Autor Thema: Der Wikipedia - Thread.  (Gelesen 143949 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.274
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2475 am: 17.08.19, 12:33 »
Wenn  er dabei ist, bin ich auch raus.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


SSJKamui

  • Commander
  • *
  • Beiträge: 5.154
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2476 am: 17.08.19, 15:47 »
Also. Mit dem interagieren will Ich auch nicht mehr sonderlich. Der hat aber keine Rechte, irgendwas zu löschen oder von uns abzuändern. Deshalb sind eure Geschichten Sicher. Und der lädt auch nur sein eigenes Zeug hoch,momentan.

Als Admin, wenn Ich nichts mit diesem Forum zu tun hätte, ich hätte den auch zurück geholt. Der Typ war nämlich einer der größten Lieferanten von Content, den das Wiki je hatte. Zusammen mit mir, und Belar, hat der Typ nämlich am meisten World Building betrieben. Deshalb wird das Wiki mit dem richtig schnell anwachsen.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.274
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2477 am: 17.08.19, 16:08 »
Ja und nein.

Klar hat Uli keine Admminrechte dort. Aber zum einen frage ich mich durchaus, wie lange das dauert bis er sie hat. Was ja angesichts seiner vielen Sachen  sogar Sinn macht.

Aber angesichts der tasache das ein teil seiner sachen die er erstellt hat, "angelehnt" ist an Dingen und Ideen, die wir hier gemacht haben, kommt mir die Galle hoch. Vor allen ist das ja teilweise so offensichtlich, dass selbst jemand wie WaeschereiRudi es ja eigentlich sehen müsste. Stichwort Maryland Klasse vs. Midway Klasse.

Ich lass mein Zeug, was da ist drauf, aber es kommt nix Neues.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.584
    • DeviantArt Account
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2478 am: 17.08.19, 16:14 »
Genau wie Alex werde ich es auch halten.
Ich will mich nicht nochmal mit ihm auseinandersetzen müssen.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

SSJKamui

  • Commander
  • *
  • Beiträge: 5.154
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2479 am: 17.08.19, 16:17 »


Ich lass mein Zeug, was da ist drauf, aber es kommt nix Neues.

genau das hab ich auch vor. Höchstens vielleicht ein paar uralte Sachen. Vielleicht.

Ulis Dreistigkeit und Plagiarismus war mir beim drüber sehen aber direkt auch aufgefallen.
« Letzte Änderung: 17.08.19, 16:22 by SSJKamui »

SSJKamui

  • Commander
  • *
  • Beiträge: 5.154
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2480 am: 18.08.19, 10:16 »
So wie es aussieht, kommen User wie KontikiNX, die durch unser bisheriges Missmanagement verjagt wurden, wieder ins Wiki zurück. WaeschereiRudi macht also scheinbar tatsächlich einen besseren Job als wir damals.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.274
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2481 am: 18.08.19, 16:56 »
Ich gönne ihm den Erfolg.

An sich scheint er ja eine umgängliche person zu sein.

Ich will nur nix mit Uli zu tun haben.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


SSJKamui

  • Commander
  • *
  • Beiträge: 5.154
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2482 am: 18.08.19, 16:59 »
Ich gönne ihm den Erfolg.

An sich scheint er ja eine umgängliche person zu sein.

Ich will nur nix mit Uli zu tun haben.

Kann Ich verstehen. Ich hab heute auch nur so gut wie alle Redlinks aus meinen eigenen Fanfic Artikeln beseitigt.  So hat er eine annähernd vollständige Sammlung meiner Artikel

Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.923
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2483 am: 20.08.19, 21:06 »
Nur zur Info, meine Paar Seiten auf dem Wiki habe ich kürzlich ein wenig erweitert.  https://trekspace.fandom.com/de/wiki/STAR_TREK_-_TRANSWARPPROJEKTE

Die Möglichkeit dort meine FF zu Präsentieren wollte ich einfach nutzen, da ich einen geeigneten Präsentationsraum vermisse. Es scheint wohl nicht all zu viel Präsentationsraum für FF´s zu geben, die aus wenig Bildern und mehr Text bestehen.  Die Bedienung vom Wiki ist für mich ein wenig ungewohnt, aber ich denke da werde ich rein finden.

