Autor Thema: Ein Kraftfahrzeug einmal anders  (Gelesen 6417 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.116
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #15 am: 05.02.15, 11:48 »
Ja. Ein Arbeitskollege hat sich sein ML komplett Matt schwarz Folieren lassen. Sieht aus wie lakiert.

Ich hatte auch immer spezielle Folie drauf um den Lack nicht zu beschädigen und konnte ich, als ich das Fahrzeug verkauft habe, problemlos abziehen.

PercyKeys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.648
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #16 am: 05.02.15, 13:51 »
Also ihr habt mich mit dem Thread bezüglich meines ersten Autos inspiriert - solche Streifen kann ich mir sehr gut vorstellen. :D

Bei mir käme das dann auf einen Skoda - da finde ich das ein oder andere Modell prädestiniert für einen Seitenstreifen!

http://www.autoextrem.de/artikel-attachments/148757d1422451943-skoda-fabia-combi-edition.jpg
http://cache.pressmailing.net/thumbnail/highlight/5be82a51-f014-4f21-960d-334af7c5e4a7/skoda-feiert-doppeljubil-um-mit-attraktiven-edition-modellen?crop=0,0,630,635

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.116
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #17 am: 05.02.15, 14:11 »
Ohja. Skoda ist toll. Ich war kurz davor mir den Rapid Spaceback zu kaufen.
In meinem Falle wäre er Weiß geworden und es wären Black Mesa aufkleber drauf gekommen, wie beim Smart.

Am ende ists doch nen Mercedes geworden und da kommt nix drauf. Das passt ned.

Aber eines Tages kauf ich mir wieder nen Smart und da kommt wieder was drauf.

PercyKeys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.648
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #18 am: 05.02.15, 15:22 »
Ist für mich die beste Marke der Welt. Und ich wohne in Stuttgart :D

Ich stell mir das dann ungefähr so vor (nur auf die schnelle zusammegeschuster...)

Roger van Dyke

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.564
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #19 am: 05.02.15, 17:17 »

ja, eine sehr originelle Lösung, nicht zu übertrieben und dennoch stimmig.
Ist bei den dünnen Streifen sicherlich kein großes Problem.
=/\=
Rogers Portfolio


Kürzlich war ich in Frankfurt auf der Zeil und habe den Menschen zugehört, die an mir vorübereilten. Da hab ich wieder richtig Sehnsucht nach Deutschland bekommen, wo alle meine Sprache sprechen.

Thorndyke

  • Petty officer 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 376
  • Sie werden wohl nie erwachsen
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #20 am: 27.02.15, 16:54 »
Der Freizeitspaß für ein besseres Wochenende  :happy5
=/\=  Klingt komisch, ist aber so  =/\=

Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.832
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #21 am: 27.02.15, 18:57 »
Mir gefallen die Streifen an deinem Auto gut.

Das erste Bild sieht aus als hätte sich ein Shuttle eine Rettungskapsel aufgeladen. Wenn das Auto mal stehen bleibt steigt man einfach
auf das Quadt um.

Thorndyke

  • Petty officer 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 376
  • Sie werden wohl nie erwachsen
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #22 am: 27.02.15, 19:24 »
ja das wärs noch

jetzt habe ich allerdings ein richtiges Fracht-Shuttle vor der Tür stehen

es fehlt nur noch die Sternenflotten-Bemalung
=/\=  Klingt komisch, ist aber so  =/\=

Thorndyke

  • Petty officer 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 376
  • Sie werden wohl nie erwachsen
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #23 am: 03.10.15, 10:38 »
Ich finde solche Radkappen sollten möglichst schnell und vor allem unbedingt in Umlauf kommen
=/\=  Klingt komisch, ist aber so  =/\=

Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.832
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #24 am: 03.10.15, 19:20 »
Ja, wenn der Preis stimmt wäre das bestimmt ein nettes Zubehör. Die Radkappen wären dafür gut geeignet.

Thorndyke

  • Petty officer 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 376
  • Sie werden wohl nie erwachsen
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #25 am: 03.10.15, 19:33 »
Tja, aber so wie das meisten der fall ist, muß man das eh wieder selber machen  ;) :thumb
=/\=  Klingt komisch, ist aber so  =/\=

Thorndyke

  • Petty officer 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 376
  • Sie werden wohl nie erwachsen
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #26 am: 05.01.16, 18:03 »
Hier noch ein paar Shuttles
=/\=  Klingt komisch, ist aber so  =/\=

Thorndyke

  • Petty officer 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 376
  • Sie werden wohl nie erwachsen
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #27 am: 05.01.16, 18:18 »
Mehr, mehr, nooooch mehr
=/\=  Klingt komisch, ist aber so  =/\=

sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.252
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #28 am: 05.01.16, 19:39 »
Ich finde ja speziell wenn die Autos weiß sind, sieht es am Besten aus. Das passt richtig gut mit den roten Streifen. Schaut gut aus.  :thumb

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.821
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Ein Kraftfahrzeug einmal anders
« Antwort #29 am: 05.01.16, 21:53 »
Ja, bei den weißen ist die Shuttle-Imitation am stimmigsten :)
Damit erntet man auf den Straßen sicherlich viele staunende Blicke.
Träumereien siegen immer über das Wirkliche, wenn sie dazu die Gelegenheit erhalten.

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb