Autor Thema: Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG  (Gelesen 10406 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #75 am: 02.06.15, 22:27 »
Erstens ist M'Rass nicht hingesprungen, um ihn zu zerfetzen, sondern um ihn zu retten. Als sie erkannt hat, dass er sich selbst die Rübe weggepustet hat, ist sie kurz durchgeknallt, das ist richtig. Sie deshalb als verantwortungslos darzustellen, finde ich nicht ganz fair.

Zweitens gehe ich davon aus, dass Sharp wegen der Dunkelheit und des heftigen Regens nicht viel mitbekommen hat. Ravenna erst recht nicht. In Episode 4 ist jedenfalls nie darauf Bezug genommen worden, von keiner der beiden.

Ich könnte jetzt darauf hinweisen, dass Sharp in einem Post vorher ziemlich genau sehen konnte, wie sich McDougal erschoss, und daher im Grunde auch alles sehen müsste, was danach passierte, und dass es jetzt keine Rolle spielt, ob M'Rass dahingesprungen ist, um zu retten oder sonst was, sondern nur, dass sie ihn zerfetzt hat, aber egal.

Ich habe den entsprechenden Satz jetzt rausgelöscht und werde M'Rass nicht mehr erwähnen, weil ja, egal was ich mache, es potentiell was falsches sein könnte. :/
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Lairis77

  • Fleet Captain
  • *
  • Beiträge: 8.930
    • Star Trek - Defender
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #76 am: 02.06.15, 22:33 »
Ich habe den entsprechenden Satz jetzt rausgelöscht und werde M'Rass nicht mehr erwähnen, weil ja, egal was ich mache, es potentiell was falsches sein könnte. :/

Solange wie die Vernehmungsszene mit M'Rass noch nicht geschrieben wurde und du dich darauf beziehst, könnte es in der Tat falsch sein, das siehst du ganz richtig :Ugly ;).

Ich hoffe, ich komme bald dazu, aber der Umzug frisst mehr Zeit, als ich dachte.  :dpanik
« Letzte Änderung: 02.06.15, 22:35 by Lairis77 »
"Ich habe diese Geschichte nur gepflanzt, aber sie wächst, wie sie will, und alle verlangen, dass ich voraussehe, welche Blüten sie treiben wird." (Cornelia Funke: Tintentod)


Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #77 am: 02.06.15, 22:37 »
Zitat
Solange wie die Vernehnumgsszene mit M'Rass noch nicht geschrieben wurde und du dich darauf beziehst, könnte es in der Tat falsch sein, da hast du recht :Ugly ;).
Ich hoffe, ich komme bald dazu, aber der Umzug frisst mehr Zeit, als ich dachte.  :dpanik

Du musst sie nicht schreiben. Sie ist für die Handlung nicht unbedingt wichtig, und das Ganze ist in zwei drei Tagen eh vorbei, und wie gesagt, ich werde auf M'Rass lieber nicht mehr eingehen :/.
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Lairis77

  • Fleet Captain
  • *
  • Beiträge: 8.930
    • Star Trek - Defender
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #78 am: 02.06.15, 22:44 »
Irgendwelche Mutmaßungen eines Charakters über andere Charaktere sind sowieso heikel und es kann schnell der Verdacht aufkommen, das man sich auf Kosten des anderen Spielers/Charakters profilieren will.
Die direkte Interaktion funktioniert auf jeden Fall besser :).
"Ich habe diese Geschichte nur gepflanzt, aber sie wächst, wie sie will, und alle verlangen, dass ich voraussehe, welche Blüten sie treiben wird." (Cornelia Funke: Tintentod)


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.320
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #79 am: 03.06.15, 12:35 »
Ich habe jetzt ein wenig in die aktuellen RPG-Threads - na ja, eigentlich in den Vernehmungsraum-Thread - reingelesen.
Ich finde das Szenario, dass Ihr da entwickelt, äußerst interessant.
Und ich muss und möchte Dir wirklich ein großes Kompliment machen, Star: Die Vernehmung von Sharp (1. Juni) ist so vielschichtig, so briallant geschrieben, dass mich dieser Text so in seinen Bann zog, wie es bei mir beim Lesen schon länger nicht mehr der Fall war! Highlight für mich: "Ich bin ihr sehr dankbar dafür." Das empfand ich als so heftig; sicherlich nur eine, nämlich meine, mögliche Interpretation, aber dieser Satz... so devot, so knapp in seiner Aussage, dass ich nicht anders kann, als ihn für eine Lüge oder zumindest eine Bemerkung zu halten, die Sharp nur ausspricht, weil es das ist, was man von ihr oder einem Offizier in ihrer Lage erwarten könnte. Ich find's genial!

