Science Fiction, 3D Modelling & Fan Fiction

Off Topic => Surftipps => Thema gestartet von: Star am 11.09.08, 12:54

Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 11.09.08, 12:54
Die meisten Künstler beschränken sich mit dem Posten ihrer Bilder nicht nur auf eine Seite und viele scheinen inzwischen auch auf DeviantArt und Konsorten unterwegs zu sein. Höchste Zeit diese Links mal zu sammeln, immerhin kann man auf diesen Seiten die Highlights der Arbeiten noch mal schön geordnet begutachten und findet meistens alles schnell wieder.

Ich bin nur auf DeviantArt unterwegs, und von der Seite ziemlich begeistert. Hier meine Gallerie: http://damon1984.deviantart.com/

Und als kleinen Tipp, lege ich jedem die Galerie von David Metlesits ans Herzen - vor allem für unsere 3D Künstler hier dürften seine Arbeiten einen Blick wert sein. Er arbeitet mit allerhand Raumschiffmodellen und erstellt fantastische Weltraumbilder! Außerdem ist er ein ziemlich netter und witziger Kerl, auf Anfragen reagiert er auch. Er hat mir auch schon das ein oder andere Bild gemacht. Schaut mal bei ihm vorbei:
http://davemetlesits.deviantart.com/gallery/
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 11.09.08, 13:17
Auf DevArt bin ich auch vertreten (siehe Link in meiner Signatur).

Ansonsten kann ich noch ein nettes, englischsprachiges Forum für ST-Photomanipulationen empfehlen:

http://stpma.net/index.php (http://stpma.net/index.php)
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 11.09.08, 13:28
Nachtrag: Ich habe gemerkt, dass sämtliche Links zur GFFA nicht mehr funktionieren :Blink. Weiß jemand zufällig, was da los ist? Umzug? Servercrash? Bundestrojaner?  :rolleyes:
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: TrekMan am 11.09.08, 14:32
Das geht mir auch so. Ich weis nicht was da los ist.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 11.09.08, 14:50
Eine Zeitlang hab ich meine Fotos ganz gerne hier gepostet:

www.fotos.sc (http://www.fotos.sc)

Die haben übrigens auch auch ne 3D-Sparte!

Leider wurde der Sever zwischendurch gehackt und die Bilder sind fast alle verloren gegangen.  ;(
Hab mittlerweile ein paar neue Bilder gepostet, um meinen nur leider lässt das Feedback zu wünschen übrig (was nicht immer so war!).
Aber ich gebe die Community noch nicht auf, hab mich da immer sehr wohl gefühlt!

Ein Forum für Autoren im Allgmeinen ist
www.autorenpool.info (http://www.autorenpool.info) . SF ist eher wenig vertreten, FF überhaupt nicht - aber Umgangston etc. für gewöhnlich sehr angenehm!
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: The Animaniac am 11.09.08, 15:15
Hier meine Webpräsenz:

http://www.scifi-meshes.com/gallery/showgallery.php/cat/500/ppuser/272

http://www.thescifiworld.net/

http://animaniacarts.deviantart.com/gallery/

Ich poste auch noch in 4 3D-Websites meine Artworks, aber hab dort keine Galery.
Auf the Scifiworld sind ne menge meiner Anfänger-Artworks zu sehen.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 11.09.08, 17:36
Meine Profilseite auf Deviantart: http://ssjkamui.deviantart.com/
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 11.09.08, 20:59
Zitat
Original von Lairis77
Nachtrag: Ich habe gemerkt, dass sämtliche Links zur GFFA nicht mehr funktionieren :Blink. Weiß jemand zufällig, was da los ist? Umzug? Servercrash? Bundestrojaner?  :rolleyes:


Technische Defekte. Spätestens Montag sollte es wieder gehen.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 12.09.08, 08:29
Gottseidank. Da bin ich aber jetzt froh. Ich dachte schon, einer unserer besten Verbündeten hätte die Tore für immer geschlossen.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 18.09.08, 17:37
So dann will ich mich dem Reigen mal anschließen.

DevArt (leider etwas nackig, weil man mir meine Wallpaper und Cover gelöscht hat) X(
http://joran-belar.deviantart.com/

GFFA
http://www.dmcia.de/ffboard/profile.php?userid=13&sid=

SF-Board von TrekNews (dort hat alles, auch dieses Forum seinen Anfang genommen. Ich glaube, man findet dort auch meine allerersten Arbeiten)
http://forum.scifinews.de/index.php?showuser=5750
http://forum.scifinews.de/index.php?showtopic=6463

SciFi Forum
http://www.scifi-forum.de/members/adm-j-belar_8961.html
http://www.scifi-forum.de/off-topic/b-cher-fortsetzungsgeschichten/fanfiction-fortsetzungsgeschichten/32725-admiral-belars-fanfic-ecke.html
http://www.scifi-forum.de/off-topic/computer/internet/surftipps/35839-starfleetcommandclub-sucht-neue-mitglieder.html#post1166816

PSD Forum (im Moment inaktiv)
http://www.psd-tutorials.de/modules/Forum/members/153264.html
http://www.psd-tutorials.de/modules/Forum/150_eigene-bilder-vorstellen-und-entwuerfe/50026-the_admirals-kleine-2d-schmiede.html
http://www.psd-tutorials.de/modules/Forum/16_das-bin-ich/49978-die-admiralitaet-gibt-sich-die-ehre.html

Star Trek - Online Forum
http://startrek.gamona.de/board/showthread.php?t=1423
http://startrek.gamona.de/board/showthread.php?t=1435
http://startrek.gamona.de/board/showthread.php?t=1697

MySpace,
http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendid=188958579

Und last but not least, die Seite welche wohl eines Tages meine Autorenhomepage werden soll.
http://www.tpick.pytalhost.com/index.php?option=com_frontpage&Itemid=1

und meinen Geschichtenserver.
http://unityone.un.funpic.de/

So das wars erstmal. Reicht das?  ;)
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 24.03.09, 15:01
So, habe mir nun die letzten drei Stunden, um unser Forum mal weltweit zu promoten einen Account bei Trekspace angelegt.
http://www.trekspace.org/profile/FleetadmiralJJBelar

Gruß
J.J.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 24.03.09, 15:25
Fleißig :thumbup
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 24.03.09, 15:53
@ Sven1310
Du kennst ja mein Motto: \"Alles für das Forum.\"
So, jetzt bin ich soweit fertig und erstmal zufrieden. Am Wochenende werde ich mich mal ransetzen und eine gescheite Beschreibung und was wir so tun verfassen. Da muss ich mal mein Englisch entstauben.  ;)
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 13.04.09, 01:02
Ich bin jetzt auch bei Defiant Art:

http://mrronsfield.deviantart.com/gallery/

gibt noch nicht viel zu sehen, aber ich arbeite dran! :D
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 13.04.09, 02:07
Danke für die Info und den Link.
Wirst sofort gefaved und gewatched.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 13.04.09, 08:44
Zitat
Original von Mr Ronsfield
Ich bin jetzt auch bei Defiant Art:

[url]http://mrronsfield.deviantart.com/gallery/[/url]

gibt noch nicht viel zu sehen, aber ich arbeite dran! :D


Ich habe dich gerade auch zu meiner Watchlist hinzugefügt.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 13.04.09, 11:36
Auch schon gewatched.   :))
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 13.04.09, 18:46
Danke an euch! Ich werds mit euch auch machen, wenn ich mich da etwas mehr eingelebt hab
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 13.04.09, 18:53
Zitat
Original von Mr Ronsfield
Ich werds mit euch auch machen, wenn ich mich da etwas mehr eingelebt hab


Danke.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Friedebarth am 07.08.09, 10:45
http://friedebarth.deviantart.com/

Obwohl die meisten von euch das jetzt schon wissen dürften ;)

Einer meiner besten \"Kumpels\" auf deviantart ist madeinjapan1988, alias Josheua Samuelson: http://madeinjapan1988.deviantart.com/
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Maik am 07.08.09, 11:00
Zitat
Original von Friedebarth
[url]http://friedebarth.deviantart.com/[/url]


Hübsche Bildchen gibt es da. Danke für den Link.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 03.12.09, 19:20
Hi zusammen

In den letzten Wochen habe ich mich dazu entschlossen, mich endlich auch auf DeviantArt häuslich einzurichten

Den Account hatte ich schon letztes Jahr eingerichtet, aber erst, als ich zuletzt auf der Seite von Ulorin Vex war, bin ich dann wieder darauf aufmerksam geworden...

Einiges muss ich noch hochladen, aber die Dinge, die mir am Herzen liegen befinden sich jetzt schon mal dort...

Hier der Link für alle, die trotzdem schon mal einen Blick riskieren möchten:
http://ulimann644.deviantart.com/gallery/
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 03.12.09, 19:23
Gelungene Werke.

Hoffe, du erhältst auch dort bald fleißig Feedback.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 03.12.09, 19:41
Ich hab dich gleich mal in meine watchlist aufgenommen
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 03.12.09, 19:49
Danke.

Ich habe zwar seit einiger Zeit nix mehr dran gemacht, da mir für DA auch einfach die Zeit fehlt, aber vielleicht demnächst mal wieder.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 03.12.09, 19:55
@ Ulimann644
Du stehst jetzt auch auf meiner Watchlist und gevaved habe ich auch schon.  :D
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 03.12.09, 20:10
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
@ Ulimann644
Du stehst jetzt auch auf meiner Watchlist und gevaved habe ich auch schon.  :D


Dito...
BTW: Gibt es da Probleme wenn man Manips postet...??
Von wegen Copyright...??
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 03.12.09, 20:20
Ja, es kann zu Problemen kommen. Mir wurde schon zweimal die gesamte Gallerie gelöscht, weil irgend so ein Wichtigtuer gemeint hat, mich anschwärzen zu müssen, dass ich eine Copyright Violation gegen Paramount begehe, obwohl ich jedesmal Paramount in den Credits erwähnt habe. Seit dem poste ich dort nur noch Sachen, die aus Stock bestehen oder zu 100 % von mir sind.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 04.12.09, 08:18
So, auf meiner Watchlist stehst du jetzt auch, Ulimann644.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 04.12.09, 08:59
Danke euch allen - ich werde noch eine Weile brauchen, bis ich euch da alle auch einmal besuchen kann - momentan schreibe ich bereits wieder fleißig...
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 24.03.10, 22:08
GREG MARTIN hat einen DevArt Account ... Genau DER Greg Martin ... denke ich jedenfalls.
http://sirgerg.deviantart.com/

Hab ihn eher zufällig gefunden, über einen comment zu einem meiner Bilder.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 25.03.10, 00:14
Den Account habe ich auch schon entdeckt. Ich denke das ist DER Greg.  :D
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 25.03.10, 07:15
Könnte mich jemand mal aufklären, WER Greg Martin ist?

Aber die Werke die er reingestellt hat sind wirklich toll.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 25.03.10, 13:47
Greg Martin ist DER Weltraum Künstler schlechthin. Der hat eine Meisterschaft erreicht, die mich in meinen Bestrebungen, besser zu werden inspiriert.

http://www.artofgregmartin.com/
http://images.google.com/images?um=1&hl=en&client=firefox-a&rls=org.mozilla:de:official&tbs=isch:1&q=Greg+Martin&sa=N&start=0&ndsp=21

Er schreibt auch viele Tutorials, die aber auf Profiniveau sind. Ich hab mal versucht, eins umzusetzen und bin wegen dessen Komplexität gescheitert.

Gruß
J.J.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 26.03.10, 15:50
Seid heute bin ich auch bei DeviantArt angemeldet.

http://euderion.deviantart.com/

Muss mich da aber noch ein wenig einleben, schauen wo was zu finden ist etc.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Energy6 am 26.03.10, 17:19
Hi hab dich auch geaddet :-)
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 26.03.10, 17:38
Dito und Willkommen im Club.  :D
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 24.05.10, 18:10
Ich brauch mal eure Hilfe, ich würde gerne Mitglied in einer Futurama Gruppe werden, aber irgendwie weiß ich nicht was ich bei der Mitglieder Anfrage schreiben soll? Habt ihr da erfahrungen mit? Was schreibt man da?
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 24.05.10, 18:14
Zitat
Original von Mr Ronsfield
Ich brauch mal eure Hilfe, ich würde gerne Mitglied in einer Futurama Gruppe werden, aber irgendwie weiß ich nicht was ich bei der Mitglieder Anfrage schreiben soll? Habt ihr da erfahrungen mit? Was schreibt man da?


Also, bei den meisten Gruppen habe ich das Feld einfach leer gelassen und wurde trotzdem angenommen.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 24.05.10, 19:06
Zitat
Original von SSJKamui
Zitat
Original von Mr Ronsfield
Ich brauch mal eure Hilfe, ich würde gerne Mitglied in einer Futurama Gruppe werden, aber irgendwie weiß ich nicht was ich bei der Mitglieder Anfrage schreiben soll? Habt ihr da erfahrungen mit? Was schreibt man da?


Also, bei den meisten Gruppen habe ich das Feld einfach leer gelassen und wurde trotzdem angenommen.


Danke, ich hab trotzdem mal einen kleinen Gruß geschrieben, entweder werd ich aufgenommen oder nicht! :rolleyes:
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 24.05.10, 19:54
Zitat
Original von Mr Ronsfield
Ich brauch mal eure Hilfe, ich würde gerne Mitglied in einer Futurama Gruppe werden, aber irgendwie weiß ich nicht was ich bei der Mitglieder Anfrage schreiben soll? Habt ihr da erfahrungen mit? Was schreibt man da?


Du gehst auf die HP der Gruppe, klickst auf \"join\" schreibst \"I want to join\" oder so was ähnliches :).
Ob du aufgenommen wirst. hängt eh nicht davon ab, was du da schreibst, sondern alleine von deinen Bildern ;).
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 25.05.10, 22:03
Ich bin angenommen worden, aber wenn ich bei mir auf Gruppen gehe steht da nur SF3DFF Gruppe, woran liegt das??
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 25.05.10, 22:47
weil du Co-Founder bist, wird da deine direkte Gruppenzugehörigkeit angezeigt. Die Gruppen in denen du Mitgleid bist, werden woanders angezeigt. Das muss man aber in den Profileinstellungen aktivieren. Wenn du mal gucken möchtest, findest du die Gruppensparte bei mir auf der Profilseite Rechts, etwas weiter unten.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 25.05.10, 22:51
Danke habs gefunden!!

Hier ist ein Link zu der gruppe:
http://futurama-forever.deviantart.com/
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 07.06.10, 23:29
Ich hab einen tollen Künstler bei Deviant endeckt:

http://isikol.deviantart.com/
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 08.06.10, 01:33
Wow, zwar etwas kitschig, aber die Star Wars Bilder gefallen mir.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 08.06.10, 01:44
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Wow, zwar etwas kitschig, aber die Star Wars Bilder gefallen mir.


Ich mag die Supergirl Bilder besonders! :]
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 08.06.10, 03:08
Ich glaube auch zu wissen warum.  :P
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 19.06.10, 21:01
Das Bild habe ich gerade bei DevArt gefunden. das sit so cool.

(http://fc03.deviantart.net/fs29/i/2008/116/0/5/Simpsons_NCIS_wallpaper_by_melanie1121.jpg)

http://alexandermaclean.deviantart.com/#/d1dxt7o
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 20.06.10, 12:02
@ Alex

Die sind ja lustig.  :D
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 20.06.10, 14:40
Abby ist super! :D  :D
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 29.07.10, 07:59
http://my.deviantart.com/messages/#/d2u0hd9

Ich habe eben folgendes Bild gefunden und finde es einfach nur cool. :D
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 31.07.10, 23:01
Stimmt, das ist wirklich gut! Das könnte man sich glatt ausdrucken und aufhängen!
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 01.08.10, 12:19
Zitat
Original von Mr Ronsfield
Stimmt, das ist wirklich gut! Das könnte man sich glatt ausdrucken und aufhängen!


Genau meine Meinung. :D  Ich fand die Bilder von Roy Lichtenstein, von denen dieses Bild inspiriert ist sowieso immer cool und das ganze noch im Star Wars Kontext macht das Bild noch eine ecke Cooler. :D
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Visitor5 am 01.08.10, 12:22
Hallo,

das erinnert mich irgendwie an... Marvel...


Mfg

Visitor5
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 01.08.10, 12:37
Zitat
Original von Visitor5
Hallo,

das erinnert mich irgendwie an... Marvel...


Mfg

Visitor5


Hmm. Das ist kein Wunder. Wie gesagt. Dieses Bild ist inspiriert von den Werken Roy Lichtensteins und der hat sich widerum stark am Stil alter Comics orientiert und jedes seiner Bilder war ein Panel eines Comics stark vergrößert als Bild.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Visitor5 am 01.08.10, 12:42
Hallo,

ich bin da kein Szenenkenner, ich beschreibe nur, was ich subjektiv wahrnehme. :D

Hm... vielleicht sollte ich ja mehr darauf achten, wie die Comics gemacht sind, die ich mir so angucke!? :]


Mfg

Visitor5
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 01.08.10, 12:50
Zitat
Original von Visitor5
Hallo,

ich bin da kein Szenenkenner, ich beschreibe nur, was ich subjektiv wahrnehme. :D

Hm... vielleicht sollte ich ja mehr darauf achten, wie die Comics gemacht sind, die ich mir so angucke!? :]


Mfg

Visitor5


Nun ja, der Stil der aktuellen US Comics hat sich im Vergleich zu dem, den Lichtenstein damals aufgriff doch schon stark verändert. (Jedenfalls das Meiste. Ausnahmen gibt es natürlich immer.) Damals zu zeiten Lichtensteins hatten viele Comics wirklich einen extremen Minimalismus mit großen, einfarbigen Flächen, die häufig noch extrem Kontrastreich waren. Falls Fächen Muster hatten wurden diese häufig mit sehr grober Rasterfolie erzeugt, weshalb diese Fläche dann ein grobes Muster von schwarzen Punkten in ähnlichem Abstand zueinander hatten.(Das lag glaubig unter Anderem daran, dass es so weniger Probleme mit dem Druck der Comics gab.)

Eine Seite die die Bilder Lichtensteins den Panels gegenüberstellt, die Vorbilder für seine Werke waren: http://davidbarsalou.homestead.com/LICHTENSTEINPROJECT.html
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 12.08.10, 08:20
Heute habe ich was cooles gefunden, 60er Jahre Stil Werbung für moderne Internet Services :D :

http://www.lachschon.de/item/81335-retro_facebook/

Facebook

http://www.lachschon.de/item/81334-retro_skype/

Skype

http://www.lachschon.de/item/81333-retro_twitter/

Twitter

http://www.lachschon.de/item/81332-retro_youtube/

Youtube

Irgendwie finde ich, insbesonders die Facebook Fake Werbung sieht irgendwie moderner aus als viele aktuelle Sachen. :D
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 11.09.10, 12:05
Ist nicht viel Zeit, aber es gibt tolle Preise:

http://news.deviantart.com/article/128272/
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 11.09.10, 14:16
Hab ich gestern auf Treknews gelesen. Ich denke, das wäre eine tolle Sache, da mitzumachen. Vorallem für euch Moddler.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 12.09.10, 00:42
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Hab ich gestern auf Treknews gelesen. Ich denke, das wäre eine tolle Sache, da mitzumachen. Vorallem für euch Moddler.


Ich überlege schon nach Beendigung der Highlander noch schnell was zu machen! Ich will ein I-pad!! ;)
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 12.09.10, 12:06
@ Ronny

Ich drück dir die Daumen. Wäre klasse, wenn du Erfolg hättest.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 27.09.10, 12:18
Das Bild habe ich gerade auf DeviantArt Entdeckt.

wird Visitor sicherlich gefallen.  :D  :D  :D

Mir hat es jedenfalls

http://damon1984.deviantart.com/favourites/#/dziogl
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Visitor5 am 27.09.10, 14:50
Nicht schlecht... aber die Gesichter finde ich nicht so gut gelungen. Da ist Tala eindeutig... die Süßere! ;)
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 29.09.10, 11:44
Zitat
Original von Alexander_Maclean
[url]http://damon1984.deviantart.com/favourites/#/dziogl[/url]

Damon1984 ist doch auch als \"Star\" bekannt, oder?
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 29.09.10, 11:50
Damon ist unser Star, ja.

Saj.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 29.09.10, 11:51
Zitat
Original von Max
Zitat
Original von Alexander_Maclean
[url]http://damon1984.deviantart.com/favourites/#/dziogl[/url]

Damon1984 ist doch auch als \"Star\" bekannt, oder?


Stimmt genau.

das Bild ist aus seien favoriten.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 29.09.10, 16:37
Genau, dabei handelt es sich um ein und dieselbe Person.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 13.10.10, 20:00
Heute muss wohl mein Glückstag sein. Ich mache meinen DevArt Account auf und finde eine Nachricht mit dem folgenden Link.

SChan hat eines Bilder als Referenz benutzt und einen genialen Captain gezeichnet. Die Uniform finde ich toll.

http://joran-belar.deviantart.com/favourites/#/d30n6b9

Gruß
J.J.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 13.10.10, 20:13
Bei mir funktioniert irgendwie nix. ich wollte das coole Bild mit der Akira von Thunderchild in meine favoriten verschieben aber es ging irgendwie nicht.  :(
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 13.10.10, 20:56
@Belar
Das ist ja Geil!! 8o  8o
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 14.10.10, 08:35
Das Bild ist ja mal hammergeil!  8o
Diese Pose mit den Phase hat es mir auch angetan ;).

BTW: Da mache ich nichtsahnend meinen DevArt Account auf und stelle fest, dass mir jemand mal eben so 12 Monate Premium Membership spendiert hat!  8o
So könnte der Tag öfter ausklingen. :eBounce
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 14.10.10, 16:50
@ Lairis77

Wow das ist ja toll. Ich bin schon ewig auf Devart, aber ich habe bisher noch keine Premium bekommen. Das ist echt ne tolle Sache, wenn jemand einem sowas schenkt und er auch noch dafür bezahlt und man ihn nicht mal kennt. Was kann man denn alles mit der Premium anfangen?

@ Ronny & Lairis77

Vielen Dank euch beiden. Aber ich habe mit dem Bild eigentlich nur insofern was zu tun, dass eines meiner Bilder als Vorlage gedient hat. Aber auch ich finde, das ist eine meiner besseren Posen. Vielen Dank nochmal.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 14.10.10, 18:54
Ich hatte schon mal 4 Wochenl Premium als \"Trostpreis\" beim Avatar-Contest gewonnen. Aber dass mir das einfach so jemand spendiert, haut mich auch um 8o.

Es gibt schon einige nette Features (z.B. eine Slideshow, die man auch in die eigne HP einbinden kann). Aber ich hab da noch lange nicht alles ausgereizt.

EDIT:
Das Einbinden in die Homepage funktioniert sogar ;).

http://st-defender.de/blog/defender/?p=489
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 14.10.10, 19:15
Das ist auch was tolles. Ich bekomme nur Lamas von Leuten, die nie ein Bild von mir gefaved haben. Das mit der Slideshow in der HP ist genial. Ein tolles Feature.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 14.10.10, 20:26
Immerhin ist deine Lama-Herde doppelt so groß wie meine :D.
Nee, im Ernst, Premium Membership ist schon ne tolle Sache:
https://www.deviantart.com/checkout/?mx=premium&utm_source=services_page&utm_medium=services_page&utm_campaign=service
Und dass ich die olle Werbung los bin, ist auch fein ;).
Womit hab ich das verdient :Angel.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 14.10.10, 20:38
Zitat
Original von Lairis77
Womit hab ich das verdient :Angel.


Vermutlich bist du doch eine bessere Künstlerin als du glaubst.  :]

PS: Die slideshow sieht gut aus.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 15.10.10, 10:11
Glückwunsch! Hab Anfang des Jahres auch einen 12 Monate-Account geschenkt bekommen. Ist schon eine tolle Sache, aber bezahlen würde ich dafür jetzt auch nicht unbedingt. Was richtig rockt ist natürlich die größere Anzahl von Bildern, die auf einer Seite dargestellt werden. So muss man sich nicht ewig durch die Gallerien klicken, sondern hat alles auf einen Blick.(http://www.abload.de/img/kruemeltop00d3.gif)
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 15.10.10, 12:19
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Das ist auch was tolles. Ich bekomme nur Lamas von Leuten, die nie ein Bild von mir gefaved haben. Das mit der Slideshow in der HP ist genial. Ein tolles Feature.


Ich bekomme auch immer haufenweise Lamas. Da kommt man sich echt vor wie auf einem arabischen Basar. :D
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 16.10.10, 11:39
@ Lairis77

Ich scheine die Viecher wohl zu züchten. Aber ich sehe es wie Alex du bist ganz sicher eine bessere Künstlerin als du glaubst. So eine Belohnung hast du dir also mehr als verdient.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 28.10.10, 22:20
Toller Künstler:

http://cold-levian.deviantart.com/
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 29.10.10, 07:20
Tolelr Künstler.

Mir gefallen vor allen seien \"Vehicles\". Seine Mobile Attillery ist in etwas das, was ich mri und einen Panzer der gorn vorstelle.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 10.11.10, 09:09
:eBounce :eBounce :eBounce
Hab heute mein erstes Bild verkauft:
http://www.deviantart.com/print/12573687/

Nach 2 Jahren bei DevArt hätte ich nicht gedacht, dass das jemals passiert, aber es geschehen noch Zeichen und Wunder  :)).
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 10.11.10, 09:17
Gratulation.

da ist aber auch ein tolles Spaceart Bild.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 13.11.10, 10:27
Herzlichen Glückwunsch. Jetzt hängt ein echter Lairis irgendwo auf der Welt in einer Wohnung. Darauf kann man mit Recht stolz sein. Ich habe ja auch einige Bilder zum verkauf angeboten. Wie funktioniert das eigentlich alles? Mit dem Geld und so? Was verdient denn der Küsntler?
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 13.11.10, 10:36
Ich habe stolze 2,90 € verdient :D. Die kriege ich in Punkten gutgeschrieben, von denen ich mir irgendwann lustige DevArt-Shirts kaufen oder meine Premium Membership verlängern kann. Natürlich könnte ich sie mir auch auf mein Konto gutschreiben lassen, aber das lohnt sich IMO nicht.

Das Bild kostet $15.99 - ein Euro dürfte das etwas weniger sein.

Danke für die Glückwünsche :Bow.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 13.11.10, 10:40
Verstehe. Also reich werden, als angesehener Künstler, ist dann wohl nicht drin.  ;)
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 13.11.10, 10:48
Nee, aber das wusste ich vorher. Zum Glück hab ich schon einen Job :).
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 13.11.10, 11:00
Zitat
Original von Lairis77
Nee, aber das wusste ich vorher. Zum Glück hab ich schon einen Job :).


Aber vielelicht war das der erste stein der das ganze in rollen bringt. und so ein kleiner nebenverdienst hat auch was für sich.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 13.11.10, 11:07
Das sehe ich auch so.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 02.12.10, 19:41
Ich hab ein tolles Bild entdeckt:

http://my.deviantart.com/messages/#/d341l9f
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: The Lurkaholic am 14.12.10, 06:27
Hmm, also ich kenne mich mit Marvel-Comics nicht grade aus, aber es ist eine enorme Leistung diese ganzen Comicfiguren in 3D zu modellieren, und das auch noch in solchem Detailreichtum und innerhalb von bloß 1.5 Monaten Zeit!

Also, am besten ließe sich meine Reaktion so beschreiben:

:boah:

Zu DeviantArt: Ich finde es lohnt sich immer mal wieder, da reinzuschauen. Man findet massig Trek-bezogene Werke, einige natürlich besser als andere, aber ich muss immer wieder staunen wenn Leute mit 3D oder sogar 2D so detailreiche und atemberaubende Bilder erschaffen. Und es hilft natürlich den Fans, sich Dinge vorzustellen, die über den Canon hinausgehen, was auch immer gut ist.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 09.02.11, 18:36
Ist eigendlich noch jemand bei \"Ping\" angemeldet?
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 09.02.11, 18:53
Zitat
Original von Mr Ronsfield
Ich hab ein tolles Bild entdeckt:

[url]http://my.deviantart.com/messages/#/d341l9f[/url]


Alter...
Da steht man mit offenem Mund da und staunt.
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 09.02.11, 19:25
Zitat
Original von ulimann644
Zitat
Original von Mr Ronsfield
Ich hab ein tolles Bild entdeckt:

[url]http://my.deviantart.com/messages/#/d341l9f[/url]


Alter...
Da steht man mit offenem Mund da und staunt.


Der Typ ist wirklich ziemlich Talentiert! :thumb:
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 09.02.11, 20:55
Was bitte ist Ping?  ?(
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 09.02.11, 21:23
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Was bitte ist Ping?  ?(


Eins Soziales Netzwerk für Musik:

http://www.apple.com/de/itunes/ping/
Titel: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 09.02.11, 21:28
Ich bin schon auf zu vielen Plattformen registriert. Ich fürchte, ich muss da passen. Aber danke für die Info. Vielleicht eines Tages.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 05.04.11, 08:26
Hallo, liebe Leute

Heute habe ich den Außenposten-Alpha für das DEUTSCHE BABYLON5 FORUM auf deviantART eröffnet. Ich würde mich freuen, wenn ihr mal hereinschaut, und vielleicht möchte der ein oder andere ja auch aktiv mitmachen...

Hier der Link -> http://sfb5ff-outpost.deviantart.com/ (http://sfb5ff-outpost.deviantart.com/)

Und natürlich seid ihr herzlich willkommen, auch mal gelegentlich im HQ vorbeizuschauen.

mfg
ulimann644
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 05.04.11, 08:57
Super.

ich kann nur der gruppe nicht beitreten. :(
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 05.04.11, 09:26
Super.

ich kann nur der gruppe nicht beitreten. :(

Kannst du es bitte jetzt nochmal probieren...
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 05.04.11, 09:53
Geht jetzt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 05.04.11, 10:48
Geht jetzt.

Puh - Gott sei Dank.
Da war ein einziger Punkt in den Permissions falsch gesetzt...
Kleine Ursache - große Wirkung.

Mal Abwarten, was die verschiedenen Außenposten bringen. Einen weiteren neuen User haben wir ja seit heute morgen schon. Eine weitere Userin hat offensichtlich Stress mit der Captcha-Abfrage gehabt. Der habe ich gestern nochmal die möglichen Fallen beschrieben und hoffe, dass sie es noch hinbekommt ( die ist übrigens Lehrerin an der Grundschule. Vielleicht können wir die einspannen, unsere FF auf Rechtschreibung abzuklopfen - he he he... )
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 05.04.11, 10:54
Ich wollte hier ma eben mitteilen, dass ich meinen DA-Account vor etwa einer Woche stillgelegt habe.

Grund hierfür ist, dass ich ohnehin dort nur noch wenig Zeit verbringe und meine grafischen Werke poste ich ja auch immer hier im Forum.
Gibt also keinen Grund für einen Account.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 05.04.11, 11:02
Ich wollte hier ma eben mitteilen, dass ich meinen DA-Account vor etwa einer Woche stillgelegt habe.

