Autor Thema: Windows 7 Allgemein  (Gelesen 22374 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.122
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Windows 7 Allgemein
« Antwort #105 am: 07.11.09, 19:53 »
Zitat
Original von Maik
Zitat
Original von Mr Ronsfield
Zitat
Original von Maik
Das ist schön zuhören das Cinema 4D unterstützt wird einwandfrei. Hast dir hoffentlich 64bit geholt?^^ was hasten für eine Version?


Die Home Premium 32bit!


@Belar
Ich hab bei der gelegenheit mal wieder Sicherungskopien auf DVD gemacht, das war mal wieder nötig!


Aber du weisst das du nicht mehr als 4GB RAM verwalten kannst, wenn du mal aufrüsten solltest auf 6 oder 8GB.

Und Sicherheitskopien sind wichtig und richtig, den ein Virus oder sonstig Ursachen das zum Datenverlust führen kann, kann schnell passieren. Habe ich auch schon alles mal durch.


Ist mir klar!  :))
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.625
Windows 7 Allgemein
« Antwort #106 am: 07.11.09, 23:57 »
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Na das klingt doch schonmal sehr vielversprechend und gut. Schön, dass du wieder voll operationsfähig bist.


Ich kann belar da nur zustimmen. Da ssind gute Nachrichten.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Windows 7 Allgemein
« Antwort #107 am: 26.12.09, 13:12 »
So habe das BS seit 24.12. auf mein Rechner jetzt als Professionell Version in 64bit Ausführung. Wollte erst Home Premium 64bit nehmen aber 16GB Ram Überstürzung ist mir nicht gerade Zukunft sicher^^ 192GB bei Professionell hingeben sieht es besser aus^^

Das BS läuft richtig super, verdammt schnell auch in Spielen läuft es besser, man brauch nichts mehr wirklich installieren das BS kümmert sich selber mit den Treiber fast, Grafikkarte habe ich nur mal nachgeholfen^^

Ich werde nie wieder zu XP wechseln. Besonders geil bei Win7 die Einstellungen, Einrichtung und Gestaltung ist KINDER leicht.
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.553
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Windows 7 Allgemein
« Antwort #108 am: 31.03.10, 20:11 »
Kann mir jemand einen dieser Sekunden-Werbespots zu Windows 7 erklären?
Ich meine, es ist ja wahhhhhhnsinnig beeidruckt, wie viel man bei Win7 in soooo kurzer Zeit hinbekommt. (Ich warte nur noch auf den Spot: \"Sie wollen Windows beenden, dann einfach auf das Symbol, Beenden drücken und Windows fährt runter. Zack! Ich bin ein PC und Windows..........\")

Also, es geht um die Werbung, in der es so in etwa heißt: \"Sie suchen eine Datei, wissen aber nicht, wie sie heißt oder welche Endung sie hat. Dann gehen sie einfach auf das Startmenu und, zack, da ist die Datei.\"
Vielleicht bin ich zu gedankenlahm. Aber wie klappt das?
Kann Windows gedankenlesen? ;)
Sie saß aufrecht da und schaute entsetzt ihre blutenden Hände an.
- Kris - stöhnte sie - ich... ich... was ist mir passiert?
- Beim Eindreschen der Tür hast du dich aufgeschunden - sagte ich trocken.

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.448
Windows 7 Allgemein
« Antwort #109 am: 31.03.10, 20:39 »
Ohne jetzt Windows 7 zu haben würde ich spontan sagen dass es sich hierbei um die Funktion handelt, die sämtliche zuletzt benutzten Dateien (egal ob vor kurzem heruntergeladen, abgespielt oder selbst erstellt bzw. bearbeitet) in einem Unterbereich des Startmenüs anzeigt. Zumindest ist dies schon in XP der Fall und vielleicht sogar in noch früheren Versionen - das Neue könnte lediglich eine gewisse geringfügige Erweiterung sein, so dass Windows 7 die entsprechenden Dateien jetzt noch schneller oder besser geordnet anzeigt.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.553
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Windows 7 Allgemein
« Antwort #110 am: 31.03.10, 20:55 »
Ja, klingt plausibel! :))
Sie saß aufrecht da und schaute entsetzt ihre blutenden Hände an.
- Kris - stöhnte sie - ich... ich... was ist mir passiert?
- Beim Eindreschen der Tür hast du dich aufgeschunden - sagte ich trocken.

Opi's Wahn

  • CWO 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 1.097
  • Großadmiral der imperialen Restwelten und kommandierender Offizier der 501. Sturmtruppenlegion
Windows 7 Allgemein
« Antwort #111 am: 05.04.10, 11:43 »
Zitat
Original von Tolayon
Ohne jetzt Windows 7 zu haben würde ich spontan sagen dass es sich hierbei um die Funktion handelt, die sämtliche zuletzt benutzten Dateien (egal ob vor kurzem heruntergeladen, abgespielt oder selbst erstellt bzw. bearbeitet) in einem Unterbereich des Startmenüs anzeigt. Zumindest ist dies schon in XP der Fall und vielleicht sogar in noch früheren Versionen - das Neue könnte lediglich eine gewisse geringfügige Erweiterung sein, so dass Windows 7 die entsprechenden Dateien jetzt noch schneller oder besser geordnet anzeigt.


nicht ganz.

