Autor Thema: Windows 10  (Gelesen 7741 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TrekMan

  • Ensign
  • *
  • Beiträge: 1.294
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:Windows 10
« Antwort #60 am: 19.09.17, 16:54 »
Meinst du dieses ominöse Creators Update?

Richtig, mir fiel der Name nicht mehr ein. Selbst wenn das Update ein kompletter Neuaufbau des Systems ist, wieso zwingt man diesen Umbau den Leuten einfach auf? Ich für meinen teil möchte entscheiden, wann ich so einen Schritt tue und möchte nicht genötigt werden. Aber viel schlimmer finde ich, dass jemand der nur Anwender ist, ist völlig aufgeschmissen, wenn er/sie die Programmen nicht mehr zur Verfügung hat. :[
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

Dieser Post vertritt meine persönliche Meinung. Sollte Inhalte oder Aussagen jemanden persönlich angreifen, so geschieht dies unabsichtlich. In dem Fall, bitte ich sich mit mir per PN in Verbindung zusetzen.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.122
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Windows 10
« Antwort #61 am: 26.11.18, 00:34 »
Kennt ihr eigentlich den 3D Viewer und Paint 3D? Das sind zwei sehr nützlich Windows eigene Programme. Der 3D Viewer ist dazu da sich 3D Modelle anzusehen. Paint 3D ist eine abgespeckte Variante von Bodypaint 3D, ich hab ein bisschen damit rumgespielt lässt sich einfach bedienen, könnte ganz nützlich sein.
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.286
Antw:Windows 10
« Antwort #62 am: 18.01.19, 19:48 »
Offenbar ist der Defender in Windows 10 so gut, dass herkömmliche Antivien-Programme überflüssig werden. Ich bin mir nicht sicher, ob das tatsächlich ratsam ist ...
Was meint ihr dazu?

Hier noch das Video mit dem entsprechenden Tipp:
http://www.youtube.com/watch?v=OVrmwIfluKk

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.181
Antw:Windows 10
« Antwort #63 am: 18.01.19, 19:52 »
Ich nutze seit einigen Jahren den Defender.

Avira hat mich vor vier jahren mit zu viel Werbung in der Freevariante genervt.

Und habe seitdem keine Probleme.

Wobei der wichtigste antivirenschutz ist immer noch die gehirn.exe

oder anders ausgedrückt. Bei Virenbefall sitzt zu 80% das Problem vor dem Rechner.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.211
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Windows 10
« Antwort #64 am: 19.01.19, 17:28 »
Nutze auch nur den Defender.

Und ich muss Alex zustimmen, oft ist der Nutzer schuld. Leider.

Außerdem kann man Glück oder Pech haben.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.181
Antw:Windows 10
« Antwort #65 am: 19.01.19, 17:46 »
Das pech bringt die nächsten 14%. denn nur die wenigsten von usn sind interessant genug für eine gezielten hackernagriff.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.286
Antw:Windows 10
« Antwort #66 am: 18.05.19, 13:09 »
In diesem Video fasst ein IT-Profi den Ärger, den Windows 10 verursacht und zugleich die Notwendigkeit von dessen Nutzung perfekt zusammen. Gleichzeitig gibt er Tipps, wie man das User-Erlebnis einigermaßen angenehmer gestalten kann:

http://www.youtube.com/watch?v=JZwALpnCl6I


 

TinyPortal © 2005-2019