Autor Thema: Sg Trooper goes Adobe Premiere Pro  (Gelesen 182 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sg Trooper

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 746
Sg Trooper goes Adobe Premiere Pro
« am: 27.08.18, 07:53 »
Moin.
Gestern wurde ich vom Premiere Pro Fieber angesteckt. Aber von Anfang an.
Wie ich gestern meinen Rechner gestartet habe, wurde ich von der Meldung begrüsst das mein Update Service für Magix VDL abläuft. Also kam ich ins Grübeln. Entweder investiere ich mal wieder 70 Euro, oder ich schau mich nach Alternativen um. Und bei meiner Recherche fiel mir Premiere Pro ins Auge. Also zog ich mir die Demo. Und was soll ich sagen. Es gefällt mir was Adobe gebastelt hat. Man hat so viele kreative Möglichkeiten mehr. Gerade was die Farbkorrektur und Greenscreen Arbeit angeht.
Das erste Video was ich damit geschnitten habe ist das Comic Con Stuttgart Video was Belar verlinkt hat.
Ich werde Magix VDL erst mal behalten. Es gehört ja mir. Da kommt wohl aber noch ein Premiere Pro Abo dazu. Für 24 Euro im Monat kann man sich das mal antun um in die Königsklasse des Video Schnitts einzusteigen.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.469
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Sg Trooper goes Adobe Premiere Pro
« Antwort #1 am: 27.08.18, 09:57 »
Cool, dass Du DIch mit einem neuen Programm beschäftigt hast. Ich wäre wahrscheinlich einfach bei dem alten geblieben und dann wäre mir womöglich was entgangen. Viel Spßa mit den neuen Möglichkeiten :)
- [...] Warum - seine Stimme überschlug sich weinerlich - warum rasierst du dich nicht?
- Hör auf - knurrte ich - Du bist betrunken.
- Wie? Betrunken? Ich? Na und? Ein Mensch, der seine Kotfladen von einem Ende der Galaxis ans andere geschleppt hat, um zu erfahren, wieviel er wert ist, darf sich nicht betrinken? Warum? Du glaubst an die Sendung des Menschen, was, Kelvin? Gibarian hat mir von dir erzählt, bevor er sich den Bart wachsen ließ...
   

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb