Autor Thema: 10 Reasons why...  (Gelesen 3271 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.203
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
10 Reasons why...
« am: 15.11.10, 18:50 »
...your Render Sucks!

http://www.blenderguru.com/10-reasons-why-your-render-sucks/

Das musste mal gesagt werden!  Ich kann das nur unterstützen.
 :]
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.019
    • DeviantArt Account
10 Reasons why...
« Antwort #1 am: 15.11.10, 19:10 »
Na danke. Ich benutze gerne Stock Art. Suckt meine \"Kunst\" nun auch?  ;(
Ich habe leider weder das Talent noch die Zeit, mich auch noch um 3D zu kümmern und ich habe es dank Sven1310 weiß Gott mehr als nur einmal versucht und werde es auch immer wieder mal versuchen. So ganz aufgeben ist nicht mein Ding.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.203
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
10 Reasons why...
« Antwort #2 am: 15.11.10, 19:11 »
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Na danke. Ich benutze gerne Stock Art. Suckt meine \"Kunst\" nun auch?  ;(


Ich denke das bezieht sich nur auf 3d Kunst! :]
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.745
10 Reasons why...
« Antwort #3 am: 15.11.10, 19:20 »
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Na danke. Ich benutze gerne Stock Art. Suckt meine \"Kunst\" nun auch?  ;(
Ich habe leider weder das Talent noch die Zeit, mich auch noch um 3D zu kümmern und ich habe es dank Sven1310 weiß Gott mehr als nur einmal versucht und werde es auch immer wieder mal versuchen. So ganz aufgeben ist nicht mein Ding.


Vielleicht ist dder Punkt auch nur so schlimm in verbindung mit den anderen Punkten.

wenn du dir aml die anderen Kommenatre dazu durchliest bekommt der veröffentliucher für seien Formulierung durchaus kritik, die in meien augen auch berechtigt ist.

natürlich iste s schon nervig, wenn solche Punkte gehäuft in eien Werk auftreten.

btw: wie oft haben wir schon david kritisiert weil er oft Jewel staite auf seinen bildern hatte.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Taschenmogul

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 226
10 Reasons why...
« Antwort #4 am: 15.11.10, 23:26 »
@Belar: Naja, du baust ja aber auch größtenteils auf anderer Leute Material auf, seien es Schiffe, seien es Photos, und manipulierst sie, arrangierst sie, erweiterst sie.
Da ist fremdes Material ein Muß und kein Manko.

Ich muß aber auch gestehen, daß ich diesen Punkt der Liste nicht so ganz nachvollziehen konnte - einfach weil ich sowas noch nie gesehen habe.
Ich hab noch nie gesehen, daß jemand seine 3D-Szenen mit anderer Leute Modelle vollgestellt hätte.

Was den Rest der Liste angeht, so finde ich das meiste davon schon nachvollziehbar, andererseits würde ich teils ganz andere Prioritäten wählen.
Eine gute Belichtung z.B. mag bei fertigen Szenen wichtig sein, bei einfachen Snapshots hingegen muß man nur was erkennen können, um das Gezeigte beurteilen zu können.
Daß anscheinend viele Leute sich die Mühe machen, ein tolles Modell zu erstellen, es dann aber nicht vernünftig texturieren, ist andererseits eine Sache, die ICH auf die Liste setzen würde.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.203
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
10 Reasons why...
« Antwort #5 am: 15.11.10, 23:54 »
Zitat
Original von Taschenmogul
@Belar: Naja, du baust ja aber auch größtenteils auf anderer Leute Material auf, seien es Schiffe, seien es Photos, und manipulierst sie, arrangierst sie, erweiterst sie.
Da ist fremdes Material ein Muß und kein Manko.

Ich muß aber auch gestehen, daß ich diesen Punkt der Liste nicht so ganz nachvollziehen konnte - einfach weil ich sowas noch nie gesehen habe.
Ich hab noch nie gesehen, daß jemand seine 3D-Szenen mit anderer Leute Modelle vollgestellt hätte.

Was den Rest der Liste angeht, so finde ich das meiste davon schon nachvollziehbar, andererseits würde ich teils ganz andere Prioritäten wählen.
Eine gute Belichtung z.B. mag bei fertigen Szenen wichtig sein, bei einfachen Snapshots hingegen muß man nur was erkennen können, um das Gezeigte beurteilen zu können.
Daß anscheinend viele Leute sich die Mühe machen, ein tolles Modell zu erstellen, es dann aber nicht vernünftig texturieren, ist andererseits eine Sache, die ICH auf die Liste setzen würde.


Ich benutze ja auch ab und zu mal ein Modell von anderen, aber da kommen dann auf jeden Fall Credits drauf!

Ich denke aber das auch WIP Bilder ordentlich ausgeleuchtet sein müssen, sonst kann man das Modell doch gar nicht richtig beurteilen! wenn ich z.B. einen einfachen Würfel mache und ihn ganz ohne irgenwas Rendere, dann sieht das so aus:


Aber wenn ich ein paar Lichter setzte und GI und AO anschalte, dann sieht es so aus:


Das ist schon ein deutlicher Unterschied!!


Was die Texturen angeht muss ich dir Recht geben! :]
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Taschenmogul

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 226
10 Reasons why...
« Antwort #6 am: 16.11.10, 21:57 »
Klar ist eine gute Beleuchtung immer gut.
Aber bei einem fertigen Bild ist sie natürlich einfach sehr viel wichtiger als bei einem kurzen WIP.
Da muß die nicht schön aussehen, sondern einfach nur ne gute Vorstellunge vom Objekt vermitteln.
Das ist halt die Sache, die mir bei dieser Liste etwas fehlt - ich kann nicht einschätzen, auf was für Leute bzw. Modelle bzw. Szenen er sich bezieht.
Wenn er damit technische WIPs meint, dann würde ich hier eben widersprechen, wenn er aber finale Renderings meint, dann würd ich ihm recht geben.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.203
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
10 Reasons why...
« Antwort #7 am: 16.11.10, 22:14 »
Zitat
Original von Taschenmogul
Klar ist eine gute Beleuchtung immer gut.
Aber bei einem fertigen Bild ist sie natürlich einfach sehr viel wichtiger als bei einem kurzen WIP.
Da muß die nicht schön aussehen, sondern einfach nur ne gute Vorstellunge vom Objekt vermitteln.
Das ist halt die Sache, die mir bei dieser Liste etwas fehlt - ich kann nicht einschätzen, auf was für Leute bzw. Modelle bzw. Szenen er sich bezieht.
Wenn er damit technische WIPs meint, dann würde ich hier eben widersprechen, wenn er aber finale Renderings meint, dann würd ich ihm recht geben.


Aber man kann sich doch einfach ein Studio bauen! Mit einer 3 Punkt Beleuchtung, Render Settings einem Boden und einem Himmel.
Da kann man dann einfach das Objekt hinenkopieren und es Rendern, und schon hat man immer gute Render!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Taschenmogul

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 226
10 Reasons why...
« Antwort #8 am: 17.11.10, 14:23 »
Das stimmt allerdings, sowas hatte ich mir auch mal gemacht.
Allerdings hat meine Erfahrung gezeigt, daß ich das dann eh nie benutze. ;-)
Meistens muß man dann ja die Größe an´s jeweilige Objekt anpassen, und in der Zeit hat man auch ganz schnell hier und da ein Licht gesetzt.

 

TinyPortal © 2005-2019