Autor Thema: FireFox  (Gelesen 12271 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.237
    • http://www.dmcia.de/ffboard
FireFox 4 beta
« Antwort #15 am: 23.11.10, 22:00 »
Zitat
Original von Alexander_Maclean
@deci
was stört dich denn?


Eigentlich alles.

Mir gefällt der IE sogar besser. Problem bei dem ist nur, der ist von außen hui, von innen Pfui. Also muss der Firefox herhalten.

The Lurkaholic

  • Petty Officer 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 457
  • The Lurkhorse
FireFox 4 beta
« Antwort #16 am: 14.12.10, 16:58 »
Obwohl das eher weniger mit der v4 Beta an sich zu tun hat, wollte ich mal kurz meckern über diese \"Profile\", die seit Version 3 die Themes quasi ersetzen sollen. Ich finde vollwertige Themes besser als nur so ein Bild, was man sich hinter die Leisten pappt. Wenn wenigstens beides noch gleich viel gemacht würde hätte ich ja weniger ein Problem damit, aber mir fällt auf das im Vergleich zu früher immer weniger Themes entwickelt werden, und ich weiß gar nicht inwiefern v4 Themes überhaupt noch unterstützen wird.

Eigentlich habe ich vor die v4 zu besorgen, aber wenn Themes wegfallen, werde ich das garantiert nicht tun.
Ich weiß, was ich weiß, doch nur das, was ich nicht weiß, macht mich heiß, weil ich's gerne besser wüsste.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.237
FireFox 4 beta
« Antwort #17 am: 14.12.10, 18:49 »
@lurk
Ich denke das \"Problem\" ist eher, dass viel mehr neue profiles gemacht werden, eben auch weil es einfacher ist.

ich habe selbst mal eins gemacht und weiß daher, dass man dafür etwa zwei stunden  braucht,wenn überhaupt.

btw: selbst wenn es keine \"native\" Unterstützung der Themes geben sollte in der 4, wird es sicherlich schnell ein addon geben das das unterstützt.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
FireFox 4 beta
« Antwort #18 am: 14.12.10, 18:52 »
Ich selbst nutze derzeit die Version 3.6.13.

Sofort auf Version 4 umzusteigen halte ich für nicht sehr effizient, da die neue Version eines Programms i.d.R. gelegentlich unter \"Kinderkrankheiten\" leidet.

=A=

Ansonsten jedoch, habe ich mit Firefox bislang nur positive Erfahrungen gesammelt.
Keine plötzlichen Abstürze, korrekt dargestellte Seiten, egal ob html oder php, funktionierte Plugins und Formulare.

Das kenne ich von IE wesentlich schlechter.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.237
Antw:FireFox 4 beta
« Antwort #19 am: 24.03.11, 14:31 »
So die offizielle Version von 4.0 ist draußen.  :dranim1 :dranim1
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


ulimann644

  • Gast
Antw:FireFox 4 beta
« Antwort #20 am: 24.03.11, 14:51 »
Ja - endlich
Werde gleich mal kurz umsteigen...

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.237
Antw:FireFox 4 beta
« Antwort #21 am: 24.03.11, 15:09 »
Ich bin es und seitdem lädt das Forum hier merklich schneller.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.520
    • DeviantArt Account
Antw:FireFox 4 beta
« Antwort #22 am: 24.03.11, 15:54 »
Dito. Ich empfinde es ebenfalls so, dass das Forum nun schneller ist.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

ulimann644

  • Gast
Antw:FireFox 4 beta
« Antwort #23 am: 24.03.11, 16:08 »
Ist zwar immer noch langsamer, als mit Chrome, aber schneller als mit dem alten Firefox-Browser
BTW: Irgendwie sieht der neue ein wenig nach Opera aus IMO...

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.337
Antw:FireFox 4 beta
« Antwort #24 am: 21.08.11, 23:33 »
Ich sehe gerade, vor noch nicht einmal ganz einem Jahr wurde dieses Thema erstellt, und mittlerweile gibt es schon Version 6 von Firefox - und wie es aussieht ist diese sogar schon über das Beta-Stadium hinaus.

Bin ich der einzige, dem diese rasende Geschwindigkeit bei der Herausgabe neuer Vollversionen ein wenig seltsam vorkommt?
Vor nicht allzu langer Zeit haben namhafte Hersteller sich zwei Jahre Zeit gelassen, um einen neuen Browser herauszubringen, was heißt dass Firefox jetzt etwa viermal so schnell erneuert wird. Ist das jetzt aber nur reine Namensspielerei, so dass man Firefox 6 genauso gut "5.5" hätte nennen können?