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #80 am: 03.06.15, 12:47 »
Danke Max

Irgendwelche Mutmaßungen eines Charakters über andere Charaktere sind sowieso heikel und es kann schnell der Verdacht aufkommen, das man sich auf Kosten des anderen Spielers/Charakters profilieren will.

Errrm... Ich gebe dir da ja im Prinzip recht, aber... In dem von dir verlinkten Post hast du Sharp teilweise auch gesteuert. Du machst das selber öfters. Mir macht das nichts aus - ich weiß, da kommt dann der FF-Autor in einem hervor, der die Story voranbringen will. Ich vertraue dir da auch. Deshalb bin ich enttäuscht, dass ausgerechnet du mir nicht das gleiche Vertrauen entgegenbringen willst, und den verdacht hast ich würde mich auf kosten deines Charakters profilieren wollen. Keine ahnung was ich dir getan habe. -.-
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.069
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #81 am: 03.06.15, 14:32 »
Irgendwelche Mutmaßungen eines Charakters über andere Charaktere sind sowieso heikel und es kann schnell der Verdacht aufkommen, das man sich auf Kosten des anderen Spielers/Charakters profilieren will.
Die direkte Interaktion funktioniert auf jeden Fall besser :).

Ich versteh nicht was die ganze Aufregung soll.
Das ist eine sehr interessante Geschichte die ingame richtig Potential hat zur Charakter Entwicklung und Studie.
Wenn man es genauer nimmt, müsste M’Rass normalerweise nach der Mission gänzlich vom Dienst suspendiert werden, da egal was sie da mitbekommen hat, mal eben so eine Leiche ziemlich übel zurichtet. Sharp, so nebenbei, ist direkt neben an und kann das ganze sehr gut sehen. Bekommt dann auch noch von M’Rass die Hand auf die Schulter gelegt. Sie war also mitten drin statt nur dabei.
Das was bisher besprochen wurde bei den beiden Leuten auf dem heißen Stuhl ist sogar mehr als passend und würde mich als Spieler sogar noch mehr anspornen meinen Dialog mit den beiden so gut zu schreiben das er alle andere in den Schatten stellt. Stattdessen wird hier gemeckert.
Zum einen, größere Veränderungen bei den Spielercharaktern kann eh nicht ohne Einverständnis des Spieler gemacht werden. Heißt, M’Rass würde nicht schlechter da stehen als jetzt.
Und die zitierte Aussage ist, das solltest du sehr gut wissen, hier ziemlich fehl am Platze und meiner Meinung nach auch frech.
Es ist nun soweit dass Star die Sache schleunigst beenden will.

Ihr wisst was letztemal passiert ist, als es so anfing?

Der einzige Fehler bisher war wirklich nur das Oddys M’Rass vom Dienst suspendiert hat, aber da wurde einfach falsch kommuniziert, da in meinem Post von Lejla erwähnt wird das dies nicht passieren soll. Ich hätte das vielleicht deutlicher schreiben sollen.

Niemand hat vor irgendwie irgendjemanden zu schaden oder sonst was.

Entweder spielen wir zusammen oder gar nicht. Man kann gerne über die Sachen diskutieren und seine Meinung äußern, aber das finde ich einen Schritt zu weit.


:(

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #82 am: 03.06.15, 15:02 »
Ne ist schon okay. Ich verstehe, dass die Spieler an ihren Charakteren hängen, und mit Argus-Augen darüber wachen, dass sie nicht schlecht aussehen. Ich mache das gleiche. Dass man mich der Profilierung verdächtigt, ist zwar etwas verletztend, aber mir ist es andererseits wohl auch nicht gelungen, weder im Text, noch außerhalb davon, ausreichend zu kommunizieren, dass da am Ende schon nichts passieren wird und die Charaktere gut dastehen werden. Darüber hinaus ist der Plot wohl auch zu starr und zu sehr auf fremde Charaktere konzentriert.
Sehe ich ein.
Ich bringe das Ding heute abend sinnvoll (!) zuende (dann wird vielleicht klarer, worauf ich hinauswollte) und dann können wir weitermachen wie gewohnt, mit Deci am Steuer. Der kann das wesentlich besser als ich.
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Lairis77

  • Fleet Captain
  • *
  • Beiträge: 8.930
    • Star Trek - Defender
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #83 am: 03.06.15, 16:10 »
Ne ist schon okay. Ich verstehe, dass die Spieler an ihren Charakteren hängen, und mit Argus-Augen darüber wachen, dass sie nicht schlecht aussehen. Ich mache das gleiche. Dass man mich der Profilierung verdächtigt, ist zwar etwas verletztend,

Das habe ich weder so gesagt noch so gemeint. Sorry, falls das ungeschickt formuliert bzw. falsch verstanden wurde :(. Was ich sagen wollte ist nicht, dass du dich profilieren willst, Star, sondern dass ein ein Spieler, dessen Charakter einen anderen Charakter auf die Weise beurteilt, IMMER in der Verdacht geraten kann, sich profilieren zu wollen. Ich erinnere mich, dass Uli sich damals beschwert hat, weil wir uns seiner Meinung nach alle auf Kosten seiner ICICLE-Charaktere profiliert hätten. Gut, Uli war schon recht speziell - aber solche Missverständnisse KÖNNEN eben auftauchen.
Das war also eine allgemeine Aussage und nicht auf Star gemünzt. Also bitte zieh dir keine Jacke an, die dir gar nicht passt ;). Und, wie gesagt, für missverständliche Äußerungen entschuldige ich mich.

Zitat
Errrm... Ich gebe dir da ja im Prinzip recht, aber... In dem von dir verlinkten Post hast du Sharp teilweise auch gesteuert.

Ähm, ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, was du mit "gesteuert" meinst.

Aber letztendlich habe ich mich in meinem Post auf deinen vorher bezogen:

Zitat
Jasmine erhob sich auf die Knie, schlang die Arme um den Oberkörper. Ihre Zähne klapperten, und ihre Unterlippe begann zu zittern. Sie konnte nichts dagegen unternehmen und begann zu schluchzen.
Jemand trat neben sie, eine große, schwarze Gestalt. Dann spürte sie das Gewicht einer felligen Tatze auf ihrer Schulter. Jasmine sah zu M’Rass hoch. Die Caitianerin starrte ebenfalls dorthin, wo McDougal sich das Leben genommen hatte. M'Rass sagte kein Wort. Jasmine kam es vor, als wirke sie um Jahre gealtert. Etwas in ihrem Blick hatte sich verändert, war hart und distanziert worden. Vielleicht nur für den Moment, vielleicht für immer.
Jasmine versuchte etwas zu sagen, biss sich aber auf die Zunge, schmeckte Blut. Sie fühlt sich töricht und unbeholfen. Alles war viel zu schnell geschehen.
McDougal...

M’Rass verstärkte den Druck auf Jasmines Schulter, als könne sie die Gedanken der jungen Frau lesen, und ihr auf selbem Wege antworten: Nicht deine Schuld. Aber Jasmine wollte es ihr nicht glauben, wollte sich selbst so schnell nicht vom Haken lassen. Niemand sagte etwas. Jasmine und M'Rass schienen in eine Art stille Andacht gefallen zu sein. Dann, Minuten, oder vielleicht auch Stunden später, löste M’Rass die Berührung, drehte sich um und ging zu den anderen zurück.
Jasmine blieb noch einen Moment. Sie wusste nicht, was sie jetzt machen, wie sie mit McDougals Tod umgehen sollte. Sie konnte das nicht so einfach wegstecken, nicht so einfach weitermachen wie M'Rass. Die Trauer drohte sie zu übermannen. Wieder zitterte ihre Unterlippe. Sie schniefte und sie hätte es liebend gerne auf die Kälte geschoben.
Später, sagte ihr eine leise, innere Stimme. Es gibt einen Ort und eine Zeit für Trauer. Und die ist nicht jetzt. M’Rass weiß das. Du weißt das auch. Handle entsprechend. Es war ihr Sternenflottentraining, das einsetzte. Konzentrier dich auf das, was du gelernt hast.
Jasmine wischte sich über die Augen, strich nasse Strähnen aus ihrem Gesicht. Sie zwang ihre Atmung zur Ruhe, richtete sich auf wackligen Beinen auf. Vorsichtig ging sie ein paar Schritte. Ein Fuß vor den anderen, bis sie sicher war, dass ihre Beine gehorchten. Ihr Gewehr lag ein paar Schritte entfernt im Schlamm. Jasmine hob es auf und gurtete es wieder über die Schulter. Dann prüfte sie ihre restliche Ausrüstung. Tricorder, Gürtel, alles vorhanden. Gut. Als Jasmine zu den anderen Trat, war sie noch immer benommen, leicht weggetreten. Aber sie funktionierte. Für den Moment.

Da hattest du das Verhalten von M'Rass auch schon teilweise vorgegeben.
Fand ich aber auch OK und bin gern drauf eingegangen.
Dadurch funktioniert ja überhaupt das RPG, dass einer dem anderen die Bälle zuspielt.

Zitat
Du machst das selber öfters. Mir macht das nichts aus - ich weiß, da kommt dann der FF-Autor in einem hervor, der die Story voranbringen will. Ich vertraue dir da auch. Deshalb bin ich enttäuscht, dass ausgerechnet du mir nicht das gleiche Vertrauen entgegenbringen willst, und den verdacht hast ich würde mich auf kosten deines Charakters profilieren wollen. Keine ahnung was ich dir getan habe. -.-

Du hast mir nichts getan (und keine Ahnung, wie du jetzt darauf kommst :( ).
Ich vertraue dir auch als Autor. Mir ist allerdings schon aufgefallen, dass Sharp gegenüber den Führungsqualitäten von M'Rass recht skeptisch zu sein scheint - und ich natürlich meine Figur auch kritisch hinterfrage (wie es jeder einigermaßen ambitionierte Autor macht).

Ich versteh nicht was die ganze Aufregung soll.
Das ist eine sehr interessante Geschichte die ingame richtig Potential hat zur Charakter Entwicklung und Studie.
Wenn man es genauer nimmt, müsste M’Rass normalerweise nach der Mission gänzlich vom Dienst suspendiert werden,

OK, du bist der Spielleiter und der Captain. Wenn du schon länger dieser Meinung bist, frag ich mich, warum Lejla der guten Miez nicht längst den Kopf gewaschen und mit Suspendierung gedroht hat. ;) Möglicherweise hat du recht, aber es kam eben vorher nie zur Sprache - und plötzlich wird ein Riesengedöhns um die Sache gemacht.

Zitat
Das was bisher besprochen wurde bei den beiden Leuten auf dem heißen Stuhl ist sogar mehr als passend und würde mich als Spieler sogar noch mehr anspornen meinen Dialog mit den beiden so gut zu schreiben das er alle andere in den Schatten stellt. Stattdessen wird hier gemeckert.

Glaub mir, würde meine RL-Situation im Moment anders aussehen, hätte ich längst einen coolen Vernehmungsdialog mit Star aufs Parkett gelegt!
So aber muss ich mich darauf verlassen, dass M'Rass irgendwie "mitgeschleift" wird und mir hat die Art, wie ihr Charakter interpretiert wird, halt nicht immer gefallen. Ich finde, es ist jedermanns gutes Recht, zu "meckern", wenn ihm irgendwas nicht passt, und ich bin dabei nun mal ziemlich direkt.

BTW habe ich nie den Vernehmungsplot als solchen kritisiert, denn den finde ich hochspannend und hab trotz meiner knappen Freizeit den von Star ausgetüftelte Verschwörungs-Story regelrecht verschlungen!  :thumbup

Zitat
Zum einen, größere Veränderungen bei den Spielercharaktern kann eh nicht ohne Einverständnis des Spieler gemacht werden. Heißt, M’Rass würde nicht schlechter da stehen als jetzt.

Zitat
Und die zitierte Aussage ist, das solltest du sehr gut wissen, hier ziemlich fehl am Platze und meiner Meinung nach auch frech.
Es ist nun soweit dass Star die Sache schleunigst beenden will.

Bei allem Respekt für dich als Spielleiter (ich finde, du machst deinen Job wirklich superklasse :respect ), kann und will ich das so nicht auf mir sitzen lassen.
Meinetwegen entschuldige ich mich jetzt zum dritten Mal, falls ich mich im Ton vergriffen habe - aber es gab von mir nur zwei kleine Kritikpunkte an der Szene selbst: Die Sache mit der Aufzeichnung, die mir etwas konstruiert vorkommt, und natürlich die besagte Darstellung von M'Rass als schlechter Vorgesetzter.
An dem Punkt meinte Star, das er keine Lust mehr hat, über M'Rass zu schreiben, weil er angeblich alles falsch machen würde. Der von dir als frech bezeichnete Kommentar kam später.
Also, mach mich hier bitte nicht zum Sündenbock ;).

Zitat
Der einzige Fehler bisher war wirklich nur das Oddys M’Rass vom Dienst suspendiert hat, aber da wurde einfach falsch kommuniziert, da in meinem Post von Lejla erwähnt wird das dies nicht passieren soll. Ich hätte das vielleicht deutlicher schreiben sollen.
Niemand hat vor irgendwie irgendjemanden zu schaden oder sonst was.

Das behaupte ich ja gar nicht.
Aber ich hatte schon das Gefühl, dass ich auf M'Rass in letzter Zeit ein bisschen aufpassen muss. Obwohl - oder gerade weilo -  ich aus den oben genannten Gründen nicht im Spiel reagieren kann - möchte ich nicht, dass mir die Entwicklung meines Charakters aus den Händen genommen wird (nicht in böser Absicht, sondern weil ich sie z.Z. nicht so lenken kann, wie es sein sollte). Das sollte eigentlich jeder Autor verstehen.

Ne ist schon okay. Ich verstehe, dass die Spieler an ihren Charakteren hängen, und mit Argus-Augen darüber wachen, dass sie nicht schlecht aussehen. Ich mache das gleiche.

Eben!
« Letzte Änderung: 03.06.15, 16:27 by Lairis77 »
"Ich habe diese Geschichte nur gepflanzt, aber sie wächst, wie sie will, und alle verlangen, dass ich voraussehe, welche Blüten sie treiben wird." (Cornelia Funke: Tintentod)


 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb