Autor Thema: Astrid's Place (So verpixelt)  (Gelesen 49851 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Astrid

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.325
  • Leben und leben lassen.
    • http://sajuukkuujas.deviantart.com/
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #180 am: 15.11.12, 22:05 »
Lienien mit einem alten leckgeschlagenen fast leeren Inker nachgezogen und das Bild
per PC Maus mit Gimp Coloriert, oder sowas in der Art...

Meine Hand tut WEH ich sachs euch. O.o

Ich brauche wirklich ein Tablet.



A.
- アストリッド クロイツァー
- Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht auf sie fällt, egal wie irre sie sind. -

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.205
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #181 am: 15.11.12, 23:34 »
Ist etwas zu unblutig, aber ich finde es Coloriert echt besser!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.595
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #182 am: 16.11.12, 00:39 »
Dem kann ich mich anschließen. Das sieht wirklich besser aus und für deinen ersten Versuch sag ich mal echt Klasse. Hut ab.

Astrid

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.325
  • Leben und leben lassen.
    • http://sajuukkuujas.deviantart.com/
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #183 am: 16.11.12, 08:56 »
Joha, das Bild ist mit Absicht etwas unblutig gehalten. Da in dem zweitforum in dem ich aktiv bin die Regeln was das angeht
etwas enger sind. Auch bin ich nicht ganz fertig geworden meiner Meinung nach, musste mich damit etwas beeilen.
Ja ich weis sowas sollte man nicht tun. :P

Das war das erste und letzte Mal dass ich sowas mit einer PC Maus gemacht habe. Danke euch.

A.
- アストリッド クロイツァー
- Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht auf sie fällt, egal wie irre sie sind. -

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #184 am: 16.11.12, 16:23 »
Sieht doch toll aus. Ist echt gut geworden, für das erste Mal, sogar an einen dezenten Schattenwurf hast du gedacht. :) Wie lange hast du ungefähr dafür gebraucht?
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Astrid

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.325
  • Leben und leben lassen.
    • http://sajuukkuujas.deviantart.com/
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #185 am: 16.11.12, 16:28 »
Uhm... 3 Stunden aufwärts oder so, danke. XD

Der Inker hat ständig schlapp gemacht, und mie einer Maus Colorieren ist... schwierig...*g*
Entsprechend sieht das auch schief aus. Gerade saubere Linien ist nicht mit ner pc-maus.

As.
- アストリッド クロイツァー
- Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht auf sie fällt, egal wie irre sie sind. -

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #186 am: 16.11.12, 16:33 »
Ach, mit zunehmender Übung wird man sauberer und schneller beim Arbeit. Trotzdem, bin gespannt zu sehen, was du mit einem Tablet hinbekommst :)
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.467
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #187 am: 16.11.12, 16:44 »
Ich würde dazu raten, pro Farbe eine eigene leere Ebene zu erstellen und dann die Konturen des darunter liegenden Schwarz-Weiß-Bilds mit dem Lasso-Auswahlwerkzeug nachzuziehen (präziser, aber auch etwas langsamer geht es mit dem Pfadwerkzeug, wobei man den Pfad anschließend noch in eine Auswahl umwanden muss).
Anschließend wird die Auswahl mit der jeweils gewünschten Farbe gefüllt.

Dass bei dem ganzen Vorgang Teile der schwarzen Striche verdeckt werden, ist nicht weiter schlimm, denn am Ende kommt dieser kleine Trick:
Die untere Ebene mit dem Originalbild nach oben schieben bzw. eine Kopie desselbigen erstellen und dann den Ebenenmodus auf "Multiplizieren" stellen.

Sofern die Flächen geschlossen sind, reicht oft auch das Zauberstab-Werkzeug für die Auswahl aus, aber dann sollte man den Rand noch etwas erweitern, damit am Schluss keine weißen Flecken mehr zwischen Umriss und Füllung zu sehen sind.
Auch beim Einsatz des "Zauberstabs" ist es ratsam, pro zu füllender Fläche eine eigene Ebene zu erstellen.

Dieses Verfahren sollte zumindest etwas kräfteschonender sein als die rein manuelle Kolorierung per mausgeführten Stift oder Pinsel.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.030
    • DeviantArt Account
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #188 am: 17.11.12, 12:20 »
Hey, die Koloration ist wirklich gut gelungen, wie ich finde. Das solltest du weiterverfolgen. Schaut um längen besser aus, als die Nur-Linearts.  :thumbup
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Astrid

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.325
  • Leben und leben lassen.
    • http://sajuukkuujas.deviantart.com/
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #189 am: 18.11.12, 21:07 »
@ Tolayon:
Danke für die Tipps! xD

@ Belar:
Joha, aber nicht solange ich nur den Bleistift habe. :Ugly

Danke euch!

Kleines Update, ein bisschen unsauberer als letztes Mal:

So nah, und doch so fern...



As.
« Letzte Änderung: 18.11.12, 21:11 by Astrid »
- アストリッド クロイツァー
- Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht auf sie fällt, egal wie irre sie sind. -

Astrid

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.325
  • Leben und leben lassen.
    • http://sajuukkuujas.deviantart.com/
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #190 am: 24.11.12, 22:06 »
*Mehr Fingerübung*

6 Uhr morgends. Unterhaltung zwecklos, Sprachkortex schläftnoch für mindestens eine weitere Stunde.


As.
- アストリッド クロイツァー
- Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht auf sie fällt, egal wie irre sie sind. -

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.205
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #191 am: 25.11.12, 00:41 »
Bei dem ersten Bild erkennt man irgendwie nicht wo der eine Körper aufhört und der andere anfängt. :dpanik

Das neue find ich sehr gut gelungen!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.758
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #192 am: 25.11.12, 09:09 »
ja solche Luete kenne ich auch, die morgens nicht ansprechbar sind.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Astrid

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.325
  • Leben und leben lassen.
    • http://sajuukkuujas.deviantart.com/
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #193 am: 25.11.12, 10:23 »
...zu denen ich übrigends gehöre. :P

@ Ronny,

Joha, ohne Farben ist das nicht so das ware. Aber solange ich noch kein Tablett habe lohnt sich das nicht.
Da dauert das colorieren eine Ewigkeit und sieht dann noch nicht mal besonders toll aus. O.o
Was schade ist, ich würde auch selber gerne einige meiner Bilder in Farben sehen. *g*

As.
« Letzte Änderung: 25.11.12, 10:25 by Astrid »
- アストリッド クロイツァー
- Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht auf sie fällt, egal wie irre sie sind. -

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Astrid Kreutzer
« Antwort #194 am: 29.11.12, 18:28 »
Joa, bei dem oberen Bild ist es etwas befremdlich, dass Astrid(?) ihr Bein hebt. Ansonsten nicht schlecht gemacht, die Seitenperspektive ist auch schwer umzusetzen, aber das hast du schon gut hinbekommen :)

Was das Kolorieren angeht, hast du recht, das wird mit einem Tablett wohl besser gehen. Oder du versuchst etwas "dicker" zu zeichnen. Die Linien sind etwas dünn und verschwinden daher leicht. Ich habe selber einen kleinen Versuch gewagt:

"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

 

TinyPortal © 2005-2019