Autor Thema: Spacehintergründe, Planeten... zur Allgemeinen Nutzung (Stock)  (Gelesen 122539 mal)

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

The Scout

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 209
  • OMFS = Oh mein fliegendes Spaghetti-Monster!
Gut dass diese 'vagen' Aussagen dir schon weiterhelfen. Ich bin schon gespannt und freu mich schon auf das Ergebnis. Thx!
Botschafter:
Des Pathfinder Projects: www.pathfinder-project.de
Der Independent Union: http://forum.independence-rpg.de

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.388
    • DeviantArt Account
Ich hatte gestern schon einen Entwurf, habe ihn aber nicht leiden können und in den Orcus gekickt. Deshalb fange ich heute nochmal von vorne an. Aber ein toller Hintergrund ist dennoch entstanden, den ihr wie immer verwenden könnt. Credits stehen noch keine drauf. Aber die kennt ihr ja. Alles daran ist von mir.



Uploaded with ImageShack.us

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

ulimann644

  • Gast
Toller Nebel, der gefällt mir sehr gut.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.181
Ein bisschen zu Leuchtstark, aber ansonsten ziemlich cool.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.388
    • DeviantArt Account
@ Alex

Das Leuchten ist durchaus beabsichtigt. Es handelt sich dabei um Plasmaentladungen. Trotzdem, danke für das Lob.

@ Uli

Danke dir. Vielleicht magst du ihn ja mal verwenden.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

ulimann644

  • Gast
@ Uli

Danke dir. Vielleicht magst du ihn ja mal verwenden.

Gruß
J.J.

Der wird sicherlich demnächst mal eingesetzt werden.

The Scout

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 209
  • OMFS = Oh mein fliegendes Spaghetti-Monster!
Gefällt mir auch sehr der Nebel. Hat ein bisschen was Bathikartiges. Klasse.
Botschafter:
Des Pathfinder Projects: www.pathfinder-project.de
Der Independent Union: http://forum.independence-rpg.de

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.388
    • DeviantArt Account
@ Scout

Danke dir. Ich hab dich nicht vergessen, ich wollte nur noch etwas üben, ich denke ich bin jetzt für einen Wüstenplanet so weit.

@ All

Da ich meinen neuesten Planeten, basierend auf Ulis Tutorial eigentlich ganz schnucklig finde, möchte ich ihn euch auch für eure Artworks zur Verfügung stellen.



oder eben als Hintergrund.



Credits wie immer:

- Planet by J.J. Belar
- www.SF3DFF.de.

Viel Spaß damit.

Gruß
J.J.
« Letzte Änderung: 07.11.11, 15:46 by Fleetadmiral J.J. Belar »
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Visitor5

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.175
*Räusper*
Du solltest eventuell dein Credit ändern oder ist das so Konvention, dass man darunter eben "den Rest" versteht und dann die (eigentlichen) Modelle namentlich benennt?

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.388
    • DeviantArt Account
Ach Mist, da habe ich vergessen, das "other" zu entfernen. Ist aber nicht schlimm. Das kann so bleiben. Jene, die das Hintergrundbild verwenden, werden wahrscheinlich sowieso einen Rahmen drüber bauen, um sich selbst noch mit zu verewigen.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

ulimann644

  • Gast
Die Landmassenverteilung sieht sehr gut aus - die Farbe des Wasser ist etwas unnatürlich lechtend-blau. Ein recht dunkles Blau wirkt da zumeist besser IMO...

Was Wolken betrifft, die scheinen aus dem All oft sehr massiv und undurchsichtig - diese hier sind mir etwas zu nebulös...
Ich glaube, wenn du da etwas mit der Tonwertkorrektur des Wolkenlayers spielst wird das Ergebnis besser. Und auch da später das Wölben nicht vergesen - am besten erst 50% und dann nochmal 100%, das wirkt runder.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.388
    • DeviantArt Account
@ Uli

Zitat
Die Landmassenverteilung sieht sehr gut aus - die Farbe des Wasser ist etwas unnatürlich lechtend-blau. Ein recht dunkles Blau wirkt da zumeist besser IMO...

Nuja, auf Trill ist das Meer purpur und auf Bajor eher türkis - grün. Ich denke, das kann als azurblaues Wasser durchgehen lassen. Außerdem habe ich einen Farbverlauf von Blau verwendet, der nach rechts unten hin immer dunkler wird. Sieht man das nicht?

Zitat
Was Wolken betrifft, die scheinen aus dem All oft sehr massiv und undurchsichtig - diese hier sind mir etwas zu nebulös...
Ich glaube, wenn du da etwas mit der Tonwertkorrektur des Wolkenlayers spielst wird das Ergebnis besser. Und auch da später das Wölben nicht vergesen - am besten erst 50% und dann nochmal 100%, das wirkt runder.

Mir auch. Ich werde mein Augenmerk beim nächsten Mal darauf legen. Gewölbt habe ich jede Ebene. Allerdings nur 1x zu 100%

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

ulimann644

  • Gast
@ Uli

Zitat
Die Landmassenverteilung sieht sehr gut aus - die Farbe des Wasser ist etwas unnatürlich lechtend-blau. Ein recht dunkles Blau wirkt da zumeist besser IMO...

Nuja, auf Trill ist das Meer purpur und auf Bajor eher türkis - grün. Ich denke, das kann als azurblaues Wasser durchgehen lassen. Außerdem habe ich einen Farbverlauf von Blau verwendet, der nach rechts unten hin immer dunkler wird. Sieht man das nicht?

Sieht man - allerdings folgt der Verlauf nicht aus Richtung der Lichtquelle von rechts oben nach links unten, was eigentlich Sinn machen würde, sondern von links oben nach rechts unten, so dass der beabsichtigte Effekt nicht eintritt...

BTW: Ein Bild aus der Serie...

Wenn du vergleichst stellst du fest um wie viel dunkler diese Wassermassen sind...

Zitat
Was Wolken betrifft, die scheinen aus dem All oft sehr massiv und undurchsichtig - diese hier sind mir etwas zu nebulös...
Ich glaube, wenn du da etwas mit der Tonwertkorrektur des Wolkenlayers spielst wird das Ergebnis besser. Und auch da später das Wölben nicht vergesen - am besten erst 50% und dann nochmal 100%, das wirkt runder.

Mir auch. Ich werde mein Augenmerk beim nächsten Mal darauf legen. Gewölbt habe ich jede Ebene. Allerdings nur 1x zu 100%

Gruß
J.J.

Ich werde dieser Tage mal ein Tutorial dazu schreiben, wenn ich die genauen Werte halbwegs ausgetestet habe...
Momentan eiere ich noch etwas mit den Parametern herum um die Wolkenbänke nicht zu scharf abzugrenzen...

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.388
    • DeviantArt Account
@ Uli

Zitat
Sieht man - allerdings folgt der Verlauf nicht aus Richtung der Lichtquelle von rechts oben nach links unten, was eigentlich Sinn machen würde, sondern von links oben nach rechts unten, so dass der beabsichtigte Effekt nicht eintritt...

BTW: Ein Bild aus der Serie...

Wenn du vergleichst stellst du fest um wie viel dunkler diese Wassermassen sind...

Ich verstehe, was du meinst und macht auch Sinn. An solche Sachen denke ich nur oft nicht. Ich bin da wohl ein wenig zu nachlässig und nicht ganz so der Perfektionist, wie sonst.

Zitat
Ich werde dieser Tage mal ein Tutorial dazu schreiben, wenn ich die genauen Werte halbwegs ausgetestet habe...
Momentan eiere ich noch etwas mit den Parametern herum um die Wolkenbänke nicht zu scharf abzugrenzen...

Mach das, je mehr Tuts, desto besser. Ich freu mich drauf.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

ulimann644

  • Gast
Zitat
Ich werde dieser Tage mal ein Tutorial dazu schreiben, wenn ich die genauen Werte halbwegs ausgetestet habe...
Momentan eiere ich noch etwas mit den Parametern herum um die Wolkenbänke nicht zu scharf abzugrenzen...

Mach das, je mehr Tuts, desto besser. Ich freu mich drauf.

Gruß
J.J.

Beim Rendern brauche ich keine transparenten Flächen, da nehme ich eine Graustufen-Map einfach als Alphamap, und das Programm berechnet von Weiß (undurchsichtig) nach Schwarz (transparent) die Sichtbarkeit.

Eigentlich sollte es mit PS möglich sein, eine Alphamap anhand dieser Abstufungen zu erzeugen.
Wenn nicht werde ich mal versuchen, über die Radiergummifunktion eine Map mit verschiedenen Transparenzwerten für die Wolken zu erzeugen.

 

TinyPortal © 2005-2019