Autor Thema: STQ - Ein Star Trek-Quiz  (Gelesen 40979 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kontikinx1404

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.140
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #495 am: 17.05.20, 20:58 »
Eigentlich hatte ich gehofft, du würdest etwas länger so benötigen um die Frage zu beantworten. Deine Antwort ist richtig. Die nächste Runde geht an Dich, Max.
Hast du alle Pic Folgen im Schnelldurchlauf Bild für Bild auswendig gelernt? Falls ja, Bist du ein Android und weißt es nicht? ;)

Mir scheint es so als hätte jetzt jeder PIC auswendig gelernt.
Alle meine Geschichten sind auch in meinem Portfolio verfügbar.
Mein Portfolio: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3793.msg186274.html#msg186274

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.761
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #496 am: 18.05.20, 10:44 »
Na ja, die Erinnerungen an PIC sind noch relativ frisch und es gab eigentlich nur die zwei Möglichkeiten. Obwohl ich die Szene als gedehnt oder gar zweigeteilt (einmal mit Raffi, einmal ohne? ::)) in Erinnerung habe und Rios dann natürlich noch andere Bilder hervorzaubern hätte können, die ich nicht mehr auf dem Schirm habe. Das Lustige an den Fotos in PIC ist mMn, dass sie alle so ein bisschen wie eine PhotoShop-Bilderkollage aussehen ;) :)

Ich werde mir ein neues Quiz ausdenken :)
"Herr Bibliothekar, rufe ich aus, "Sie dürfen mich nicht verlassen, ohne mir das Geheimnis verraten zu haben, wie Sie sich in diesem" — also ich habe unvorsichtigerweise Tollhaus gesagt, denn so war mir plötzlich zumute geworden — "wie Sie sich", sage ich also, "in diesem Tollhaus von Büchern selbst zurechtfinden." Er muß mich mißverstanden haben; nachträglich ist mir eingefallen, daß man behauptet, Wahnsinnige sollen mit Vorliebe anderen Menschen vorwerfen, daß sie wahnsinnig seien; jedenfalls hat er immerzu auf meinen Säbel geschaut und war nicht zu halten."

drrobbi

  • Master Chief of Starfleet
  • *
  • Beiträge: 896
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #497 am: 18.05.20, 11:28 »
Das schlimme ist, das diese Vision bzw. die Mahnung tatsächlich eine Kollage ist, die man sogar gegen Geld selbst so kaufen kann.
Ohne Data, aber fast genauso wie sie in Pic vorkam.
Konfuzius sagt: Wenn alle Stricke reißen, dann bist du zu dick für die Schaukel :-)

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.761
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #498 am: 18.05.20, 12:58 »
Am schlimmsten finde ich die Sequenz mit den Robotern, die in einer Reihe sitzen und wohl irgendwelche Schreibarbeiten ausführen sollen; das ist schon allein deswegen übel, weil es so schlecht gemacht ist, denn diese Roboter wischen einfach über die Kontrollen, ohne dass man den Eindruck hat, dass sie irgendwas bewirken.
Die ST-Bezüge waren an einer Hand abzuzählen und lieblos eingestreut und die anderen Bilder waren einfach nur beliebig, finde ich.
"Herr Bibliothekar, rufe ich aus, "Sie dürfen mich nicht verlassen, ohne mir das Geheimnis verraten zu haben, wie Sie sich in diesem" — also ich habe unvorsichtigerweise Tollhaus gesagt, denn so war mir plötzlich zumute geworden — "wie Sie sich", sage ich also, "in diesem Tollhaus von Büchern selbst zurechtfinden." Er muß mich mißverstanden haben; nachträglich ist mir eingefallen, daß man behauptet, Wahnsinnige sollen mit Vorliebe anderen Menschen vorwerfen, daß sie wahnsinnig seien; jedenfalls hat er immerzu auf meinen Säbel geschaut und war nicht zu halten."

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.761
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #499 am: 18.05.20, 22:44 »
Hier ist die neue Quiz-Runde!  :bounce


Gesucht sind die Namen von Sternenflottenschiffen.
Die Bilder zeigen die für diese Schiffe namensgebenden Personen bzw. Wesen und Vehikel, mit denen man das Rätsel lösen kann.


Der Gewinner und die Punktevergabe wird wie folgt ermittelt:
  • Wer alle richtig zuordnen kann, gewinnt sofort. Der Gewinner erhält dann einen vollen Punkt
  • Verteilt es sich, gewinnt die Person die Runde, die nach zwei Tagen 7 oder mehr Namen erkannt hat (also über als die Hälfte) und bekommt 0,75 Punkte. Der Nächstbeste erhält 0,25 Punkte. Gibt es hier einen Gleichstand, gibt es irgendwelche Teilpunkte, mal sehen, wie sich das ausrechnen lässt ;)
  • Verteilt es sich so, dass niemand mehr als die Hälfte findet, gewinnt nach drei Tagen die Person das Quiz, die am meisten Namen richtig erkannt hat, erhält dafür aber nur einen halben Punkt. Wer die zweitmeisten Namen gefunden hat, bekommt 0,3 Punkte, wer die drittmeisten Namen in Erfahrung bebracht hat, bekommt 0,2 Punkte. Gibt es einen Gleichstand, entscheidet, wer schneller war. Gibt es keine "Staffelung" (also wenn z.B. nur zwei Personen mitgemacht haben werden), entfallen Teilpunkte.

Viel Spaß! Ich hoffe, es ist nicht zu leicht und nicht zu schwierig!



EDIT:
Eine Quizrunde von mir mit Bildern, aber ohne Hoshi Sato?  :o Ein Skandal! Den Fehler habe ich ausgemerzt, indem ich ein weiteres Bild angehängt habe. Für die Quizrunde selbst ist es aber völlig ohne Belang ;)  8)
« Letzte Änderung: 18.05.20, 23:03 by Max »
"Herr Bibliothekar, rufe ich aus, "Sie dürfen mich nicht verlassen, ohne mir das Geheimnis verraten zu haben, wie Sie sich in diesem" — also ich habe unvorsichtigerweise Tollhaus gesagt, denn so war mir plötzlich zumute geworden — "wie Sie sich", sage ich also, "in diesem Tollhaus von Büchern selbst zurechtfinden." Er muß mich mißverstanden haben; nachträglich ist mir eingefallen, daß man behauptet, Wahnsinnige sollen mit Vorliebe anderen Menschen vorwerfen, daß sie wahnsinnig seien; jedenfalls hat er immerzu auf meinen Säbel geschaut und war nicht zu halten."

Roger van Dyke

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.748
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #500 am: 19.05.20, 08:43 »
Okay dann lege ich mal vor
von links nach rechts in zwei Reihen Durchnummeriert:

1   USS Al-batani
2   USS Pasteur
3   USS Armstrong
4   USS Ghandi
5   USS Prometheus
6   USS Yeager
7   USS Bonchune
8   USS Constantinople
9   USS Cortéz
10 USS Hera
11 USS Malinche
12 USS Thunderchild  - Titel 5 auf CD 1 des Soundtracks von War of the Worlds

Hierzu eine Idee für kreatives Denken: Jeff Wayne and David Essex haben das Musical zu War of the World gemacht mit einem bis heute als outstandig zu bezeichnendem Plattencover. In der Sternenflotte gibt es tatsächlich auch eine USS Essex. Es geht also auch von hinten durch die Brust ins Auge :)

13 USS Pegasus

Ergänzungen folgen, wenn ich noch ne Eingebung habe


« Letzte Änderung: 19.05.20, 14:48 by Roger van Dyke »
All meine Geschichten und meine sonstigen Werke findet ihr in meinem Portfolio
Rogers Portfolio =/\= http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1970.msg77466.html#msg77466



Kürzlich war ich in Frankfurt auf der Zeil und habe den Menschen zugehört, die an mir vorübereilten. Da hab ich wieder richtig Sehnsucht nach Deutschland bekommen, wo alle meine Sprache sprechen.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.761
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #501 am: 19.05.20, 13:10 »
Alles sehr interessant :)
Ich halte mich jetzt aber noch bedeckt, einfach um nicht zu viel zu verraten, damit andere vielleicht auch noch die Möglichkeit ergreifen können, mitzurätseln :)
"Herr Bibliothekar, rufe ich aus, "Sie dürfen mich nicht verlassen, ohne mir das Geheimnis verraten zu haben, wie Sie sich in diesem" — also ich habe unvorsichtigerweise Tollhaus gesagt, denn so war mir plötzlich zumute geworden — "wie Sie sich", sage ich also, "in diesem Tollhaus von Büchern selbst zurechtfinden." Er muß mich mißverstanden haben; nachträglich ist mir eingefallen, daß man behauptet, Wahnsinnige sollen mit Vorliebe anderen Menschen vorwerfen, daß sie wahnsinnig seien; jedenfalls hat er immerzu auf meinen Säbel geschaut und war nicht zu halten."

