Autor Thema: Designs von Max  (Gelesen 107169 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.325
Antw:Designs von Max
« Antwort #1080 am: 19.05.18, 09:31 »
@ Max

Servus,

ich habe gerade entdeckt, dass im Scifi Forum der User Alf-1234 deine Raumstation B1 ( http://www.sf3dff.de/index.php/topic,2291.msg180022.html#msg180022 ) als 3D Modell ausdruckt und seine Inspiration wohl hierher hat. Lies dir einfach mal die folgenden Seiten durch.
http://www.scifi-forum.de/forum/science-fiction/scifi-allgemein/40681-entwerft-ihr-scifi-raumschiffe?p=4485907#post4485907
Kannst ihn gerne einladen, seine Sachen auch hier zu präsentieren.

Gruß
J.J.

Ich hatte kurz mit Ihm geschnackt. Der Bau geht weiter
http://www.scifi-forum.de/forum/science-fiction/scifi-allgemein/40681-entwerft-ihr-scifi-raumschiffe?p=4497684#post4497684
Ist schon sehr Cool was er da auf die Beine stellt. Ich bin echt gespannt auf die fertige Station.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.936
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Designs von Max
« Antwort #1081 am: 19.05.18, 11:53 »
Danke, dass Du mich auf dem Laufenden hältst. Ich verliere das irgendwie immer wieder aus dem Fokus.

In ein paar Punkten scheint das Modell vom Entwurf abzuweichen.

Vielleicht sollte ich doch endlich mal meinen Account dort reaktivieren.
Du hast ja dort auf alfs Fragen geantwortet. (Obwohl Du und Belar ihm von mir und dem Forum hier erzählt habt, scheint er mich und uns hier ja weiter mehr oder weniger zu ignorieren ;)). Ehrlich gesagt gäbe es da was zu ergänzen, da der Missionshintergrund der Station ein bisschen anders ist.
« Letzte Änderung: 19.05.18, 12:16 von Max »
Die Luft wurde immer feuchter. Wind kam auf, er brachte Brandgeruch mit.

Suthriel

  • CWO 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 1.090
Antw:Designs von Max
« Antwort #1082 am: 19.05.18, 18:44 »
Vielleicht sollte ich doch endlich mal meinen Account dort reaktivieren.
Du hast ja dort auf alfs Fragen geantwortet. (Obwohl Du und Belar ihm von mir und dem Forum hier erzählt habt, scheint er mich und uns hier ja weiter mehr oder weniger zu ignorieren ;)). Ehrlich gesagt gäbe es da was zu ergänzen, da der Missionshintergrund der Station ein bisschen anders ist.

Spars dir ^.^ dort in dem Thread ignoriert so gut wie jeder jeden  :happy5 Jedenfalls gibts so gut wie kein Feedback von irgendwem zu irgendwas, und auch Alf jat bisher auf keine Kommentare dort zu seiner eigenen Stationsbastelei reagiert *g*
Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.271
    • DeviantArt Account
Antw:Designs von Max
« Antwort #1083 am: 20.05.18, 08:52 »
@ Suthriel

Zitat
Spars dir ^.^ dort in dem Thread ignoriert so gut wie jeder jeden  :happy5 Jedenfalls gibts so gut wie kein Feedback von irgendwem zu irgendwas, und auch Alf jat bisher auf keine Kommentare dort zu seiner eigenen Stationsbastelei reagiert *g*

Dem stimme ich zu.
Das ist nur ein "schautwasichtollesgebastelthabeundlasstmichmiteurermeinunginruhe" Thread.
Sehr schade. Früher einmal war das ein Thread, wo sich rege ausgetauscht und gegenseitig inspiriert wurde.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.936
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Weiblicher Allosaurus fragilis
« Antwort #1084 am: 27.06.18, 23:26 »
Mal etwas ganz anderes, weil mir danach war :)

Vier Studien zum möglichen Aussehen eines weiblichen Allosaurus fragilis











(Vorne am Schädel sind leider als Schatten die Spuren einer früheren, nicht hundertprozentig passenden Form zu sehen).
Die Luft wurde immer feuchter. Wind kam auf, er brachte Brandgeruch mit.

Suthriel

  • CWO 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 1.090
Antw:Designs von Max
« Antwort #1085 am: 28.06.18, 08:38 »
Diinoooooos  :love :w00t mir gefallen alle Varianten davon ^.^ Hast du aus einem bestimmten Grund einen Allosaurus gewählt, oder war das nur der erstbeste in Reichweite?
Ich kenn die Allosaurier ja nur wegen Big Al und der Serie, die sie mal zu ihm gemacht hatten.
Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.936
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Designs von Max
« Antwort #1086 am: 28.06.18, 09:56 »
Diinoooooos  :love :w00t mir gefallen alle Varianten davon ^.^
Danke schön, Suthriel :) :) :)
Es freut mich, dass Dir gleich alle Varianten gefallen.

Hast du aus einem bestimmten Grund einen Allosaurus gewählt, oder war das nur der erstbeste in Reichweite?
Ich kenn die Allosaurier ja nur wegen Big Al und der Serie, die sie mal zu ihm gemacht hatten.
Der Allosaurus war seit jeher mein Lieblingssaurier.
Ich konnte die Begeisterung für den T-Rex eigentlich nie ganz teilen: Natürlich war groß, aber wohl eben auch massig, irgendwie "unausgewogen" (man denke nur an die verhältnismäßig kurzen Arme). Es ist vielleicht auch kein Zufall, dass immer wieder diskutiert wird, ob er "nur" ein Aasfresser war. Der Allosaurus stellt kein Größensuperlativ dar, aber er wirkt agiler und fasziniert mich so als Tier sehr (viel mehr) :)
Die Luft wurde immer feuchter. Wind kam auf, er brachte Brandgeruch mit.

Suthriel

  • CWO 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 1.090
Antw:Designs von Max
« Antwort #1087 am: 28.06.18, 10:14 »
Der Allosaurus war seit jeher mein Lieblingssaurier.
Ich konnte die Begeisterung für den T-Rex eigentlich nie ganz teilen: Natürlich war groß, aber wohl eben auch massig, irgendwie "unausgewogen" (man denke nur an die verhältnismäßig kurzen Arme). Es ist vielleicht auch kein Zufall, dass immer wieder diskutiert wird, ob er "nur" ein Aasfresser war. Der Allosaurus stellt kein Größensuperlativ dar, aber er wirkt agiler und fasziniert mich so als Tier sehr (viel mehr) :)

Nunja, beim T-Rex gibt's ja seit ein paar Jahren die Theorie der Rudeljagd bzw. eher Treibjagd, basierend auf den drastischen Veränderungen zwischen Jungtieren und Erwachsenen T-Rex. Jungtiere sollten wohl wesentlich agiler sein, als die bulligen Erwachsenen, daraus entstand dann, das die Jungtiere kleineres sowieso aktiv jagen konnten, während größeres von den Jungtieren zu den sich irgendwo versteckten Erwachsenen getrieben wurde, um dann von diesen niedergestreckt zu werden. Denn zu irgendwas aktives muss ja das stärkste Gebiss aller Zeiten ja gut sein, Allosaurus hat seinen Stiernacken ja auch nicht umsonst bekommen und behalten ^.^

Soweit ich das noch weiss, soll Allosaurus sein Gebiss wie eine Axt eingesetzt haben, den Oberkiefer von oben herab dank extrem starker Nackenmusklen in das Opfer schlagen, und es so zu Fall bringen und Fleischstücke rausreissen. Sein Biss war ja eher schwach gewesen, für seine Größe.

https://www.telegraph.co.uk/news/uknews/1323615/How-Allosaurus-used-its-head-when-it-came-to-hunting.html
Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.325
Antw:Designs von Max
« Antwort #1088 am: 28.06.18, 11:10 »
Dinosaurier scheinen wirklich voll dein Ding zu sein.  :)

Eine schöne Dino Studie.  :respect

Falls Du dich mal langweilst, kannst du ja mal eine Alien Dino Studie machen. Da könnten auch interessanten Sachen bei rauskommen.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.936
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Designs von Max
« Antwort #1089 am: 28.06.18, 11:30 »
Nunja, beim T-Rex gibt's ja seit ein paar Jahren die Theorie der Rudeljagd bzw. eher Treibjagd, basierend auf den drastischen Veränderungen zwischen Jungtieren und Erwachsenen T-Rex. Jungtiere sollten wohl wesentlich agiler sein, als die bulligen Erwachsenen, daraus entstand dann, das die Jungtiere kleineres sowieso aktiv jagen konnten, während größeres von den Jungtieren zu den sich irgendwo versteckten Erwachsenen getrieben wurde, um dann von diesen niedergestreckt zu werden. Denn zu irgendwas aktives muss ja das stärkste Gebiss aller Zeiten ja gut sein, Allosaurus hat seinen Stiernacken ja auch nicht umsonst bekommen und behalten ^.^

Soweit ich das noch weiss, soll Allosaurus sein Gebiss wie eine Axt eingesetzt haben, den Oberkiefer von oben herab dank extrem starker Nackenmusklen in das Opfer schlagen, und es so zu Fall bringen und Fleischstücke rausreissen. Sein Biss war ja eher schwach gewesen, für seine Größe.

https://www.telegraph.co.uk/news/uknews/1323615/How-Allosaurus-used-its-head-when-it-came-to-hunting.html
Paläontologie ist wirklich eine spannende Sache.
Schon allein zu entscheiden, ob es sich um eine neue (Unter)art oder um einen Geschlechts- oder Altersdimorphismus handelt, finde ich als Laie unglaublich spannend. Es könnte richtige Detektivarbeit sein, bei einem Knochenfeld herauszufinden, ob die Tiere zufällig zeitnah zusammenkamen (wie bei einem Moor oder Treibsand o.ä.) oder ob sie im Rudel jagten. Ich habe glaube ich in irgendeiner Sendung die von Dir beschriebene "Kooperation" zwischen Jung- und Erwachsenentieren auch gehört, ich glaube auch gelesen zu haben, dass man bei (anderen?) Tyrannosauridae auch Hinweise darauf hat, dass sich juvenile Tiere zum Jagen zusammentaten. (Auch die Diskussion um Federn bei Dinosauriern macht ja nicht mehr vor dem Tyrannosaurus halt). Diese Rekonstruktion von Lebensweisen von Lebewesen, die seit Millionen von Jahren ausgestorben sind, ist sehr faszinierend!

Das gilt natürlich auch für den Allosaurus und seine Jagdweise. Danke für den Link. Ich bin froh, dass nicht nur der T-Rex oder Raptoren Aufmerksamkeit erfahren, sondern auch dieser Saurier. Bekannt ist vom Allosaurus ja auch, dass er seinen Unterkiefer extrem weit öffnen konnte, so an die achtzig Grad gegenüber an die fünfundsechzig beim Tyrannosaurus (ja geradezu aushängen, wie bei manchen Schlangen wohl der Fall).





Dinosaurier scheinen wirklich voll dein Ding zu sein.  :)

Eine schöne Dino Studie.  :respect
Danke schön, sven  :) :Hallo
Tja, Dinosaurier, Autos, Raumschiffe - typische Jungsklischees eben ;)  :Peace ;)

Falls Du dich mal langweilst, kannst du ja mal eine Alien Dino Studie machen. Da könnten auch interessanten Sachen bei rauskommen.
Hmm, ich bin mir nicht ganz sicher, ob das ganz richtig verstehe ;)
Ich muss zugeben, dass ich nie ein Fan der Voth aus ST war. Star hat ja glaube ich mal einfach einen Triceratops in eine Sterenenflottenuniform gesteckt. Mir ist das zu anthropozentrisch. Aber Dinosaurier an sich als Grundlage für sozusagen unbekannte Spezies zu nehmen, ist wirklich ein interessanter Gedanke.
Die Luft wurde immer feuchter. Wind kam auf, er brachte Brandgeruch mit.

Suthriel

  • CWO 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 1.090
Antw:Designs von Max
« Antwort #1090 am: 28.06.18, 11:48 »
Ich bin froh, dass nicht nur der T-Rex oder Raptoren Aufmerksamkeit erfahren, sondern auch dieser Saurier. Bekannt ist vom Allosaurus ja auch, dass er seinen Unterkiefer extrem weit öffnen konnte, so an die achtzig Grad gegenüber an die fünfundsechzig beim Tyrannosaurus (ja geradezu aushängen, wie bei manchen Schlangen wohl der Fall).

Was die Axt-Methode ja noch vereinfachen würde, da der Unterkiefer so nicht im Weg ist, und der Oberkiefer damit ungehindert von oben herab einschlagen kann, ohne das die Zähne vom Unterkiefer verdeckt werden, oder das Maul deswegen geschlossen wird :)


Zitat
Hmm, ich bin mir nicht ganz sicher, ob das ganz richtig verstehe ;)
Ich muss zugeben, dass ich nie ein Fan der Voth aus ST war. Star hat ja glaube ich mal einfach einen Triceratops in eine Sterenenflottenuniform gesteckt. Mir ist das zu anthropozentrisch. Aber Dinosaurier an sich als Grundlage für sozusagen unbekannte Spezies zu nehmen, ist wirklich ein interessanter Gedanke.

Es gibt ja noch die Variante von Turok, oder noch besser, Dino Riders  :bang Mehr oder weniger normale Dinos als Reittiere mit Waffen und Rüstung bestückt. Im Fall von Dino Riders mit Laserkanonen, Raketenwerfern, mechanischen Klauen und Schwanzaufsätzen, und Tonnen von cooler Scifi-Panzerung und Technik  :Ugly :happy2









https://www.artstation.com/artwork/gOmRE

Falls du eine kleine Inspiration brauchst ^.^
« Letzte Änderung: 28.06.18, 11:50 von Suthriel »
Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.325
Antw:Designs von Max
« Antwort #1091 am: 28.06.18, 11:52 »
Falls Du dich mal langweilst, kannst du ja mal eine Alien Dino Studie machen. Da könnten auch interessanten Sachen bei rauskommen.
Hmm, ich bin mir nicht ganz sicher, ob das ganz richtig verstehe ;)
Ich muss zugeben, dass ich nie ein Fan der Voth aus ST war. Star hat ja glaube ich mal einfach einen Triceratops in eine Sterenenflottenuniform gesteckt. Mir ist das zu anthropozentrisch. Aber Dinosaurier an sich als Grundlage für sozusagen unbekannte Spezies zu nehmen, ist wirklich ein interessanter Gedanke.

Ich meine von bis. Sei es wie ein bekannter Dino unter anderen Umweltbedingungen aussehen würde bis hin zu Alien Dinos die komplett Fremdartig sind.

@ Suthriel

Jupp, mehr Jungsklischees als DinoRiders geht kaum. :D

Ein Kumpel von mir hatte ein paar der Toys. Waren damals schon extrem Cool.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.936
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Designs von Max
« Antwort #1092 am: 28.06.18, 21:56 »
:Ugly
Das ist genau der richtige Smiley ;) ;) ;)
Wilde Sachen ;)



Ich meine von bis. Sei es wie ein bekannter Dino unter anderen Umweltbedingungen aussehen würde bis hin zu Alien Dinos die komplett Fremdartig sind.
Das klingt nach lustigen Gedankenspielen.
Die Luft wurde immer feuchter. Wind kam auf, er brachte Brandgeruch mit.

Suthriel

  • CWO 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 1.090
Antw:Designs von Max
« Antwort #1093 am: 29.06.18, 08:31 »
Ein Kumpel von mir hatte ein paar der Toys. Waren damals schon extrem Cool.

Also ich finde mindestens den Kentrosaurus davon immer noch cool, der steht in fast vollständiger Montur (Hypnosehelm fehlt, aber der sah an dem eh nicht so gut aus), direkt neben meinem Monitor, am anderen Ende des Tisches steht der Dino Riders Stegosaurus, allerdings ohne Rüstung ^.^
Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.936
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Designs von Max
« Antwort #1094 am: 29.06.18, 10:25 »
Also ich finde mindestens den Kentrosaurus davon immer noch cool, der steht in fast vollständiger Montur (Hypnosehelm fehlt, aber der sah an dem eh nicht so gut aus), direkt neben meinem Monitor, am anderen Ende des Tisches steht der Dino Riders Stegosaurus, allerdings ohne Rüstung ^.^
Das muss ein Gefühl der Sicherheit vermitteln ;) :thumbup Was sind dagegen schon Anti-Viren-Programme? ;) :D
Die Luft wurde immer feuchter. Wind kam auf, er brachte Brandgeruch mit.