Erstens: ES IST WERBUNG!!!

das sollte alles sagen. Wer der Werbung wirklich aufs Wort glaubt dem ist nicht mehr zu helfen ;)

Zweitens: Im Startmenü ist der Punkt \"Programme/ Dateien durchsuchen\" im Endeffekt eine Suchfunktion wie früher bei XP oder auch Vista.
Einfach Dateinamen anfangen einzutippen und er sucht. Das ganze ist relativ schnell, das stimmt schon. Magie ist es aber nicht ;)

Wenn ich also nicht weiß, wie die Datei heißen könnte, oder wie die Endung sein könnte hab ich auch hier keine Chance.

BTT: Ich hab jetzt seit Dezember Win 7 Pro 32 bit auf meinem Laptop und auf unserem PC. MS hat sich mit dem BS wirklich einen gefallen getan. Es läuft stabil ist angenehm und schnell.

@Maik: Sorry, aber die Anwendungen die ein Privatnutzer nutzt die bedeutend mehr als 16GB RAM benutzen musst du mir zeigen. Und dabei rede ich jetzt mal absichtlich nicht von Cinema 4D oder PS. Das sind imho Anwendungen für Professionelle, die dann auch ein entsprechendes Gerät haben sollten.
Wer 192GB RAM benötigt (z.B. wenn mehrere VMs auf dem Gerät paralell laufen sollen) der ist mit einem Server und nem ESX oder Linux besser bedient als mit nem Win 7.
"Do or die!"

"I command these warriors, part of my duty is to share in their danger!"
Commander Mith'raw'nuruodo of the Chiss Expansionary Defense Fleet

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.625
Windows 7 Allgemein
« Antwort #112 am: 24.01.11, 15:21 »
Mit meien neuen Laptop bin ich nun auch ein Win 7 User.

Im großen und ganzen bin ich begeistert. Viele der neuerungen sind zwar Gewöhnungssache, aber manche möchte ich nicht mehr missen, wie die neue taskleiste.

Zwei sachen stören mich aber:

Die fehlende Liste:  \"zuletzt verwendete Dokumente\"

Dafür gibt es zwaar die Jumplisten aber die Fand ich erst nach längeren suchen im Internet. Wobei es ideal ist, dass amn dateien auch Pinen kann. --> Mit besseren Kommunikation von seiten des BS ein gutes feature, zu anfangs aber etwas verwirrend.

Ich kann mit windows Bordmitteln nur max. vier Partitionen erstellen. meinen alten Laptop habe ich noch mit Win Bordmitteln eingerichtet. Aber beim neuen musste ich auf ein extra Partitionsporgramm zurückgreifen.

Fazit: sehr einsteigerfreundlich, aber für den erfahrerenen Anwender müssen dann oft externe Lösungen aushelfen.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Drake

  • Gast
Windows 7 Allgemein
« Antwort #113 am: 24.01.11, 19:46 »
Zitat
Original von Alexander_Maclean
Die fehlende Liste:  \"zuletzt verwendete Dokumente\"


Ich weiß nicht, ob wir dasselbe meinen, aber ich hab diese Liste.

Wird eingerichtet mit Rechtsklick auf Startbutton -> Eigenschaften -> Anpassen -> Haken bei \"Zuletzt verwendet\" setzen (ganz unten in der Liste).

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.625
Windows 7 Allgemein
« Antwort #114 am: 24.01.11, 20:18 »
Danke für den Tip.

Da muss man aber tief buddeln.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.122
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Windows 7 Allgemein
« Antwort #115 am: 25.01.11, 01:03 »
Zitat
Original von Alexander_Maclean
Mit meien neuen Laptop bin ich nun auch ein Win 7 User.

Im großen und ganzen bin ich begeistert. Viele der neuerungen sind zwar Gewöhnungssache, aber manche möchte ich nicht mehr missen, wie die neue taskleiste.

Zwei sachen stören mich aber:

Die fehlende Liste:  \"zuletzt verwendete Dokumente\"

Dafür gibt es zwaar die Jumplisten aber die Fand ich erst nach längeren suchen im Internet. Wobei es ideal ist, dass amn dateien auch Pinen kann. --> Mit besseren Kommunikation von seiten des BS ein gutes feature, zu anfangs aber etwas verwirrend.

Ich kann mit windows Bordmitteln nur max. vier Partitionen erstellen. meinen alten Laptop habe ich noch mit Win Bordmitteln eingerichtet. Aber beim neuen musste ich auf ein extra Partitionsporgramm zurückgreifen.

Fazit: sehr einsteigerfreundlich, aber für den erfahrerenen Anwender müssen dann oft externe Lösungen aushelfen.


