Autor Thema: [RPG] Neues RPG im SF3DFF  (Gelesen 8878 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.116
    • http://www.dmcia.de/ffboard
[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« am: 16.01.16, 18:13 »
Hallo zusammen,

nachdem Estrella wirklich super losging, sank es dann leider sang und klanglos ab.
Aber, ist nichts Schlimmes. Es gibt halt immer ein Kommen und ein gehen. Da es aber eine Gruppe von Leuten gibt, die an solchen kleinen RPG’s durchaus ihren Spaß haben, sollte sowas also auch nicht einschlafen.
Leider funktionierte Estrella nichtmehr. Leider gab es aber auch dabei zu viele Differenzen, zu viele Weggänge und einfach zu viele Diskussionen.
Aber, wer nicht wagt der nicht gewinnt.
Also gibt’s ein neues RPG.

Diesmal sind einige Vorgaben bereits klar, so spielt das neue RPG in der Zeit 2267 im klassischen Trek Universum. Wir werden uns an Bord einer Archer-Klasse befinden, dessen Crewgröße bei maximal 12 Personen liegt.
Das Schiff wird zu einer Sternenbasis gehören (Die wir aber nicht wirklich bespielen werden) und zu Missionen aufbrechen, zu dem man ein kleines flinkes Schiff benötigt.
Dabei rücken wir ab vom dunklen Hintergrund der Estrella und gehen in die bunten 60er der damaligen Zeit.
Bisher steht fest das Trekman, Star und ich mitmachen werden.
Dabei werde ich wieder den Posten des Captain übernehmen sowie ein weiteren von der Crew besetzten.
Die Missionen werden direkter sein, da viele Posten doppeltbesetzt werden (Zb. Navigationsoffizier ist auch Sanitäter und übernimmt daher auch diese Funktion)
Zudem der Fokus auf die Mission liegt, nicht auf das drumherum. So kann es zwischen den Missionen auch mal ein paar Wochen vergehen.

Mitmachen darf jeder, allerdings, sollte man dann auch am Ball bleiben.
Wir brauchen keine Powerposter, es darf auch mal zwischen Post ein bis zwei Tage vergehen, aber leider gab es in der damaligen Zeit einige die es auf einen Post in der Woche gebracht haben (Wenn überhaupt).
So wird es aber nicht funktionieren und wir landen wieder am selben ende wie letztemal.
Daher wird die Crew auch bewusst klein gehalten.

Wer also, wie ich zb. in Übung bleiben möchte und seinen Beitrag leisten mag, kann sich gerne einklingen.


mfg
Chris

Ein paar Infos zu dem was an Schiff auf uns zukommt:

http://orig07.deviantart.net/b846/f/2015/243/e/8/e8cc1c6609f37c0a29640cb22cfaa01c-d97x3l1.png
http://orig01.deviantart.net/c3ae/f/2012/018/1/8/the_buddy_system_by_arcass-d4mt40t.jpg
http://img02.deviantart.net/d64b/i/2011/300/f/2/one_tiny_little_ship_by_archangel72367-d4e5vqm.jpg

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.913
Antw:[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« Antwort #1 am: 17.01.16, 12:31 »
Falls es keine Einwände gibt, würde ich auch gerne wieder mitspielen.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Oddys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.316
  • Leiter des Projekts Lichterstaub
Antw:[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« Antwort #2 am: 17.01.16, 12:57 »
Ich mag die Zeitepoche einfahc nicht also bin ich wohl raus.

TrekMan

  • CWO 1st Class
  • *
  • Beiträge: 1.266
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« Antwort #3 am: 17.01.16, 13:42 »
Ich mag die Zeitepoche einfahc nicht also bin ich wohl raus.

Schade.


Falls es keine Einwände gibt, würde ich auch gerne wieder mitspielen.

Willkommen an Bord.
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

Dieser Post vertritt meine persönliche Meinung. Sollte Inhalte oder Aussagen jemanden persönlich angreifen, so geschieht dies unabsichtlich. In dem Fall, bitte ich sich mit mir per PN in Verbindung zusetzen.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.116
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« Antwort #4 am: 17.01.16, 14:15 »
Ich mag die Zeitepoche einfahc nicht also bin ich wohl raus.

Wenn man Spaß am Spiel hat, kann einem doch die Epoche egal sein, oder nicht? Naja, wer nicht will der hat schon ;)
Vielleicht überlegste es dir ja doch mal.

Falls es keine Einwände gibt, würde ich auch gerne wieder mitspielen.

Sehr gern, guck dich einfach im Posten Board um :)

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.116
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« Antwort #5 am: 21.01.16, 17:31 »
So, wie wollen wir denn spielen?

Da wir sehr überschaubar sind, denke ich, reicht ein Thread für alles oder?

TrekMan

  • CWO 1st Class
  • *
  • Beiträge: 1.266
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« Antwort #6 am: 21.01.16, 19:43 »
Ich denke, das hängt von der Handlung ab. Solange es keinen parallelen Handlungsstrang gibt reicht einer.
« Letzte Änderung: 21.01.16, 20:22 by TrekMan »
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

Dieser Post vertritt meine persönliche Meinung. Sollte Inhalte oder Aussagen jemanden persönlich angreifen, so geschieht dies unabsichtlich. In dem Fall, bitte ich sich mit mir per PN in Verbindung zusetzen.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.913
Antw:[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« Antwort #7 am: 21.01.16, 20:11 »
Bei so einen kleinen schiff wäre es wirklich quatsch, meehrere threadszu haben.

Nur sollten wir uns dann angewöhnen, wenn wir einen Dialogmachen das vorangegangene Posting dazu zitieren.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


TrekMan

  • CWO 1st Class
  • *
  • Beiträge: 1.266
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« Antwort #8 am: 21.01.16, 20:27 »
Könnte u. U. etwas voll und unübersichtlich werden. Was hältst Du davon die Links zu verwnden?
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

Dieser Post vertritt meine persönliche Meinung. Sollte Inhalte oder Aussagen jemanden persönlich angreifen, so geschieht dies unabsichtlich. In dem Fall, bitte ich sich mit mir per PN in Verbindung zusetzen.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.913
Antw:[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« Antwort #9 am: 21.01.16, 20:28 »
Klingt auch nicht verkehrt.

Nur eben etwas das Überrblick bewahrt wird, wenn sich der Captain und der erste Offizier aufder Brücke unterhalten und der Chefingenieur mit dem  Cheif scout im Maschinenraum.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.116
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« Antwort #10 am: 21.01.16, 20:32 »
Oder wir richten ein paar Threads ein wie zb. Brücke / Quartiere / Maschinenraum / Sonstige die dann entsprechend gefüllt werden?


TrekMan

  • CWO 1st Class
  • *
  • Beiträge: 1.266
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« Antwort #11 am: 21.01.16, 20:36 »
Zumindest ein Unterforum für jede Episode sollte sein. Vielleicht fangen wir dann mit einem Thread an und sehen dann weiter. Ist ja bei der Estrella auch nicht aus dem Ruder gelaufen.
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

Dieser Post vertritt meine persönliche Meinung. Sollte Inhalte oder Aussagen jemanden persönlich angreifen, so geschieht dies unabsichtlich. In dem Fall, bitte ich sich mit mir per PN in Verbindung zusetzen.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.116
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« Antwort #12 am: 21.01.16, 21:02 »
Ich schreibe mal unseren Admiral an, ob er ein Unterforum aufmachen kann.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.086
    • DeviantArt Account
Antw:[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« Antwort #13 am: 23.01.16, 11:47 »
Hab die PN bekommen.
Geschieht im laufe des Tages.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

TrekMan

  • CWO 1st Class
  • *
  • Beiträge: 1.266
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:[RPG] Neues RPG im SF3DFF
« Antwort #14 am: 23.01.16, 15:21 »
Vieleicht könntest du dabei auch das RPG Unterforum gleich mit Umbenennen.

Neues RPG (name noch nciht gewählt) klingt doof

Am besten im gleichen Stiel wie bei der Estrelle. SF3DFF RPG: U.S.S. ORION
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

Dieser Post vertritt meine persönliche Meinung. Sollte Inhalte oder Aussagen jemanden persönlich angreifen, so geschieht dies unabsichtlich. In dem Fall, bitte ich sich mit mir per PN in Verbindung zusetzen.

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb