Autor Thema: Next on Star Trek - EDA  (Gelesen 38315 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.308
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Next on Star Trek - EDA
« am: 05.05.11, 20:41 »
[Der Thread soll als Sammelstelle für die Episodenvorschaus dienen sowie zur Diskussion darüber]

Episode 1 nähert sich dem ende Nach dem Rick das Quartier verlassen hat, wars das.
Episode 2 beginnt etwa 2 Wochen später. Die Estrella hat nun die Werft angelaufen und wird Repariert und umgerüstet.
Es wird zwei Teams geben.

Team 1 ist das von Rick, er soll mit der Sicherheitsoffizierin und der Frau Doktorin den Übeltäter finden. Ich werde mich mit Maclean per PN kurzschließen.

Team 2 wird das von Lejla sein und beinhaltet Taren und M'Ress. Die drei werden zum Feld zurück fliegen, jedoch als Gäste der Escort oder Iclicle (Können sich die Kapitäne aussuchen ;) und dieses Feld untersuchen. Was es zu finden gibt, behalte ich noch für mich ;)


Noch kleine Infos zu Episode 3.
Die Estrella hat das Dock wieder verlassen (Wird also noch mal ein paar Wochen später spielen) und verlässt gerade UO. An Bord ist eine Diplomatendelegation.
Man wurde eingeladen bei einer Hochzeit der Führer einer Freien Welt dabei zu sein. Diese Welt ist aber auch Kandidat in die Föderation aufgenommen zu werden, drum sind die Diplomaten die dafür verantwortlich sind, eingeladen.
Die Estrella wird daher zwangsläufig dort warten. Natürlich wird die Crew auch eingeladen.
Leider läuft das ganze aus dem Ruder und ein Geheimnis des Volkes kommt an die Oberfläche, das besser hätte unten bleiben sollen.


Für Episode 4 kann jemand von euch mal dran. Jedoch bitte mit mir absprechen.
Ansonsten habe ich noch eine ganze Menge im Petto ;)


David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.689
    • mein deviantART
Antw:Next on Star Trek - EDA
« Antwort #1 am: 06.05.11, 10:49 »
Cool.
Die Vorschau für die kommenden beiden Episoden klingen schon mal sehr interessant.

Also geht Dr. Madison in "Quincy-Manier" auf Verbrecherjagd; das gefällt mir.
Bin gespannt, was da passieren wird.
Passt ja auch ganz gut zu ihrer Dienstakte.  :evil:

=A=

Spezielle Ideen zur Weiterentwicklung von Dr. Madison:
Da habe ich noch nicht drüber nachgedacht. Aber ich erledige das asap spät. am Beginn der nächsten Epsiode.
Aber in jedem Falle sollte sich jeder Gedanken machen, wo er mit seinem eigenen Charakter hin will.

Allerdings..., da die Story teilweise... - hab ich da recht ? - auf UnityOne stattfindet, könnten ja auch Gast-Charaktere dazu kommen.
Da würde mir schon was einfallen.
Das Auftauchen des entsprechenden Charakters - den/die ich jetzt im Kopf habe - könnte man mit anderen Ereignissen oder Dr. Madisons Verbrecherjagd verknüpfen.
« Letzte Änderung: 06.05.11, 11:43 by David »

ulimann644

  • Gast
Antw:Next on Star Trek - EDA
« Antwort #2 am: 06.05.11, 11:42 »
Wäre vielleicht ganz interessant, wenn die ICICLE das 2.Team an Bord hätte - da würden sich bestimmt einige interessante Konstellationen ergeben... ( Dheran/Katic - Taren/Filiz - M´Rass/Harling )

Wenn JJ nichts dagegen hat, würde ich sagen, der Andorianer ist der Richtige dafür. Vielleicht redet der Admiral am Anfang der Episode mit Dheran und erklärt ihm, dass er diesen Auftrag als eine Art "Wiedergutmachung" zu betrachten hat - b.z.w. als Chance, sich zu "bewähren"...

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.437
Antw:Next on Star Trek - EDA
« Antwort #3 am: 06.05.11, 12:11 »
Und was machen wir mit Navina?
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


ulimann644

  • Gast
Antw:Next on Star Trek - EDA
« Antwort #4 am: 06.05.11, 12:25 »
Und was machen wir mit Navina?

Die Frau könnte den Doktor und Harris unterstützen - um Letzteren wohl auch gleichzeitig kümmern... ;)

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.437
Antw:Next on Star Trek - EDA
« Antwort #5 am: 06.05.11, 13:00 »
Und was machen wir mit Navina?

Die Frau könnte den Doktor und Harris unterstützen - um Letzteren wohl auch gleichzeitig kümmern... ;)
Du meinst eher, auf den nerv fallen. ;) ;) ;)
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


ulimann644

  • Gast
Antw:Next on Star Trek - EDA
« Antwort #6 am: 06.05.11, 13:10 »
Und was machen wir mit Navina?

Die Frau könnte den Doktor und Harris unterstützen - um Letzteren wohl auch gleichzeitig kümmern... ;)
Du meinst eher, auf den nerv fallen. ;) ;) ;)

DAS hast jetzt aber DU gesagt... :D
Aber ich denke wirklich dass Harris momentan professionelle Hilfe nötig hat...