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.237
Antw:FireFox 4 beta
« Antwort #25 am: 22.08.11, 06:12 »
Das mit den Nummern ist wirklich nur Spielerei IMO.

das, was jetzt als FF6 raus ist, wäre früher als FF 4.2 rausgekommen.

das Problem ist, dass Mozilla nicht den Schneid hat, durch Qualität zu überzeugen. Sie glauben es Google gleichtun zu müssen doie für Chrome ein ähnlich schnelles zahlenwachstum haben.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Drake

  • Gast
Antw:FireFox 4 beta
« Antwort #26 am: 22.08.11, 07:16 »
Versionsnummern sind eh nur Augenwischerei. Ob man das jetzt als "6.0" oder "4.2" oder "3.7.1065.01a" bezeichnet, ist völlig willkürlich und reine Konvention des Programmiererteams. Wichtig ist nur, dass die Major-Release-Versionen (also die, die an die Öffentlichkeit ausgegeben werden) nach bestem Wissen und Gewissen fehlerfrei sind.

Und da ich bisher keine Probleme mit dem Feuerfuchs hatte, gestehe ich Mozilla da persönlich das Recht zu, die Versionsnummern zu handhaben wie sie lustig sind. Gerne auch so kreativ wie bei den Ubuntu-Versionen ("Karmic Koala", "Jaunty Jackalope", etc. pp.).

Visitor5

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.175
Antw:FireFox 4 beta
« Antwort #27 am: 28.08.11, 11:38 »
Zitat
Ist das jetzt aber nur reine Namensspielerei, so dass man Firefox 6 genauso gut "5.5" hätte nennen können?


Nun, das mit den Zahlen ist so: Kleinere Neuerungen manifestieren sich rechts vom Punkt, große links davon.

Und hier liegt der Knackpunkt: Es ist jedem Team selbst überlassen einzuteilen, welche Neuerungen "klein und unbedeutend" (nicht selten auch Bugfixes) sind, und welche einer neuen Version bedürfen.


Fakt ist aber auch: Du kannst kein Produkt verkaufen, das schon zehn Jahre existiert und nun erst die Nummer 1.2 trägt! Der Kunde will den Fortschritt sehen!

Diese "Augenwischerei" hast du ja auch bei Computerspielen: Früher gab es bei Diablo Waffen die Schaden im zweistelligen Bereich machen - heute sind es fünfstellige Zahlen. Das einzige, was sich für den Spieler geändert hat ist... richtig: Nichts! Denn der Schaden ist prozentual zum Widerstandswert der Monster gleich geblieben.

Beispiel:
Ein Monster hat 100 Lebenspunkte - deine Waffe macht 20 Punkte Schaden - dh: 20%
Das Monster hat 100.000 Lebenspunkte - deine Waffe macht 20.000 Punkte Schaden - dh: 20%

Natürlich klingen "20k Schadenspunkte" viel c00l0rrr (cooler) als mickrige 20! Dieses Zahlengefriemel dient also wirklich nur (*1) der Schw..., verzeiht, der Egoverlängerung der Player.


(*1: Natürlich haben es die Entwickler viel einfacher, Waffen zu balancen, wenn sie mehrere Stellen haben, einfach weil dann die Möglichkeit gegeben ist, sie viel besser und genauer abzugleichen!)




Um nochmals auf das Qualitätsmerkmal einzugehen:
Es ist durchaus möglich Windows 7 in zehn Minuten (!) installieren zu können, wäre dies gewollt! Aber was würden denn dann die (selbsternannten) "Experten" sagen? Wenn das so schnell geht, kann es nicht viel taugen - schließlich hat man dafür viel bezahlt und möchte auch...

...etwas sehen für sein Geld!



Fazit: Versionsnummern sind nur Schall und Rauch. Ob 9.1 oder 1.3.1.1.1.0 macht kein Unterschied - wenn du einen Bug findest, ihn melden möchtest, brauchst du die Versionsnummer und die Fehlerbeschreibung, damit das Problem nachvollzogen werden kann. Wie diese Nummer letztendlich lautet ist egal.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.237
Antw:FireFox 4 beta
« Antwort #28 am: 28.08.11, 12:08 »
Ganz so trivial ist das mit der Nummer nicht.

Zumindest beim firefox nicht.

Eine seiner größten Stärken hat der FF früher draus gezogen, dass er erweiterbar mit Addons ist. (andere entwickler haben da nachgezogen wie die Jungs vom IE aber okay)

Bei einen Minor relaase (von 5.1 auf 5.2)  musste Mozilla gewährlkeisten dass die Addons laufen. Bei einen Majorrelase waren die addonentwickler in der Pflicht.

sprich Mozilla spart sich mit der neuen Strategie auch die Kompatibilitätsprüfung. Zumindest für die weniger bekannten addons.

Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:FireFox 4 beta
« Antwort #29 am: 28.10.11, 12:05 »
Ich stelle immer wieder fest, dass bestimmte Seiteninhalte (z.B. Bilder & Videos) auf einigen Seiten im Firefox nicht laden.
Beispielsweise auf N24.de

Anscheinend ist eine Sperre der Active-X Elemente dafür verantwortlich.
Das konnte ich beim experimentieren mit dem Internet Explorer herausfinden.


Weis einer von euch, wie ich die Active-X Sperre bei Firefox 7.0.1. abschalte?

 

TinyPortal © 2005-2019