Autor Thema: Treki-cb's Star Trek Designs  (Gelesen 20591 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.142
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #30 am: 02.08.13, 20:50 »
Das Orbitbild find eich auch toll.

Die gondeln wirken ´zwar etwas zu eng am diskusegment anliegen aber ansonsten. toll.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.333
    • DeviantArt Account
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #31 am: 03.08.13, 12:03 »
Schön dass du wieder da bist.
Und dass du auch noch tolle Artworks mitgebracht hast, ist auch schön. Also die Brückenbilder gefallen mir von allen am besten, da es immer interessant ist, mal andere Brücken zu sehen. Auch die Schiffsentwürfe gefallen mir sehr, davon haben einige das Potenzial für 3D Modelle. Also ich finde sie spitze. Weiter so.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

treki-cb

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 180
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #32 am: 05.08.13, 16:02 »
Das Orbitbild find eich auch toll.

Die gondeln wirken ´zwar etwas zu eng am diskusegment anliegen aber ansonsten. toll.

Ja, die sind etwas weit ran geraten. Perspektivisch Raumschiffe zeichnen ist gar nicht so leicht.

Die moderne Version der "Constellation" gefällt mir sehr, sehr gut. Du hast den Charakter des alten Schiffs gut auf eine neuere Formensprache übertragen.

Sehr gut ist auch die Zeichnung mit dem Schiff im Orbit. Du hast nicht nur eine spannende Ansicht gewählt, die Umsetzung ist fast perfekt! Super, ich will mehr davon sehen :) :)

Das Konzept der Constellation hat mir schon immer gefallen, aber die Umsetzung wirkt  wie ein Schiff das aus herum liegenden Ersatzteilen zusammen gesetzt wurde.
Da habe ich mich mal hingesetzt und dieses Nachfolger-Modell entworfen.

Raumschiffe im Orbit finde ich haben etwas episches.

So, und weiter gehts:

Bild 1 und 2 zeigen eine Flotte einer Spezies welche Ressourcen plündernd  von Welt zu Welt zieht.

Bild 3 zeigt einen "wilden" Designversuch, ich habe da einfach drauf los gezeichnet. Das Ergebnis, nun ja ich finde es nicht wirklich schick ! Was meint ihr?
« Letzte Änderung: 05.08.13, 16:04 by treki-cb »

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.142
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #33 am: 05.08.13, 19:17 »
Die flotte ist toll.

das sind wohl delfine.

da brückenbild ist richtig klasse. so stelle ich mir die Brücke der Steamrunnter vor, nur mit der tak hinter dem Captains Chair.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


treki-cb

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 180
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #34 am: 06.08.13, 17:36 »
Die flotte ist toll.

das sind wohl delfine.

da brückenbild ist richtig klasse. so stelle ich mir die Brücke der Steamrunnter vor, nur mit der tak hinter dem Captains Chair.

Diese Brücke gehört auch zu einem Schiff, welches ähnlichen Typs ist. Siehe Bild unten.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.142
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #35 am: 06.08.13, 20:18 »
Verstehe.

wobei ich offen gesagt kein großewr Freund der Steamrunner bin.

ZU unförmig das Teil. IMO das schlechteeste design der FC Ära
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


treki-cb

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 180
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #36 am: 24.10.13, 17:38 »
Hallo, bin mal wieder da.

Heute mit einer Umgestaltung der JJ-Priese so wie sie mir besser gefallen würde. Zum Vergleich das Original gleich mit.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #37 am: 24.10.13, 18:31 »
Hübsche Zeichnungen, sehr detailreich.
Toll.

Irgendwie finde ich deinen Entwurf auch besser gelungen, als das Schiff aus den beiden Filmen.
Keine Ahnung woran das liegt, vielleicht am vertrauten "warmen Leuchten" der Bussardkollektoren oder noch an anderen Dingen, is aber so.

PS:
Du kannst echt klasse zeichnen, treki ;)

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.142
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #38 am: 24.10.13, 20:26 »
Nicht nur der Bussardkollektor.

Auch die Gondeln sind weiter auseinandergezogen als beim originaldesign.

Dadurch wirkt Treki's entwurf IMO harmonischer.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


treki-cb

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 180
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #39 am: 25.10.13, 13:24 »
Viel habe ich nicht verändert. Ich habe nur die Warpgondeln weiter nach außen gesetzt, die gebogenen Pylonen durch gerade Pylonen ersetzt und die Bussardkolektoren wieder rot gestaltet. Das war schon alles.

Durch diese Änderungen wirkt die Enterprise gleich wieder viel anmutiger und klassischer, aber trotzdem modern.

Die Gestaltung des Schiffes mit den weit nach innen gesetzten Gondeln und den gebogenen Gondeln hat mir noch nie gefallen.

Hie jetzt noch der Vergleich in den Seitenansichten.

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #40 am: 25.10.13, 16:55 »
Mit den eng zusammenstehenden Gondeln hatte ich nie ein Problem. Aber dass sich der Hals des Schiffes so weit hinten befindet, lässt die Abrams-Prise irgendwie... verunglückt aussehen.
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.191
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #41 am: 25.10.13, 19:46 »
kommt auf den Blickwinkel an. Die Explorer wirkt aus einigen perspektiven auch seltsam. Die gute alte Connie sah aus jeder Perspektive gut aus.

Die Veränderungen sind okay. Betrifft das aber die Enterprise oder nur ein Schiff der Klasse?

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.333
    • DeviantArt Account
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #42 am: 26.10.13, 10:34 »
Also ich finde die Idee und die Umsetzung prima. Sieht wirklich besser.
Jedoch muss ich mich Stars Eingebung ebenfalls anschließen, ich denke das Schiff nochmal besser aussehen, wenn man das Halsproblem korrigieren würde, denn das ist für mich persönlich der Aufreger Nummer eins am ganzen Schiff von JJA.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.953
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #43 am: 27.10.13, 19:30 »
Die Gondeln nach außen zu setzen, halte ich wirklich für die beste Anpassung, denn ich muss sagen, im Gegensatz zu Star haen sie mich schon immer sehr gestört. Ich könnte auch wetten, dass es irgendeinen Ästhetikprofessor gibt, der mir das begründen könnte; vielleicht irgendwas, das mit Proportionen zu tun hat :)
Also mir gefallen die Anpassungen :)
Die Luft wurde immer feuchter. Wind kam auf, er brachte Brandgeruch mit.

treki-cb

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 180
Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
« Antwort #44 am: 28.10.13, 07:17 »
so, habe jetzt das "Halsproblem" noch behoben. Ich habe Das Diskussegemt mit samt Hals nach vorn verschoben.  Was meint  ihr?
« Letzte Änderung: 28.10.13, 09:54 by treki-cb »

 

TinyPortal © 2005-2019