Oddys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.310
  • Leiter des Projekts Lichterstaub
Antw:Next on Star Trek - EDA
« Antwort #7 am: 06.05.11, 13:12 »
Denke auch das Navina auf UO bleibe. Muss ja schließlich eine ganze traumatisierte Crew betreuen.

@Alex Alles ist relativ kommt immer auf den Standpunkt an. ^^

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.466
    • DeviantArt Account
Antw:Next on Star Trek - EDA
« Antwort #8 am: 06.05.11, 13:20 »
Also ich finde die weiteren Pläne für EDA ebenfalls gelungen. Nur sollten wir eben nicht, den Primärauftrag vergessen, aber da sehe ich kein Problem. Die ESCORT wird die Estrella Crew nicht begleiten, bei ihren Investigationen, das sollte imo schon die ICICLE machen, Ulis Gedanke, findet da meine volle Zustimmung. Also Belar und vielleicht noch einige anderen werden schon hin und wieder mal als Gäste auftreten. Zumindest der Admiral, wenn er sich mit der Estrella in Verbindung setzt, um einen neuen Auftrag loszuwerden. Ansonsten werden sicher auch ganz klassisch TNG like Gäste an Bord kommen und eben entsprechende Gäste, wenn die Estrella an UO, SB 475 und DS9 andockt.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.689
    • mein deviantART
Antw:Next on Star Trek - EDA
« Antwort #9 am: 06.05.11, 13:29 »
Das klingt sehr gut, Belar.
Es wird sicher genügend "Gäste" geben, damit alle Mitspieler genug zu tun bekommen werden.
Ich freue mich auf das nächste Abenteuer.

Speziell, wenn das Schiff dann auch endlich wieder auf die Reise geht.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.308
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Next on Star Trek - EDA
« Antwort #10 am: 07.05.11, 10:35 »
Zum Primärauftrag, das war nie vorgesehen das wir Sternenkarten erneuern, das ist zudem recht öde ;)

Von meiner Seite aus wird es nur TNG mässige Missionen geben, das Kartographieren passiert dazwischen oder wenn jemand von euch dazu ne passende Idee hat.

Ansonsten habe ich da noch Abtrünnige Klingonen, ein Altes verschwundenes SChiff, eine Borgdrohne, tote die länger Leben, Thomas Riker, Bajoranische Schmuggler und und und...

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.689
    • mein deviantART
Antw:Next on Star Trek - EDA
« Antwort #11 am: 07.05.11, 10:43 »
Oha. Das ist eine sehr kreative Auswahl, die du uns da vorstellst.
Da lässt sich sicher einiges draus machen.

Ich hatte vor, ein Mitglied der Sternenflotte als Gastcharakter an Bord zu bringen, wenn das okay ist.
Seine/Ihre Aktionen können sowohl von mir, als auch von einem anderen von euch geschrieben werden - es wäre ein wenig öde, wenn nur ich selbst das übernehme.

Gemeinsam die Aktionen einer Person zu schreiben, das wäre allerdings mal eine neue Herausforderung; man müsste sich nur kurz schließen.

Eine entsprechende Akte werde ich über die Person gerne anlegen.

Allerdings müsste ich schon wissen, um was es - außer der Aufklärung des Unfalls der Estrella del Alba - noch in der kommenden Episode geht, damit der Charakter auch passt.
« Letzte Änderung: 07.05.11, 10:46 by David »

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.308
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Next on Star Trek - EDA
« Antwort #12 am: 07.05.11, 11:17 »
Wir können das auch zusammen kurz anschneiden.

Wie gesagt, die Mission würde ich gerne dieses WE beenden, da die neue 2 Wochen später anfängt liegt unsere Ci dann bereits und Träumt was feines.

Ich werde erst heute Abend antworten, da ich auf Arbeit bin und dann nicht die Ruhe dazu hab.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.689
    • mein deviantART
Antw:Next on Star Trek - EDA
« Antwort #13 am: 07.05.11, 11:29 »
Alles klar.
Bin selbst auch gegen 23 Uhr zu Hause, dann könnten wir ja vielleicht ein Stück gemeinsam fertig schreiben.

btw. wie wäre es mit dem einen oder anderem Promo-Bild für die neue Folge?
Ich werde mir da auch was entsprechendes einfallen lassen.
« Letzte Änderung: 07.05.11, 12:00 by David »

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.466
    • DeviantArt Account
Antw:Next on Star Trek - EDA
« Antwort #14 am: 07.05.11, 12:38 »
@ Deci

Zitat
Zum Primärauftrag, das war nie vorgesehen das wir Sternenkarten erneuern, das ist zudem recht öde ;)

Das hättest du mir aber sagen müssen. Da ich aber nichts in dieser Richtung gehört habe, dachte ich, dass wäre in Ordnung. Das kartographieren ist ja nicht alles. Ich habe es bewusst so gehalten, dass man wie in TNG auch andere Forschung betreiben kann, nur soll die Estrella eben auch den noch relativ unbekannten, Raumbereich der Cardassianer erforschen und in alter Tradition auch fremde Völker entdecken und andere Forschung betreiben. Ich denke, das passt auch zu deinem Konzept. Es spricht absolut nichts gegen deine Pläne. Nur hin und wieder sollten wir auch ein wenig Bezug auf den Erkundungsaspekt nehmen. Das ist doch nicht zu viel verlangt oder?
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

 

TinyPortal © 2005-2019