Autor Thema: MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten  (Gelesen 7100 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MFB

  • Crewman 1st Class
  • *
  • Beiträge: 292
    • http://rumschreiber.wordpress.com
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #60 am: 16.02.16, 08:07 »
Vielen Dank für euer Feedback! Freut mich, dass die beiden Wallpaper so gut ankommen, ich werde mal sehen, ob ich aus den Cover-Dateien noch das eine oder andere weitere querformatige Wallpaper machen kann oder ich noch ein paar finde, die ich vor ein paar Jahren erstellt habe.

Gestern habe ich übrigens einen neuen Header für meinen "Rumschreiber"-Blog erstellt.
https://rumschreiber.wordpress.com/

Erstmals handelt es sich dabei um ein animiertes GIF. Ich adaptiere den "Rumschreiber"-Schriftzug hin und wieder aufgrund aktueller Anlässe, nach "Rumschreiber Into Darkness" 2013 ist es in diesem Jahr der Schriftzug "Rumschreiber Beyond". Dabei habe ich das im Hintergrund in Endlosschleife laufende 4-Sekunden-Video von der offiziellen "Star Trek Beyond"-Homepage genommen, auf http://ezgif.com/ in ein GIF umgewandelt und meinen bereits vorher freigestelten Schriftzug darübergelegt.



Die Qualität hätte noch besser sein können, aber ich wollte die Datei noch zu groß werden lassen. Mit 2,7 MB ist sie ohnehin schon ein ziemlicher Brocken für ein Header-Bild.
Meine Star Trek-FanFiction-Romane zum kostenlosen ebook-Download auf meinem Blog:  http://rumschreiber.wordpress.com/

NEU! Star Trek : Enterprise - Landing on Barbarous Coasts
Weitere Romane: Sailing on Forbidden Seas - The Pillars of Heaven - Where the End begins - Leadership - A Decade of Storm - The Romulan War

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.838
    • DeviantArt Account
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #61 am: 16.02.16, 19:53 »
Hey, die Animation schaut prima aus.
Die macht die Seite sehr stilvoll.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

MFB

  • Crewman 1st Class
  • *
  • Beiträge: 292
    • http://rumschreiber.wordpress.com
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #62 am: 06.04.17, 13:13 »
Ich habe ein wahres Luxus-Problem: Zwei Cover-Varianten für einen Roman und mit beiden könnte ich sehr gut leben. :D

Nachdem die Planungsphase des Romans nun abgeschlossen ist und ich daher besser beurteilen kann, welche Charaktere wichtig sein werden, habe ich am vergangenen Wochenende eine personelle Ersetzung auf dem bereits seit einer Weile existierenden Cover von "Landing on barbarous Coasts" vorgenommen. Aber dann habe ich noch eine Änderung gemacht und noch und noch eine und jetzt habe ich 2 Variante, die beide ihr Für und Wider haben.

Daher möchte ich mal eure Meinungen einholen, was ihr so denkt. Die Gegenüberstellung der beiden Varianten sehr ihr im Anhang dieses Posts.
Meine Star Trek-FanFiction-Romane zum kostenlosen ebook-Download auf meinem Blog:  http://rumschreiber.wordpress.com/

NEU! Star Trek : Enterprise - Landing on Barbarous Coasts
Weitere Romane: Sailing on Forbidden Seas - The Pillars of Heaven - Where the End begins - Leadership - A Decade of Storm - The Romulan War

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.630
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #63 am: 06.04.17, 15:34 »
Ich finde das linke besser.

Der Farbkontrast und die damit verbundene Zweiteilung des Bildes​machen es interessant.m
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


MFB

  • Crewman 1st Class
  • *
  • Beiträge: 292
    • http://rumschreiber.wordpress.com
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #64 am: 06.04.17, 15:54 »
Ich finde das linke besser.

Der Farbkontrast und die damit verbundene Zweiteilung des Bildes​machen es interessant.m

Ja, die unterschiedlichen Farben im oberen und unteren Teil sprechen für das linke Motiv. Wobei die homogenere Farbwahl wiederum für das rechte Motiv steht. Ich denke, mein Problem ist, dass das eine Motiv mein Bedürfnis nach Kontrast befriedigt und das andere meinen Wunsch nach etwas Einheitlichem. :D Beides ist schwer unter einen Hut zu bringen, aber ich tendiere inzwischen auch wieder mehr zum linken Motiv. Auch weil es das erste war.
Meine Star Trek-FanFiction-Romane zum kostenlosen ebook-Download auf meinem Blog:  http://rumschreiber.wordpress.com/

NEU! Star Trek : Enterprise - Landing on Barbarous Coasts
Weitere Romane: Sailing on Forbidden Seas - The Pillars of Heaven - Where the End begins - Leadership - A Decade of Storm - The Romulan War

Roger van Dyke

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.540
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #65 am: 06.04.17, 18:15 »

Ja, das wäre auch meine Wahl.