Grund hierfür ist, dass ich ohnehin dort nur noch wenig Zeit verbringe und meine grafischen Werke poste ich ja auch immer hier im Forum.
Gibt also keinen Grund für einen Account.

Jedem das seine...
Ich hatte den Account auch eine ganze Weile nebenher laufen lassen, bevor ich überhaupt mal etwas gepostet habe...

Allerdings finde ich, als Kunstfan, deviantART auch wegen der gezeichneten Bilder interessant...
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 05.04.11, 11:17
seh ich genauso wie uli

Ich sehe mich gerne mal so auf devart rum.

aber ich könnte ja mal meine hells planet cover Kombi hochladen.

vielelicht heute nachmittag, wenn ich endlich meine PDFs online habe.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 05.04.11, 11:27
seh ich genauso wie uli

Ich sehe mich gerne mal so auf devart rum.

aber ich könnte ja mal meine hells planet cover Kombi hochladen.

vielelicht heute nachmittag, wenn ich endlich meine PDFs online habe.

Welche PDF´s
Gibt es da was Neues...??
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 05.04.11, 11:44
Nein nur die bsiherigen.

also
- morningstar 1 und 2
- EF
- mein kleines experiment(wird dich nicht interessieren da ST 11 als basis dient)
- Viking (mein Contestbeitrag
btw: wann kommt der nächste)
- wiki todo Liste
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 05.04.11, 12:01
Nein nur die bsiherigen.

also
- morningstar 1 und 2
- EF

Verstehe...

- mein kleines experiment(wird dich nicht interessieren da ST 11 als basis dient)

Das könnte richtig sein... :andorian

- Viking (mein Contestbeitrag
btw: wann kommt der nächste)

Das hat IMO noch Zeit bis Juli/August...
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 05.04.11, 12:33
@uli
Aber wenn du und JJ nicht mitmachen und lairis wegen renovierung eingespannt ist, ahbe ich IMO gute chancen auf den Sieg.  O0 O0 O0 :P
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 05.04.11, 13:35
@uli
Aber wenn du und JJ nicht mitmachen und lairis wegen renovierung eingespannt ist, ahbe ich IMO gute chancen auf den Sieg.  O0 O0 O0 :P

DESHALB sagte ich es ja... :andopirate
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 05.04.11, 18:11
@Uli
Ich hab ne Anfrage Gestellt, hoffentlich werd ich aufgenommen!

 :lieb
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 05.04.11, 20:33
@uli
Aber wenn du und JJ nicht mitmachen und lairis wegen renovierung eingespannt ist, ahbe ich IMO gute chancen auf den Sieg.  O0 O0 O0 :P

Freu dich nicht zu früh, im Juli bin ich längst fertig mit Renovieren  :Viking.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 05.04.11, 21:56
@Uli
Ich hab ne Anfrage Gestellt, hoffentlich werd ich aufgenommen!

 :lieb

Na klar...  :happy

@Alex
So leicht wird das dieses Jahr nicht - letztes Jahr hattet ihr eure Chance... :duell
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 02.06.11, 17:45
Hab ich eben gefunden:
http://alessa224.deviantart.com/art/inside-the-Sedlec-Ossuary-3-136639110?q=boost%3Apopular%20Sedlec%20Ossuary&qo=47 (http://alessa224.deviantart.com/art/inside-the-Sedlec-Ossuary-3-136639110?q=boost%3Apopular%20Sedlec%20Ossuary&qo=47)
Ein wirklich beeindruckender Kronleuchter.  (Falls einer fragt, der ist nicht aus einem Horrofilm oder so. Das ist ein realer Kronleuchter in der Ossuarium Kirche von Sedlec/Sedletz. Bei dieser Kirche ist fast der ganze Innenraum aus Knochen. Teilweise haben mich einige Bilder aus dieser Kirche stark an Bilder des Sci Fi Künstlers H.R.Giger erinnert.)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 02.06.11, 19:12
Sehr Makaber das ganze! Aber auch irgendwie cool!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 02.06.11, 19:14
Sehr Makaber das ganze! Aber auch irgendwie cool!

Genau meine Meinung. (Zum Teil erinnert mich diese Szene irgendwie an die Kunst des schweizer Künstlers H.R.Giger)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 02.06.11, 21:19
*Schüttel*
Mann ist das gruselig. Ich hatte ja keine Ahnung, dass es sowas gibt. Makaber ist das richtige Wort dafür.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 03.06.11, 07:43
Ich hatte dieses Gebäude mal vor Urzeiten in einer Dokumentation über Hexenverfolgung gesehen, aber vergessen, wie das hieß. Später hatte ich das Ganze dann in mehreren Magazinen wieder gesehen. (PM History und Nautilus. Beide nutzen Bilder daraus sehr gerne für Artikel zum Thema Gothic und Horror.) Dort waren aber immer nur Bilder von der Eingangspforte. Ich habe gestern einfach mal auf DeviantArt gesucht, ob es da vielleicht auch Bilder von dieser Location gibt und dabei hatte ich dann das Bild gefunden.

Wie gesagt, teilweise erinnert die Kirche mich an folgende Kneipe in der Schweiz: http://www.vagabondish.com/switzerlands-alien-hr-giger-bar/ (http://www.vagabondish.com/switzerlands-alien-hr-giger-bar/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 18.06.11, 18:08
Ich möchte euch mal Josh Finney vorstellen! Der macht echt tolle Sachen, besonders was das Nutzen von Stock Bildern angeht:

http://josh-finney.deviantart.com/ (http://josh-finney.deviantart.com/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Visitor5 am 18.06.11, 18:58
Nach der ersten, flüchtigen Sichtung muss ich die Pistole loben, die mir sehr gefällt, der Rest ist nicht ganz so nach meinem Geschmack.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 01.07.11, 11:54
http://en.wikipedia.org/wiki/File:C-130_Hercules_10.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/File:C-130_Hercules_10.jpg)

Habe ich vor Kurzem im Netz gefunden. (Das ist ein Reales Foto, nur zur Info.)

Kommentar zum Bild: "Zaankoku na Tenshi no Theize" :whistle :eek   :jaw  ??? ??? :24
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 01.07.11, 12:02
[url]http://en.wikipedia.org/wiki/File:C-130_Hercules_10.jpg[/url] ([url]http://en.wikipedia.org/wiki/File:C-130_Hercules_10.jpg[/url])

Habe ich vor Kurzem im Netz gefunden. (Das ist ein Reales Foto, nur zur Info.)

Kommentar zum Bild: "Zaankoku na Tenshi no Theize" :whistle :eek   :jaw  ??? ??? :24


Die Engelsfigur mit Flares zur Abwehr von Infrarot-Raketen...
Ein ähnliches Bild habe ich mal mit einem Blackhawk-Hubschrauber gesehen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 01.07.11, 12:08
[url]http://en.wikipedia.org/wiki/File:C-130_Hercules_10.jpg[/url] ([url]http://en.wikipedia.org/wiki/File:C-130_Hercules_10.jpg[/url])

Habe ich vor Kurzem im Netz gefunden. (Das ist ein Reales Foto, nur zur Info.)

Kommentar zum Bild: "Zaankoku na Tenshi no Theize" :whistle :eek   :jaw  ??? ??? :24


Die Engelsfigur mit Flares zur Abwehr von Infrarot-Raketen...
Ein ähnliches Bild habe ich mal mit einem Blackhawk-Hubschrauber gesehen.


Ich kannte bisher schon die Technik von Flares, aber sowas hatte ich bisher nicht wirklich gesehen. (Wie man an meinem Posting schon erraten konnte, mein erster Eindruck war "Neon Genesis Evangelion in Echt".)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 18.07.11, 09:19
http://coilhouse.net/wp-content/uploads/2011/07/colorchiefs01.jpg (http://coilhouse.net/wp-content/uploads/2011/07/colorchiefs01.jpg)

Ein wahrhaft moderner Indianer.

http://www.instructables.com/id/Floppy-Disk-Bag/ (http://www.instructables.com/id/Floppy-Disk-Bag/)

Was man aus Disketten alles machen kann.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 19.07.11, 17:24
Ich bin jetzt auch bei einem Sozialen Netzwerk!  :o Ich hab mich mal Testweise bei Google+ angemeldet!

https://plus.google.com/103308154896604818433
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 19.07.11, 18:44
Wie es aussieht kann sich da jetzt bereits jeder anmelden - dabei habe ich vor Kurzem noch gelesen, dass man die Einladung eines bereits registrierten Nutzers braucht, da die derzeitige Testphase von Google+ zumindest am Anfang nur einigen Auserwählten zugänglich sein sollte.

Ich für meinen Teil warte auf jeden Fall erst mal ab bevor ich mich irgendwann vielleicht bei einem solchen Netzwerk anmelde; momentan sehe ich noch keinen großen Nutzen darin und im Gegenteil sogar mehr potentielle Gefahren.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 19.07.11, 20:36
Ich hatte eh schon ein google Konto, und da war es nur ein kleiner Sprung! Und ich wurde Eingeladen!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 01.10.11, 07:19
Habe diesen coolen, andorianischen Commander auf DevART gefunden... :andorian
Diese Maid würde ganz gut zur TF passen.

--> http://ulimann644.deviantart.com/#/dwe1rb (http://ulimann644.deviantart.com/#/dwe1rb)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 01.10.11, 11:20
Ohja, Silas ist ein toller Zeichner. Das Bild habe ich schon eine Weile in meinen Favs.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 01.10.11, 11:35
Sehr hünsch. aber sie ist trotzdes Ohasergewehrs viel zu freundlich drauf.

kein: "Gleich rauchts, aber gewaltig." Gesicht.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 01.10.11, 15:11
Sehr hünsch. aber sie ist trotzdes Ohasergewehrs viel zu freundlich drauf.

kein: "Gleich rauchts, aber gewaltig." Gesicht.

Gerade das finde ich toll an dem Bild - in "Das Sonneninferno" werde ich auf die "zwei Gesichter" von Andorianerinnen etwas näher eingehen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 01.10.11, 19:42
Süße Kleine! Etwas zu Jung gezeichnet!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 01.10.11, 19:57
Süße Kleine! Etwas zu Jung gezeichnet!

Stimmt - aber genau das macht es irgendwie...
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 06.10.11, 11:20
Gerade habe ich auf deviantART "Duck Vader" entdeckt...
Der sieht genial aus IMO.

--> DUCK VADER (http://indy1jones2.deviantart.com/#/d4bvl2i)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 26.10.11, 19:47
Ich überlege mich bei Facebook anzumelden, was sagt ihr? Ja oder Nein? Seid ihr dafür oder überwiegen die schlechten Eigenschaften?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 26.10.11, 20:09
Jedem das Seine.......aber ich finde es ist dreck

Ich konnte weder dem noch StudiVZ je was abgewinnen.
Wenn man aber keine richtigen Freunde oder ein Leben hat ist es bestimmt ganz nett.  :whistle
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 27.10.11, 17:14
Ich überlege mich bei Facebook anzumelden, was sagt ihr? Ja oder Nein? Seid ihr dafür oder überwiegen die schlechten Eigenschaften?

Ich finde FB nicht so schlecht (ich habe mich auch lange gesträubt). Aber da du selbst festlegst, was und wie viel du öffentlich machst - und was du gewissen Kreisen vorbehältst (Es gibt sehr gute Freunde, deren Status auf meiner Seite nicht aufscheinen, sprich, deren Posts und Profile nur ich sehen kann.) ist das Risiko recht gering, dass man zuviel über dich erfährt (und wenn man nicht gerade anzügliche Bilder von sich hochläd eh nicht...)
Ich schaue vielleicht 10-15 Minuten am Tag rein (Wochenends etwas mehr, da ich dann FB als internationale Quasselbude benutze, und (z.T. simultan) mit Freunden rund um die Welt chatte... Meist zu den unmöglichsten Zeiten... ;)) Da nur 2 von denen nicht auf FB sind ist das recht bequem.

Wenn es allerdings keinen wirklichen Grund gibt, wird es weniger interessant sein, für Dich...

@Sven
Also... ;)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 27.10.11, 20:39
Dann muss ich wohl noch weiter überlegen!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 29.10.11, 00:13
Facebook ist für mich eigentlich positiv. Man kann ja erwiesenermaßen selbst bestimmen, was man der Öffentlichkeit preis gibt. So gesehen ist es für mich persönlich eine wundervolle - kostenlose - Plattform auf dem ich mich selbst vermarkten kann.

Ich möcte Facebook auch gar nicht mehr missen, da ich so Kontakte zu Con-Bekanntschaften pflegen kann, was ich ohne nicht könte.

Zum Fazit: Facebook ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, aber letzendlich nur eine Einstellungssache. Wer sich einmal mit beschäftigt, kann die negativen Sachen ausblenden, und die für ihn positiven Dinge beibehalten.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 29.10.11, 10:00
Ich sehe es ähnlich wie Thunderchild. Meine Privacy Einstellungen sind so gesetzt, dass nur Freunde meine Sachen sehen können und man kann sogar gewisse Freunde aus gewissen Bilderordnern zum Beispiel ausschließen, wenn sie davon nichts erfahren sollen. Dennoch hat Facebook auch seine Schattenseiten, die für mich allerdings noch nicht zum tragen kamen, wie zum Beispiel das nicht löschen der Daten nach kündigen des Accounts oder Leute, die unter deinem Namen dann einen Fakeaccount erstellen, um Schmähungen über dich los zu werden. Aber ich habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht, was dazu geführt hat, dass ich meine anderen Social Aktivitäten drastisch runtergeschraubt habe. Die Selbstvermarktung ist ein auch nicht zu unterschätzender Aspekt.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 29.10.11, 14:59
Ich überlege mich bei Facebook anzumelden, was sagt ihr? Ja oder Nein? Seid ihr dafür oder überwiegen die schlechten Eigenschaften?
Ich habe es sozusagen aus beruflichen Gründen gemacht, aber wenn Du solche Notwendigkeiten nicht hast, würde ich Dir nicht dazu raten.
Facebook bringt mMn nichts und bei gefühlten 99 Prozent von Inhalten, die man da so vorgesetzt bekommt, bräuchte man neben dem "gefällt mir"-Button noch einen mit der Aufschrift "Na und?"
Klar, jeder soll dort posten, was er oder sie will. Für mich ist Facebook ein Hort der Belanglosigkeiten, mit Freunden kann man auch anders in Kontakt bleiben (und sich beispielsweise deren wirklich schöne Urlaubsfotos auch anders als auf dieser Plattform zeigen lassen) und was Facebook jenseits der Privacy-Einstellung so alles an Daten speichert und an Profilen anlegt, möchte ich gar nicht wissen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 09.11.11, 21:03
Ich wollte euch mal auf eine gruppe bei DA hinweisen, da gibts super Weltraum Bilder, teilweise auch zum verwenden. Aber auf jeden Fall gut um sich Inspirationen zu holen:
http://space-frontier.deviantart.com/ (http://space-frontier.deviantart.com/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 09.11.11, 21:35
Ich wollte euch mal auf eine gruppe bei DA hinweisen, da gibts super Weltraum Bilder, teilweise auch zum verwenden. Aber auf jeden Fall gut um sich Inspirationen zu holen:
[url]http://space-frontier.deviantart.com/[/url] ([url]http://space-frontier.deviantart.com/[/url])


Die ahb ich mir gleich mal auf watchlist gelegt. und was die teilweise als beginners vorstellen. Meine Herren.

da kommt man sich echt klein vor.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 09.11.11, 21:38
Ich wollte euch mal auf eine gruppe bei DA hinweisen, da gibts super Weltraum Bilder, teilweise auch zum verwenden. Aber auf jeden Fall gut um sich Inspirationen zu holen:
[url]http://space-frontier.deviantart.com/[/url] ([url]http://space-frontier.deviantart.com/[/url])


Die ahb ich mir gleich mal auf watchlist gelegt. und was die teilweise als beginners vorstellen. Meine Herren.

da kommt man sich echt klein vor.


Stimmt, die haben allgemein eine sehr hohe Qualität!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 10.11.11, 12:09
ich denke, das Bild könnte Uli interessieren.

http://my.deviantart.com/messages/#/d4fnxd0 (http://my.deviantart.com/messages/#/d4fnxd0)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 10.11.11, 14:40
ich denke, das Bild könnte Uli interessieren.

[url]http://my.deviantart.com/messages/#/d4fnxd0[/url] ([url]http://my.deviantart.com/messages/#/d4fnxd0[/url])


Und ob...
Da hat er Hoshi Sato genauso gezeichnet, wie ich sie mir für BREAKABLE vorstelle - einschließlich des Haarschnitts. War wohl Gedankenübertragung...
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 11.11.11, 11:58
Ich hab die Gruppe auch mal gewached, habe eine Beitrittsanfrage verschickt und eine Partnerschaftsanfrage. Mal sehen, was dabei herauskommt.

Das neue Imperatorin sato Bild gefällt mir und wie ich Sean kenne, wird er uns auch noch eine Farbversion gönnen.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 11.11.11, 13:14
Ich hab die Gruppe auch mal gewached, habe eine Beitrittsanfrage verschickt und eine Partnerschaftsanfrage. Mal sehen, was dabei herauskommt.

Das neue Imperatorin sato Bild gefällt mir und wie ich Sean kenne, wird er uns auch noch eine Farbversion gönnen.

Gruß
J.J.

Jopp - mit einer MU-Version der DEFIANT... :thumbup
Der Mann weiß, worauf ich warte... ;)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 16.11.11, 14:15
Yeah... Man könnte meinen, der Mann arbeitet für mich. Eine Szene, wie sie für BREAKABLE gar nicht perfekter sein könnte...

(http://th06.deviantart.net/fs71/PRE/i/2011/319/d/7/an_audience_with_destiny_by_stourangeau-d4gc5pj.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 16.11.11, 19:15
Hab ich auch gesehen, ich dachte Sofort das das was für dich ist! :cow
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 16.11.11, 19:21
Perfekt. Das passt wirklich wie die Faust aufs Auge. Muss ich ich mir gleich mal runterladen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 17.11.11, 20:44
Eine coole Szene, die wie ich finde vor allem mit damit besticht, den genialen Charme bzw. die Optik eines etwas älteren PC-Adventure-Spiels zu besitzen!
Aber Hoshi erkennt man meiner Meinung nach nicht so direkt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 28.11.11, 07:33
Hey Leute,

es wird noch eine Stimme benötigt, um einen neuen Partner zu genehmigen. Schaut mal in eure Gruppennachrichten unter SF3DFF Outpost. Alex, Ronny und Lairis müssten diese Berechtigung haben.

http://sf3dff.deviantart.com/ (http://sf3dff.deviantart.com/)

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 28.11.11, 08:07
Ich habe zugestimmt. Müsste jetzt angenommen sein.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 10.12.11, 12:47
Fozzy (XFozzboute) hat wieder mal eines seiner tollen Modelle vom Stapel gelassen - einen D5-Kreuzer. Interessierte können sich hier das Modell anschauen:

--> http://xfozzboute.deviantart.com/#/d4iiez2 (http://xfozzboute.deviantart.com/#/d4iiez2)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: darett am 10.12.11, 15:43
Sehr interessant das Klingon Schiff. Aber Gewöhnung bedürftig finde ich. 
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 11.12.11, 11:32
Nicht mein liebstes Design, aber die Umsetzung ansich ist toll.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 11.12.11, 11:37
Nicht mein liebstes Design, aber die Umsetzung ansich ist toll.

Ich verfolge Fozzys Modelle seit 3 1/2 Jahren auf 3dgladiators.com - der hat irgendwie eine Ader für etwas ungewöhnliche Modelle, zumeist aber Canon oder Semi-Canon. Oft nicht mein Fall, aber er modelliert die Dinger wahnsinnig gut, mit viel Liebe zum Detail.
Neben Ani, Meurig, Chris Martin (Evil_Genius_180) und Taranis einer meiner Lieblingsmodeller.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 17.12.11, 22:33
http://my.deviantart.com/messages/#/d4jdpoe (http://my.deviantart.com/messages/#/d4jdpoe)

Tolles Telefon!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 17.12.11, 23:02
[url]http://my.deviantart.com/messages/#/d4jdpoe[/url] ([url]http://my.deviantart.com/messages/#/d4jdpoe[/url])

Tolles Telefon!


Das würde ich glatt kaufen...

Dieses Werk vom selben Künstler ist auch nicht schlecht.
http://tmc-deluxe.deviantart.com/art/Narsil-The-Sword-of-the-King-99860323?q=gallery%3ATMC-Deluxe%20randomize%3A1&qo=1 (http://tmc-deluxe.deviantart.com/art/Narsil-The-Sword-of-the-King-99860323?q=gallery%3ATMC-Deluxe%20randomize%3A1&qo=1)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 27.12.11, 22:49
Sch*** Weihnachtstress ^^. Ich war so lange nicht mehr auf DevArt, dass ich glatt meine Daily Deviation von 18. Dezember übersehen habe: http://lairis77.deviantart.com/art/Threat-195528187 (http://lairis77.deviantart.com/art/Threat-195528187)
Plötzlich ist der Conuter auf über 1000 Favs explodiert - wie geil ist das denn!  :bounce :bounce :bounce
Ich muss nächstes Jahr unbedingt wieder mehr 2D machen :).
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 27.12.11, 23:15
Meinen herzlichen Glückwunsch.
Ich fürchte, da wirst du wohl nicht drum herum kommen. Was ich gaaaar nicht schlimm finde.  :andorian
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: darett am 27.12.11, 23:39
Ich freue mich auch schon auf weitere Werke von dir Lairis. ^^
Viel Erfolg damit.         
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 28.12.11, 06:15
lairis, Gratulation auch von mir.

Und das du mehr werke erstellen willst, finde ich auch voll klasse.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: darett am 28.12.11, 14:24
Ich kann mich gar nicht genug an ihre Werke satt sehen,
weswegen ich ihr auch ein Atelier gebaut habe. ^^
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 28.12.11, 15:03
Glückwunsch, Lairis
Tolle Sache.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 29.12.11, 15:17
Danke! :)
Ich war nur leicht überrascht, dass es gerade dieses Bild geworden ist. IMO gibt's bessere von mir ^^. Was soll's, ich freu mich trotzdem wie ein Springballl.  :ebounce :ebounce :ebounce
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 01.01.12, 22:32
Weiß jemand, was gerade bei ImageShack los ist? Ich versuch mich einzuloggen, aber ich komm nicht über die Anmeldung hinaus. Hat noch jemand das Problem?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Shodan am 01.01.12, 23:22
Hab das gleiche Problem mit Firefox, mit dem IE9 unktioniert es.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 19.04.12, 12:44
Ich habe mich heute beim Berufsportal Xing angemeldet. Bis auf ein paar möglicherweise berufsrelevante Hobbies habe ich nichts Privates angegeben (Telefonnummer und Geburtstag bleiben standardmäßig nach außen hin unsichtbar).

Die Prozedur und die darauf folgende Suche nach passenden Gruppen - die noch lange nicht vorbei ist, es gibt schlicht Tausende - haben mir einen kleinen Vorgeschmack auf das gegeben, was mich auf Facebook erwarten würde und mich in dem Beschluss bestärkt, es dort lieber bleiben zu lassen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 19.04.12, 19:42
Joah, wobei man ja bei Facebook - ist hier doch der Fokus der Eigenpräsentation ein anderer, als beim Jobnetzwerk Xing - schon auch wählen kann, in welchen Gruppen man Mitglied sein will. Mein Profil beispielsweise ist nicht nur in dieser Hinsicht absichtlich sehr leer :D
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 09.05.12, 11:47
Die meisten dürften schon wissen, wie man sich auf Facebook verhalten sollte, um sich und seine Privatsphäre optimal zu schützen. Aber auch für solche Leute dürfte es interessant sein, alle relevanten Tipps und womöglich sogar einige neue noch mal zum Nachschlagen zu haben.
Es ist schon ein bisschen ironisch, dass die folgende Facebook-Fibel ausgerechnet von der Online-Ausgabe der FAZ stammt, für deren Kommentarforum ebenfalls eine Klarnamenspflicht herrscht (die einige User aber ziemlich kreativ umgehen).

-> Facebook-Fibel (http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzwirtschaft/der-facebook-boersengang/wie-sollten-wir-facebook-benutzen-das-handbuch-11743011.html)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: darett am 09.05.12, 17:12
Hier auch noch einmal ein klasse Beitrag, zum Thema FB Konto Dauerhaft löschen.
Ich muss geseteh, ich bin auch da und daher habe ich mich mal umgesehen.
Viel Spaß beim Beitrag.   

http://www.stern.de/digital/online/facebook-account-loeschen-wie-sie-mark-zuckerberg-den-ruecken-kehren-1781802.html (http://www.stern.de/digital/online/facebook-account-loeschen-wie-sie-mark-zuckerberg-den-ruecken-kehren-1781802.html)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 09.05.12, 19:24
Ja, es ist sicher gut, wenn man immer wieder das Thema Privatssphäre bei FB & Co. auf die Tagesordnung bringt. Ich habe bei FB glaube ich seit Monaten nix mehr gemacht, das ist eine nicht unsichere Methode.

Was ich auch krass fand: Mein Chef hat jetzt ein neues Galaxy-Handy und wenn er mir das richtig erklärt hat, funktioniert die Kontaktverwaltung da nicht ohne Google-Mail-Account! Das wäre wirklich unverschämt, wenn man nur so seine Nummern und Adressen zusammenhalten könnte! Weiß da jemand mehr?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: darett am 09.05.12, 20:56
Kenne mich mit Handy leider nicht aus.

Das sind die Schlüsselwörter bei der Googel suche:

Galaxy Handy Kontaktverwaltung  ohne Google-Mail-Account!

http://www.handy-faq.de/forum/galaxy_nexus_forum/223935-galaxy_nexus_android_ohne_google_konto_nutzen.html (http://www.handy-faq.de/forum/galaxy_nexus_forum/223935-galaxy_nexus_android_ohne_google_konto_nutzen.html)

Das letztere dürfte dich interessieren Max.
 
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 10.05.12, 11:25
Danke für den Link, das schaue ich mir gleicht mal an :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 22.05.12, 14:46
Da ich nicht selbst bei Facebook bin, kann ich Folgendes nur indirekt aus diversen Berichten in Internet-Foren wiedergeben:

Es gibt Artikel auf Facebook, die man überhaupt erst lesen kann, nachdem man den "like"-Button gedrückt hat.

Sollte dies tatsächlich so sein, halte ich diese Politik für ziemlich problematisch, denn ob einem ein Artikel zusagt oder nicht, kann man vor dem Lesen nur anhand der Überschrift nur schwer vorhersagen. Das entspricht dem buchstäblichen Kaufen der Katze im Sack; man kann Glück haben und der Inhalt gefällt einem wirklich, oder man findet, dass das Thema nur unzufriedenstellend bearbeitet wurde - und trotzdem steht man nun als "Fan" besagten Geschreibsels dar.

Aus diesem Grund würde ich, selbst wenn ich eines Tages bei Facebook landen sollte, höchstens sehr sparsam von dem "like"-Button Gebrauch machen, wenn überhaupt.
Interessant übrigens, dass es anscheinend keinen "dislike"-Button gibt, wohl weil dies für Werbeaktionen nur kontraproduktiv wäre.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 22.05.12, 15:09
Den unlike-button kannst du im ff-browser als Add-On einbinden. Danach steht er auf FB zur Verfügung.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: darett am 22.05.12, 15:15
Ich selber lese keine Artikel bei Facebook, daher kann ich dazu nichts sagen. FB benutze ich nur zum Kommunizieren mit einigen Freunden, die leider nicht bei Skype sind. Sonst wäre ich vermutlich auch schon längst weg von FB.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 26.05.12, 10:30
Die offizielle Bioware Seite zu Mass Effect 3 auf Facebook hat kürzlich eines meiner Wallpaper veröffentlicht. Innerhalb von nur zwei Tagen gingen die Klicks für das Bild auf über 17000 hinaus. Es ist jetzt auf Deviant-Art mein meistgesehenes Bild.

http://euderion.deviantart.com/art/Mass-Effect-Tartarus-Field-303769597 (http://euderion.deviantart.com/art/Mass-Effect-Tartarus-Field-303769597)

Natürlich kann auch bei einer so großen Zuschauerzahl das geflame nicht fehlen, insbesondere da ich in der Bildbeschreibung geschrieben hab, das ich das ME3 Ende nicht sooo schlecht fand. Aber das stört mich nicht, eher im Gegenteil das hilft wohl um es im Gespräch zu halten.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 26.05.12, 11:10
@Thunderchild
gratulation.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 26.05.12, 11:54
Herzlichen Glückwunsch. Das sind tolle Neuigkeiten. Da kann man getrost stolz drauf sein.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: ulimann644 am 26.05.12, 15:36
@Thunderchild
Tolle Sache - ich freue mich für dich... :andorian
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 29.05.12, 23:31
Hi Leute,

ich hab auch mal was hier zu posten. Heute hat ein User auf DeviantArt eine tolle Arbeit mit einem meiner Nebel hingelegt.
http://cylonka.deviantart.com/art/A-queen-is-born-305102396 (http://cylonka.deviantart.com/art/A-queen-is-born-305102396)

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 01.07.12, 09:59
Hi,

könnte sich jemand der dazu berechtigt ist mal die Gruppenmails anschauen und das Bild bestätigen? Es wird noch eine Stimme benötigt und der Gute muss schon eine Weile warten.

http://my.deviantart.com/messages/#view=groups (http://my.deviantart.com/messages/#view=groups)
http://sf3dff.deviantart.com/ (http://sf3dff.deviantart.com/)

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 01.07.12, 11:06
Erledigt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 01.07.12, 11:17
Dankeschöööön.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 22.08.12, 20:06
Wegen einigen Kollegen habe ich mich jetzt auch bei Xing angemeldet:
https://www.xing.com/profile/MichaelThomas_Kumpmann?sc_o=mxb_p (https://www.xing.com/profile/MichaelThomas_Kumpmann?sc_o=mxb_p)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 09.10.12, 00:09
Ich hab ein Fantastisches Artwork bei Dev Art entdeckt! Das hat sicher ewigkeiten zum Rendern gebraucht!

http://priteeboy.deviantart.com/gallery/#/d3glj26 (http://priteeboy.deviantart.com/gallery/#/d3glj26)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 17.10.12, 18:01
Google präsentiert auf einer neuen Website Fotos ihrer Rechenzentren: http://www.google.com/about/datacenters/gallery/#/all (http://www.google.com/about/datacenters/gallery/#/all)

Manche Fotos sehen extremst Sci Fi Artig aus.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 20.10.12, 11:57
Das stimmt. Die Grün und Blau ausgeleuchteten Bilder schauen schon sehr nach SciFi aus.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 20.10.12, 19:08
Hoffentlich sieht JJ Abrams das nicht!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 20.10.12, 20:04
Ich hab ein Fantastisches Artwork bei Dev Art entdeckt! Das hat sicher ewigkeiten zum Rendern gebraucht!

