Autor Thema: USS Trinity ein unfertiges Schiff braucht Unterstützung  (Gelesen 6598 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

VGer

  • Mod
  • Ensign
  • *
  • Beiträge: 1.359
  • you can't take the sky from me
Ich bin auch Oddys' Meinung: sieht aus wie ein gelungener Hybrid zwischen der Ent-E und der Voyager und ein bisschen Oddyssey-Klasse dazu. Ich persönlich bin halt nicht so der Fan von doppelten Warpgondeln.
I hola què tal? Som es vostres amics de sa Terra, un planeta de pols i de merda d'un inhòspit sistema solar.
-- Antònia Font.

Ich wär' hier so gerne zuhause, denn die Erde ist mein Lieblingsplanet. Doch ich werde hier nie so zuhause sein wie die Freunde der Realität.
-- Funny van Dannen.

Sg Trooper

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 754
Klar Vger. Ist Geschmackssache. Ich persönlich finde das Konzept klasse. Ausser bei der Constellation Klasse. Das ganze Schiff hat dannach ausgesehen als hätte man einige Schiffsbausätze genommen aus den Filmen, hätte sie kurz mal in einen Mixer geworfen und geschaut was dabei rauskommt. Mein Alltime Favourite in puncto 4 Warpgondeln ist immer noch die Prometheus Klasse...
 
« Letzte Änderung: 25.08.15, 19:10 by Sg Trooper »

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.990
    • DeviantArt Account
Ich für meinen Teil finde das Schiff grandios und es freut mich umso mehr, dass sich Ronny bereit erklärt hat, das Schiff fertigzustellen.
Ich bin mir absolut sicher, dass sich Frank darüber sehr freuen wird.
Und natürlich über die Artworks die damit dann entstehen werden.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.943
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Ich hab etwas an den Lichtern gearbeitet, und den Namen vorne drauf gemacht.
Ich denke die Warpgondeln werd ich noch ändern, die sind mir etwas zu Retro für so ne Moderne Schiffsklasse. Ich denke da eher an das Design der Sovereign Gondeln.



VollBild:
http://imageshack.com/a/img913/8084/sfzKnZ.jpg

@ Trooper
Schreib die Mitglieder der Gruppe doch mal an ob nicht der ein oder andere Interesse hat sich hier bei uns anzumelden.  :happy5
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Roger van Dyke

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.551

Das sieht schon Mal richtig gut aus Ronny.

Ich bin gespannt auf den Fortschritt an den Triebwerken. Das Modell ist bei Dir sicherlich in guten Händen.
=/\=
Rogers Portfolio


Kürzlich war ich in Frankfurt auf der Zeil und habe den Menschen zugehört, die an mir vorübereilten. Da hab ich wieder richtig Sehnsucht nach Deutschland bekommen, wo alle meine Sprache sprechen.

Sg Trooper

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 754
Ja, das sieht ja schon mal gut aus.
 :bang
Edit: Die Ezri wo sich neu angemeldet hat ist auch bei der Trinity dabei. Ich poste aber auch die Fortschritte dem Captain via Facebook.
« Letzte Änderung: 27.08.15, 06:43 by Sg Trooper »

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.990
    • DeviantArt Account
Es ist einfach schön zu sehen, wie sich alles entwickelt und vorallem wie sich das Schiff entwickelt.
Ich muss aber sagen, dass mir die Gondeln so schon sehr gut gefallen. Aber ich bin natürlich gespannt, durch was sie ersetzt werden.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.592
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Die Gondel-Form in ihrer jetzigen Art will meiner Meinung nach eigentlich ganz gut zur Ausrichtung, die der der "Prometheus" entspricht, passen, wobei sie noch ein wenig schlicht aussieht.
Auf die neue Form bin ich schon gespannt, aber ich glaube, dass Du da einen ganz eigenen Weg finden wirst, dass es nicht zu sehr nach "Ent-E-Gondel aussieht :)
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.943
    • http://mrronsfield.blogspot.com/


Vollbild:

http://imageshack.com/a/img540/2783/4mXVAY.jpg

Und? Was sagt ihr?
Ich hab mich doch dazu entschieden die eigentliche Form zu behalten, hab sie nur etwas abgerundet.
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Oddys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.316
  • Leiter des Projekts Lichterstaub
Ich finde den Kontrast zwischen den weich fließenden Übergängen am Rumpf und den kantigen Warpgondeln immer noch als störend. Ist aber nur meine Meinung. :)

Sg Trooper

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 754
 :bang
Also was jetzt so Kleinigkeiten ausmachen. Das sieht echt super aus. Auch die Bussard Kollektoren und das jetzt im Blau der Warpgondeln eine Struktur erkennbar ist, Finde ich super.

Das einzige was mir jetzt noch ins Auge fällt ist, der Schriftzug. währe es möglich den noch zu modifizieren? Oder würde man den dann gar nicht mehr lesen?

In etwa wie bei der Enterprise D dachte ich

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.943
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Klar kann ich ihn noch ändern, ich weiß aber nicht genau was du jetzt meinst. Der ist doch schon so wie bei der enterprise D.
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Kirk

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.138
  • Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert
    • Star Trek Starfleet
Ich weiß nicht ob es an der veränderten Perspektive und/oder daran liegt das dein Bild etwas Dunkler zu sein scheint, aber ich finde das Schiff gewinnt deutlich durch die Überarbeitung.
Star Trek: Starfleet: USS Galactica Status:
Kapitel 5 von 13 fertig
Star Trek: Starfleet: USS Dingo Status:
Vorproduktion 50 %

Leela

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.924
Bin nach dem ersten Blick eher unsicher - die Perspektive verrät nicht allzuviel. Ich würde das Schiff gerne mal von unten und näher von hinten sehen; bislang:

- die Untertassensektion finde ich sehr gelungen, die wirkt wie aus einem Guss
- die Triebwerke... passen irgendwie nicht. Auch das es 4 sind, halte ich für überlebt.... ich fand immer, dass die 4er Triebwerksklassen nicht soooo der Hit sind (steh ich vielleicht allein damit da), dann eher noch was exotisches wie ein Triewerk oder drei Gondeln
- der Launcheraufsatz der Akira... nja, ich brauch ihn nicht. Das schiebt die Klasse nur unnötig in Richtung der Akira, wenn schon würde ich ihn eher unterhängen...
- generell scheint mir dei schnittige Form der Hauptsektion nicht von dem hochstehenden Launcher und den hochliegenden oberen Antrieben zu profitieren, aber wie gesagt nur aus der einen Perspektive heraus ist das wirklich schwer mit Sicherheit zu sagen. :)
~ ein Tausch, ein Reigen, ein Sagenlicht,
ein Rausch aus Schweigen, mehr gibt es nicht.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.592
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Klar kann ich ihn noch ändern, ich weiß aber nicht genau was du jetzt meinst. Der ist doch schon so wie bei der enterprise D.
Bei der Ent-D sind die Zahlen und Buchstaben bei der Registrierung (und bei der Ent-E dann nur noch bei ber Nummer) Rot umrandet (gut, bzw. streng genommen, weiß und rot umrandet).
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb