Autor Thema: Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas  (Gelesen 5274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MFB

  • Crewman 1st Class
  • *
  • Beiträge: 307
    • http://rumschreiber.wordpress.com

Es ist sich nicht ganz zum Forums-Geburtstag ausgegangen, aber nun bin ich mit der Überarbeitung meines neuesten Romans fertig geworden, den ich euch hiermit vorstelle und zum kostenlosen ebook-Download anbieten möchte!

"Sailing on Forbidden Seas" ist mein dritter "Enterprise"-Roman und als solcher schließt er zeitlich und inhaltlich an meinen ersten Roman "The Romulan War" an. "Sailing on Forbidden Seas" ist trotzdem ein eigenständiger Roman, rekapituliert selbst wichtige Ereignisse aus dem Vorgängerroman und aus der Serie. Wie üblich greife ich auch diesmal wieder den einen oder anderen Handlungsstrang auf und führe ihn weiter bzw. beende ihn. So nebenbei löse ich auch den unter Trekkies vielleicht meistdiskutierten "Kontinuitätsfehler" auf. ;)

Zur Story: Der Romulanische Krieg ist geschlagen und gewonnen, die Völker der Allianz (Menschen, Vulkanier, Andorianer und Tellariten) beenden den ständigen Kriegszustand und beantragen die Wiederaufnahme in die Koalition der Planeten. Doch müssen sie schnell feststellen, dass sich dieser Völkerbund in den Jahren, in denen die Menschen und ihre Alliierten mit dem Krieg beschäftigt gewesen sind, deutlich verändert hat. Captain Archer, der bei der Gründung der Koalition einstmals stark involviert war, muss fürchten, dass all seine Bemühungen umsonst waren. Zudem muss er sich mit einem aus unerklärlichen Gründen dauernd gereizten Chefingenieur rumschlagen. Und außerdem hat auch die Sternenflotte keine gute Post für die Crew der Enterprise.

In der Zwischenzeit halten sich Doktor Phlox und Commander T'Pol auf Vulkan auf und werden Zeugen mysteriöser Vorkommnisse, die in direktem Zusammenhang mit den neuen Machtverhältnissen auf der klingonischen Heimatwelt Kronos zu stehen scheinen. Während ihrer Nachforschungen kommen sie einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur und werden mit Begebenheiten aus ihrer Vergangenheit konfrontiert, was vor allem die dunklen Seiten der vulkanischen Wissenschaftsoffizierin zum Vorschein bringt.

Im neuen Abenteuer wandelt die Enterprise-Crew auf mystischen Pfaden, erkundet neue Welten und dringt dorthin vor, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist. "Sailing on Forbidden Seas" - mein Roman zum 50-Jahr-Jubiläum von "Star Trek" - steht ab sofort als ebook-Download zur Verfügung!

Gratis Download als PDF, EPUB & MOBI
ENTERPRISE: SAILING ON FORBIDDEN SEAS
(Das ZIP-Paket erhält den Roman in drei Dateiformaten, den Anhang sowie das Cover des Romans)

Viel Spaß beim Lesen!

PS: Falls euch gröbere Formatierungsschnitzer in den ebook-Formaten auffallen,
bitte mir zurückmelden, dann korrigiere ich diese umgehend.

PPS: Wie von allen meinen Romanen wird es auch von "Sailing" ein Taschenbuch geben,
das diesmal ca. 600 Seiten Umfang aufweisen wird. Jedoch wird vorher noch mein zweiter
Korrekturleser den Roman bearbeiten. Das kann aber eine Weile dauern.



« Letzte Änderung: 30.08.16, 12:27 by MFB »
Meine Star Trek-FanFiction-Romane zum kostenlosen ebook-Download auf meinem Blog:  http://rumschreiber.wordpress.com/

NEU! Star Trek : Enterprise - Landing on Barbarous Coasts
Weitere Romane: Sailing on Forbidden Seas - The Pillars of Heaven - Where the End begins - Leadership - A Decade of Storm - The Romulan War

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.091
    • DeviantArt Account
Antw:Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas
« Antwort #1 am: 18.06.16, 18:45 »
Oh wow,
das ist mal ein Geburtstagsgeschenk nach meinem Geschmack.
Die Inhaltsangabe macht schonmal sehr neugierig und ich freue mich schon auf die Lektüre.
Auch das Cover ist wie immer sehr, sehr gut gelungen und es freut mich, dass unser Forum auch auf deinem Cover erwähnt wird. Vielen Dank.
Ich habs mir sofort runtergeladen und werde es sofort angehen, wenn ich Lairis' "Feindesland" zuende gelesen habe.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

MFB

  • Crewman 1st Class
  • *
  • Beiträge: 307
    • http://rumschreiber.wordpress.com
Antw:Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas
« Antwort #2 am: 18.06.16, 18:57 »
Oh wow,
das ist mal ein Geburtstagsgeschenk nach meinem Geschmack.

Gern geschehen :D !

Zitat
Die Inhaltsangabe macht schonmal sehr neugierig und ich freue mich schon auf die Lektüre.
Auch das Cover ist wie immer sehr, sehr gut gelungen und es freut mich, dass unser Forum auch auf deinem Cover erwähnt wird. Vielen Dank.

Da du erwähnt hast, dass du das Jubiläum auf deinen Wallpaper erwähnen wirst, dachte ich mir, ich ergänze mein Cover - zumindest hier im Thread - auch um einen grafischen Banner. :)

Zitat
Ich habs mir sofort runtergeladen und werde es sofort angehen, wenn ich Lairis' "Feindesland" zuende gelesen habe.

Ich freue mich jetzt schon auf dein Feedback! :)
Meine Star Trek-FanFiction-Romane zum kostenlosen ebook-Download auf meinem Blog:  http://rumschreiber.wordpress.com/

NEU! Star Trek : Enterprise - Landing on Barbarous Coasts
Weitere Romane: Sailing on Forbidden Seas - The Pillars of Heaven - Where the End begins - Leadership - A Decade of Storm - The Romulan War

VGer

  • Mod
  • Ensign
  • *
  • Beiträge: 1.359
  • you can't take the sky from me
Antw:Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas
« Antwort #3 am: 19.06.16, 12:01 »
Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung! Kommt stracks auf meinen Sommer-Lesestapel :)
I hola què tal? Som es vostres amics de sa Terra, un planeta de pols i de merda d'un inhòspit sistema solar.
-- Antònia Font.

Ich wär' hier so gerne zuhause, denn die Erde ist mein Lieblingsplanet. Doch ich werde hier nie so zuhause sein wie die Freunde der Realität.
-- Funny van Dannen.

Dahkur

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.398
Antw:Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas
« Antwort #4 am: 19.06.16, 12:19 »
Auch von mir einen Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung!  :happy
Dann geht es ja sicherlich gleich ungebremst an den zweiten Band :D
"I am the sum of my art, therein lies my life." (Duncan Regehr/"A Dragon's Eye")

----------------------

PORTFOLIO

MFB

  • Crewman 1st Class
  • *
  • Beiträge: 307
    • http://rumschreiber.wordpress.com
Antw:Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas
« Antwort #5 am: 19.06.16, 12:33 »
Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung! Kommt stracks auf meinen Sommer-Lesestapel :)

Auch von mir einen Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung!  :happy
Dann geht es ja sicherlich gleich ungebremst an den zweiten Band :D

Danke für die Glückwünsche! :)

So ungebremst wird es mit dem nächsten Roman "Landing in Barbarous Coasts" aber nicht weitergehen. Für den gibt es bislang nur ein ganz grobes Konzept und da möchte ich mir die Serie zuerst nochmal ansehen. Mit dem Verfassen werde ich wohl erst 2017 beginnen. Jetzt gönne ich mir mal eine längere Auszeit vom Schreiben. Die letzten fünfeinhalb Monate mit "Sailing" und der Sammelband-Story waren doch ziemlich schlauchend.
« Letzte Änderung: 11.07.16, 10:02 by MFB »
Meine Star Trek-FanFiction-Romane zum kostenlosen ebook-Download auf meinem Blog:  http://rumschreiber.wordpress.com/

NEU! Star Trek : Enterprise - Landing on Barbarous Coasts
Weitere Romane: Sailing on Forbidden Seas - The Pillars of Heaven - Where the End begins - Leadership - A Decade of Storm - The Romulan War

Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.833
Antw:Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas
« Antwort #6 am: 25.06.16, 20:27 »
Herzlichen Glückwunsch zur Ferigstellung. Der Klappentext hört sich vielversprechend an. Auch das Cover ist Dir gut gelungen. Ich habe es mir runter geladen. Feedback folgt.

MFB

  • Crewman 1st Class
  • *
  • Beiträge: 307
    • http://rumschreiber.wordpress.com
Antw:Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas
« Antwort #7 am: 27.06.16, 13:58 »
Herzlichen Glückwunsch zur Ferigstellung. Der Klappentext hört sich vielversprechend an. Auch das Cover ist Dir gut gelungen. Ich habe es mir runter geladen. Feedback folgt.

Freue mich schon sehr auf deine Rückmeldung! :) Da dir "The Pillars of Heaven" gefallen hat, kann ich mir gut vorstellen, dass dir auch "Sailing" zusagen wird.

P.S.: Ich entschuldige mich an dieser Stelle bei allen, die vielleicht meinen, mein Avatar- und Signatur-Aufpeppen wäre als Werbung zu aufdringlich. (Nicht falsch verstehen, ich habe keine Beschwerden erhalten. Ich könnte sie nur nachvollziehen.) Aber ganz untergehen soll die Veröffentlichung meines neuen Fanfiction-Romans in einer so ereignisreichen Woche, in der Anton Yelchin gestorben ist, in der es neue Fanfilm-Richtlinien und neue News zur 2017er-Serie  gibt, ja auch nicht. Und obendrein ist vor weniger als einer Stunde ein neuer "Beyond"-Trailer erschienen.
Meine Star Trek-FanFiction-Romane zum kostenlosen ebook-Download auf meinem Blog:  http://rumschreiber.wordpress.com/

NEU! Star Trek : Enterprise - Landing on Barbarous Coasts
Weitere Romane: Sailing on Forbidden Seas - The Pillars of Heaven - Where the End begins - Leadership - A Decade of Storm - The Romulan War

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.824
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas
« Antwort #8 am: 27.06.16, 22:30 »
Auch von mir: Gratulation zur Fertigstellung. Ich finde es - obwohl ich das relativ von Außen betrachtet, weil ich mich bisher noch gar nicht so sehr mit Deiner FF auseinander gesetzt habe - ganz erstaunlich, wie konsequent Du ENT weiterführst :)
Die Serie hat eigentlich wirklich Aufmerksamkeit verdient (auch, weil sie noch ein wenig Luft nach oben hatte).
Und ein wenig Eigenwerbung finde ich da gar nicht schlimm :)
Träumereien siegen immer über das Wirkliche, wenn sie dazu die Gelegenheit erhalten.

MFB

  • Crewman 1st Class
  • *
  • Beiträge: 307
    • http://rumschreiber.wordpress.com
Antw:Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas
« Antwort #9 am: 16.07.16, 07:12 »
Auch von mir: Gratulation zur Fertigstellung. Ich finde es - obwohl ich das relativ von Außen betrachtet, weil ich mich bisher noch gar nicht so sehr mit Deiner FF auseinander gesetzt habe - ganz erstaunlich, wie konsequent Du ENT weiterführst :)
Die Serie hat eigentlich wirklich Aufmerksamkeit verdient (auch, weil sie noch ein wenig Luft nach oben hatte).
Und ein wenig Eigenwerbung finde ich da gar nicht schlimm :)

Vielen Dank für die Gratulation! :) "Enterprise" war von der ersten Folge an damals meine absolute Lieblingsserie und auch nach über einem Jahrzehnt schafft es diese Serie wie keine andere im Star Trek-Franchise, mich anzusprechen und zu unterhalten. Inzwischen habe ich auch wieder einen Rerun der Serie gestartet und selbst nach x-maligem Sehen zieht mich die Serie auch diesmal wieder in ihren Bann. Wirklich schade, dass sie nach nur 4 Staffeln abgesetzt wurde. Aber gerade auch deshalb bietet es sich an, sie in Form von FanFiction weiterzuführen. Einerseits weil man relativ viel darüber weiß, welche Ideen die Produzenten für die 5. Staffel noch hatten, anderseits weil es auch einige offene Handlungsstränge gab und natürlich das Wissen, wie sich die nächsten 100 Jahre Richtung TOS weiterentwickeln. Bei "The Romulan War" und "The Pillars of Heaven" habe ich ein paar Ideen (keine Storys an sich, nur einzelne Elemente) in meine FanFiction übernommen (erste Starbase, Kzinti, Stratos). In "Sailing on Forbidden Seas" und dem geplanten Folgeroman greife ich hingegen vermehrt auf die offenen Handlungsstränge der ersten 4 Staffeln zurück und schließe sie ab.

Ich habe nun übrigens die ebooks aktualisiert, drei kleine Fehler (nichts Dramatisches) habe ich ausgebessert. Wer das ebook also bereits runtergeladen aber noch nicht gelesen hat, sollte sich die aktuelle Fassung nochmal holen. Das ist aber noch nicht die Endfassung, mein zweiter Korrekturleser ist noch dran. Aber es lässt sich nicht vorhersagen, wann er mit seiner Überarbeitung fertig sein wird. Kann Tage dauern, kann Monate dauern.

« Letzte Änderung: 16.07.16, 07:15 by MFB »
Meine Star Trek-FanFiction-Romane zum kostenlosen ebook-Download auf meinem Blog:  http://rumschreiber.wordpress.com/

NEU! Star Trek : Enterprise - Landing on Barbarous Coasts
Weitere Romane: Sailing on Forbidden Seas - The Pillars of Heaven - Where the End begins - Leadership - A Decade of Storm - The Romulan War

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.824
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas
« Antwort #10 am: 16.07.16, 08:27 »
"Enterprise" war von der ersten Folge an damals meine absolute Lieblingsserie und auch nach über einem Jahrzehnt schafft es diese Serie wie keine andere im Star Trek-Franchise, mich anzusprechen und zu unterhalten. Inzwischen habe ich auch wieder einen Rerun der Serie gestartet und selbst nach x-maligem Sehen zieht mich die Serie auch diesmal wieder in ihren Bann. Wirklich schade, dass sie nach nur 4 Staffeln abgesetzt wurde.

Ich finde es spannend, dass ENT Deine Lieblingsserie ist und mich würde interessieren, warum das so ist (zumal sich die vier Staffeln meiner Wahrnehmung nach auch deutlich voneinander unterscheiden) und auch, welche Folgen Deiner Meinung nach besondere Highlights darstellten :) Du weißt ja vielleicht, dass wir einen Diskussionsthread zum Thema ENT haben (Link), also vielleicht hast Du Lust, ihn wiederzubeleben :)
Träumereien siegen immer über das Wirkliche, wenn sie dazu die Gelegenheit erhalten.

Sg Trooper

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 768
Antw:Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas
« Antwort #11 am: 17.07.16, 01:02 »
Ah MFB wieder ein Roman von dir. Kommt gerade richtig für meine letzte Urlaubs Woche. Werde ich am Montag wenn ich wieder in heimatlichen Gefilden bin, mir mal auf mein Tablet laden.
Schon mal vorab Gratulation zum abgeschlossenen Roman.
Freu mich tierisch darauf wieder einen Roman von dir zu lesen...

MFB

  • Crewman 1st Class
  • *
  • Beiträge: 307
    • http://rumschreiber.wordpress.com
Antw:Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas
« Antwort #12 am: 19.07.16, 06:41 »
Ich finde es spannend, dass ENT Deine Lieblingsserie ist und mich würde interessieren, warum das so ist (zumal sich die vier Staffeln meiner Wahrnehmung nach auch deutlich voneinander unterscheiden) und auch, welche Folgen Deiner Meinung nach besondere Highlights darstellten :) Du weißt ja vielleicht, dass wir einen Diskussionsthread zum Thema ENT haben (Link), also vielleicht hast Du Lust, ihn wiederzubeleben :)


Ich habe vor einiger Zeit mal in einem anderen Forum ein Resumee zu "Enterprise" geschrieben, mal sehen, ob ich es noch finde. Dann werde ich es aktualisieren, ein paar Eindrücke von meinem aktuellen Rerun hinzufügen und in dem Diskussions-Thread posten. :)

Ah MFB wieder ein Roman von dir. Kommt gerade richtig für meine letzte Urlaubs Woche. Werde ich am Montag wenn ich wieder in heimatlichen Gefilden bin, mir mal auf mein Tablet laden.
Schon mal vorab Gratulation zum abgeschlossenen Roman.
Freu mich tierisch darauf wieder einen Roman von dir zu lesen...


Ich wünsche dir gute Unterhaltung mit meiner neuen Geschichte und danke für die Gratulation. :)
« Letzte Änderung: 19.07.16, 07:24 by MFB »
Meine Star Trek-FanFiction-Romane zum kostenlosen ebook-Download auf meinem Blog:  http://rumschreiber.wordpress.com/

NEU! Star Trek : Enterprise - Landing on Barbarous Coasts
Weitere Romane: Sailing on Forbidden Seas - The Pillars of Heaven - Where the End begins - Leadership - A Decade of Storm - The Romulan War

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.824
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas
« Antwort #13 am: 19.07.16, 21:22 »
Ich habe vor einiger Zeit mal in einem anderen Forum ein Resumee zu "Enterprise" geschrieben, mal sehen, ob ich es noch finde. Dann werde ich es aktualisieren, ein paar Eindrücke von meinem aktuellen Rerun hinzufügen und in dem Diskussions-Thread posten. :)
Du könntest ja gleich eine neue "Stellungsnahme" abfassen - und die anschließend mit dem, was Du früher geschrieben hast, vergleichen. Sowas kann wirklich spannend sein, weil man dann auch ein bisschen was über sich lernt :)
Träumereien siegen immer über das Wirkliche, wenn sie dazu die Gelegenheit erhalten.

Sg Trooper

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 768
Antw:Star Trek: Enterprise - Sailing on Forbidden Seas
« Antwort #14 am: 25.07.16, 12:00 »
Ich bin leider noch nicht ganz durch. Was ich aber bis jetzt gelesen habe gefällt mir aber schon sehr gut...
 

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb