Autor Thema: Star Trek: Explorer - Community Episode  (Gelesen 19827 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.313
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Star Trek: Explorer - Community Episode
« am: 29.01.12, 14:27 »
Willkommen zur Community Episode von Star Trek Explorer!

Was genau ist das?

Ganz einfach, eine Explorer Episode, bei der die Community mitmachen darf. Die Spielregeln sind ganz einfach, sich die Seiten anschauen und dann eine der Auswahlmöglichkeiten wählen.
Je nachdem welche Auswahlmöglichkeit die meisten Stimmen hat, wird genommen.

Gezählt wird jedoch nicht nur hier, sondern auch von anderen Quellen. Angeben werde ich am Ende alle Stimmen um das Ergebnis zu zeigen.

Der Zeitaufwand ist sehr gering, meinst sind es 1-3 Comic Seiten die eingesehen werden müssen. In der Regel lass ich die Abstimmung 3-4 Tage laufen, außer ich habe alle (Mir bekannten) Stimmen zusammen.

Und los geht’s:
http://www.dmcia.de/comic/comic12.pdf


Was tun?

SPOILER!

1. Die Explorer geht auf Alarmstufe Rot und steuert das Signal direkt an, mit der Gefahr, direkt angegriffen zu werden.

2. Die Explorer feuert eine Sonde zu dem Signal ab, damit herausgefunden werden kann ob noch jemand lebt oder sich ein Schiff in der Nähe befindet, dass derzeit nicht gesehen werden kann.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.146
Antw:Star Trek: Explorer - Community Episode
« Antwort #1 am: 29.01.12, 15:04 »
Direkt anfliegen.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.750
    • mein deviantART
Antw:Star Trek: Explorer - Community Episode
« Antwort #2 am: 29.01.12, 15:53 »
Ich wäre für Option 2.
Immerhin sollte man realistisch bleiben.
Starfleet Vorschriften sagen zwar, dass man auf einen Notruf reagieren soll, aber die Sicherheit der eigenen Crew geht vor.

Logisch und vernünftig ist also Option 2.

=A=

btw. die Idee, uns dazu einzuladen, sich mit Meinungen, bzw. Votes, zu beteiligen ist wirklich eine originelle Idee.
« Letzte Änderung: 29.01.12, 19:48 by David »

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.313
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Star Trek: Explorer - Community Episode
« Antwort #3 am: 29.01.12, 19:53 »
@ David, in der Hoffnung das natürlich auch ALLE mitmachen. Ich bezweifel es aber leider, obwohl der Aufwand wirklich sehr gering ist :(

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.750
    • mein deviantART
Antw:Star Trek: Explorer - Community Episode
« Antwort #4 am: 29.01.12, 20:29 »
Nun ja, ob auch ich genug Zeit habe, mich an allen Dingen zu beteiligen, weis ich nicht.
Aber ich werde mich so gut beteiligen, es meine Zeit zu lässt.

Und wenn sich auch nur zwei oder drei beteiligen, so ist das dennoch schon ein beachtenswürdiger Erfolg.
Ich hoffe, es gelingt, denn ich bin wirklich sehr gespannt, wie sich so etwas entwickeln wird/würde.

Also... dranblieben und nicht so schnell die Flinte ins Korn werfen.  :nono

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.313
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Star Trek: Explorer - Community Episode
« Antwort #5 am: 29.01.12, 21:03 »
achwas, durchziehen werde ich das so oder so ;)

aber je mehr mitmachen um so schöner :)

bzw, es gibt bereits einen trend welcher weg vorgezogen wird.

Oddys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.316
  • Leiter des Projekts Lichterstaub
Antw:Star Trek: Explorer - Community Episode
« Antwort #6 am: 30.01.12, 07:38 »
Die Sonde wäre zwar logischer aber ab durch die Mitte sehr viel spannender und interessanter. Deshalb direkt rein.

darett

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 782
  • das glück bevorzugt den der vorbereitet ist
Antw:Star Trek: Explorer - Community Episode
« Antwort #7 am: 30.01.12, 07:42 »
Erst einmal super Episoden Anfang.

Besonders das Golfspielen, fand ich ja mal klasse. Wie bis du darauf gekommen? Oder wolltest du das auch schon immer mal machen?

Auch die Bilder, waren wieder eins a.

Ich bin dafür, dem Schiff zur Hilfe zu eilen. Alse in definitiv Nr. 1   

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.169
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Star Trek: Explorer - Community Episode
« Antwort #8 am: 30.01.12, 11:16 »
Die Optionen scheinen mir etwas unausgewogen, weil das erste - um es absichtlich etwas zu überspitzen - nach spaßiger, etwas kopfloser Action klingt, die zweite aber nach routinierter Langweile ;) :D ;) So wirkt es auf den ersten Blick, aber der täuscht oft.

Ich bin davon überzeugt, dass beide Wege eine interessante Geschichte nach sich ziehen können und werden.

Ich bin mal gespannt, was die Sonde so in Erfahrung bringen kann, vielleicht ja die ein oder andere Überraschung, deswegen stimme ich mal für Option 2.
Das gute Alte ist vergreist, alt ist, was Wahn als Neuheit preist.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.313
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Star Trek: Explorer - Community Episode
« Antwort #9 am: 30.01.12, 17:12 »
Jo, aber nur eine Stimme gewinnt ;)

Logge ich heute abend in meine Liste ein.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.146
Antw:Star Trek: Explorer - Community Episode
« Antwort #10 am: 30.01.12, 17:30 »
Ich würde aber trotzdem meinen, das auch mehr Optionen möglich sein können.

Oder die Option das man auch eigene Vorschläge machen kann.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.313
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Star Trek: Explorer - Community Episode
« Antwort #11 am: 30.01.12, 20:24 »
Ich muss bei den Optionen immer berücksichtigen was möglich ist.

Meistens eine entweder oder Situation. Es gibt auch Situationen die drei Antwortmöglichkeiten haben.
Und, nicht zu vergessen, es gibt auch ein paar möglichkeiten mit dem was du ansprichst. Vorschläge durch die User. Aber das kommt noch ;)

darett

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 782
  • das glück bevorzugt den der vorbereitet ist
Antw:Star Trek: Explorer - Community Episode
« Antwort #12 am: 30.01.12, 21:04 »
Ich bin schon ganz gespannt, auf das nächste Stück. Will lesen... (^^)

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.320
    • DeviantArt Account
Antw:Star Trek: Explorer - Community Episode
« Antwort #13 am: 31.01.12, 18:03 »
Obwohl ich normalerweise ein Verfechter der Augen zu und rein Taktik bin, stehe ich diesmal auf der anderen Seite und sage, eine Sonde wäre das beste, da kein Notruf eingetroffen ist und man nur Waffenfeuer registriert hat und eine Explosion ausblieb. Wenn das ein Gefecht war, dann könnten es zwei Rassen gewesen sein, die im Krieg liegen und nicht zur Föderation gehören. Was dann die Oberste Direktive auf den Plan ruft, da interne Konflikte keine Einmischung erlauben. Außerdem kann es auch ein harmloser Waffentest gewesen sein, wo jemand nur mal kurz einen Asteroiden weggeputzt hat. Aus diesen beiden Gründen, würde ich davon absehen, die Explorer blind reinzuschicken und erstmal eine Sonde abzusetzen. Warum eigentlich eine Sonde? Wenn man nah genug ist, das Waffenfeuer zu registrieren, warum kann man dann nicht mit den Langstreckensensoren mehr Infos sammeln?

Mein Votum also: Version 2.

PS: Ich werde versuchen, sooft ich kann dran teilzunehmen. Die Idee finde ich nämlich toll.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.313
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Star Trek: Explorer - Community Episode
« Antwort #14 am: 31.01.12, 20:18 »
Alles eingeloggt ;)

Der Bereich gehört nicht zur Föderation, jedoch ein bekannter Bereich, nur konnte sich keine der Seiten (Föd/Klingonen) irgendwie dazu ringen wer was abbekommt. Zudem noch freie Völker vertreten sind. Daher könnte das mit der Direktive fast stimmen ;)
Warum ne Sonde? REcht einfach, das ganze spielt sich im/am Nebel ab. Auf den wird in den nächten Seiten weiter eingegangen.

Ich warte noch bis morgen, dann wird weiter gemacht.

 

TinyPortal © 2005-2019