Autor Thema: [RPG] Omega 3 - Lagerbereich  (Gelesen 7243 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alexander_Maclean

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.203
[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« am: 19.02.16, 14:30 »
<-- USS ORION B -Deck http://www.sf3dff.de/index.php/topic,4129.msg206163.html#msg206163

Scheinbar unbeobachtet betrat die vierköpfige Gruppe die Station, doch T'Rey war sich sicher, dass es einige Personen gab die sie beobachteten. Sie unterdrückte den Reflex ihren alten vulkanischen Tricorder hervorzuholen, um einen kurzen Umgebungsscan zu machen und folge Harry Mudd in Richtung der unteren Ebene des Lagerbereichs.

T'Rey beobachte de Umgebung aus den Augenwinkeln heraus. Die Bewohner hier machten entweder einen nicht sehr gesetzttreuen oder heruntergekommen Eindruck. Ab und an stand ein Sicherheitsbot, doch die Präsenz war weitaus weniger dicht, als sie beispielsweise auf dem Promenadeneck war. Im Falle einer Auseinandersetzung war von denen keine Hilfe zu erwarten. Nach einigen Minuten betrat Harry einen großen Raum, der früher aml eine Fracht halle gewesen war und jetzt aber als eine Art Marktplatz war. Ein Marktplatz für Dinge die fast überall illegal in der Föderation waren. Und für die es selbst auf der Station Einfuhrverbot bestand. Drogen, technischens Equipment wie Computer. Und es gab in einer besonders dunklen Ecke gab es einen Stand mit Waffen.

T'reey vermutetet das diese in Einzelteilen auf die Station geschmuggelt worden waren. Sie schloß zu Harry Mudd auf und fragte leise: "Wo ist ihr Kontaktmann?"
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.217
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« Antwort #1 am: 21.02.16, 09:14 »
Harry blickte sich um, er war ganz und garnicht zufrieden dass er seine drei Aufpasser mit dabei hatte. Er könnte sein Problem auch alleine lösen, oder Jim Kirk um Hilfe bitten. Dazu müsste er sie aber los werden, leider sah es nicht danach aus es irgendwie hinzubekommen.
T’Rey und Amira wurden von so einigen begutachtet, besonders Amira. Niemand auf der Station hatte je eine Orionerin gesehen, die so viel von ihrer Grünen Haut verstreckte. Bei der Vulkanierin wusste man hingegen nicht sofort ob es nicht vielleicht ein Romulanerin war, einzig der steinernde Blick verriet es.
Und Leif? Nunja, es war halt ein Mensch.
"Wo ist ihr Kontaktmann?" fragte die Vulkanierin.
Harry zuckte leicht zusammen, „Aber aber.“ Tatsächlich hatte er sich erschreckt, überspielte es dann schnell mit seiner Gelassenheit, „Das ist das Problem, man findet ihn nicht, er finden einen.“
Da Harry ihm aber Schrott verkauft hatte, würde sich das Problem bald von selber lösen.

TrekMan

  • Ensign
  • *
  • Beiträge: 1.295
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« Antwort #2 am: 21.02.16, 12:45 »
'Soviel zu dem Waffenverbot und Dherans Scannern', dachte Leif grimmig mit einem Blick auf die Waffen, die offen angeboten wurden. Vermutlich war es sogar Dheran selbst, die hier Handel trieb. Harrys gespielte Selbstgefälligkeit ging ihm ziemlich auf die Nerven.
Er legte ihm eine hand auf die Schulter und hielt ihn zurück.

"Wie wäre es, wenn Sie endlich den Mund auf machen, Harry. Ansonsten, werde ihm oder ihr mit Genuss die Hand führen, wenn man ihre Kehle durchschneidet!"

« Letzte Änderung: 21.02.16, 15:41 by TrekMan »
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

Dieser Post vertritt meine persönliche Meinung. Sollte Inhalte oder Aussagen jemanden persönlich angreifen, so geschieht dies unabsichtlich. In dem Fall, bitte ich sich mit mir per PN in Verbindung zusetzen.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.217
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« Antwort #3 am: 23.02.16, 17:32 »
Harry blickte erschrocken zu Leif, das würde er doch nicht wirklich tun?
Er winkte ab, „Nicht so hastig, bei all dem Stress geht noch irgendetwas schief und wer ist es dann wieder schuld? Harry Mudd, nein, das werde ich nicht auf mir sitzen lassen!“
Gerade als er die Hand heben wollte um eine Moralpredigt von sich zu geben, trat ein Mann auf die Gruppe zu, „Harry, sehr mutig dich hier blicken zu lassen.“
Kurz begutachtet er die Sternenflottenoffiziere, wandte sich dann wieder an den Händler, „Sie suchen dich, wenn du viel Glück hast, darfst du deine Hände vielleicht behalten.“

Alexander_Maclean

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.203
Antw:[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« Antwort #4 am: 24.02.16, 12:03 »
T'Rey machte einen Schritt nach vorne: "Meine Name ist Tarleya.", stellte sie sich vor und wählte dabei bewusst einen romulanischen Namen. "Ich bin die neue Geschäftspartnerin von Harry. ich möchte gerne 'Sie' treffen. Können sie da arrangieren?"
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.217
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« Antwort #5 am: 25.02.16, 09:18 »
Die zielichtige Person hob die Hände, „Wowowowoh. Wie kommen Sie darauf das man mit IHNEN sprechen möchte?“
Er musterte die Vulkanerin, dann Leif dann Amira.
„Sie haben nicht zu entscheiden wann Sie dran sind, genauso wenig wie ich. Außer Sie haben interessante Ware.“
Der Man sah T’Rey wieder an, grinste dann breit, „Außerdem Harry und Partner? Mit dem hält man es doch keine zwei Tage aus.“

TrekMan

  • Ensign
  • *
  • Beiträge: 1.295
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« Antwort #6 am: 26.02.16, 20:31 »
Leif tippte dem äußerst hässlichen Aaamazzariten auf die Schulter. Harrys Kontaktman reichte Leif gerade bis zur Brust. Sein helles Gwandt wies leichte Stränen auf, und passte sich seiner seltsamen Hautfärbung an. Er wirkte wie eine altgrieschichte Götterstatue, nur dass sie einen sehr seltsamen Umgangston pflegte. Dennoch schwqang in jedem Wort der gedehnte Klang seiner Spezies mit. Der  Aaamazzarit wirkte behäbig, aber seine Augen wanderten Wieselflink um her. Vermutlich wurde der Korridor von seinen Leibwächtern bewacht und eine unbedachte Handlung würde sie alle vier in gefahr bringen. Der Mann wandte sich von T'Rey ab und Leif zu.

"Ich spreche nicht mit niederen Chargen", meinte er und bevor Leif antworten konnte blicktie der Aaamazzarit wieder Harray an. "Es wäre besser gewesen, Du wärst nicht wieder gekommen", intonierte der Mann und rückte seinen Umhang zurecht.

"Man lässt Dir ausrichten, dass Du die Station nur mit den Füßen voraus verläßt, wenn Du die Ware nicht wieder herausrückst."

Leif tiptte dem Aaamazzariten erneut auf die Schulter und erntete einen finderren Blick.

"Hey Kumpel", knurrte Leif unbeeindruckt, "Sind zwei Litter Warpplasma interessant genug, für dich und deinen Fummel? Es wäre gesünder für uns alle, wenn es so wäre. Wir wollen schließlich nur einen friedlichen Plausch unter Geschäftsleuten."
 

« Letzte Änderung: 26.02.16, 20:36 by TrekMan »
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

Dieser Post vertritt meine persönliche Meinung. Sollte Inhalte oder Aussagen jemanden persönlich angreifen, so geschieht dies unabsichtlich. In dem Fall, bitte ich sich mit mir per PN in Verbindung zusetzen.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.217
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« Antwort #7 am: 01.03.16, 21:17 »
Das sah nicht so rosig für Harry aus, vielleicht wäre es doch besser gewesen mit zu Sternenbasis zu kommen.
Leif konnte den Aaamazzariten so nicht locken, da musste schon anderes her. Dies ließ er auch den Menschen mit einem abwertenden Blick wissen. Er sah wieder zu Harry, „Verschwinde so schnell du kannst oder bringe das in Ordnung, aber selbst dann solltest du nicht sicher sein.“
Mit diesen Worten wendete sich die Person wieder ab.
Harry fasste sich an die Stirn, „Eieieiei, ich das scheint schlimmer zu sein als erwartet!“
Er blickte abwechselnd zu T’Rey, Leif und Amira, „Ich würde es doch bevorzugen mit zur Sternenbasis zu kommen.“ und lächelte verkrampft.

Alexander_Maclean

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.203
Antw:[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« Antwort #8 am: 02.03.16, 14:22 »
T'Rey Gesicht wurde zu einer Marmorbüste. "Nein. Harry. Sie wollten nach OMega 3 und jetzt sind sie hier. Sie werden also ihr kläglcighes bisschen Mut zusammen sammeln, was sie noch haben und endlich mit der Sprache herausrücken. WAs für eine Ware erwartet ihr Kontaktmann?"

Sie amchte eine Pause und fügte bedeutungsvoll hinzu. "Andernfalls kehren wir zum Schiff zurück. Ohne Sie."
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


TrekMan

  • Ensign
  • *
  • Beiträge: 1.295
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« Antwort #9 am: 03.03.16, 19:47 »
Leif drückte Harry Mutt gegen  die nahegelegene Wand, als der Händler auf T'Reys Aufforderung nur zögerlich reagierte.

"Man wirst Du wohl die Schnauze aufmachen; oder Deine Geschäftspartner bekommen Deinen Kopf auf dem Silbergablett!"
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

Dieser Post vertritt meine persönliche Meinung. Sollte Inhalte oder Aussagen jemanden persönlich angreifen, so geschieht dies unabsichtlich. In dem Fall, bitte ich sich mit mir per PN in Verbindung zusetzen.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.217
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« Antwort #10 am: 04.03.16, 07:10 »
Harry blickte Leif erschrocken an, so rabiat hatte er den Sternenflottenoffizier nicht gehalten. Nein, selbst Jim Kirk würde sowas nicht machen.
„Fingerweg von dem Mann!“ ertönt es aus dem Hintergrund, eine Gruppe bewaffneter Personen stand plötzlich da und zeigten mit ihren Waffen auf die Gruppe.
Leif löste den Händler wieder von der Gruppe und sah, genau wie alle anderen zur Gruppe.
Die Person an vorderster Stelle deutete mit der Waffe auf Harry, „Mister Mudd, man erwartet Sie bereits und es wäre gut für Sie uns zu begleiten.“
Amira musterte die Gruppe von vier Personen, die Stationssicherheit war es nicht, vielleicht von Harries verprellten Kunden?

„Aber, aber, wir waren doch sowieso auf dem weg.“ sagte Harry und hob beschwichtigend die Hände.
„Nein Harry, nur Sie!“
Harry Mudd warf einen flüchtigen blick zu den Sternenflottenoffizieren, es war wohl besser für alle beteiligten das Harry mitgehen würde.


Alexander_Maclean

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.203
Antw:[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« Antwort #11 am: 04.03.16, 11:56 »
T'Rey berechnete im Kopf die  Erfolgsaussichten, bei einen Kampf mit den Männern. Sie lagen bei 1 : 147. Keine Option also. Sie klopfte Harry auf die Schulter. "Viel Glück, Harry."  und sagte dann: "Leif, Amira, wir gehen."
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


TrekMan

  • Ensign
  • *
  • Beiträge: 1.295
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« Antwort #12 am: 04.03.16, 14:44 »
"T'Rey sind sie scher, dass wir das tun sollten?", fragte Leif unsicher. Er mochte Harry zwar nicht, aber er war ihnen zum Schutz übergeben worden. 
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

Dieser Post vertritt meine persönliche Meinung. Sollte Inhalte oder Aussagen jemanden persönlich angreifen, so geschieht dies unabsichtlich. In dem Fall, bitte ich sich mit mir per PN in Verbindung zusetzen.

Alexander_Maclean

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.203
Antw:[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« Antwort #13 am: 04.03.16, 17:12 »
T'Rey nickte: "Ja, das sollten wir."

Während die Männer mit  Harry abzogen, gingen die drei Sternenflottenoffiziere in eine ruhige Ecke. "Angesichts der Situation war die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass wir getrennt werden. Deswegen habe ich ein Viridiumpflaster eingesteckt, welches ich Harry vorhin aufgeklebt habe."

Sie nahm ihren alten vulkanischen Tricorder vom Gürtel. "Mit dem Handscanner kann ich ihm über die halbe Station folgen. Und sollte er weggebracht werden, können die Schiffssensoren über zwei Sektoren orten."
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.217
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[RPG] Omega 3 - Lagerbereich
« Antwort #14 am: 04.03.16, 18:03 »
Amira machte große Augen, ihr schwirrte zwar auch schon im Kopf sowas herum, aber niemals hätte sie damit gerechnet von Harry getrennt zu werden. Zufrieden lächelte sie Orionerin.

Derweil folgte Harry den bewaffneten Männern. Er fühlte nichts Gutes dabei. Vielleicht hätte er lauthals losschreinen sollen? Oder sich einfach auf den Boden werfen? Sein weiterer verbleib war den Sternenflotten Offizieren erstmal ungewiss, nur sein Standort war bekannt.

Auf dem Trikorder zeigte ein kleiner Gelber Punkt den Standort von Harry Mudd an, Amira sah auf, „Wenn wir auf Abstand bleiben, sollten sie uns ja auch nicht bemerken.“

 

TinyPortal © 2005-2019