Autor Thema: Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace  (Gelesen 8901 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Captain Charles O'Brian

  • Warrant Officer
  • *
  • Beiträge: 1.030
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #15 am: 07.03.07, 22:23 »
Danke Sir Guten Nacht Sir


My Life for the Task Force and Starfleet
Jean Luc Picard for the Chiefadmiral
\"I will not sacrifice the Executor. We\'ve made too many compromises already; too many retreats. They invade our space, and we fall back. They assimilate entire worlds, and we fall back. Not again. The line must be drawn here! This far, no further! And I will make them pay for what they\'ve done!\"

Selius

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.870
  • Der Weltraum ist unendlich
    • SeliusWelt " Interessantes aus meiner kleinen Welt "
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #16 am: 07.10.08, 17:54 »



Wie du siehst habe ich mir die nächsten drei Teile der ersten Staffel von UO ausgedruckt, sogar mit Cover die sehen echt klasse aus haste gut Arbeit geleistet.:thumb:
Werde mir mal ein Hefter anschaffen, ist zu schade sie wider weg zuwerfen.
Die nächste Kritik bekommst du wenn ich mit dem vierten Teil fertig bin, das kann aber einwenig dauern. :))

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.920
    • DeviantArt Account
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #17 am: 07.10.08, 18:05 »
Ist ja geil  :D
Vielen lieben dank, aber zwei Cover sind nicht von mir, sondern von Mr. Ronsfield. Nur das Cover mit der Defiant und der Sovereign stammt von mir. das Bild heitert mich gerade extrem auf. Vielen dank nochmal.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Selius

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.870
  • Der Weltraum ist unendlich
    • SeliusWelt " Interessantes aus meiner kleinen Welt "
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #18 am: 07.10.08, 18:11 »
Dann gilt das Lob natürlich auch Mr.Ronsfield. :]

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.905
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #19 am: 07.10.08, 18:11 »
Dann will ich mich auch für das Lob für die Cover bedanken! Aber ich konnte nur so schöne Cover machen weil die geschichten dazu so gut sind! :))
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.920
    • DeviantArt Account
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #20 am: 07.10.08, 21:40 »
Oh, vielen dank. Zuviel der Ehre.  :]
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.905
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #21 am: 07.10.08, 21:43 »
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Oh, vielen dank. Zuviel der Ehre.  :]


Das hast du dir aber auch verdient!!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.920
    • DeviantArt Account
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #22 am: 07.10.08, 21:59 »
Aber doch nicht unbedingt, bei meinen ersten Geschichten. ich bin ganz verlegen. Aber ich muss euch mal ganz ehrlich danken. Ihr gebt mir gerade sehr viel. Gerade weil ich heute so down bin, freut es mich zu wissen, dass ich doch etwas gut kann.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Will Pears

  • Master Chief of Starfleet
  • *
  • Beiträge: 929
  • Ich bin ein sehr begeisterter ST-Fan und Mitspieler in der SFG, von der ich ebenso begeistert bin. Bei Interesse an diesem RPG pbem einfach melden, oder: http://www.sf-germany.de/
    • http://www.sf-germany.de/
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #23 am: 06.06.09, 23:50 »
So... das war ja mal entspannend zu lesen. Man quält sich keine Sekunde. Kein Wort falsch ausgewählt, keins zu wenig, keins zu viel. Spitzen Story, was soll ich noch groß sagen?

Ich werde diesmal jedenfalls nicht wieder aufzählen, was mir stilistisch und überhaupt gut gefällt, sondern nur dezent anmerken, was an der Story gut und nicht so gut war. Die Einbeziehung von Janeway und Rikers Janeway-wieder-raushau Manöver waren interessant. Ich finde diese Hrrassak ein wenig komisch. Ich dachte erst,, dass das Insekten wären, wegen diesem Serum, dann steht da was von Leder, jetzt bin ich mir einfach net mehr sicher, was das für Dinger sind... Generell erinnert mich die Idee an diese kleinen Tierchen aus ST Genesis, aber nur entfernt. Vom Namen erinnern sie mich seltsamerweise an Tiere aus einem SW Spiel (KotOR II, diese Sithhunde hießen doch Hssakr oder so), aber das ist wohl bloß zufall...