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.899
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #502 am: 19.05.20, 14:35 »
Rogers Aufstellung ist nicht schlecht.

ich habe nur bei dreien Anmerkungen:

Wie man bei 8. auf Constantnople kommt, jkann ich absolut nicht nachvollziehen. Das Bild ist aus TOS. dachte erst es wäre Flint und dann käme ja eine seiner frühren Alter egos in Frage. So suche ich noch.

bei 9. würd eich her Richtung Asien besonders China tendieren. Gibt nur keine Konfuzius oder Sunzi, das wären meine ersten Ideen.  So bin ich für USS Yangtzee Kiang wegen der Statuen am gleichnmaigen Fluss.

bei 12. ist die Lösung imo einfacher nämlich USS Wells nachdem Autor von krieg der Welten.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Roger van Dyke

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.748
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #503 am: 19.05.20, 16:53 »
Okay 8 war geraten ich dachte an Alexander den Großen, hab aber keinen Hinweis dazu gefunden

Die Folge heißt Krieg der Computer die Person auf dem Bild ist Botschafter Fox. So ein Schiff gibt es aber nicht.

Die Enterprise wird aber ausgesandt um die USS Valiant zu suchen bei dem Planeten Eminiar VII.

Damit könnte also 8. USS Valiant die Antwort sein.


bei 12. ist die Lösung imo einfacher nämlich USS Wells nachdem Autor von krieg der Welten.

Das lag mir auch nahe, aber die USS Wells gibt es nur in Star Trek Online
In den Serienfolgen ist es nur die Schiffsklasse und das Schiff heißt Relativity

Aber wir werden es erst wissen wenn Max das Rätsel auflöst :)
« Letzte Änderung: 19.05.20, 16:59 by Roger van Dyke »
All meine Geschichten und meine sonstigen Werke findet ihr in meinem Portfolio
Rogers Portfolio =/\= http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1970.msg77466.html#msg77466



Kürzlich war ich in Frankfurt auf der Zeil und habe den Menschen zugehört, die an mir vorübereilten. Da hab ich wieder richtig Sehnsucht nach Deutschland bekommen, wo alle meine Sprache sprechen.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.899
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #504 am: 19.05.20, 18:43 »
Naja.

Da die Relativity zur Wells Klasse gehört, muss es die USS Wells als Prototyp geben.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.761
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #505 am: 19.05.20, 18:43 »
Bei einem Schiffsnamen muss ich um Nachsicht bitten, weil es sich nicht direkt um ein Sternenflottenraumschiff handelt, jedenfalls steht das zu befürchten. Das gilt es also zu berücksichtigen :duck
Mit der nachträglich nicht ganz zureichenden Aufgabenstellung wollte ich in jedem Fall zum Ausdruck bringen, dass da keine Klingonenschiffe oder sowas auftauchen werden.
« Letzte Änderung: 20.05.20, 10:50 by Max »
"Herr Bibliothekar, rufe ich aus, "Sie dürfen mich nicht verlassen, ohne mir das Geheimnis verraten zu haben, wie Sie sich in diesem" — also ich habe unvorsichtigerweise Tollhaus gesagt, denn so war mir plötzlich zumute geworden — "wie Sie sich", sage ich also, "in diesem Tollhaus von Büchern selbst zurechtfinden." Er muß mich mißverstanden haben; nachträglich ist mir eingefallen, daß man behauptet, Wahnsinnige sollen mit Vorliebe anderen Menschen vorwerfen, daß sie wahnsinnig seien; jedenfalls hat er immerzu auf meinen Säbel geschaut und war nicht zu halten."

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.761
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #506 am: 20.05.20, 23:46 »
Ein wenig Zeit ist vergangen, aber ganz auflösen möchte ich noch nicht. Ich glaube, damit warte ich noch bis morgen Abend.
Klar ist, dass Roger die Runde gewinnen wird, die Frage ist bloß, ob mit der vollen Punktzahl.

Alex und Roger haben drei Schiffsnamen noch nicht gefunden, obwohl einer im Grunde schon fast richtig genannt wurde.
Folgende Hinweise könnte ich vielleicht noch geben:
  • Alle Schiffe bis auf eines haben ein U.S.S. vor ihrem Namen.
  • (Mindestens) zwei Namen kommen aus Filmen, daneben sind TNG, DS9, VOY und PIC vertreten.
  • Die antike Mythologie taucht zweimal auf.
  • Der letzte Tipp verwirrt vielleicht mehr als dass er hilft: bei einem Namen, der noch nicht gefunden wurde, könnte man indirekt eine Verbindung zum Science Fiction-Film "Interstellar" ziehen.

Ich hoffe, ich habe müdigkeitsbedingt nicht wieder einen Fehler eingebaut :duck
« Letzte Änderung: 21.05.20, 00:19 by Max »
"Herr Bibliothekar, rufe ich aus, "Sie dürfen mich nicht verlassen, ohne mir das Geheimnis verraten zu haben, wie Sie sich in diesem" — also ich habe unvorsichtigerweise Tollhaus gesagt, denn so war mir plötzlich zumute geworden — "wie Sie sich", sage ich also, "in diesem Tollhaus von Büchern selbst zurechtfinden." Er muß mich mißverstanden haben; nachträglich ist mir eingefallen, daß man behauptet, Wahnsinnige sollen mit Vorliebe anderen Menschen vorwerfen, daß sie wahnsinnig seien; jedenfalls hat er immerzu auf meinen Säbel geschaut und war nicht zu halten."

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.899
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #507 am: 21.05.20, 00:13 »
Ich denke die Antwort für 8. ist einfacher.

USS Ambassador
weil Robert Fox ein Botschafter war und quasi für die Berufsgruppe der Botschafter ein beispiel war.

bei 9. bleibe ich bei der Theorie dass es etwas aus dem asiatischen Kulturkreis sein muss

und bei 10. hatte ich eine Eingebung, es ist die Nightingale, das Schiff was Harry KIms "erstes Kommando".
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Roger van Dyke

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.748
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #508 am: 21.05.20, 09:26 »
Ich auch eine neue Eingebung. Das Bild für Nummer 10 hat mich irgendwie irritiert, denn die Frau auf dem Bild scheint einen Kragen zu haben.
Auch wenn ich keinen eindeutigen Bildbeweis gefunden habe sieht es Abbildungen von Mary Stuart ähnlich.

Die führt zu dem Gedanken, dass 10. SS Santa Maria sein könnte.

Die Gestrandeten dieses Schiffes werden in der Folge DS9: Das Paradiesexperiment von Sisko und O'Brian gefunden

Auch einem anderen Hinweis bin ich nachgegangen, wobei nochmal Botschafter Fox aus "Krieg der Computer" eine Rolle spielt.

Es könnte auch 8. SS Robert Fox sein. Ein Schiff, dass als Begleitschiff der Lakul El-Aurianische Flüchtlinge transportiert und in Star Trek Generations auftaucht. Womit auch ein Film in die Reihe der Abbildungen dabei wäre.

Man kann sich auch Totgooglen mit den Hinweisen von Max und viele davon machen irgendwann einen Sinn, aber ob er so kompliziert gedacht hat ist nicht anzunehmen.Aber okay, hier mal nur zur Belustigung:

Ein Schiff aus Interstellar ist die Endeavour. Dieses Schiff ist auf der Erde unter Captain Cook in Australien gelandet. Die Anladestelle hieß ursprünglich Stingray Bucht, wurde aber aufgrund der reichhaltigen Flora letzt endlich in Botany Bay umgetauft, was zwas einen Hinweis auf die SS Bottany Bay gibt, aber ich wüsste nicht für welches Bild sie stehen sollte.

Also wenns jetzt dafür keinen Teilpunkt für kreatives Denken gibt, dann weiß ich auch nicht...  :24 :24 :24
« Letzte Änderung: 21.05.20, 14:11 by Roger van Dyke »
All meine Geschichten und meine sonstigen Werke findet ihr in meinem Portfolio
Rogers Portfolio =/\= http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1970.msg77466.html#msg77466



Kürzlich war ich in Frankfurt auf der Zeil und habe den Menschen zugehört, die an mir vorübereilten. Da hab ich wieder richtig Sehnsucht nach Deutschland bekommen, wo alle meine Sprache sprechen.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.761
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:STQ - Ein Star Trek-Quiz
« Antwort #509 am: 21.05.20, 20:50 »
Ich glaube, ich habe Euch lange genug hingehalten.
Hier ist die Auflösung:

  • USS Al-Batani
  • USS Pasteur
  • USS Armstrong 1)
  • USS Gandhi
  • USS Prometheus
  • USS Yeager
  • USS Bonchune
  • SS Robert Fox 2)
  • USS Zheng He
  • USS Hathaway 3)
  • USS Malinche
  • USS Thunderchild 4)
  • USS Pegasus

1) Bei Armstrong habe ich ein etwas älteres Bild herausgesucht, um es ein bisschen schwieriger zu machen. Cool, dass es trotzdem so schnell erkannt wurde.
2) Der Problemfall in der Liste, weil es (wohl) kein Sternenflottenschiff ist. Tut mir leid.
3) Bei Anne Hathaway kommen wir in Bereiche, wo es wohl keine gesicherten Bilder gibt. Dennoch: Es könnte Hathaway sein und der Stil spricht ja auch für eine gewisse Zeit. Shakespeares Frau und die Darstellerin der Amelia Brand aus "Interstellar" tragen den gleichen Namen - deswegen der "Pseudo"-Tipp mit dem Film.
4) Das Schiff rechts in dieser ikonischen Illustration zu "Krieg der Welten" von Wells zeigt die "HMS Thunder Child", die sich den Marsianern entgegenstellt. Diese und andere Darstellungen zeigen ein ziemlich wehrhaftes Schiff, Wells dachte aber eher an so etwas hier (Link).


Damit hat Roger gewonnen und erhält die 0,75 Punkte, der Rest verfällt leider.
Danke für Eure Teilnahme, Roger und Alex :thumbup
Und Roger, Du darfst (bzw. musst ;)) die nächste Frage stellen :)



@ Roger:

Super, dass Du Rob Bonchune erkannt hast. Meiner Einschätzung nach war das der vielleicht schwierigste Kandidat. Ich fand es interessant, dass Du ihn TrekYards zugeordnet hat; die Jungs dort werden sich freuen, dass sie mit den Profis assoziiert werden.
Für die "Santa Maria" hätte ich etwas anderes genommen, aber vielleicht ist es klüger, das jetzzt nicht zu verraten, um bei einer Neuauflage dieser Idee diese Möglichkeit noch verwenden zu können ;)
Die Verbindung mit dem "Krieg der Welten" war finde ich ziemlich direkt ersichtlich, auch ohne das Musical, denn das Schiff heißt auch im Roman so bzw. so ähnlich. Vielleicht entgegen meinem eigentlichen Geschmack gefällt mir die Musical-Version recht gut und die Bilder im Booklet sind teilweise wirklich grandios. Und ich liebe es, wie Curd Jürgens - in der deutschen Version der Erzähler - über die Tunnelbemühungen des Artilleristen sagt: "Nur neun Meter lang. Dafür hatte er eine Woche gebraucht. Ich hätte es wahrscheinlich an einem Tag geschafft." Gänsehaut! Die Verbindung, die Du hergestellt hast, ist aber wirklich orignell :)
Auch die Bezüge zu James Cook sind extrem cool konstruiert. Das hätte schon irgendwie gepasst.

Generell wollte ich aber die Verbindung möglichst direkt halten, denn bei "Umwegen" spielen sehr schnell sehr subjektive Vorstellungen hinein, was zu was führt.



@ Alex:

Ich freue mich, dass Du auch mitgemacht hast :) Mit der asiatischen Richtung für Bild Nummer neun lagst Du genau richtig.
Für Wells hätte ich einfach ein Foto von H.G. Wells genommen, so wie bei Pasteur oder Armstrong.
« Letzte Änderung: 21.05.20, 22:44 by Max »
"Herr Bibliothekar, rufe ich aus, "Sie dürfen mich nicht verlassen, ohne mir das Geheimnis verraten zu haben, wie Sie sich in diesem" — also ich habe unvorsichtigerweise Tollhaus gesagt, denn so war mir plötzlich zumute geworden — "wie Sie sich", sage ich also, "in diesem Tollhaus von Büchern selbst zurechtfinden." Er muß mich mißverstanden haben; nachträglich ist mir eingefallen, daß man behauptet, Wahnsinnige sollen mit Vorliebe anderen Menschen vorwerfen, daß sie wahnsinnig seien; jedenfalls hat er immerzu auf meinen Säbel geschaut und war nicht zu halten."

 

TinyPortal © 2005-2019