Autor Thema: Der Wikipedia - Thread.  (Gelesen 129957 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.181
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2355 am: 07.02.15, 14:07 »
Der Punkt ist meines Erachtens, bei etlichen Artikeln hat Ulikind gar kein anrecht, eine Löschung zu fordern.

Sobald mir Zeug zu seine sachen unterkam, habe ich diese gelöscht. mehr kann er nicht erwarten.

der rest fällt IMO unter die allgemeine Lizenz.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.394
    • DeviantArt Account
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2356 am: 07.02.15, 14:30 »
Wir lassen in Zukunft einfach diese Namensänderungen, einverstanden?
So wie es scheint, liest er selbst noch mit und ich finde, die Namensänderungen bringen uns auch nix.
Ich weiss dass alles getan wurde, was machbar war im Wiki aber wir sollten nochmal drübergehen und tiefer schauen.
Es dient ja auch schließlich unserer Ruhe. Denn anscheinend existieren noch Dinge. Zumindest nach seiner Aussage, die er mir heute hat zukommen lassen.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.181
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2357 am: 07.02.15, 18:49 »
Dann soll er eine Liste schicken wo.

weil ich einfach nicht die zeit habe, alle 1072 Artikel danach abzugrasen.

Und selbst wenn ich die Zeit hätte, sehe ich nicht ein diese wegen IHM zu verplempern.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


SSJKamui

  • Commander
  • *
  • Beiträge: 5.123
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2358 am: 07.02.15, 19:14 »
Dann soll er eine Liste schicken wo.

weil ich einfach nicht die zeit habe, alle 1072 Artikel danach abzugrasen.

Und selbst wenn ich die Zeit hätte, sehe ich nicht ein diese wegen IHM zu verplempern.

Genau das habe Ich vor diesem Wikia Admin auch angesprochen. Wenn der das ernst meinen würde, würde der so lange nicht locker lassen, bis alles gelöscht ist, und nicht so stückchenweise ankommen. (Besonders, da der Typ ja uns schonmal Listen schickte, was wir löschen sollten, nur um dann das Spiel später nochmal von Neuem zu beginnen.)

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.181
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2359 am: 07.02.15, 20:04 »
Das sit es ja. Das amcht er nur um sich ins "Gespräch" zu bringen.

wennes nicht sovel arbeit wäre, würde ich das Wiki ja "neu gründen."
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2360 am: 07.02.15, 20:12 »
Solange wir das Wiki nicht vor unauthorisiertem Zugriff schützen können, wird er das immer wieder machen, es sei denn, wir stoppen ihn irgendwie auf rechtlichem Wege.

Ist es möglich - wie im Forum - dass Neuanmeldungen für ein Wiki erst vom Admin "abgesegnet" werden muss oder so?
Einen anderen Weg sehe ich auch nicht.

SSJKamui

  • Commander
  • *
  • Beiträge: 5.123
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2361 am: 07.02.15, 20:21 »
Das sit es ja. Das amcht er nur um sich ins "Gespräch" zu bringen.

wennes nicht sovel arbeit wäre, würde ich das Wiki ja "neu gründen."

Zu grossen Teilen halte Ich das auch für eine gute Idee. Da müsste man das alte Wiki aber gleichzeitig komplett "versenken" und alles darin löschen. Wenn man das Ding nämlich nur verlässt, kann der Kerl über Wiki Adoption einen Antrag stellen, das Ding zu übernehmen. (Und Friederbarths stexpanded.wiki hat der ja schon übernommen.)

Oddys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.316
  • Leiter des Projekts Lichterstaub
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2362 am: 07.02.15, 20:52 »
Naja man kann die Artikel davor schützen das unangemeldet Personen sie bearbeiten bzw. sogar soweit gehen das nur Admins sie bearbeiten können. Dann muss man nur alle Nutzern die dort wirklich mitarbeiten wollen, einen ensprechenden Status im Wiki zuweisen, der es ihnen erlaubt, geschützte Artikel zu bearbeiten.

Das geht soweit ich weiß. Wäre zwar etwas arbeit, aber wohl weit weniger als ein neues Aufzubauen und das alte zu löschen. Wobei selbst das wie schon festgestellt nicht ausreicht.

SSJKamui

  • Commander
  • *
  • Beiträge: 5.123

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2364 am: 07.02.15, 21:11 »
Ich glaube, ein Schutz vor unangemeldetem Bearbeiten ist möglich.
Aber ob der wirklich wirksam ist, weis ich leider nicht.

Hatten wir früher nicht mal das Problem, dass ein gewisser User alle seine Artikel und sogar ein paar andere vor Fremdbearbeitung radikal geschützt hatte, was zu Ärger führte?

Es wäre gut, könnten wir nur uns zum Bearbeiten berechtigen, aber dafür müssten wir uns wahrscheinlich alle zu Admins oder so machen.

Aber wie gesagt, ich habe wenig Erfahrung mit Wikifunktionen.
Aber wenn es einen Weg gibt, finden wir ihn.
« Letzte Änderung: 07.02.15, 21:13 by David »

Oddys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.316
  • Leiter des Projekts Lichterstaub
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2365 am: 07.02.15, 21:22 »
Nein muss man nicht einfach nur ein Benutzergruppe einrichten, die die geschützte Seiten bearbeiten darf.

Ich weiß ja das dies nicht der Weißheit letzter Schluss ist. Aber eine Neugründung eines Wikis halte ich für den noch schlechteren Schritt.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2366 am: 07.02.15, 21:24 »
Ich stimme zu.
Das wäre ein unglaublicher Aufwand und da sollten wir uns - wenn möglich - eher weniger Arbeit machen, als mehr

SSJKamui

  • Commander
  • *
  • Beiträge: 5.123
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2367 am: 09.02.15, 10:42 »
Der Wikia Mod hat sich jetzt auch dazu gemeldet. Sie sagt, die Artikel seien gelöscht worden, weil wir nicht richtig zitiert hätten. (Hab ihr geantwortet, dass das eigentlich der Originalartikel war, und es deshalb nichts zum Zitieren gab.): http://de.community.wikia.com/wiki/Diskussionsfaden:52658#7

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.008
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2368 am: 10.02.15, 13:28 »
Ja, also ich blick' da nicht durch ;) Von Zitierungen bzw. Quellenangaben zu sprechen, ist doch in diesem Kontext wirklich nicht der springende Punkt. Ulimann will die Löschung seines Contents erwirken und nicht, dass wir ihn drinnen lassen und Fußnoten oder Vergleichbares setzen, die auf ihn verweisen. Es ist schwierig, wenn Instanzen von außen eingreifen, ohne in den Grundlage des Problems richtig drinnenzustecken.
Die Luft wurde immer feuchter. Wind kam auf, er brachte Brandgeruch mit.

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2369 am: 10.02.15, 14:21 »
Na ja, das er "nur" seinen Content gelöscht haben möchte, glaube ich nicht. Das erklärt ja nicht, warum er damals diese dämlichen Aktionen mit den Fake-Accounts gemacht hat, warum er am Wiki-unbeteiligte User ärgert, und warum er auch in anderen Foren immer schön provoziert. (wir sind übrigens nicht die einzigen, mit denen er sich angelegt hat). Sein Verhalten ist eher das eines Bullys.

Jemand, der Frieden im Sinn hat, hätte damals schon gesagt, "Sorry, hatte ein schlechtes Jahr, hab mich daneben benommen, lasst uns noch mal drüber reden". Und nicht dieses ständige Troll-Verhalten. :/
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

 

TinyPortal © 2005-2019