Die Suchaktion gefällt mir jetzt schon sehr. Ich vermute jedoch zu meinem Leidwesen, dass sie noch vor ende der ersten Episode endet. Was wäre das lustig, wenn der Protagonist einer ST Produktion drei Episoden Gefangener einer Fremden Spezies sei... naja, sei\'s drum. Kann ja noch kommen. Ansonsten SUPER plot, richtig unterhaltsam geschrieben. Du solltest Geld verlangen^___^
\"Auf jeden Topf passt auch ein Deckel - und komm mir nicht mit der faulen Ausrede du währst ein Wok...!!\" - Ulimann644 -




Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.920
    • DeviantArt Account
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #24 am: 07.06.09, 01:16 »
@ Will Pears
Wieder einmal vielen Dank für die Kritik und vorallem für die gute Kritik. Ich kann immer noch nicht glauben, dass dir schon der eigentlich recht doofe Pilotdreiteiler gefällt.

Zitat
Die Einbeziehung von Janeway und Rikers Janeway-wieder-raushau Manöver waren interessant.


Ist schon eine Weile her, dass ich die Geschichte gelesen habe, wann wird Janeway denn von Riker rausgehauen? Sie ist doch die ganze Zeit auf der Erde und koordiniert, die Suche.

Zitat
Ich finde diese Hrrassak ein wenig komisch. Ich dachte erst,, dass das Insekten wären, wegen diesem Serum, dann steht da was von Leder, jetzt bin ich mir einfach net mehr sicher, was das für Dinger sind... Generell erinnert mich die Idee an diese kleinen Tierchen aus ST Genesis, aber nur entfernt. Vom Namen erinnern sie mich seltsamerweise an Tiere aus einem SW Spiel (KotOR II, diese Sithhunde hießen doch Hssakr oder so), aber das ist wohl bloß zufall...


Die Hrrask sind Reptilien, die auf Gorn beheimatet sind und von ihnen vielseitig verwendet werden. Ihre Haut ist ein gutes Material für Klamotten und ihr Gift ist eben berauschend, schmerzhaft und für Verhöre sehr gut geeignet. Den Namen hab ich mir damals aus den Fingern gesogen, ich kannte da Kotor noch nicht. Das 2er war meines Wissens nach zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf dem Markt. Der Name ist so entstanden, weil ich mir über die Gornsprache einige Gedanken gemacht habe und so zu dem Schluss gelangt bin, dass sie auf vielen Zisch- und Keuchlauten bestehen könnte.

Zitat
Die Suchaktion gefällt mir jetzt schon sehr. Ich vermute jedoch zu meinem Leidwesen, dass sie noch vor ende der ersten Episode endet. Was wäre das lustig, wenn der Protagonist einer ST Produktion drei Episoden Gefangener einer Fremden Spezies sei... naja, sei\'s drum. Kann ja noch kommen. Ansonsten SUPER plot, richtig unterhaltsam geschrieben. Du solltest Geld verlangen^___^


Du hast gerade die zweite Episode gelesen und Belar ist noch immer verschwunden. Er wird erst im laufe der dritten gerettet. Aber wenn du meinst, dass er über den Pilotdreiteiler hinaus verschwunden bleibt, dann muss ich dich leider enttäuschen. Er muss ja schließlich auch mal seine Raumstation sehen und seinen Dienst antreten. Die nächste Story nach dem Pilotdreiteiler ist ein Vierteiler und behandelt eine Zeitreise, in deren Zügen wir einiges über die Entstehung der Taskforces erfahren.

Du darfst mir gerne den einen oder anderen Euro als kleine Spende überweisen. Bei Interesse PN an mich, dann bekommst du meine Kontodaten.  :P

Aber spaß beiseite, mir ist schon Lohn genug, wenn die Leute meinen Kram lesen, es ihnen gefällt und sie mich weiterempfehlen.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #25 am: 30.07.09, 10:58 »
So bin gerade fertig mit den Teil zu lesen und das gefällt mir besser als Teil 1 also von lesen her ist bisste schon besser geworden^^

Schön finde ich das du die Voyager mit ein bringst, also was sie erforscht haben in Delat Quartanten.

Von den Romanen her kenne ich das Tuvok Sicherheitschef ist unter Riker^^ Aber vielleicht ist er auch nur versetzt worden gleich danach wieder.

Wollte auch mal fragen warum es in deine Geschichten 2 Fleet Admrials gibt? Das heisst ja dann, das es ein 6 Sterne Admiral noch geben müsste. Könnte mir auch gut Vorstellen schon wie der Dienstgrad aussieht (so ähnlich wie man es in der Bundeswehr macht) :D

Janeway scheint ja auch schon 4 Sterne zutragen weil sie immer als Admiral ausgelegt wird und nicht als Vice Admiral.
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.920
    • DeviantArt Account
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #26 am: 30.07.09, 21:54 »
@ Maik
Zitat
So bin gerade fertig mit den Teil zu lesen und das gefällt mir besser als Teil 1 also von lesen her ist bisste schon besser geworden^^


Danke. Mit der Zeit erhält man ein Gefühl dafür, was geht und was nicht. Die ersten Geschichten waren noch ein pures rumprobieren. Aber mit der Zeit entwickelt man ein gewisses Gefühl und einen Stil. Aber ich bin mit dem lernen noch lange nicht fertig. Wenn dir meine Geschichten schon gefallen, solltest du Lairis\' oder Stars Geschichten lesen, die kommen imho einem Profi am nächsten.

Zitat
Schön finde ich das du die Voyager mit ein bringst, also was sie erforscht haben in Delat Quartanten.

Von den Romanen her kenne ich das Tuvok Sicherheitschef ist unter Riker^^ Aber vielleicht ist er auch nur versetzt worden gleich danach wieder.


Nein, in UO wird er weiterhin der erste Offizier der Voyager-A unter Captain Chakotay, der sich der Sternenflotte wieder angeschlossen hat, bleiben. Aber die Voyager wird wohl nur erwähnt werden, ob wir ihr mal in einer Geschichte \"live\" begegnen, weiß ich noch nicht. Bis jetzt ist nichts geplant.

Zitat
Wollte auch mal fragen warum es in deine Geschichten 2 Fleet Admrials gibt? Das heisst ja dann, das es ein 6 Sterne Admiral noch geben müsste. Könnte mir auch gut Vorstellen schon wie der Dienstgrad aussieht (so ähnlich wie man es in der Bundeswehr macht)


Das ist so: Belar ist Verbandsleiter der 5. Taskforce und Kommandant von Unity One im cardassianischen Raum. Sovrane ist der Verbandsleiter der 7. Taskforce und Kommandant von Unity Two im Breensektor. So einfach ist das und weil die beiden die TFs gegründet haben und gute Freunde sind, taucht Sovrane öfter mal auf. Aber über Belars Flotte hat Sovrane keine Befehlsgewalt und Belar nicht über seine. Sie helfen sich nur manchmal aus der Patsche.

Zitat
Janeway scheint ja auch schon 4 Sterne zutragen weil sie immer als Admiral ausgelegt wird und nicht als Vice Admiral.


Manchmal nenne ich jeden Admiral, sei es nur ein Rearadmiral, ein Vice Admiral oder ein Fleetadmiral einfach nur Admiral, was sie ja sind. Aber vom Rang her, wenn Janeway 4 Sterne hat, dann ist sie Admiral. Ein Vize Admiral hat drei Sterne.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #27 am: 31.07.09, 07:41 »
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Danke. Mit der Zeit erhält man ein Gefühl dafür, was geht und was nicht. Die ersten Geschichten waren noch ein pures rumprobieren. Aber mit der Zeit entwickelt man ein gewisses Gefühl und einen Stil. Aber ich bin mit dem lernen noch lange nicht fertig. Wenn dir meine Geschichten schon gefallen, solltest du Lairis\' oder Stars Geschichten lesen, die kommen imho einem Profi am nächsten.


Bei deinen Geschichten finde ich gut das es auch viel neues Gibt und direkt nach den Bekannte Star Trek Universum anschließt. Gut finde ich die Beschreibung von dein Transporttranport wo man um die ganze erde sich beamen lassen kann. Das Taskforce Flotten Unity One Station, FleetCaptain und FleetAdmiral gibt.

Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Nein, in UO wird er weiterhin der erste Offizier der Voyager-A unter Captain Chakotay, der sich der Sternenflotte wieder angeschlossen hat, bleiben. Aber die Voyager wird wohl nur erwähnt werden, ob wir ihr mal in einer Geschichte \"live\" begegnen, weiß ich noch nicht. Bis jetzt ist nichts geplant.


Aha gut zu wissen, schön wäre es wenn es mal mit spielen würde und vielleicht gesagt wird was mit Seven, Kim, Tom ect. oder der Rest jetzt so machen. Du lässt dir doch da locker was einfallen wieder ;)

Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Das ist so: Belar ist Verbandsleiter der 5. Taskforce und Kommandant von Unity One im cardassianischen Raum. Sovrane ist der Verbandsleiter der 7. Taskforce und Kommandant von Unity Two im Breensektor. So einfach ist das und weil die beiden die TFs gegründet haben und gute Freunde sind, taucht Sovrane öfter mal auf. Aber über Belars Flotte hat Sovrane keine Befehlsgewalt und Belar nicht über seine. Sie helfen sich nur manchmal aus der Patsche.


Ja und ich finde auch erstaunlich das es wie es scheint die beiden immer schaffen so viel Punkte zusammeln das sie gleich zeitig befördert werden, die sind wie ein Team in der Kariereleiter.

Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Manchmal nenne ich jeden Admiral, sei es nur ein Rearadmiral, ein Vice Admiral oder ein Fleetadmiral einfach nur Admiral, was sie ja sind. Aber vom Rang her, wenn Janeway 4 Sterne hat, dann ist sie Admiral. Ein Vize Admiral hat drei Sterne.


Ja hätte ja sein können da es Janeway schon zum 4 Sterne Admiral geschafft habt in dein Universum^^
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.920
    • DeviantArt Account
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #28 am: 02.08.09, 12:09 »
@ Maik
Zitat
Bei deinen Geschichten finde ich gut das es auch viel neues Gibt und direkt nach den Bekannte Star Trek Universum anschließt. Gut finde ich die Beschreibung von dein Transporttranport wo man um die ganze erde sich beamen lassen kann. Das Taskforce Flotten Unity One Station, FleetCaptain und FleetAdmiral gibt.


Freut mich, dass dir so viel an meinen Geschichten gefällt. Da mir selbst zu wenig admiräle in ST vorkamen, will ich Unity One schon in einem großen Maßstab aufziehen. Ich will viel mehr zeigen, als nur ein Schiff und seine Missionen, sondern auch, was so hinter den Kulissen passiert.

Zitat
Aha gut zu wissen, schön wäre es wenn es mal mit spielen würde und vielleicht gesagt wird was mit Seven, Kim, Tom ect. oder der Rest jetzt so machen. Du lässt dir doch da locker was einfallen wieder


Wird es möglicherweise noch geben.

Zitat
Ja und ich finde auch erstaunlich das es wie es scheint die beiden immer schaffen so viel Punkte zusammeln das sie gleich zeitig befördert werden, die sind wie ein Team in der Kariereleiter.


Das war auch so geplant. Die beiden sollten von Anfang an als Dreamteam agieren, wobei Sovrane jetzt langsam mehr und mehr zum \"bösen\" wird und am Ende sein Leben verliert.

Zitat
Ja hätte ja sein können da es Janeway schon zum 4 Sterne Admiral geschafft habt in dein Universum^^


Erstmal nicht. Sie bleibt jetzt erstmal Vizeadmiral.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Star Trek - Unity One_S1_02_The Fight for Peace
« Antwort #29 am: 02.08.09, 12:25 »
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar

Freut mich, dass dir so viel an meinen Geschichten gefällt. Da mir selbst zu wenig admiräle in ST vorkamen, will ich Unity One schon in einem großen Maßstab aufziehen. Ich will viel mehr zeigen, als nur ein Schiff und seine Missionen, sondern auch, was so hinter den Kulissen passiert.


Du weckst immer mehr meine Aufmerksamkeit, Ich find das meist auch langweilig das man immer nur das selbe Schiff mit seiner Mission. DS9 wahr ja damals schon mal ein bissel anders und deswegen find ich auch Stationen gut weil alleine schon immer andere Schiffsklassen andocken. Und das es mal um Admirale geht finde ich auch gut, dir würden leider mir nur so angeschnitten um Admiral Ross weis man an meisten und dann kommt noch Paris so ein bissel.

Ausgenommen von Janeway was ja ab der Rückkehr und vielen Folge der Voyager auch viel über sie weis.

Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Das war auch so geplant. Die beiden sollten von Anfang an als Dreamteam agieren, wobei Sovrane jetzt langsam mehr und mehr zum \"bösen\" wird und am Ende sein Leben verliert.


Meinte ja nur das es auch in so eine langen Karriereleiter passieren kann das einer von beiden mal degradiert wird weil einer mit seine Schiff in den tiefen des Alls um seine Crew und Schiff zuschützen ein Fehler gemacht hat so wie Admiral Kirk
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb