Autor Thema: 3D-Designs von Max  (Gelesen 33154 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kontikinx1404

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.103
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #255 am: 29.06.20, 16:53 »
Mir gefällt deine "Elektropistole" gut. Das Durchsichtige oben ist für eine Waffe schon ungewöhnlich, passt aber ganz gut zum Design.
Interessant finde ich auch dass du eine Beschriebung der Funktion im Wiki eingestellt hast. Eine schöne Arbeit.
Alle meine Geschichten sind auch in meinem Portfolio verfügbar.
Mein Portfolio: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3793.msg186274.html#msg186274

Roger van Dyke

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.732
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #256 am: 30.06.20, 16:56 »

Ganz großes Kino Max!  :respect

Ich finde die Elektrobistole sehr gut gelungen. Ganz besonders finde ich, dass sie klare Anleihen bei einer Automatischen Pistole hat und sehr gut als technische Weiterentwicklung gelten kann.
Wenn ich das Bild ansehe, dann ist Dir die dreidimensionalität extrem gut gelungen. das Bild sieht aus als könnte man sie gerade so anfassen und mitnehmen. Das ist nicht bei allenn Bildern aus Computergenerierten Objekten der Fall. Da stimmt der Hintergrund, die Beleuchtung, die Oberfläche. Nichts deutet darauf hin, dass die Elektroistole ein künstliches Objektbild ist. Man meint gerade Du hättest ein Foto von dem Ding in deiner Wandvitrine gemacht. Meine Hochachtung.
All meine Geschichten und meine sonstigen Werke findet ihr in meinem Portfolio
Rogers Portfolio =/\= http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1970.msg77466.html#msg77466



Kürzlich war ich in Frankfurt auf der Zeil und habe den Menschen zugehört, die an mir vorübereilten. Da hab ich wieder richtig Sehnsucht nach Deutschland bekommen, wo alle meine Sprache sprechen.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.634
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #257 am: 03.07.20, 12:31 »
Mir gefällt deine "Elektropistole" gut. Das Durchsichtige oben ist für eine Waffe schon ungewöhnlich, passt aber ganz gut zum Design.
Interessant finde ich auch dass du eine Beschriebung der Funktion im Wiki eingestellt hast. Eine schöne Arbeit.
Danke :)
Dass da wohl wirklich Glas verbaut ist, liegt auch eher an der literarischen Vorlage, aber eigentlich mag ich die Idee; immerhin isoliert Glas ja einigermaßen gut und ab einer gewissen Wandstärke ist es sicherlich auch gar nicht mehr so instabil. Und ich finde jetzt auch, dass es der Pistole eine eigene Note gibt.
Die Infos zur Pistole werden auch noch hier in den Thread kommen, wahrscheinlich, beim nächsten Bild :)



Ganz großes Kino Max!  :respect

Ich finde die Elektrobistole sehr gut gelungen. Ganz besonders finde ich, dass sie klare Anleihen bei einer Automatischen Pistole hat und sehr gut als technische Weiterentwicklung gelten kann.
Wenn ich das Bild ansehe, dann ist Dir die dreidimensionalität extrem gut gelungen. das Bild sieht aus als könnte man sie gerade so anfassen und mitnehmen. Das ist nicht bei allenn Bildern aus Computergenerierten Objekten der Fall. Da stimmt der Hintergrund, die Beleuchtung, die Oberfläche. Nichts deutet darauf hin, dass die Elektroistole ein künstliches Objektbild ist. Man meint gerade Du hättest ein Foto von dem Ding in deiner Wandvitrine gemacht. Meine Hochachtung.
Oh, herzlichen Dank, Roger :) :lieb
Ein größeres Kompliment als das, dass ein Render-Bild wie ein echtes Bild aussieht, kann man wahrscheinlich gar nicht bekommen. Das freut mich sehr! Vielen Dank für dieses Lob und das ausführliche Feedback.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.206
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #258 am: 05.08.20, 22:29 »
Der Vogel ist ein sehr schönes Konzept und eine erstklassige Umsetzung in 3D!
Auch deine anderen Arbeiten die ich verpasst hab können sich sehen lassen, besonders das Material der Zuckerwürfel ist wirklich schön!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.634
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #259 am: 16.08.20, 10:57 »
Vielen Dank für Dein Feedback, Ronny :) Wie die anderen freue ich mich auch sehr, dass Du wieder im Forum bist :lieb

Auch nach einer gewissen Zeit betrachte ich das Kolibri-Bild noch immer gerne :)
Eigentlich gilt das gleiche auch für den Zuckerwürfelberg, aber gerade das Material hat mich damals fast wahnsinnig gemacht. Ich glaube, am Ende habe ich es mit einem Mix aus Partikelsystem und Grundmaterial gelöst, aber so ganz zufrieden bin ich immer noch nicht.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.206
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #260 am: 17.08.20, 22:25 »
Etwas displacement wäre noch ne Idee um ne unebene Oberfläche zu erzeugen.
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.634
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #261 am: 27.08.20, 11:38 »
Ja, stimmt, ich glaube in die Richtung zum Beispiel eines dezidierten Displacement Modifiers bin ich nicht gegangen. Mein zwischenzeitlicher Ansatz, den ich dann für das finale Bild ein wenig runterschrauben musste, war, dass die Würfel wirklich aus kleinen Kristallen zusammengesetzt sind.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.634
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Modern ruins
« Antwort #262 am: 03.09.20, 18:38 »
Modern ruins

Und wieder eine Wettbewerbseinsendung von mir.
Das Thema lautete "Ruinen".
Ich wollte nicht so eine typische Burgruine einreichen, wie sie einem gleich bei dem Thema einfällt. Und für die Alternatividee - eine halb eingefallene gotische Kathedrale - hatte ich nicht genug Zeit; vielleicht gut so, denn angesichts dessen, was mit Notre-Dame passiert ist, wäre das womöglich nicht so angemessen gewesen.

(Ergebnis, wenn ich mich recht erinnere, vorletzter Platz  :D)



Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.765
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #263 am: 03.09.20, 20:46 »
Sieht zwar größtenteils gut aus. aber es fehlt im o ein wenig der verfallene Flair einer Ruine. So wirkt die Tanke als könnte sie anch einer zweimonatigen renovierung wieder eröffnen.

aber die Lichtstimmung ist klasse.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Astrid

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.325
  • Leben und leben lassen.
    • http://sajuukkuujas.deviantart.com/
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #264 am: 03.09.20, 21:11 »
Zweifelsohne mit 'nem verstrahlten Mutanten an der Ladentheke. :P

Macht sich gut, aber joha, muss schon ziemlich stabiles Zeuch sein dass da steht.
- アストリッド クロイツァー
- Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht auf sie fällt, egal wie irre sie sind. -

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.030
    • DeviantArt Account
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #265 am: 04.09.20, 12:57 »
Ja, das erinnert sehr an Fallout.
Ich mag solche Endzeitszenarien und Ruinen.
Mir gefällt dein Bild sehr.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Kontikinx1404

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.103
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #266 am: 04.09.20, 17:17 »
Die Tankstelle in der Wüste könnte an der alten Route 66 in den USA stehen. Mir gefallen vor allem die kleinen Details wie der Telefonhörer, das Öl das aus dem Fass läuft und das
Grafiti. Eine Schöne Arbeit.
Alle meine Geschichten sind auch in meinem Portfolio verfügbar.
Mein Portfolio: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3793.msg186274.html#msg186274

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.468
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #267 am: 06.09.20, 14:24 »
Sieht schon klasse aus, die verlassene Tankstelle ...

Erinnert mich an diesen animierten SciFi-Kurzfilm:
http://www.youtube.com/watch?v=rDYo4Acsu94

Admiral_B

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.537
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #268 am: 06.09.20, 19:18 »
Nicht schlecht! Erinnert mich an diesen einen Resident Evil Film. Ich glaube, es war der zweite Teil. Da läuft der Tankstellen-Mitarbeiter, als Zombie, draußen rum (Namensschild am Overall "Stevie") und wird von Alice mit einem Scharfschützen-Gewehr weggeballert. Die sagt daraufhin trocken zu sich selbst "Tut mir echt Leid, Stevie!"
Willst du etwa das Kommando übernehmen?
Ja!
Nun ja...........das geht nicht.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.634
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #269 am: 18.09.20, 10:16 »
Danke für Eure Kommentare  :gross



Sieht zwar größtenteils gut aus. aber es fehlt im o ein wenig der verfallene Flair einer Ruine. So wirkt die Tanke als könnte sie anch einer zweimonatigen renovierung wieder eröffnen.

aber die Lichtstimmung ist klasse.
Na ja, alles in allem wohl gute Bausubstanz ;) :D Es stimmt, richtig zusammengefallen ist die Tankstelle nicht. Mehr hätte ich wahrscheinlich für unrealistisch gehalten. Schon die Öllacke ist wohl etwas zu kitschig ;)
Mit der Lichtstimmung bin ich auch zufrieden :)



Zweifelsohne mit 'nem verstrahlten Mutanten an der Ladentheke. :P

Macht sich gut, aber joha, muss schon ziemlich stabiles Zeuch sein dass da steht.
Ja, mit Mutanten :thumbup So ein Gedanke kam mir auch :)



Ja, das erinnert sehr an Fallout.
Ich mag solche Endzeitszenarien und Ruinen.
Mir gefällt dein Bild sehr.
"Fallout" habe ich nie gespielt, aber irgendwie begegnet man so einem Look auch so und ich wollte ihn ausprobieren, gerade weil ich Bilder mit so einer Lichtstimmung bisher noch nicht versucht hatte. Eigentlich ist das Bild relativ ungewöhnlich, weil ich sonst eher verträumt an Projekte herangehe. Auch wenn ich im Contest keinen Erfolg hatte, bin ich mit dem Bild zufrieden und freue mich über das positive Feedback.



Die Tankstelle in der Wüste könnte an der alten Route 66 in den USA stehen. Mir gefallen vor allem die kleinen Details wie der Telefonhörer, das Öl das aus dem Fass läuft und das
Grafiti. Eine Schöne Arbeit.
Danke; ja, ich hatte irgendwie auch die USA im Kopf. Ein Problem mit mir: Ich halte mich manchmal mit Details auf, die man gar nicht wirklich erkennen kann. Deswegen freue ich mich umso mehr, dass Du den Telefonhörer bemerkt hast. Die Wände des "Telefonhäuschens" haben sogar ein Löchermuster - Ihr kennt das Wahrscheinlich: Diese US-Telefonzellen mit dem Hörer, der aus dem Blech durch viele kleine ausgestanzte Löcher dargestellt wird.



Sieht schon klasse aus, die verlassene Tankstelle ...

Erinnert mich an diesen animierten SciFi-Kurzfilm:
http://www.youtube.com/watch?v=rDYo4Acsu94
Danke und der Kurzfilm ist auch interessesant :) :)



Nicht schlecht! Erinnert mich an diesen einen Resident Evil Film. Ich glaube, es war der zweite Teil. Da läuft der Tankstellen-Mitarbeiter, als Zombie, draußen rum (Namensschild am Overall "Stevie") und wird von Alice mit einem Scharfschützen-Gewehr weggeballert. Die sagt daraufhin trocken zu sich selbst "Tut mir echt Leid, Stevie!"
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich "Resident Evil" wie "Fallout" gar nicht wirklich kenne ;) Aber ich glaube, es ist gut, dass ich mit dem Look des Bildes so eine Stimmung eingefangen habe :)

 

TinyPortal © 2005-2019