Dem kann ich nur zustimmen, Win 7 ist eine deutliche Verbesserung zu Vista!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Windows 7 Allgemein - Leistung
« Antwort #116 am: 02.02.12, 09:38 »
Ich wollte dafür jetzt nicht extra ein neues Thema aufmachen.

Habt ihr manchmal Probleme mit eurem PC - zu langsam beim Hochfahren, beim öffnen von Dateien, Spiele ruckeln, etc.

Ich bin seit Jahren ein zufriedener Nutzer von TuneUp Utilities.
Einfache Bedienung, effektive, spürbare Optimierung, (z.B.: Bereinigen der Registrierung, sichere Zerstörung von zu löschenden Dateien, zuverläsiges Rescue-Center) und der verbesserte Turbo-Modus sind mir große Hilfen.

Beispielsweise hat mein Rechner Probleme damit Doom III und andere Spiele mit höheren Anforderung an Grafik und Leistung auszuführen.
Dank des "Turbo-Modus" jedoch funktionieren sie.

Ich bin auch mit der neuesten Version, die vor wenigen Tagen erschienen ist, sehr zufrieden und kann TuneUp weiterempfehlen.

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.448
Antw:Windows 7 Allgemein
« Antwort #117 am: 07.05.14, 18:20 »
Ich habe jetzt wie schon im anderen Thread erwähnt Windows 7 (64 Bit Professional), und mein Eindruck nach gut einem Monat ist immer noch stark gemischt.

Zum einen gefällt mir die Optik, vor allem die Möglichkeit, als Desktop-Hintergrund jetzt auch "Dia-Shows" einzubinden - ich bin mir nicht sicher, ob es das schon bei XP gab.

Zum anderen haben sich immer wieder verschiedene Formen der Instabilität manifestiert, wie Programme, die auf einmal gar nicht mehr gingen und wieder neu installiert werden mussten bis hin zu bislang drei Totalabstürzen.
Dabei dachte ich, Blue Screens seien seit Windows XP nahezu ausgestorben (auf dem besagten alten System habe ich in mehreren Jahren gerade mal ein, zwei solcher Totalabstürze erlebt).

Mein Verdacht ist stellenweise, dass die 64-Bit-Architektur Probleme mit 32-Bit-Anwendungen hat, aber das allein kann es nicht sein, denn der Media Player ist voll integriert und hat trotzdem einmal einen Blue Screen verursacht, und das beim Abspielen eines läppischen, nur wenige Sekunden dauernden Videos.

Dazu kommt noch, dass das Betriebssystem eine OEM-Version ist, die eigentlich für eine andere Art von Computer optimiert ist, aber sie ließ sich anstandslos installieren und dann kamen ohnehin die Treiber drauf, die mit meinem neuen Computer geliefert wurden.
Dass mein alter Drucker sowie der WLAN-Stick automatisch erkannt und mit bereits vorhandenen Treibern verknüpft wurden, ist dabei ein weiterer Punkt auf der Positiv-Liste.

Es ist jetzt ja auch nicht so, dass bei mir andauernd etwas abstürzt, aber im Vergleich zu XP (32 Bit, zuletzt Home Edition) lässt sich eine erhöhte Instabilität nicht leugnen.
Es werden auch im Task-Manager einige Prozesse mehr angezeigt, die nicht zuletzt mit der aufwändigeren Desktop-Oberfläche und weiteren Windows-eigenen Diensten zusammenhängen. Und je mehr gleichzeitig läuft, umso leichter kann da auch etwas durcheinander geraten...

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.625
Antw:Windows 7 Allgemein
« Antwort #118 am: 07.05.14, 18:37 »
Ich muss sagen, dein bericht überrascht mich.

Ich habe ja etwa drei jahre Windows 7 auf meinen Laptop gehabt und hatte nie einen "BSoD".
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Visitor5

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.178
Antw:Windows 7 Allgemein
« Antwort #119 am: 08.05.14, 05:35 »
Zitat
Dazu kommt noch, dass das Betriebssystem eine OEM-Version ist, die eigentlich für eine andere Art von Computer optimiert ist[...]

So etwas gibt es nicht. Die Windows-Version seitens Microsoft ist vom Umfang her eigentlich identisch - oder sollte es zumindest sein.
Lade dir von der Microsoft-Homepage das Windows Image herunter und versuche es mal mit deinem Key zu installieren. Dies sollte sich normalerweise bewerkstelligen lassen.

Wenn du eine speziell angepasste Recovery-Version aufspielst ist natürlich klar, dass dieses Image inkompatible Treiber enthält.


Bei reproduzierbaren Bluescreens (ich hatte das Problem letztes Jahr mit meinem Laptop) kann ich nur eines raten: Lade das Image von Microsoft herunter und erstelle dir einen neuen Installationsdatenträger (DvD oder USB-Stick). In meinem Falle war nämlich meine Installations-CD defekt!

 

TinyPortal © 2005-2019