Autor Thema: STO - Allgemein  (Gelesen 74327 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

PercyKeys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.686
Antw:STO - Allgemein
« Antwort #345 am: 13.02.15, 08:58 »
Also ich versteh die Bezahl-Politik langsam echt nicht mehr... was ist das bitte für eine Haltung gegenüber den F2P-Spielern? Ich mein ich verstehe es wenn es nur ab und an mal auch neue coole Sachen umsonst gibt und die Regel ist, dass man bezahlen muss... und immerhin bekommt man für umsonst zimlich viel Angebot.

Aber das wichtigste sind mMn die Schiffe - und da hört bei mir das Verständnis auf...

Jetzt werden verstärkt neue Schiffe rausgehauen, die dermaßen überteuert sind, dass man nicht mal als Fan über seinen Schatten springen und Geld ausgeben möchte...

Das neueste Package --> https://www.arcgames.com/en/games/star-trek-online/news/detail/9066073

Und jedes Schiff kostet 3000 ZEN, das sind - haltet euch fest - 30,--€!!!!!!! Gehts noch???? Ich verlange garnicht, dass die Schiffe umsonst rausgehauen werden - wobei man das nach der langen Durstsrecke ruhig mal machen könnte und zB die Älteren einfach mal verschenken könnte - aber ich zahl doch nicht für ein paar "Superkräfte" und einen "Skin" 30,--€.

Cryptic fährt STO grandios an die Wand.

Kontikinx1404

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.214
Antw:STO - Allgemein
« Antwort #346 am: 15.08.15, 22:18 »
Der Trailer hört sich interessant an. Ich weiß aber nicht ob ich mir das update herunter lade, da ich momentan wenig Zeit zum spielen habe.
Leider kann ich ich Dir bei Deinem Problem nicht helfen.
Alle meine Geschichten sind auch in meinem Portfolio verfügbar.
Mein Portfolio: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3793.msg186274.html#msg186274

PercyKeys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.686
Antw:STO - Allgemein
« Antwort #347 am: 16.08.15, 13:14 »
Habe heute wieder STO installiert weil ich dachte ich schau mir mal die kostenlose Andromeda-Klasse an... und ich muss wieder sagen "Mensch Cryptic, wenn Ih den Usern schon ne Freude machen wollt dann lasst sie doch ein Schiff ihrer Wahl raussuchen!" Stattdessen mal wieder ein fragwürdiges Design (das mal wieder mit den Schwestervarianten nicht richtig kombinierbar ist!), auf das ich gerne verzichtet hätte, wenn ich mir stattdessen ein älteres Schiff hätte aussichen dürfen...

... was Designs angeht bekleckert sich STO leider immer weniger mit Ruhm. Schade, jetzt verschwindet STO wieder in der Mottenkiste bis es ein neues (vielleicht cooleres) Schiff gibt.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.232
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:STO - Allgemein
« Antwort #348 am: 16.08.15, 19:56 »
Ist das das Schiff mit dem, joah, "breiten Rücken", das auch im Trailer auftaucht?
Joah, keine echte Schönheit, aber ich muss schon sagen, dass es im Vergleich zu anderen Schiffen des Spiels schon eher ein Entwurf ist, der sich nicht verstecken muss. Ich mag die bullige Wirkung des Sekundärrumpfs (jedenfalls dann, wenn man sie nich von vorne/unten sieht) und die mutige Entscheidung, wie die Pylone die Gondeln nach vorne strecken.
Selbst Dummheit, die zum Lachen wär,
Fehlt dir, o Welt! wie bist du leer!

knie

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.004
  • Hobby zum Beruf: IT Systemadministrator
    • KNIETRONIC
Antw:STO - Allgemein
« Antwort #349 am: 17.08.15, 08:07 »
Ja, die neuen Schiffe sind optisch nicht immer das gelbe vom Ei.
Ich selber fliege mit meinem Science immer noch den Recluse Carrier und ab und baue jetzt erst am Breen Carrier.
Mich würde noch der Krenim Annorax Science Dreadnought interessieren, doch leider muss man hier viel Zen/Dilithium investrieren... nur um sich dutzende Delta Alliance Duty Officer Pack's zu kaufen.
Da Knie Rockt and you lose!
Lieutenant Commander D. Knieling, Pilot der U.S.S. Snakebite NCC 43261 (SdI Jäger der Scorpionclass)



deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.308
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:STO - Allgemein
« Antwort #350 am: 17.08.15, 12:34 »
Aus STO bin ich komplett raus.

Mir wurde das irgendwann zu bunt und vielfältig.

Meine schöne Excelsior und Ambassador verweilen nun im Raumdock.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.533
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:STO - Allgemein
« Antwort #351 am: 12.07.21, 19:18 »
Ich hab mal ne Frage, ich hab selber seit bestimmt 6 Jahren nicht mehr gespielt, spielt einer von euch noch? Wie hat sich das Spiel seit dem verändert? Lohnt sich das noch?
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Kontikinx1404

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.214
Antw:STO - Allgemein
« Antwort #352 am: 12.07.21, 20:30 »
Also, vor ca einem halben Jahr habe ich mal wieder STO gespielt und mein account funktionierte noch. Allerdings war ich der einzige in einer Flotte, ohne die Möglichkeit neue
Mitglieder zu rekrutieren, denn alle anderen waren über die Jahre gegangen.
Wenn du lange nicht gespielt hast wirst du etwas zeit benötigen wieder hinein zu kommen. Am belohnungs und Punktesystem hat sich schon einiges verändert. Aber man benötigt
auch nicht alles.
Grafikmäßig wurde nichts aufgewertet. Da sieht man halt das es schon in die Jahre gekommen ist und es dahingehend besseres gibt. Das Spiel ist halt schon über 10 Jahre alt.
Was die Missionen betrifft, gab es keine Bahnbrechenden neuerungen.
Meiner Meinung nach lohnt es sich nur bedingt damit noch mal zu spielen. Aber am besten siehst du dir es mal an falls du noch einen Account von früher hast.
Einen neuen zu erstellen lohnt sich wahrscheinlich nicht.
Alle meine Geschichten sind auch in meinem Portfolio verfügbar.
Mein Portfolio: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3793.msg186274.html#msg186274

knie

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.004
  • Hobby zum Beruf: IT Systemadministrator
    • KNIETRONIC
Antw:STO - Allgemein
« Antwort #353 am: 13.07.21, 06:51 »
In meinem Freundeskreis spielen noch immer zwei fast jeden Tag STO. Ich selber schau da 2-3 mal im Jahr rein. Für mich ist das Spiel leider uninteressant geworden... an der Engine/Grafik hat sich halt nichts geändert und auch am eigentlichen Gameplay nicht.
Für neue Spieler ist der EInstieg schwierig geworden, da es durch das Punktesystem und andere Elemte sehr verwirrend geworden ist. Man lebt hier von einem Event bis zum nächsten und versucht hier die Belohnungen abzugreifen.
Man kann zwar immer noch sehr viel ohne "Echtgeld" freispielen, aber für die richtig guten Builds ist der eine oder andere Zen notwendig. Dies war früher schon so und ist heute nicht anders.
Trotzdem ist es für Star Trek Fans noch zu empfehlen, da die Quests und die gesamte Story sehr umfangreich geworden ist.
Da Knie Rockt and you lose!
Lieutenant Commander D. Knieling, Pilot der U.S.S. Snakebite NCC 43261 (SdI Jäger der Scorpionclass)



 

TinyPortal © 2005-2019