Das rechte ist, auch wenn es hochwertig gearbeitet ist mir zu Eintönig in der Farbe (Ich weiß, das ist jammmern auf hohem Niveau)
Aber auch für mich ist die linke Version die interessantere.
Welche Raumschiffe Du dann platzieren willst, kannst Du ja immer noch entscheiden. :)
=/\=
Rogers Portfolio


Kürzlich war ich in Frankfurt auf der Zeil und habe den Menschen zugehört, die an mir vorübereilten. Da hab ich wieder richtig Sehnsucht nach Deutschland bekommen, wo alle meine Sprache sprechen.

Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.727
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #66 am: 06.04.17, 18:24 »
Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Mir persönlich gefällt das linke Coover auch besser, einfach wegen den farblichen Kontrasten.
Ist aber geschmackssache.

MFB

  • Crewman 1st Class
  • *
  • Beiträge: 292
    • http://rumschreiber.wordpress.com
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #67 am: 07.04.17, 08:04 »
Dann ist die Entscheidung getroffen: Ich bleibe beim linken Motiv und bedanke mich für euer Feedback! :) Das alternative Cover-Motiv werde ich abgewandelt für die Rückseite des Taschenbuchumschlags verwenden, dann habe ich es nicht ganz umsonst erstellt.
Meine Star Trek-FanFiction-Romane zum kostenlosen ebook-Download auf meinem Blog:  http://rumschreiber.wordpress.com/

NEU! Star Trek : Enterprise - Landing on Barbarous Coasts
Weitere Romane: Sailing on Forbidden Seas - The Pillars of Heaven - Where the End begins - Leadership - A Decade of Storm - The Romulan War

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.320
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #68 am: 07.04.17, 13:50 »
Also Du zauberst da echt immer Cover herbei, die auf mich einen schön-professionellen Eindruck machen! Allein schon die Ausdruckskraft der Farben und Motive!
Ich muss aber fast sagen, dass mir die eigentlichen Cover für "Landing..." beinahe schon überladen im Vergleich zur Rückseitengrafik, die mich vollkommen überzeugt :)

MFB

  • Crewman 1st Class
  • *
  • Beiträge: 292
    • http://rumschreiber.wordpress.com
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #69 am: 08.04.17, 08:34 »
Danke, Max! :) Wobei die Rückseite natürlich noch mehr Inhalt bekommt, die obere Hälfte ist da bewusst leer gehalten für Inhaltsbeschreibung, Slogan und ein Foto von mir. (Siehe angehängtes Foto meiner Decade-Taschenbücher.) Da habe ich bewusst etwas Platz in der oberen Hälfte gelassen und keine Elemente eingefügt, die den darüber gelegten Text schwerer lesbar machen würden.

Die Vorderseite beinhaltet bewusst viele Elemente, die die verschiedenen Themen im Roman abdecken, aber verglichen zur Komposition vom "Sailing"-Cover hat sich da kaum was an der Anzahl und Positionierung der Elemente geändert. Ich denke, das sieht immer noch sehr harmonisch aus, auch weil die Elemente auf unterschiedlichen Tiefenebenen angeordnet sind. Ein A5-Cover bietet zwar nicht unbegrenzt Platz, aber ich glaube, ich habe mit der Tiefendimension sehr viel Platz rausgeholt. Da "Landing" eine mehr oder weniger direkte Fortsetzung zu "Sailing" ist, wollte ich die Cover beider Romane bewusst ähnlich halten. Da Cover zu "Sailing" gefällt mir auch etwas besser, aber wie gesagt kann ich mit dem "Landing"-Cover auch sehr gut leben.

« Letzte Änderung: 08.04.17, 08:37 by MFB »
Meine Star Trek-FanFiction-Romane zum kostenlosen ebook-Download auf meinem Blog:  http://rumschreiber.wordpress.com/

NEU! Star Trek : Enterprise - Landing on Barbarous Coasts
Weitere Romane: Sailing on Forbidden Seas - The Pillars of Heaven - Where the End begins - Leadership - A Decade of Storm - The Romulan War

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.838
    • DeviantArt Account
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #70 am: 08.04.17, 15:06 »
Ich bin von dem Cover ebenfalls total beeindruckt.
Deine Cover sehen in der Tat immer nach Kaufromancover aus.
Wobei ich mich dem Canon anschließen muss und auch sage, dass das Cover mit dem blauen Kontrast etwas mehr zur Geltung kommt.
Ich finde die Idee die andere Variante als Backcover zu verwenden sehr gut. So hast du dir die Arbeit nicht umsonst gemacht.