Auch möchte ich klar stellen das ich nicht vorhabe das Forum zu verlassen. Der Streit mit Ulli, der manchmal angesprochen wird, fand statt bevor ich Mitglied in diesem Forum war. Daher betrifft er mich nicht.  Auch ich sehe die "Parallelen" und "Dopplungen" von ihm und finde das auch nicht OK. Mehr kann ich dazu nicht sagen.  :(

SSJKamui

  • Commander
  • *
  • Beiträge: 5.154
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2484 am: 21.08.19, 08:10 »
Ich bin auch dagegen, das wiki aufzugeben, nur um irgendeiner alten feindschaft rechnung zu tragen.

TrekMan

  • Ensign
  • *
  • Beiträge: 1.307
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2485 am: 21.08.19, 09:15 »
Ich war/bin auch kein Fan von Uli und seiner Art. Aber solange man nicht anfängt an irgendwelchen Passagen anderer Autoren zu ändern bzw. abzuwandeln, kann es doch völlig Egal sein, wer sich in dem Wiki austobt.
Aber das muss Jeder für sich entscheiden. M.E. gibt es bei FFs kein wer hat recht und wer nicht. Wenn es Überschneidungen gibt, so macht man sie kenntlich, damit für Jedem klar ist, was zu wem gehört.






« Letzte Änderung: 27.08.19, 13:36 by TrekMan »
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

Dieser Post vertritt meine persönliche Meinung. Sollte Inhalte oder Aussagen jemanden persönlich angreifen, so geschieht dies unabsichtlich. In dem Fall, bitte ich sich mit mir per PN in Verbindung zusetzen.

SSJKamui

  • Commander
  • *
  • Beiträge: 5.154
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2486 am: 31.08.19, 19:18 »
Ich war/bin auch kein Fan von Uli und seiner Art. Aber solange man nicht anfängt an irgendwelchen Passagen anderer Autoren zu ändern bzw. abzuwandeln, kann es doch völlig Egal sein, wer sich in dem Wiki austobt.
Aber das muss Jeder für sich entscheiden. M.E. gibt es bei FFs kein wer hat recht und wer nicht. Wenn es Überschneidungen gibt, so macht man sie kenntlich, damit für Jedem klar ist, was zu wem gehört.

genau so sehe ich das auch. und uli hat es geschafft,in kurzer zeit den bestand an artikeln fast zu verdoppeln

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.584
    • DeviantArt Account
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2487 am: 01.09.19, 11:34 »
@SSJ

Es besteht keine "Feindschaft".
Jedenfalls nicht aus meiner Sicht.
Das Wort ist ziemlich übertrieben, wenn ich so offen sein darf.
Um ehrlich zu sein, sind mir die Protagonisten völlig gleichgültig.
Ich habe keine Zeit mehr, mich damit aufzuhalten.
Dafür ist mir meine Zeit zu schade, um mich noch über Dinge aufzuregen, die gefühlte 100 Jahre zurückliegen.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.491
Antw:Der Wikipedia - Thread.
« Antwort #2488 am: 01.09.19, 12:42 »
Ich bin auch dagegen, das wiki aufzugeben, nur um irgendeiner alten feindschaft rechnung zu tragen.

Ich sehe jetzt ehrlich gesagt auch keine Feindschaft. Er ist schlicht ein Internet Troll der damals komplett ausgetickt ist, was zu einem Lebenslangen Bann führte. Die ganze Sache ist ewig her. Wenn Ihr Ihn hier nicht dauernd wieder ausbuddeln würdet, hätte ich Ihn schon längst vergessen.

Er hat damals hier ärger gemacht und ist geflogen. Ansich wäre das keine große Sache. Das Problem war das er mehrfach gegen uns vorgegangen ist auf anderen Plattformen (plus vermutliche mehrere Fake Accounts hier). Dabei ging, nach meiner Beobachtung, immer alles von Ihm aus. Das war schon nicht mehr Gesund. Das ist der Grund warum die Leute so reagieren, sie wissen was er für eine Person ist, weil Sie Ihn Live erlebt haben, und keiner hat Lust sich so einen Unsinn nochmal anzutun. Dafür ist wirklich jede Lebenszeit zu schade.

Ist dir mal aufgefallen das keiner was gegen Ihn gefordert hat, sondern nur das sie keinen Kontakt wünschen? Das ist keine Feindschaft, die würde anders aussehen.

 

TinyPortal © 2005-2019