Autor Thema: Lost Concepts  (Gelesen 130589 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SSJKamui

  • Commander
  • *
  • Beiträge: 5.093
Antw:Lost Concepts
« Antwort #1410 am: 07.08.18, 22:13 »
Kann auch sein das der aus Voyager ist. Ich mag ja den Concept der Bajoranischen Stadt sehr. Man hat leider in der serie immer nur die eine Einstellung gesehen wenn Bajor gezeigt wurde. Insgesamt hätte ich gerne mehr von anderen Planeten gesehen.

Das liegt daran, dass das prä CGI und damit de Facto gemälde waren. Die haben bei Star Trek alle Planetenoberflächen erzeugt, indem die jemanden bezahlt haben, superdetaillierte Bilder zu malen, und dann durch Zooms ne Kamerafahrt simuliert haben.

treki-cb

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 168
Antw:Lost Concepts
« Antwort #1411 am: 08.08.18, 18:27 »
Der Brückenentwurf ist laut diesem Buch: https://www.amazon.de/Star-Trek-Design-Judith-Reeves-Stevens/dp/345312796X für Voayger gewesen. Übrigens ist es wirklich ein echt tolles Buch. Ich habe es vor Jahren geschenkt bekommen. Es bietet tolle Einblicke in die Entstehung von ST, von The Cage bis hin zu Generations. Sogar Phase II wird ausführlich behaqndelt und ebenso The Animated Series wurde nicht vergessen. Ich kann es nur jedem empfehlen, auch wenn es schon eingige Jahre alt ist.
« Letzte Änderung: 08.08.18, 18:33 by treki-cb »

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.822
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Lost Concepts
« Antwort #1412 am: 27.08.18, 22:36 »
Ich habe keinen besseren, keinen passenderen Thread dafür gefunden, deswegen hier...
Auf "Ex Astris Scientia" gibt eine Rekonstruktion der Brücke der "Odyssey" zu bewundern!
Hier ist der Link: http://www.ex-astris-scientia.org/inconsistencies/odyssey-bridge.htm
Träumereien siegen immer über das Wirkliche, wenn sie dazu die Gelegenheit erhalten.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.913
Antw:Lost Concepts
« Antwort #1413 am: 27.08.18, 22:58 »
Schöne Rekonstruktion.

Ich fins halt nur schade, wie klein die Brückensets bei DS9 waren.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.086
    • DeviantArt Account
Antw:Lost Concepts
« Antwort #1414 am: 28.08.18, 18:14 »
Na das sind doch mal Neuigkeiten, dann kann ich meiner Sammlung endlich mal wieder etwas ST hinzufügen.
Danke für die Info.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.822
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Lost Concepts
« Antwort #1415 am: 28.08.18, 22:04 »
Ja es fühlt sich wirklich so an, als ob nach all den Jahren ein neues Produktionsbild veröffentlicht worden wäre.
Träumereien siegen immer über das Wirkliche, wenn sie dazu die Gelegenheit erhalten.

Astrid

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.218
  • Leben und leben lassen.
    • http://sajuukkuujas.deviantart.com/
Antw:Lost Concepts
« Antwort #1416 am: 05.09.18, 13:57 »
Thema Lost Concepts, hab da auf meier 18 Jahre alten Disc ein bissle was gefunden:

- アストリッド クロイツァー
- Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht auf sie fällt, egal wie irre sie sind. -

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.116
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Lost Concepts
« Antwort #1417 am: 05.09.18, 14:22 »
Achja, die USS Explorer - NCC 1966!
Leider war das Spiel nicht so der bringer.

Das Intro fand ich aber klasse.

Ps: Die erste Explorer von all meinen Geschichten war Schiff aus dem Spiel.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.913
Antw:Lost Concepts
« Antwort #1418 am: 05.09.18, 15:29 »
Die Idee hinter dem Game war klasse aber die Umsetzung leider nicht.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Astrid

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.218
  • Leben und leben lassen.
    • http://sajuukkuujas.deviantart.com/
Antw:Lost Concepts
« Antwort #1419 am: 05.09.18, 16:20 »
Hatte ein par fiese Bugs das Spiel wenn ich mich recht entsinne...
- アストリッド クロイツァー
- Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht auf sie fällt, egal wie irre sie sind. -

Astrid

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.218
  • Leben und leben lassen.
    • http://sajuukkuujas.deviantart.com/
- アストリッド クロイツァー
- Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht auf sie fällt, egal wie irre sie sind. -

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.166
Antw:Lost Concepts
« Antwort #1421 am: 16.11.18, 17:18 »
Am besten gefällt mir noch der Oberth-Nachfolger ...

Das meiste andere wirkt auf mich zu abgefahren.

Astrid

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.218
  • Leben und leben lassen.
    • http://sajuukkuujas.deviantart.com/
Antw:Lost Concepts
« Antwort #1422 am: 16.11.18, 17:32 »
Obwohl der hier schon mein Favorit wäre weil von Desing her am pragmatischsten:
https://www.deviantart.com/donmeiklejohn/art/USS-Salvation-Tug-762208774

Schlepp und Reperaturschiffe sind immer irgendwo von Nöten, sei es zur Rettung, Bergung, Transport oder einfach nur Wartung von Aussenanlagen.

Und ein vollausgebildeter Captain mit seiner Galaxy Klasse + 1000+ Crew ist auch so schon beschäftigt genug dass er es sich nicht leisten kann eine ganze Galaxy Klasse dafür
zu benutzen um etwas durch die Gegend zu karren. Kann mich irren.

Raumdock:" Captain Picard, wir haben einen Naachfrage von den Romulanischen Botschaftern empfangen zwecks dieses Jount Venture Planeten!"
Captain Picard: "Da haben wir im Moment keine Zeit für, wir haben diesen Alt-Satelliten gerade im Tau der sicher samt seiner Fracht zu Raumdock 1 muss, das wird noch 2 Wochen dauern bis wir da ankommen wenn wir den nicht zerreissen wollen."  :Ugly
« Letzte Änderung: 16.11.18, 17:36 by Astrid »
- アストリッド クロイツァー
- Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht auf sie fällt, egal wie irre sie sind. -

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.913
Antw:Lost Concepts
« Antwort #1423 am: 16.11.18, 18:35 »
Am besten gefällt mir noch der Oberth-Nachfolger ...

Das meiste andere wirkt auf mich zu abgefahren.
Da kann ich dir nur zustimmen.

Warum glauben manche, futuristische Designs mpssen aussehen wie ein Bild von Salvator Dali.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.822
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Lost Concepts
« Antwort #1424 am: 17.11.18, 10:26 »
Danke für Posten, Astrid :) :)

Ein paar Entwürfe kenne ich tatsächlich. Ich finde es immer wieder schön, dass es noch Leute gibt, die Sternenflottenraumschiffe entwerfen :)

Die "Salvation" finde ich ziemlich cool! (Gut, die Greifer sind ein wenig speziell, aber gut, warum nicht?) Aber das Layout ist ungewöhnlich und trotzdem nicht unpassend. So ein Raumschiff könnte mehr sein als "nur" ein Abschleppschiff.
Die anderen (verlinkten) Entwürfe sind schon auch ab und zu gewöhnungsbedürftig. Die "Plaustrum" allerdings finde ich auch irgendwie gelungen.

Jeder Designer hat natürlich so seine eigene Handschrift.
Manche Schiffe mögen gewagt sein, aber ich finde es richtig, progressiv zu denken. Vor Probert hatten die Fans nur die alten Entwürfe als Referenz, dann kamen die Designs sozusagen ins 24. Jahrhundert. Vor der "Voyager" und Eaves mit seiner Ent-E hätten wahrscheinlich die wenigsten Fans ein Schiff ohne "Hals" auf der Rechnung gehabt.
Will man an das späte 24. oder an das 25. Jahrhundert denken, muss man eigentlich zwangsläufig auf eine neue Design-Philosophie kommen, eine neue Formensprache finden.
Träumereien siegen immer über das Wirkliche, wenn sie dazu die Gelegenheit erhalten.

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb