Autor Thema: Star Trek: Explorer - 2x01 -Der Gott aus der Maschine I  (Gelesen 4165 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.313
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Star Trek Explorer
2x01 Der Gott aus der Maschine - Teil 1



2253 - Die Explorer erreicht unter dem Kommando von Bishop den unbekannten Planeten, der sich in unmittelbarer Nähe zur romulanischen Neutralen Zone befindet. Captain Connelly ist immer noch unter Arrest.  Adeben will mit T\'Nyrin, die Fremden, die sich trotz der Verspätung noch immer auf dem Planeten befinden, treffen. Bishop ist aber nicht bereit Adeben alleine gehen zu lasen und entscheidet sich dazu ein Außenteam mit zuschicken, dass er selbst anführt. Die Fremden vom Volk der Ur\'Uk\'Ei behaupten den Standort einer Stadt der Ateivis zu kennen, der Lebensform, die Sigma Draconis 2 angegriffen hat. Adeben will diese Stadt besichtigen und geht auf einen Handel mit den Ur\'Uk\'Ei ein. Der Besuch der versunkenen Stadt entpupt sich als ein lebensgefährliches Unternehmen und nicht nur für das Außenteam.

http://www.dmcia.de/comic/Comic9.pdf[enid] 239 [/enid]

ulimann644

  • Gast
Star Trek: Explorer - 2x01 -Der Gott aus der Maschine I
« Antwort #1 am: 17.02.11, 08:35 »
Glückwunsch zur Fertigstellung.
Jetzt, da ich einige FF erledigt habe, kann ich mich demnächst daran machen, auch Explorer mal in Augenschein zu nehmen.

TrekMan

  • Gast
Star Trek: Explorer - 2x01 -Der Gott aus der Maschine I
« Antwort #2 am: 17.02.11, 12:46 »
Ja auch von mir alles Gute. Bin froh das Endprodukt komplett in der Endfassung sehen zu können. Meine Anmerkungen hast Du ja schon.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.750
    • mein deviantART
Star Trek: Explorer - 2x01 -Der Gott aus der Maschine I
« Antwort #3 am: 17.02.11, 13:53 »
Habs mir auch gleich gezogen.
Feedback folgt asap.

Aber der Ersteindruck beim drüberblättern war schon mal sehr gut.  :thumb:

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.313
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Star Trek: Explorer - 2x01 -Der Gott aus der Maschine I
« Antwort #4 am: 17.02.11, 20:30 »
Gab noch ein kleines Updates das fehler beseitigt hat. BEsser wäre es, sich das Zeug erst zu laden wenn man es auch liest ;)

Ansonsten viel spaß damit. War diesmal ziemlich langwierig, aus dem Zweiteiler kann man locker nen Dreiteiler machen. Aber passt schon so.

Bin schon auf Feedback gespannt.

TrekMan

  • Gast
Star Trek: Explorer - 2x01 -Der Gott aus der Maschine I
« Antwort #5 am: 17.02.11, 21:43 »
Zitat
Gab noch ein kleines Updates das fehler beseitigt hat. BEsser wäre es, sich das Zeug erst zu laden wenn man es auch liest Augenzwinkern  Ansonsten viel spaß damit. War diesmal ziemlich langwierig, aus dem Zweiteiler kann man locker nen Dreiteiler machen. Aber passt schon so.  Bin schon auf Feedback gespannt.


Ich hab dieses Mal viel von Dir verlangt, aber Du hast es sehr gut umgesetzt. Hut ab!

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.750
    • mein deviantART
Star Trek: Explorer - 2x01 -Der Gott aus der Maschine I
« Antwort #6 am: 18.02.11, 12:14 »
Ich finde, die Story ist unterhaltsam und die Szenen und Charakterbilder sind wieder entwicklungstechnisch einen Schritt nach vorn gegangen.

Das Gespräch zwischen Oestrow und dem Captain fand ich gut, hat beiden etwas Tiefe verschafft, auch wenn die Zahl der Bilder im Vergleich zur Größe des Gesamtwerkes vielleicht etwas zu lang wirkten.

Gefallen haben mir auch die Szenen auf dem Planeten.
Aber was hat diese Borgdrohne da verloren?

Das verspricht einen interessanten Plot für die nächste Episode.
Ganz besonders die kommenden Szenen auf dem Planeten nach dem Angriff.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.313
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Star Trek: Explorer - 2x01 -Der Gott aus der Maschine I
« Antwort #7 am: 18.02.11, 20:03 »
Zitat
Original von David
Ich finde, die Story ist unterhaltsam und die Szenen und Charakterbilder sind wieder entwicklungstechnisch einen .


Man wird immer besser, je länger man dran Arbeitet. Seltsamer zufall ;)

Zitat
Original von David
Das Gespräch zwischen Oestrow und dem Captain fand ich gut, hat beiden etwas Tiefe verschafft, auch wenn die Zahl der Bilder im Vergleich zur Größe des Gesamtwerkes vielleicht etwas zu lang wirkten.


Die länge ist eher weniger das Problem, stattdessen das ich es auf 4 ganze Seiten geprügelt habe. Ich hätte es locker auf 3 zurecht schieben können. Aber ob 40 oder 39 Seiten, das machte da nun keinen Unterschied mehr ;)

Zitat
Original von David
Gefallen haben mir auch die Szenen auf dem Planeten.
Aber was hat diese Borgdrohne da verloren?


Tja, die frage steht nun im Raum. Vorallem, was muss passieren damit die Borg tatsächlich erst deutlich später in den Datenbanken auftauchen? Alles das und mehr in der nächsten Folge ^^

Zitat
Original von David
Das verspricht einen interessanten Plot für die nächste Episode.
Ganz besonders die kommenden Szenen auf dem Planeten nach dem Angriff.


Ja, das wird noch spaßig.


Vielen dank :)

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.320
    • DeviantArt Account
Star Trek: Explorer - 2x01 -Der Gott aus der Maschine I
« Antwort #8 am: 23.02.11, 00:35 »
Ich habe das Comic nun auch gelesen und bin ein weiteres Mal schwer beeindruckt. Die Story ist wie immer sehr gelungen, die vielen verschiedenen Schauplätze und vorallem das Dilemma des unerfahrenen stellvertretenden Captains haben mir sehr zugesagt. Der eine Kerl im Schutzanzug ist ja ganz nett, aber ich hätte da ein einheitliches Bild bevorzugt. Beide Aliens hätten besser, diesen \"einäugigen\" Anzug tragen sollen, denn der des Anführers sieht etwas zu antiquiert aus. Was mir aber sehr gefallen hat, war die blaue Aliendame am Steuerpult. Die Geschichte war jetzt zwar nicht die spannendste, aber da sie ja der Auftakt eines Mehrteiler ist, kann man das verschmerzen. Sie leitet aber alles sehr gut und detailliert ein.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

TrekMan

  • Gast
Star Trek: Explorer - 2x01 -Der Gott aus der Maschine I
« Antwort #9 am: 23.02.11, 10:06 »
Ich hatte das auch angemerkt, aber Deci kann nur mit den Bräuten tanzen, die er hat.  :D

Was die Story betrifft, sie sollte mehr in Richtung Charakterfolge gehen.
Eine der Fragestellunegn war:
Wie reagiert ein junger  Mann dem man eine Aufgabe gibt, die sich nach und nach wie ein Berg vor ihm auftürmt. Vorallem unter der Voraussetzung, dass ihm in einigen Bereichen sowohl Wissen als auch Erfahrung fehlt. Zerbricht er oder findet einen Weg damit umzugehen. Hat er die Größe auch an einem bestimmten Punkt zu sagen, ab hier benötige ich Hilfe?

Dann der Faden mit Saris, die Entführte muss einen ihrer Häscher suchen. Wie geht sie damit um.

Und natürlich der Hauptplot mit der Stadt und den Aliens. Ich hab mir dann noch erlaubt hier und da einpar Ansatzpunkte für weitere Stories einzubauen und vielleicht auch etwas zum Grübeln für den Leser.

Aber man muss auch sagen, das hier und da aus Platzgründen die Storie etwas komprimiert werden musste, was den Spannungseffekt beeinträchtigte und auch hier und da die Figur entwicklung bzw. den Storieinhalt.
Schließlich hab ich drei Erzählbögen eingeflochten und das wird schon viel.

Alternative wäre gewesen, aus 2 Folgen 3 zu machen, was wir beide nicht wollten. Es gibt noch so viele Geschichte zu erzählen.

Also das mit der Spannung nehm ich gerne auf meine Kappe. ;)

 

TinyPortal © 2005-2019