Autor Thema: Belars kleine 2D Schmiede  (Gelesen 336989 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.858
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6570 am: 02.02.19, 17:29 »
Außer dem ersten Starship Troopers Film habe ich nicht viel gesehen. Aber die Flugszene, in denen das Ramschiff einem Asteroiden ausweicht, und dabei einen Turm oder so etwas
verliert fand ich genial. Die Raumschiffe haben halt ein ganz anderes Design und andere Technik an Bord.  Die Triebwerke sind, glaube ich beweglich gelagert.
Dein Bild finde ich gut gelungen, Ein ruhiger flug durch ein Asteroidenfeld.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.260
    • DeviantArt Account
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6571 am: 03.02.19, 14:00 »
@ Alex

Ich liebe den ersten Film.
Der Stand ja ziemlich lange auf dem Index und so konnte ich ihn jahrelang nicht oder nur geschnitten sehen, bis sich glaube ich Leela meiner erbarmt hat.
Den Rest kann man sich nur bedingt anschauen.

@ Kontiki

Ich denke, diese Szene werde ich auch mal versuchen umzusetzen.
Wenn ich mich nicht irre, verliert das Schiff bei dem Crash seinen Sensorturm.
Freut mich, dass dir mein Bild gefällt. Dankeschön.

@ All

Ein wenig Star Trek.
Zum einen eine Szene in der ein Raumschiff der Constellation Klasse zur Erde zurückkehrt und dabei den Mond passiert.
Und zum anderen eine Szene, die man nie im Film sah. Khans Ankunft bei Regula 1.

 

VOLLBILD:

https://imageshack.com/a/img923/2408/F2FsFW.jpg
https://imageshack.com/a/img921/4452/xrT1fY.jpg

 

VOLLBILD:

https://imageshack.com/a/img924/6498/j383L0.jpg
https://imageshack.com/a/img922/6425/MTkn1L.jpg

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.074
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6572 am: 03.02.19, 15:46 »
Gefallen mir beide sehr gut. Die Komposition ist klasse.

Schön, dass die Modelle die du hast auch in der nahperspektive überzeugen.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Leela

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.983
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6573 am: 03.02.19, 20:18 »
Das Du verstärkt Unschärfen nutzt, um Distanzen zu verdeutlichen ist gut. Jedoch beim dem Nebula Bild hat sie Dir einen Streich gespielt: Die Station ist (sobald sie mit blossem Auge sichtbar wird) immer näher als der Planet (rechts). Wieso also der Planet gestochen scharf ist, das näher liegende Laboratory aber unscharf ist ... unklar (eigentlich optisch unmöglich). Was den Bild einen merkwürdigen Touch verleiht... man weiß zwar das was nicht stimmt, aber es ist nicht gleich klar was es ist.
~ ein Tausch, ein Reigen, ein Sagenlicht,
ein Rausch aus Schweigen, mehr gibt es nicht.

treki-cb

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 176
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6574 am: 04.02.19, 11:32 »
Alles wieder tolle Bilder. Die TOS-Constellation habe ich so in der Ausführung noch nicht gesehen. Das mit den 4 Impulstriebwerken im Diskussegment Hat was. Im Netz schwirren ja unzählige Varienten der TOS-Constellation herum.

Suthriel

  • CWO 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 1.070
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6575 am: 04.02.19, 12:37 »
Die Speederbike Szene ist super geworden :) das einzige, was mMn nicht passt, ist das Antriebsglühen. Speederbikes haben, soweit ich weiss, keine glühenden Antriebe, da leuchtet gar nichts, weil die auch nur Repulsorlift getrieben werden, genau wie Snowspeeder (bei denen glüht auch nichts). Lediglich die Klappe hinten geht auf, aber sichtbare Abgase oder gar glühenden Kram dürfte es da nicht geben.


@ Alex

Ich liebe den ersten Film.
Der Stand ja ziemlich lange auf dem Index und so konnte ich ihn jahrelang nicht oder nur geschnitten sehen, bis sich glaube ich Leela meiner erbarmt hat.
Den Rest kann man sich nur bedingt anschauen.

@ Kontiki

Ich denke, diese Szene werde ich auch mal versuchen umzusetzen.
Wenn ich mich nicht irre, verliert das Schiff bei dem Crash seinen Sensorturm.
Freut mich, dass dir mein Bild gefällt. Dankeschön.


Gruß
J.J.

Ich hab den Film auch nur ungeschnitten auf DVD, weil ich den von einer freundlichen österreichischen Firma bestellt hatte ^.^ Und ich hatte das Glück, das ich den auch damals direkt und ungekürzt im Kino sehen konnte :)

Was das Schiff verliert, ist wohl der Funkturm/Kommunikationsturm, kann aber natürlich auch noch Sensorkram enthalten, würde ja auch zusammen passen. Jedenfalls ist das Teil hier als Communication Tower ausgewiesen, und sie konnten danach ja keine Funksprüche mehr absetzen, um die Erde zu warnen:

https://propstoreauction.com/view-auctions/catalog/id/78/lot/18586/





http://www.youtube.com/watch?v=E2TxB-Z5Tb8


Bei dem ersten Constellation-Bild werde ich mit der Beleuchtung mal wieder nicht warm *hüstel* Beim zweiten, das mit der Unschärfe ist... interessant *g* ist mir auch erst aufgefallen, nachdem Leela das angesprochen hat. Wobei ich mich aber frage, ob bei den Entfernungen und entsprechend großen Objektiven oder verwendeten Brennweiten im All überhaupt Unschärfe in so großem Maß auftreten könnte, oder ob das einfach als Randnotiz untergeht, weils minimal wäre.


Alles wieder tolle Bilder. Die TOS-Constellation habe ich so in der Ausführung noch nicht gesehen. Das mit den 4 Impulstriebwerken im Diskussegment Hat was. Im Netz schwirren ja unzählige Varienten der TOS-Constellation herum.

Warum gibt es davon eigentlich so viele Versionen? Einmal mit Röhrentriebwerken, wie hier gezeigt, dann mit eckigen Triebwerken, wie die Stargazer, die ich verwende, dann offenbar noch selbst innerhalb dieser Modelle Versionen mit unterschiedlichen Impulstriebwerken und vermutlich noch anderen Eigenheiten o.o
Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

treki-cb

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 176
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6576 am: 05.02.19, 10:14 »

Alles wieder tolle Bilder. Die TOS-Constellation habe ich so in der Ausführung noch nicht gesehen. Das mit den 4 Impulstriebwerken im Diskussegment Hat was. Im Netz schwirren ja unzählige Varienten der TOS-Constellation herum.

Warum gibt es davon eigentlich so viele Versionen? Einmal mit Röhrentriebwerken, wie hier gezeigt, dann mit eckigen Triebwerken, wie die Stargazer, die ich verwende, dann offenbar noch selbst innerhalb dieser Modelle Versionen mit unterschiedlichen Impulstriebwerken und vermutlich noch anderen Eigenheiten o.o

Z.B. die U.S.S Pioneer:
https://images-wixmp-ed30a86b8c4ca887773594c2.wixmp.com/intermediary/f/795d3e48-8432-4c7b-b51a-80b6014c57cb/d4w2egn-428ad5e8-c515-4563-85c4-ce5fa7f91481.jpg/v1/fill/w_1235,h_647,q_70,strp/swirl_of_thoughts_by_robcaswell_d4w2egn-pre.jpg