Autor Thema: Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG  (Gelesen 16182 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Generelle Frage zum Umgang mit Quartieren
« Antwort #15 am: 10.04.11, 11:03 »
Hi Leute.
Sobald die Szene in der Krankenstation beendet ist, wird Dr. Madison ihr Quartier aufsuchen.

Vorab möchte ich jedoch hier eine wichtige Frage klären:

Wie wollen wir das mit den Quartieren handhaben?
Ein Thread für Szenen in allen Quartieren, oder für jedes Quartier ein Thread?

Mir selbst ist das egal, ich schließe mich da der Mehrheit an.

Oddys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.316
  • Leiter des Projekts Lichterstaub
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #16 am: 10.04.11, 11:19 »
Einen Thread für alle halte ich am besten da bei so vielen Charakteren auch sehr viele Quartierthreads entstehen würden. Andererseits könnte man auch innerhalb des Ingame Bereichs ein Unterforum für die einzelnen Quartiere einfügen damit es übersichtlich bleibt.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #17 am: 10.04.11, 11:27 »
Wäre auch möglich, aber ob es dort immer so viele Szenen gibt, dass es einen Unterbereich rechtfertigt?
Das sollten wir per Vote entscheiden oder die Spielleiter / Mods.

Aber es ist ein guter Kompromissvorschlag, Oddys.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.887
    • DeviantArt Account
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #18 am: 10.04.11, 12:00 »
Also ich wäre für einen Thread für alle Quartiere. So oft halten sich unsere Jungens und Mädels dort ja nicht auf.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #19 am: 10.04.11, 12:01 »
Ich sehe das ähnlich.
Man sollte dann nur nicht vergessen, im "Betreff" seines Posts das entsprechende Quartier anzugeben, damit es nachvollziehbar bleibt.

Und falls wir mal in späteren Missionen mehr Szenen in Quartieren haben, weil die Story so angelegt ist, kann man dann ja immer noch für die entsprechende Episode auf mehere Quartierthreads gehen.

Aber im Moment sollte ein Thread ausreichen.
« Letzte Änderung: 10.04.11, 12:13 by David »

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.625
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #20 am: 10.04.11, 12:02 »
wenn man bedebkt, dass wir für jeden "Pups" bereich eigene threads aufgemacht haben (shuttlehangar und - werft) würden die quartierthreads das kraut auch nicht fett machen. Und so oft werden wir nicht in den quartieren sein.

wobei ich das auch von Mission zu mission unterscheiden würde.

wenn aber die mehrheit sagt, ein thread für alle waurtiere habe ich auch nix dagegen.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Lairis77

  • Fleet Captain
  • *
  • Beiträge: 9.024
    • Star Trek - Defender
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #21 am: 10.04.11, 12:50 »
Also ich wäre für einen Thread für alle Quartiere. So oft halten sich unsere Jungens und Mädels dort ja nicht auf.

Das unterstütze ich.
Finde aber auch Davids Vorschlag, im Betreff das entsprechende Quartier anzugeben, gut.
Bloß nicht zu viele Threads, ich habe jetzt schon Probleme, durchzublicken ^^.
"Ich habe diese Geschichte nur gepflanzt, aber sie wächst, wie sie will, und alle verlangen, dass ich voraussehe, welche Blüten sie treiben wird." (Cornelia Funke: Tintentod)


ulimann644

  • Gast
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #22 am: 10.04.11, 15:33 »
Ich finde auch, dass ein Thread für alle Quartiere reicht - Wenn im "Betreff" angegeben wird, wo es gerade rund geht, sollte das schon funktionieren.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Zusammenfassung im WIKI
« Antwort #23 am: 23.04.11, 17:10 »
Da wir unsere erste Episode ja in Kürze beenden:
Wer traut sich denn mal zu, eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse in den Wiki-Artikel einzutragen?

Das müsste noch erledigt werden.

ulimann644

  • Gast
Antw:Zusammenfassung im WIKI
« Antwort #24 am: 23.04.11, 19:23 »
Da wir unsere erste Episode ja in Kürze beenden:
Wer traut sich denn mal zu, eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse in den Wiki-Artikel einzutragen?

Das müsste noch erledigt werden.

Erst mal abwarten, bis Lairis die erste Episode komplett zusammengefasst hat. Dann ist es leichter, die relevanten Geschehnisse als Zusammenfassung heraus zu fischen. Ich könnte das dann übernehmen...

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.887
    • DeviantArt Account
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #25 am: 24.04.11, 16:09 »
Ich stimme in diesem Punkt voll, der Meinung von Uli zu.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #26 am: 24.04.11, 17:16 »
Einverstanden.

Ich finde, wir haben die erste Folge recht flott mit guten Ideen über die Bühne gebracht und bin gespannt, was ihr euch alles für Folge 2 einfallen lasst.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.310
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #27 am: 14.05.11, 11:50 »

So, nun meine 2 Cent zur Episode ;)

Erfolgreich konnten wir das Asteoridenfeld verlassen und Unity One anfliegen. Wie erwartet ist die Spielerzahl zurück gegangen, glücklicherweise sind aber die ein oder anderen dazu gestoßen. Sehr schön.
Und auch die Probleme wurde allesamt gut gelöst.

Bisher konnte ich mit Lejla nicht viel machen, weder entwickeln noch großartig ins Spiel bringen. Außer in der Anfangsphase hatte sie ein paar Charaktermomente um sich zu entwickeln. Ich denke mal das noch ein wenig an die Sachen auf der Brücke knabbern darf. Ansonsten war sie die meiste Zeit der Episode auf der Brücke gefesselt. Später durfte sie zwar Unity One besuchen, aber das beschränkte sich auf ein Gespräch mit dem Admiral, das ein wenig Emotional wurde.
Ihre ganzen Ticks, die man nun hoffentlich kennt (Berührungsangst, Handschuhe außerhalb der Estrella, manchmal seltsame Gedanken die nichts mit der Situation zu tun hat). Vielleicht kommt da noch das ein oder andere hinzu ;)
Beziehungstechnisch gibt’s nichts. Warum auch? Wer würde sich auch mit ihr abgeben wollen? ;)
Karrieretechnisch muss sie sich nun erstmal mit den Vier Pinnen auseinander setzten. Aber wird schon klappen.
Da ist, auf jedenfall, Potential nach oben. Ich freu mich sie weiter aus zu bauen.

Rick hat sich ebenfalls gut ins Spiel eingefunden. Ich hoffe nur das sein Trauma/Rachegedanken nicht zu extrem wird. Ansonsten bin ich gespannt wie es mit ihm weiter geht.

Ebenso hat mir Taren gefallen. Genau so stelle ich mir einen Andorianer vor ;) Wobei dieser starke Ähnlichkeiten mit Dheran hat. Aber das ist nicht weiter schlimm.

Alle anderen haben sich auch wacker gehalten. Jedoch empfinde ich Yni und Madison noch ein wenig flach. Aber ihre Zeit wird auch noch kommen.

Außerdem bin ich gespannt wie sich die neuen in der Crew einordnen werden. Meist ist es ja recht schwer für neue Offiziere auf ein Schiff zu kommen, das einige aus der Crew verloren haben.

So macht es Spaß :)


Wie sieht's bei euch aus? Wie war die Mission? Was sagt ihr zu eurer Charakterentwicklung? Was würdet ihr gerne bei den anderen sehen?

ulimann644

  • Gast
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #28 am: 14.05.11, 11:56 »
Mit Tarens Entwicklung bin ich ganz zufrieden.
Einige Gemeinsamkeiten sollten zwei Andorianer schon haben - allerdings wird Taren etwas ungestümer sein, als Dheran.

Gespannt bin ich, wie sich der Flug der ICICLE zum Asteroidenfeld entwickeln wird. Vor allem, da Taren angetan von Tal´Inuray Filiz war... ;)

Aber auch zwischen Dheran und Katic wird es sicherlich ein paar Diskussionen geben...

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #29 am: 14.05.11, 11:57 »
Ich denke, wir haben da eine unterhaltsame Geschichte erzählt.
Natürlich können sich alle Charaktere weiterentwickeln, aber ich finde, in der ersten Folge mussten wir alle erst ma einen gewissen Rhythmus finden, weshalb einfach vielleicht nicht all das möglich war, was man sich am Anfang so vorgestellt hat.

In jedem Falle würde ich mich freuen, wenn es auch mehr Interaktionen zwischen den Hauptfiguren gibt, damit es interessanter wird und der Leser auch eine nachvollziehbare Entwicklung erlebt.

Ansonsten kann ich IMO sagen, dass Amelie hier und da sich gut geschlagen hat, allerdings muss ich noch an ihrer Persönlichkeit feilen.
Sie ist IMO etwas zu blass geblieben.

Das soll sich aber in der zweiten Folge definitiv ändern.

Alle anderen Charaktere haben sich gut entwickelt.
Eure einzelnen Szenen waren interessant und auch wenn man hier und da einfach ma den Überblick verloren hat (das passiert mir leider), finde ich, ist die Geschichte gut über die Bühne gebracht worden.

Aller Einstieg ist schwer, was sich bestimmt auch in Folge 2 noch nicht gänzlich abstellen lassen wird.
Aber das macht nix. Wir haben eine neue spannende Folge vor uns und ich freue mich bereits darauf.

=A=

@All: schaut bei Gelegenheit mal wieder in die WIKI-Artikel zum RPG, speziell die Artikel über eure Charaktere.
Vielleicht lassen sich diese schon mit Ereignissen aus der Ersten Folge ausbauen.
« Letzte Änderung: 14.05.11, 12:13 by David »

 

TinyPortal © 2005-2019