Autor Thema: Themensuche  (Gelesen 18367 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.168
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Themensuche
« Antwort #60 am: 30.10.20, 13:04 »
Na, ein neuer Contest wäre sicher eine gute Idee :)
Dieser Thread ist zwar eigentlich für die Suche nach einem Thema für einen Wettbewerb im grafischen Bereich und die Frage ist, ob wir auch das reaktivieren wollen :)
Aber es spricht ja auch überhaupt nichts dagegen, sich über eine Schreibwettbewerb Gedanken zu machen :)

Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher, ob ich Deinen Vorschlag ganz verstanden habe, Alex: Man hätte also eine Art Zielvorgabe, à la "Schreib 2000 Wörter in einem Monat" und nicht eine inhaltliche Vorgabe?
Das gute Alte ist vergreist, alt ist, was Wahn als Neuheit preist.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.145
Antw:Themensuche
« Antwort #61 am: 30.10.20, 13:55 »
Neinm die Vorgabe ist her:

Wer schreibt diesen Monat die meisten Wörter.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Kontikinx1404

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.206
Antw:Themensuche
« Antwort #62 am: 30.10.20, 18:06 »
Einen Contest finde ich prinzipiell gut, eine Inhaltliche Vorgabe oder ein Thema wäre ja nicht schlecht. Nur die Anzahl der geschriebenen Wörte wäre dann der "NaNoWriMo", oder so
ähnlich, der ja jedes Jahr um diese Zeit statt findet.
Vorraussichtlich werde ich auch im November regulär arbeiten gehen, daher könnte ich mich höchstens mit einer Kurzgeschichte beteiligen, kommt aber darauf an wann der Abgabetermin ist.

Alle meine Geschichten sind auch in meinem Portfolio verfügbar.
Mein Portfolio: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3793.msg186274.html#msg186274

Roger van Dyke

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.770
Antw:Themensuche
« Antwort #63 am: 30.10.20, 19:09 »

Ich hätte prinzipiell auch nichts gegen einen kleinen Contest. Schön wäre ein Thema, wie wir das ja auch schon mal hatten, wo es um die grafische Umsetzung ging, die dann im Sande verlaufen ist.

Einen solchen Themencontest gibt es im Treknation Forum immer noch, wobei da auch immer ein spezielles Thema vorgegeben ist. Man kann das in alle Richtungen Splitten. Man kann Vorgaben zum Fandom (Serie) machen, zu bestimmten Charakteren, oder man kann dies freistellen und nur auf die Thematik abzielen, was wahrscheinlich den größten Zuspruch bringt, denn nicht jeder kann mit jeder Serie oder festen Charakteren gut umgehen.

Aber ein Thema zum Beispiel "Wie löse ich auf meinem Schiff eine Ausweglose Situation" die im Prinzip dem Kabayashi Maru Test entspricht, das würde schon ausreichen um seine Charaktere ein solches Abenteuer bestehen zu lassen.

Sowas würde auch mir Spaß machen. Dazu hätte ich sogar ein Beispiel, auch wenn ich mir dann etwas Neues ausdenken müsste.
All meine Geschichten und meine sonstigen Werke findet ihr in meinem Portfolio
Rogers Portfolio =/\= http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1970.msg77466.html#msg77466



Kürzlich war ich in Frankfurt auf der Zeil und habe den Menschen zugehört, die an mir vorübereilten. Da hab ich wieder richtig Sehnsucht nach Deutschland bekommen, wo alle meine Sprache sprechen.

 

TinyPortal © 2005-2019