23.07.14, 21:14 »
Schaut nicht schlecht aus.
Mir gefallen vorallem die TIEs der imperialen Garde und der 181.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Opi's Wahn

  • CWO 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 1.081
  • Großadmiral der imperialen Restwelten und kommandierender Offizier der 501. Sturmtruppenlegion
Antw:Star Wars X-Wing Miniatures Game von Fantasy Flight
« Antwort #3 am: 24.07.14, 08:16 »
Ich kenne nur das ähnliche Star Trek Pendent Star Trek Attack Wing. Aber eigentlich auch nur, weil ich einige der Raumschiffmodelle haben wollte.
Ich habe von Freunden gehört, das beide Spiele ein Fass ohne Boden sind. Ständig gibt es neue Spielfelder und neue Raumschiffe. Um also immer uptodate zu sein muss man ganz schön kohle berappen.
Aber zumindest kann ich sagen, dass die Modelle sehr gelungen sind für die Größe.

Das kann ich jetzt nicht ganz bewerten. Wie gesagt habe ich noch nie gespielt. Bei 100P sind das aber z.B. 8 ganz banale frische grüne TIE-Fighter Piloten oder 4 Rookie X-Wing Piloten.
Also zwischen 2-8 Modellen pro Seite. Du kriegst also sozusagen für 100€ (z.B. 8 Tie Fighter zu 10-12,5€) definitiv eine flexible und ausreichende Flotte.
Und was ich so gelesen habe kann man eben auch mit TIE Spam auf Turnieren oben mitspielen.

Jetzt jetzt sind 100€ kein Pappenstil, aber wenn ich den Vergleich zu Warhammer oder anderen Spielen ziehe komme ich mit 100€ nicht so weit. Ich will nicht wissen, was ich schon dafür ausgegeben habe.

Wenn ich natürlich ALLE Schiffe von beiden Fraktionen haben will, am besten noch in mehrfacher Ausführung weil es geil aussieht oder ich den besten Turnier-Build haben will... okee... dann kann man darin Geld verbuddeln dass es nicht mehr feierlich ist^^

Schaut nicht schlecht aus.
Mir gefallen vorallem die TIEs der imperialen Garde und der 181.

Die der 181. sind genial. Aber die der Royal Guard gefallen mir gar nicht. Das Rot ist soweit ich weiß in keinem einzigen Roman belegt. ganz zu schweigen davon, dass die Royal Guards eine Elite-Flieger-Truppe gewesen wären. Es waren die Besten der Besten der Sturmtruppen die eine Spezialausbildung genossen haben. Die auch mal hyperraumtaugliche TIE-Interceptors als Eskorte geflogen haben. Aber Primär waren es Leibwachen, keine Piloten. und die Interceptors waren "standard" da auch hohe Offiziere hyperraumtaugliche Interceptors flogen.

Insgesamt gefällt mir der TIE-Interceptor und der TIE-Defender vom Design am besten.
"Do or die!"

"I command these warriors, part of my duty is to share in their danger!"
Commander Mith'raw'nuruodo of the Chiss Expansionary Defense Fleet

 

TinyPortal © 2005-2019