Liebe Grüße
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

MFB

  • Crewman 1st Class
  • *
  • Beiträge: 292
    • http://rumschreiber.wordpress.com
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #71 am: 01.12.17, 16:36 »
Mit dem Runtertippen meines Enterprise-Romans werde ich ja bald fertig; Zeit also auf zukünftige Projekte zu schielen. Ein Cover für meinen "Academy"-Roman habe ich hier bereits gepostet, in der Planung überholt worden ist dieser aber von einem anderen, den ich noch vorher umsetzen möchte: "Cosmic Link" - das zeitlich kurz nach "A Decade of Storm" und im Prime-Universum ansetzt.

Ich erstelle gerne die Cover bevor ich mit dem Schreiben beginne, diesmal hatte ich aber mangels guten Bildmaterials lange Zeit Probleme, etwas Ordentliches hinzubekommen. Immerhin gibt es keine fertigen Bilder von einer jungen Commander Georgiou oder der Kommunikationsstation Cosmic Link oder gute Fotos der 2233er-Uniformen aus dem elften Kinofilm. Also musste ich erst ziemlich viel zusammenbasteln.

Den Hintergrund bildet ein SpaceArt-Wallpaper (wie auch die Effekte auf den Körpern der beiden Charaktere). Die Raumstation stammt aus "Star Trek Online", die Kelvin-Uniformen stammen aus dem Online-Katalog der "Star Trek Live"-Auktion, die Gesichter von Michelle Yeoh und Faran Tahir sind PR-Fotos für andere Produktionen abseits von Star Trek. Die Kelvin-Phaser sind Fotos vom Originalrequisit. Und die Hände stammen einfach aus der Google-Bildersuche. 

Ich bin mit dem Gesamtbild schon recht zufrieden, auch wenn ich schon wieder ein, zwei Kleinigkeiten entdeckt habe, die ich noch ändern muss.  Die Schriftzüge sind noch provisorisch. Ich hoffe, dieser erste Entwurf gefällt euch.


EDIT: Die erwähnten Kleinigkeiten haben mir keine Ruhe gelassen und so habe ich heute früh gleich alles geändert, was mich gestört hat. Im Anhang nun die neuen Varianten. Jene mit Schriftzug hat nun auch das komplette Umschlagdesign dabei. Jetzt ist das Ganze schon deutlich weniger provisorisch.
« Letzte Änderung: 02.12.17, 10:18 by MFB »
Meine Star Trek-FanFiction-Romane zum kostenlosen ebook-Download auf meinem Blog:  http://rumschreiber.wordpress.com/

NEU! Star Trek : Enterprise - Landing on Barbarous Coasts
Weitere Romane: Sailing on Forbidden Seas - The Pillars of Heaven - Where the End begins - Leadership - A Decade of Storm - The Romulan War

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.630
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #72 am: 02.12.17, 13:26 »
Ich finde es schon sehr gut.

aber gerade bei Georgiou sieht manIMO  sehr, das da zusammengestückt wurde.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


MFB

  • Crewman 1st Class
  • *
  • Beiträge: 292
    • http://rumschreiber.wordpress.com
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #73 am: 02.12.17, 13:43 »
aber gerade bei Georgiou sieht manIMO  sehr, das da zusammengestückt wurde.

Kannst du den Eindruck an etwas festmachen? Z.B. im direkten Vergleich zu Robau? Dann gelingt es mir vielleicht, das zu korrigieren.
Meine Star Trek-FanFiction-Romane zum kostenlosen ebook-Download auf meinem Blog:  http://rumschreiber.wordpress.com/

NEU! Star Trek : Enterprise - Landing on Barbarous Coasts
Weitere Romane: Sailing on Forbidden Seas - The Pillars of Heaven - Where the End begins - Leadership - A Decade of Storm - The Romulan War

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.630
Antw:MFBs Roman-Cover und andere Photoshop-Arbeiten
« Antwort #74 am: 02.12.17, 14:12 »
Schwierig.

Vielleicht spielt ja auch nur mein Unterbewusstsein rein-

Aber fest machen würde es am Übergang zwischen Uniform und Hals. ich weiß, dass ist immer die schwierigste Stelle.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb