Autor Thema: Thunderchilds Pixel Schmiede  (Gelesen 221171 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.122
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1065 am: 24.10.13, 21:46 »
Das Bild mit der NX ist dir echt gut gelungen!

Bei den Beiden Postern find ich die Beleuchtung nicht ganz Perfekt. Das erste ist etwas zu stark beleuchtet, wenn die Sonne so hell aus der Richtung kommt müsste das Schiff mehr im Schatten sein.
Beim andern Bild ist es eher das Gegenteil, da solltest du die Schattenseite etwas aufhellen.
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1066 am: 24.10.13, 21:57 »
Gefallen mir gut.
Die werden sicher guten Eindruck auf der Con machen.

Leider habe ich an meinen Wänden nirgends Platz, sonst würde ich von dort gleich beide mitnehmen ;)

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.388
    • DeviantArt Account
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1067 am: 26.10.13, 10:50 »
Die Idee mit der Posterwand finde ich klasse.
Ihr lasst euch ja echt ne Menge einfallen. Ich denke, da wird es wohl wieder die eine oder andere Fotosession geben.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.634
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1068 am: 28.10.13, 09:10 »
Kleine Auftragsarbeit:

Meine Thunderchild Klasse. Jetzt 100 Prozent von mir.



4400x2700 --> http://fav.me/d6s0j2b
http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.005
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1069 am: 28.10.13, 17:06 »
Hat was! Ein durchaus dynamischer Entwurf. Hättest Du die letzte Stelle bei der Registriernummer weggelassen, hätte das von der Optik auch noch hinhauen können :)
Die Luft wurde immer feuchter. Wind kam auf, er brachte Brandgeruch mit.

Visitor5

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.175
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1070 am: 28.10.13, 17:19 »
Oha, die könnte in "meine Zeit" fallen - hast du auch ein paar Fakten zu dem tollen Schiff, ja?

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.634
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1071 am: 28.10.13, 18:00 »
Oha, die könnte in "meine Zeit" fallen - hast du auch ein paar Fakten zu dem tollen Schiff, ja?

Jo, hab ich:

Die Thunderchild Klasse ist 2325 entwickelt worden, als Erweiterung der Centaur Klasse. Sie besitzt eine etwa 100 Mann starke Besatzung und dient weitestgehend als leichtes Eskort-Schiff, Scout und Torpedoboot. Sie ist sehr wendig und kraftvoll in allen Aspekten. Ein großteil ihrer offensiven Fähigkeiten sind nach vorne gerichtet. Sie besitzt 16 leichte Phaseremitter, sowie zwei starke Phaserkanonen, baugleich mit denen der Miranda Klasse. Weiterhin verfügt sie über zwei Waffenpods die mit 8 Werfen ausgestattet sind.
Ihr großer Nachteil ist ihre nahezu nicht vorhandende Ausdauer. Sie besitzt zwar eine hohe Energieleistung, kann diese aber nicht dauerhaft bieten. Das Schiff wurde gebaut, um schnelle Erfolge zu erzielen. Hat sie ein Ziel nicht in der ersten Attacke erledigt, sollte sie das weite suchen. Captains dieser Schiffsklasse bedienten sich daher meisten Guerilla Angriffen. Die Thunderchild Klasse wurde nur in geringen Stückzahlen konstruiert. Man wollte andere Klassen begünstigen, die ein breiteres Aufgabenspektrum abdecken konnten.
Die Thunderchild Klasse wird 2369 offiziell außer Dienst gestellt. Die verbliebenden 12 Raumschiffe wurden eingemottet. 2374 bekamen aufgrund des Dominion Krieges alle 12 Einheiten ein provisorisches Update der Schiffsysteme damit sie im krieg kämpfen konnten. Die Schiffe wurden erfolgreich als mobiles Verteidigungsystem in der Nähe von Sternenbasen eingesetzt, wo sie ihr volles Potential nutzen konnten, da sie nach den Einsätzen sofort wieder "aufgetankt" werden konnten.
4 Einheiten wurden während des Krieges vernichtet. 6 der übrigen acht Einheiten wurden nach Kriegsende generalüberholt und neu in Dienst gestellt. Zwei weitere lagern in Überschussdepot der Sternenflotte wo sie für Experimente udn Test des Starfleet Ingenieurscorp verwendet werden.
http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

Visitor5

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.175
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1072 am: 28.10.13, 18:05 »
Hmhm... das klingt nahezu perfekt für Raumschiffe, die 2352 als Patrouillenkräfte einer Raumstation zugewiesen sein könnten!  :D Gibt es von diesem Schiff noch mehrere Ansichten? Ich glaube ich habe mich verliebt! Das Konzept gefällt mir sehr. :thumb

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.634
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1073 am: 28.10.13, 18:12 »
Ich hab hier eine Zusammenfassung.



Rund ein dutzend Bilder von der Klasse kannst du ansonsten in meiner DeviantArt Gallery finden.
http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

Visitor5

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.175
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1074 am: 28.10.13, 18:31 »
Wow... Genau so etwas habe ich tatsächlich gesucht... Das Schiff spielt von der Größe her in der gleichen Liga wie die Voyager... Hmhmhm... Das wäre nahezu perfekt!

Ich werde dort drüben auf jeden Fall mal schmökern gehen. Herzlichen Dank!  :gross

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1075 am: 28.10.13, 22:03 »
Ein beeindruckendes Modell.
In welche Ära gehört das Schiff eigentlich.

Das Design der Warpgondeln lässt irgendwie aufs 22. Jahrhundert (Richtung Excelsior Klasse) schließen.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.181
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1076 am: 28.10.13, 22:26 »
@david
Nur drei Posts über deinen steht das das schiff 2326 entwickelt wurde. also frühes 24. Jh.

Btw: 22. Jh. wäre eher NX Ära.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1077 am: 28.10.13, 22:30 »
Joar, ich glaube, da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt.
Ist wohl schon zu spät am Abend - sorry.

Ich hätte den zweiten Satz wohl besser weglassen sollen  :rolleyes:

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.388
    • DeviantArt Account
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1078 am: 01.11.13, 12:03 »
Ein sehr schönes Datenblatt.
Gut durchdacht und das Schiff gefällt mir auch immer wieder. Fügt sich imo sehr gut in die Linie des späten 23. JHs und frühen 24. JHs ein.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.634
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:Thunderchilds Pixel Schmiede
« Antwort #1079 am: 04.11.13, 17:17 »
Hier mal ein schneller Screenshot aus nem aktuellen Kurzfilm, der hoffentlich bis zur Daedalus Con fertig ist.

http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

 

TinyPortal © 2005-2019