Autor Thema: STAR WARS: Episode 8  (Gelesen 763 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.442
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
STAR WARS: Episode 8
« am: 16.02.16, 01:17 »
Es gibts einen ersten Teaser:

Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 33.802
    • DeviantArt Account
Antw:STAR WARS: Episode 8
« Antwort #1 am: 16.02.16, 19:54 »
Es geht los.
Man sieht nicht wirklich was neues und doch habe ich Gänsehaut.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

pino

  • Cadet Senior
  • *
  • Beiträge: 77
Antw:STAR WARS: Episode 8
« Antwort #2 am: 17.02.16, 18:49 »
Die drehen in den Pinewood Studios...

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 3.752
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:STAR WARS: Episode 8
« Antwort #3 am: 17.02.16, 18:53 »
Naja, warum den Standort wechseln? Erwachen der Macht wurde auch dort gedreht.

VGer

  • Mod
  • Ensign
  • *
  • Beiträge: 1.308
  • you can't take the sky from me
Antw:STAR WARS: Episode 8
« Antwort #4 am: 17.02.16, 18:55 »
Hm, ich find den Teaser eigentlich ziemlich nichtssagend.

(Ist eigentlich bekannt, in welcher ABBA-Coverband Luke Skywalker die letzten 30 Jahre verbracht hat? ;) )
"Du bist ein Zauberer, Harry." – Maggie Janeway

pino

  • Cadet Senior
  • *
  • Beiträge: 77
Antw:STAR WARS: Episode 8
« Antwort #5 am: 17.02.16, 19:01 »
... Keine Ahnung warum die location diesmal London ist...  Beim letzten mal war ich selbst immer dort aber die waren nie in den londoner studio...

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.442
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:STAR WARS: Episode 8
« Antwort #6 am: 23.01.17, 19:36 »
Der Titel ist Offiziell bestätigt:

Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 3.977
Antw:STAR WARS: Episode 8
« Antwort #7 am: 24.01.17, 10:50 »
Klingt fast so, als würde Luke das Zeitliche segnen und Rey wäre dann die wirklich letzte Jedi.

Irgendwie kann ich mich mit der neuen Trilogie immer weniger anfreunden. Im Grunde genommen ist sie bis jetzt nur ein Aufguss der Original-Trilogie, nur noch dramatischer, noch gnadenloser gerade für die Jedi.
Ich kann mir anhand des Titels für Episode VIII schon lebhaft vorstellen, dass Rey am Ende - nachdem Luke nicht mehr ist - sich Snoke, Kylo Ren und noch ca. sechs anderen dunklen Rittern ganz allein gegenübersieht und der Film wie schon sein Vorgänger als Cliffhanger endet.

Wie sie dann in Episode IX doch noch die Kurve kriegen wollen, wäre die wirklich spannende Frage. Sollten nämlich doch noch einige bislang verborgene Krypto-Jedi auftauchen und Rey zur Hilfe eilen, werden die Fans das ebenso wenig als glaubwürdig sehen, als wenn Rey die Schurken im Alleingang besiegen kann. Der einzige Ausweg wäre entweder auch Reys Ende - womit STAR WARS sich endgültich als Dystopie erweisen würde - oder irgendeine "Naturgewalt", ähnlich dem, was im ersten Indiana-Jones-Film aus der Bundeslade kam und schließlich wieder in ihr verschwand.

Suthriel

  • Petty Officer 1st Class
  • *
  • Beiträge: 508
Antw:STAR WARS: Episode 8
« Antwort #8 am: 24.01.17, 12:04 »
Nun, das Rey der letzte Jedi wird, davon kann man wohl ausgehen, aber das sie der letzte Machtnutzer sein muss, welche sich dann "allein" den bösen stellen muss, muss nicht zwangsläufig sein. Immerhin hat schon EP 7 einen Char eingeführt (Maz Kanata, die kleine mit der Riesenbrille), welcher die Macht kennt und auch versteht, aber eben kein Jedi oder Sith ist. Rogue One hat das selbe gemacht, nur das dieser Machtnutzer dort mit den anderen starb (Chirrut Imwe).

Also kann es durchaus sein, das es danach zwar keine Jedi mehr gibt, aber das durchaus eine Nachfolgegruppe von Machtnutzern gegründet wird, welche die Rolle der Jedi im großen und ganzen fortführen.
Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.003
Antw:STAR WARS: Episode 8
« Antwort #9 am: 24.01.17, 12:13 »
Es gibt noch einen ganz anderen Punkt.

"The last Jedi" kann auch ins Deutsche mit dem Plural übersetztw erden: "Die letzten Jedi"


Davon ausgehend das Luke in den jahren seiner abwesenheit nicht nur meditiert hat stelle ich mir folgendes szenario vor:

Rey und Luke stellen sich den Rittern von Ren müssen aber fliehen wobei letzeer entweder schwer verletzt oder sogar getötet wird und die Verschwindenummer ala Obi wan macht. Rey gerät in einen dunklen Raum und man sieht das die Ritter von Ren durch die Tür kommen.

Plötzlich werden hinter ihr weitere Lichtschwertklingen aktiviert. Grüne blaue gelbe vielleicht sogar violette und weiße.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 10,35% Grafisches 0% Erscheinjahr 2018 -2019


Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 3.977
Antw:STAR WARS: Episode 8
« Antwort #10 am: 24.01.17, 13:39 »
Weiße Lichtschwerter ...
Ich hoffe nur, Ahsoka hat einen guten Chiropraktiker, ansonsten muss sie sich in dem dann fortgeschrittenen Alter einen neuen Kampfstil zulegen :D

Apropos verschollene Jedi:
Ich frage mich immer wieder, was aus Ashla geworden ist, der dritten Togruta-Jedi aus Klonkriegszeiten, der Miniaturausgabe von Shaak Ti, die  in Episode II kurz in Yodas Klassenzimmer zu sehen war. Ursprünglich sollte dieser Charakter zu dem ausgebaut werden, der schließlich Ahsoka Tano wurde. Aber Ashla war noch viel zu jung, um aktiv an den Klonkriegen teilnehmen zu können. Ihr weiteres Schicksal ist vollkommen ungewiss; zumindest befand sie sich nicht unter den Jünglingen, die der frisch gebackene Darth Vader in Episode III getötet hat.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.442
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:STAR WARS: Episode 8
« Antwort #11 am: 15.07.17, 22:52 »
Ein erstes Making of:

Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 33.802
    • DeviantArt Account
Antw:STAR WARS: Episode 8
« Antwort #12 am: 16.07.17, 18:05 »
Und langsam wächst die Vorfreude.  :bounce :bounce
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb