Autor Thema: Treki-cb's Star Trek Designs  (Gelesen 20562 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #15 am: 04.05.13, 15:38 »
Ich Zeichne mit Bleistift vor und mit Feinleiner, Filz- und Buntstiften nach.

Das ist auch immer noch die spaßigste Methode  :thumb

Mir gefallen deine Zeichnungen - die lösen auch ein gewisses Deja'vu in mir aus. Besonders beeindruckt bin ich von der Symmetrie der Schiffsmodelle - da ist nix schief, eine Seite sieht aus wie die andere. Sehr gut! Mach weiter :)
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

treki-cb

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 179
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #16 am: 06.05.13, 18:05 »
Worum handelt es sich denn bei dem gelb-grünen "Ball" in der Mitte zwischen den klassischen Warpgondeln?
Wahrscheinlich gehört das zum experimentellen Antrieb?

Ja, der gehört zum experimentellen Antrieb. Aber genaueres dazu habe ich mir auch nicht überlegt.

Mir gefallen deine Zeichnungen - die lösen auch ein gewisses Deja'vu in mir aus. Besonders beeindruckt bin ich von der Symmetrie der Schiffsmodelle - da ist nix schief, eine Seite sieht aus wie die andere. Sehr gut! Mach weiter :)

Danke,

und es geht auch weiter:

Einige klingonische Entwürfe, die "Omega"-Baureihen / Varianten und Ein neuer Bird Of Prey.
« Letzte Änderung: 06.05.13, 18:32 by treki-cb »

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.140
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #17 am: 06.05.13, 20:00 »
Omega I und II könntne in einer verkleinerten version als Attackfighter durchgehen.

Omega II und IV sind aber schöne BoP Varianten
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.124
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #18 am: 06.05.13, 23:17 »
Ich find den letzten Entwurf sehr gut, kann man sich gut als Weiterentwicklung vorstellen!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.875
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #19 am: 07.05.13, 18:13 »
Tolle Zeichnungen. Die könnte man wirklich für weiterentwicklungen  oder neue klingonische Schiffe halten.
Der Ball in der mitte von deinem Föderationsschiff hat mich an die Orischiffe aus Stargate erinnert. Die Haben auch einen
Ball in der mitte. Ansonsten, schönes Schiffsdesign.

treki-cb

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 179
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #20 am: 07.05.13, 20:00 »
Die klingonischen "Omega" Schiffe sehe ich als eigenständige Neuentwicklungen, wo bei der Omega III der Nachfolger von Omega II ist. Omega I ist ein kleines Angriffsschiff noch etwas kleiner als ein BoP. Und das letzte Schiff bezeichne ich als  BoP-Refit bzw. das Nachfolgermodell des orginalen BoP.

Zum Schiff mit dem "Ball" in der Mitte. Dieser Entwurf ist schon einige Jahre bevor überhaupt ein Ori-Schiff über die Bildschirme geflogen ist entstanden.

Weiter gehts mit:

1. einem Frachtschiff
2. einem Konstruktionsschiff
3. einem unbekannten Alien-Schiff
4. im Orbit um K5
« Letzte Änderung: 07.05.13, 20:11 by treki-cb »

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.124
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #21 am: 07.05.13, 23:20 »
Ich mag das Design der K-5, ist ne schöne Variante der bekannten K-7 Station!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.320
    • DeviantArt Account
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #22 am: 09.05.13, 10:08 »
Also ich finde das Alienschiff echt toll und auch das Bild mit der K5. Die U.S.S. Orion hat auch was. Ein sehr schönes Design.
Was das Digizeichnen angeht, hast du Recht. Es ist zunächst mal eine ganz schöne Umstellung und man muss ein Gefühl dafür entwickeln. Aber wenn dies mal geschehen ist, dann kann man problemlos damit arbeiten. Ich habe mir vor einem Jahr oder so, ebenfalls ein Zeichentablett von WACOM zugelegt und bin sehr zufrieden damit.

Das ist meins: http://www.amazon.de/Wacom-Bamboo-Touch-Generation-Grafiktablett/dp/B005OPKVF0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1368090449&sr=8-1&keywords=wacom

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

treki-cb

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 179
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #23 am: 01.08.13, 16:32 »
So nach langer Pause gebe ich mal wieder was zum Besten.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #24 am: 01.08.13, 16:51 »
Klasse Zeichnungen.
Deine Fantasie - speziell im Brückedensign - ist bewunderswert.

Immer weiter so.  :thumbup

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.140
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #25 am: 01.08.13, 20:40 »
Mir gefällt das erste schiff.

Hat etwas von einen großen Truppentransporter.

und auch das Brückendesign ist toll.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #26 am: 01.08.13, 21:03 »
Der Angriffs-Jäger gefällt mir optisch sehr gut! Ist wohl die Star Trek-Version des B2 Stealth Bombers :)
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.953
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #27 am: 02.08.13, 11:29 »
Der Angriffsjäger ist optisch auch für mich ein echtes Highlight.
Spannend ist auch die Mischung aus klingonischem und Sternenflottendesign.
Bei der BRücke gefällt mir besonders, dass Du sie so schon perspektivisch dargestellt hast. Nur die Farben finde ich nicht so passend; wäre alles in grau, weiß, beige mit einigen Leuchtstreifen und alles wäre mMn praktisch perfekt.
Die Luft wurde immer feuchter. Wind kam auf, er brachte Brandgeruch mit.

treki-cb

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 179
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #28 am: 02.08.13, 17:14 »
Der Angriffsjäger ist optisch auch für mich ein echtes Highlight.
Spannend ist auch die Mischung aus klingonischem und Sternenflottendesign.
Bei der BRücke gefällt mir besonders, dass Du sie so schon perspektivisch dargestellt hast. Nur die Farben finde ich nicht so passend; wäre alles in grau, weiß, beige mit einigen Leuchtstreifen und alles wäre mMn praktisch perfekt.

Wie genau meinst du das mit den Farben ? ist die Brücke zu Weiß oder zu bunt? Bei der Farbwahl probiere  ich auch immer wieder mal neue Variationen aus.

Vielen dank für die positive Kritik. Ich bin immer offen für neue Anregungen und Tipps.

So, und weiter gehts mit Entwürfen aus meinem Archiv.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.953
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #29 am: 02.08.13, 20:18 »
Die moderne Version der "Constellation" gefällt mir sehr, sehr gut. Du hast den Charakter des alten Schiffs gut auf eine neuere Formensprache übertragen.

Sehr gut ist auch die Zeichnung mit dem Schiff im Orbit. Du hast nicht nur eine spannende Ansicht gewählt, die Umsetzung ist fast perfekt! Super, ich will mehr davon sehen :) :)

Wie genau meinst du das mit den Farben ? ist die Brücke zu Weiß oder zu bunt? Bei der Farbwahl probiere  ich auch immer wieder mal neue Variationen aus.
Mir persönlich ist es zu bunt. Aber das ist Geschmackssache.
Die Luft wurde immer feuchter. Wind kam auf, er brachte Brandgeruch mit.

 

TinyPortal © 2005-2019