[url]http://priteeboy.deviantart.com/gallery/#/d3glj26[/url] ([url]http://priteeboy.deviantart.com/gallery/#/d3glj26[/url])


Uff, das kann man ja drehen O_O Habe ich zuerst gar nicht bemerkt. Unfassbar beeindruckend!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 20.10.12, 21:56
Ich hab ein Fantastisches Artwork bei Dev Art entdeckt! Das hat sicher ewigkeiten zum Rendern gebraucht!

[url]http://priteeboy.deviantart.com/gallery/#/d3glj26[/url] ([url]http://priteeboy.deviantart.com/gallery/#/d3glj26[/url])


Uff, das kann man ja drehen O_O Habe ich zuerst gar nicht bemerkt. Unfassbar beeindruckend!


Fand ich auch! Besonders die Details, nicht nur am schiff, sondern auch am Planeten!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 22.10.12, 19:52
Schaut euch mal dieses wahnsinnig beeindruckende Wimmelbild von Dusty-Abell an: http://dusty-abell.deviantart.com/art/Star-Trek-The-Original-Series-333378020?q=gallery%3Adusty-abell%2F707485&qo=1 (http://dusty-abell.deviantart.com/art/Star-Trek-The-Original-Series-333378020?q=gallery%3Adusty-abell%2F707485&qo=1)

Also das war Arbeit! O_O
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 22.10.12, 20:09
Seehr gute arbei.

Nur Mccoy sieht darauf irgend wie aus, als hätte er sich nochmal was von Cordrazin reingejagt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: deciever am 22.10.12, 21:06
Schaut euch mal dieses wahnsinnig beeindruckende Wimmelbild von Dusty-Abell an: [url]http://dusty-abell.deviantart.com/art/Star-Trek-The-Original-Series-333378020?q=gallery%3Adusty-abell%2F707485&qo=1[/url] ([url]http://dusty-abell.deviantart.com/art/Star-Trek-The-Original-Series-333378020?q=gallery%3Adusty-abell%2F707485&qo=1[/url])

Also das war Arbeit! O_O


jep
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 23.10.12, 11:37
Eine geniale Zusammenschau von Figuren und Vehikeln aus TOS - mit viel Liebe gestaltet, einfach nur schön gezeichnet und super in Verbindung zueinander gebracht.
So toll die Zusammenstellung ist, mit Ausnahme von Spock muss ich gestehen, dass ich gerade die Haupt-Crew nicht vollkommen getroffen finde. Ich habe Personen wie Khan oder des Kelvaner schneller identifizieren können als beispielsweise Sulu oder Scotty.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 23.10.12, 11:48
Schaut euch mal dieses wahnsinnig beeindruckende Wimmelbild von Dusty-Abell an: [url]http://dusty-abell.deviantart.com/art/Star-Trek-The-Original-Series-333378020?q=gallery%3Adusty-abell%2F707485&qo=1[/url] ([url]http://dusty-abell.deviantart.com/art/Star-Trek-The-Original-Series-333378020?q=gallery%3Adusty-abell%2F707485&qo=1[/url])

Also das war Arbeit! O_O


Das ist so dermaßen Brilliant.  :jaw

Ich meine Ernsthaft. Man kann sich an den ganzen Details dumm und dusellig gucken und entdeckt immer wieder etwas neues.
Soviel Liebe zum Detail. Das ist nicht nur Handwerklich absolut Spitze. Das ist so dermassen gut getroffen.
Das muss ewig gedauert haben das so Umzusetzen, alleine das Recherieren und alles........das ist schlicht Wahnsinn.
Ich ziehe meinen Hut.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 23.10.12, 17:34
Den selben Gedanken hatte ich heute morgen, als ich das Bild sah auch. Das gab direkt einen Instant Fav.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: camir am 23.10.12, 17:47
Schaut euch mal dieses wahnsinnig beeindruckende Wimmelbild von Dusty-Abell an: [url]http://dusty-abell.deviantart.com/art/Star-Trek-The-Original-Series-333378020?q=gallery%3Adusty-abell%2F707485&qo=1[/url] ([url]http://dusty-abell.deviantart.com/art/Star-Trek-The-Original-Series-333378020?q=gallery%3Adusty-abell%2F707485&qo=1[/url])

Also das war Arbeit! O_O


Das ist wirklich grenzgenial. Soviel Liebe zum Detail. Weiß jemand den zuständigen Moderator auf DeviantArt? Das verdient eine Daily Deviation.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 25.10.12, 18:26
Mir ist noch nie ein Mod auf DevArt begegnet.
Ich habe auch leider keine Ahnung, wie man die kontaktet. Sorry.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: camir am 25.10.12, 19:06
Es gibt in der FAQ zu "How do I get a Daily Deviation" aufgelistete User, die sich darum kümmern und denen bestimmte Themenbereiche unterstellt sind, an die man schreiben kann, wenn man findet, das Werk verdiene eine solche Ehrung. Ich habs jetzt mal gemacht, aber bisher hat sich leider nichts getan. :(
Einige meiner Vorschläge wurden sogar schon umgesetzt. Das freut mich dann immer für die Künstler.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 25.10.12, 19:14
Wie Geil, ich habe eben gesehen das es das Bild auch mit einer Auflösung von 6.000px × 9.119px gibt.  :bang :bang :bang

Ich habe gestern noch drüber nachgedacht ob den Künstler nichtmal anschreiben sollte um zu fragen ob ich es nicht vielleicht mit einer Hohen Auflösung bekommen könnte. Ich würde mir das echt gerne als Poster ausdrucken und im Wohnzimmen aufhängen, mit Rahmen versteht sich.
Das Bild ist so Grenz Genial.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: camir am 25.10.12, 19:17
sven, der Künstler schreibt ja selbst, dass er es als Poster verteibt. Ich sehe da keine größeren Probleme. :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 25.10.12, 19:36
O.k. das erklärts. :D

Ich habe mir eben mal den Rest seiner Galerie angesehen:
http://dusty-abell.deviantart.com/gallery/?offset=0 (http://dusty-abell.deviantart.com/gallery/?offset=0)
Der Mann ist schlicht der Hammer. JAWS würde in meinem Wohnzimmer aber auch Cool aussehen. :D
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: camir am 25.10.12, 20:49
Frag ihn doch, ob er dir eins macht, dann hast du ihn noch Geld verdienen lassen mit seinem Werk.

Stimmt, die Restgalerie ist auch toll.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 26.10.12, 12:28
Vom Prinzip her finde ich die Idee sogar sehr Gut.
Aber wenn dann bestelle ich nur innerhalb Deutschlands. Also hat es sich damit auch erledigt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: camir am 26.10.12, 14:38
Vom Prinzip her finde ich die Idee sogar sehr Gut.
Aber wenn dann bestelle ich nur innerhalb Deutschlands. Also hat es sich damit auch erledigt.
Damit entgehen dir aber stellenweise echt gute Sachen, die man in Deutschland nicht bekommt. Dank Paypal kann man inzwischen sehr gut international zahlen und ist manchmal noch billiger dran, als wenn man es innerhalb Deutschlands kauft. Ich erinnere mich an mehrere Dinge die ich bei eBay USA gekauft hab die mich insgesamt nicht mehr als 15€ kosteten (inklusive Versand!).
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 26.10.12, 15:01
Um das Kind beim Namen zu nennen. Ich habe keinen Amazon Account und bei E-Bay.......? Ich glaube da habe ich seit vier oder fünf Jahren nichts mehr bestellt.
Ich bin mehr der Altmodische Schopper der gerne stöbert, bummeln geht und die Sachen direkt aus dem Laden holt.
Ich muss auch sagen das ich kein Bedürfnis habe mir was im Ausland zu bestellen. Ist nicht Böse gemeint aber die Örtlichen Geschäfte haben, in der Regel, alles was ich brauche und wenn was Defekt ist gehe ich persönlich dahin und es wird sich gleich drum gekümmert. Positiver Nebeneffekt die Lokale Wirtschaft wird Unterstützt. Ich kaufe z.b. die Spielzeuge für meine Nichte/Neffen/Patenkind meißtens in einem Örtlichen Tante Emma Spielzeug Laden der richtig Herrlich Oldschool ist.
Aber wir weichen vom Thema ab.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: camir am 26.10.12, 22:33
Zitat
Ich bin mehr der Altmodische Schopper der gerne stöbert, bummeln geht und die Sachen direkt aus dem Laden holt.

Würde ich sofort auch machen, wenn es bei uns in der Nähe noch solche Läden gäbe. Aber ich habe inzwischen mehrfach die Erfahrung gemacht, dass ich Produkte nicht im lokalen Laden bekommen habe (letztens eine Tonerkartusche, für die ich durch die halbe Stadt fuhr, fünf Läden mit Bürobedarf!), sodass ich mir die Mühe oft nicht mehr mache. Benzin kostet auch Geld - amazon liefert frei Haus.

Zitat
Ist nicht Böse gemeint aber die Örtlichen Geschäfte haben, in der Regel, alles was ich brauche und wenn was Defekt ist gehe ich persönlich dahin und es wird sich gleich drum gekümmert. Positiver Nebeneffekt die Lokale Wirtschaft wird Unterstützt. Ich kaufe z.b. die Spielzeuge für meine Nichte/Neffen/Patenkind meißtens in einem Örtlichen Tante Emma Spielzeug Laden der richtig Herrlich Oldschool ist.

Würd ich sofort auch machen. Haben wir nicht mehr. Nurnoch Ketten wie Media Markt.

Zitat
Aber wir weichen vom Thema ab.

Damit wir das nicht tun, würde ich gerne auf diese Künstlerin (http://chinahaeschen.deviantart.com/) hinweisen, die meiner Meinung nach bei weitem nicht die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 30.10.12, 21:40
Hab seit 2 Jahren mal wieder eins verkauft:
http://www.deviantart.com/print/6750918/ (http://www.deviantart.com/print/6750918/)  :ebounce
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 30.10.12, 22:28
Was meinst Du mit verkauft?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 01.11.12, 10:20
@ Lairis77

Meinen Glückwunsch. Das Glück hatte ich noch nie.

@ Sven1310

Auf DevArt kann man seine eigenen Wallpaper als Prints hochladen, die dann von DA vertrieben werden. Dabei kann man sich durchaus den einen oder anderen Bonus erwirtschaften.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 05.11.12, 21:51
Ich ärger mich ja immer etwas über die unglaublich schlecht genähten (kommerziellen) Star Trek Kostüme... und das die meisten Star Trek Cosplayer die sowas unverändert tragen meist darin aussehen wie... ähm... ja. Während die meisten Star Wars Costume einfach nur ... hui.

Das es bei Star Trek auch viel viel besser geht, kann man an ihr sehen (sie hat endlich eine eigene DA Seite)
http://tertiaryadjunct.deviantart.com/gallery/ (http://tertiaryadjunct.deviantart.com/gallery/)

Sowohl die Uniform als auch die Bilder sind klasse.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 05.11.12, 22:08
Das liegt wohl daran das es viele sehr schlechte Uniformen gibt. Für eine gute, oder wie in ihrem Fall, Handgenähte Uniform muss man schon etwas tiefer in die Tasche greifen!
Sie macht aber wirklich eine gute Figur in der Uniform!  :love
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 06.11.12, 04:28
Nicht nur mit der Uniform.  :böse
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: camir am 06.11.12, 09:44
Mit der Uniform muss ich dir leider recht geben. Hab mir vor einiger Zeit mal eine gekauft (vor zehn Jahren) und habe dann das rote Shirt das eigentlich "drunter" gehört, öfter mal "so" getragen, vor allem unter T-Shirts. Die Ärmel an den Handgelenken sind total zerlöchert. Ich hab mal angefangen das zu stopfen, aber irgendwie keine Lust mehr gehabt. :/

Die Seite der Dame ist aber cool. Ich würde gerne den Platz nutzen um auf eine russische Künstlerin namens iscalox (http://iscalox.deviantart.com/) aufmerksam zu machen. Sie macht hauptsächlich Star Trek Kunst, aber von der verrückteren Seite. (http://fav.me/d4mfmti) Ich mag ihren Stil und ihre Motive sehr.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 10.11.12, 20:55
Ich wollte euch mal auf die Sachen von J.K.Woodward aufmerksam machen, der auch gerade dieses Star Trek/Doctor Who-Crossover macht. Vor allem dieses Gemälde hat es mir angetan.

(http://4.bp.blogspot.com/-cqNSH-zhgC8/UJPd7B4I4lI/AAAAAAAADL4/szo-iqrh0Ak/s1600/VaderEnterprise.jpg)

(http://www.abload.de/img/vaderliverzugs.gif)

Sein Blog: http://jkwoodwardart.blogspot.de/ (http://jkwoodwardart.blogspot.de/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: deciever am 10.11.12, 20:57
ha, das ist geil
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 10.11.12, 21:02
Fehlt nur noch das Logo des terransichen Imperiums auf der tür
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 11.11.12, 12:35
Echt genial. Als Wallpaper wäre das jetzt normalerweise bereits mein Desktophintergrund.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 16.12.12, 17:43
Damn.
ich wollte gerade ein paar Fotos auf DeviantART hochladen, aber die sind im Hochformat und das System legt sie immer, wenn ich sie hochlade, quer.

Weis da einer Rat?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 16.12.12, 17:59
Kann mich nicht daran erinnern solch ein Problem gehabt zu haben, und ich habe hochformatige Bilder drin.
Haste deine Einstellungen mal durchforstet?

A.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 16.12.12, 18:06
Hm,... müsste ich mal schauen.
Ist aber schon merkwürdig.
Habe schon dutzende Fotos im Hochformat auf DA gesehen...
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 27.12.12, 20:42
Für alle, die mal wieder staunen wollen: http://deviantart.tumblr.com/post/34113924961/diegokoi-is-an-exceptional-22-year-old-italian (http://deviantart.tumblr.com/post/34113924961/diegokoi-is-an-exceptional-22-year-old-italian)

Mir fehlen da die Worte.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 27.12.12, 21:25
mooooment.

Das ist GEMALT?????????   :dwow :dwow :dwow

 :eek :eek :eek :eek :eek :eek :eek
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Oddys am 28.12.12, 10:14
Schon verblüffend. Habe dazu mal irgendwann eine Reportage gesehen (also zu diesem Fotorealisitschen malen). Glaubt man kaum was alles möglich ist.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 28.12.12, 14:51
Ist nicht der einzige seiner Art; Ich habe demletzt schon über ein ganz ähnliches Bild gestaunt als er hier auf DA aufschlug;

(http://fc05.deviantart.net/fs70/i/2012/354/6/3/pintura_by_fabianomillani-d5olw7u.jpg)

http://fabianomillani.deviantart.com/gallery/ (http://fabianomillani.deviantart.com/gallery/)

Offenbar gibts da derzeit eine kleine Ultra-Realism Bewegung. =)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: The Animaniac am 28.12.12, 17:57
Jo, die holen alles raus was gehtm besonders das zweite ist extrem cool.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 29.12.12, 16:14
Du meine Güte.
So würde ich auch gerne malen können. Das ist total irre.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 29.12.12, 16:27
Du meine Güte.

Das trifft auch meinen ersten Gedanken.  :thumb

Echt Beeindruckend. Wobei......ich weiß nicht mir ist das schon zu realistisch.
Ich finde zwar die Technick und den unglaublichen Detailreichtum Faszinierend aber mir sind Paintings bzw. sowas wie Digital Paintings irgendwie lieber.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 29.12.12, 16:44
Ist echt unfassbar Real!
Aber ich muss Sven Recht geben, bei Bildern mag ich dann doch ein wenig "Künstlerische Freiheit".
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Crewman Koljakowa am 29.12.12, 16:47
Also echt :O jetzt bin ich eifersüchtig ;D
Warum kann ich nicht so malen ?    :Art
Echt genial ... besonders die Bleistiftzeichnungen ... :thumb
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 30.12.12, 22:13
Normalerweise bin ich ja auch jemand der sagt, dass es so etwas wie gottgegebenes Talent nicht gibt, und alles eine Frage der Übung und Technik ist. Aber bei solchen Bildern gerät mein Weltbild auch ins wanken.  ???
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 30.12.12, 22:25
Ist nicht der einzige seiner Art; Ich habe demletzt schon über ein ganz ähnliches Bild gestaunt als er hier auf DA aufschlug;

([url]http://fc05.deviantart.net/fs70/i/2012/354/6/3/pintura_by_fabianomillani-d5olw7u.jpg[/url])

[url]http://fabianomillani.deviantart.com/gallery/[/url] ([url]http://fabianomillani.deviantart.com/gallery/[/url])

Offenbar gibts da derzeit eine kleine Ultra-Realism Bewegung. =)


OMG ... sicher, dass das kein Foto ist?  :eek :eek :eek
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 30.12.12, 22:36
OMG ... sicher, dass das kein Foto ist?  :eek :eek :eek


Man könnte das natürlich auch dementsprechen fälschen aber so wie es ausschaut ist es tatsächlich gemalt.
Star hatte ein Bild gepostet wo du auch Entwicklungsschritte siehst:

Für alle, die mal wieder staunen wollen: [url]http://deviantart.tumblr.com/post/34113924961/diegokoi-is-an-exceptional-22-year-old-italian[/url] ([url]http://deviantart.tumblr.com/post/34113924961/diegokoi-is-an-exceptional-22-year-old-italian[/url])

Mir fehlen da die Worte.


aber so malen zu können...........
http://fabianomillani.deviantart.com/gallery/#/d5p5s3m (http://fabianomillani.deviantart.com/gallery/#/d5p5s3m)
autsch. Das ist echte Kunst.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 31.12.12, 00:07
In der Tat, das ist Kunst. Toll, was die so schaffen.
Sag mal, hast du jetzt auch einen DevArt Account?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 31.12.12, 00:55
Wie? Wer? Ich?
Nein ich habe keinen Deviant Account? Wie kommst Du darauf?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 31.12.12, 01:02
Nuja, ich dachte nur, weil du ein Bild hergezeigt hast, dass du dich da gut auskennst und eventuell sogar einen Account hast. In dem Fall hätte ich dich gleich in meine Freundesliste aufgenommen. BTW: Wäre eigentlich gerade für jemanden wie dich das perfekte Portal um deine Originalartworks auszustellen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 31.12.12, 01:08
Ich kenne mich mit der Seit garnicht aus. :D
Das Bild war nur aus der Galerie von dem Künstler den Star verlinkt hat.
Mit anderen Worten Zufall.

Ich kann mir die Seite ja im neuen Jahr mal näher anschauen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 31.12.12, 10:13
@ Sven1310

Würde mich freuen. Aus meiner Erfahrung heraus, kann ich jedem Künstler diese Seite neben SciFi Meshes wärmstens empfehlen. DevArt hat tolle Features ist angenehm gestaltet, man findet alles und wird auch als nicht Profi voll akzeptiert. Und es tummeln sich sehr viele Profis dort mit denen man Kontakt halten kann.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 31.12.12, 18:00
Ich bin auch kein Fan von sozialen Netzwerken, aber DevArt ist echt klasse! So viele tolle Künstler sin da vertreten!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 02.01.13, 13:49
Ich bekomme irgendwie seit Wochen (wobei ich nur noch unregelmäßig reinschneie) keine gute Verbindung zu deviantART; die Seite lädt nicht mehr richtig. Habt Ihr auch teilweise die Probleme?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 02.01.13, 13:52
Dev-Art läuft bei mir gut. Schaue täglich rein, und hatte nie Probleme.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 02.01.13, 14:01
Hmm, ich verstehe das nicht :( Alle Seiten laufen normal, nur DA nicht. Ich habe es eben wieder ausprobiert und musste das Router-Ding ausschalten, weil ich nach dem Besuchsversuch gar nichts mehr erreichen konnte. Mein Antivirusprogramm meldet (Gott sei dank) auch keine Auffälligkeiten.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 02.01.13, 14:08
Hast Du mal einen Browserwechsel versucht?
Ich weiß noch das unser Forum hier früher auch allergisch auf IE reagierte aber mit Firefox problemlos lief.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 02.01.13, 14:10
Danke für den Ratschlag, ich werde mal schauen, ob ein anderer Browser - in meinem Fall wäre es dann der IE, weil ich mit dem Firefox unterwegs bin - da was ausrichten kann. Aber früher war das mit demselben Browser eigentlich auch kein Problem. Vielleicht sollte ich auch einfach mal Cache und Cookies löschen?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 02.01.13, 15:42
Hast du einen Adblocker installiert?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 02.01.13, 17:33
Ich hatte die Probleme auch, mit Chrome geht's sehr gut!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 02.01.13, 23:50
Deviant Art wird von gewissen Anbietern temporär geblockt, da hilft kein Browserwechsel, kein PC Wechsel nix. Ich hatte das mal für 3 Tage und da ging gar nichts mehr... Kein Mozilla, Explorer, Chrome...

Das einzige was funktionierte war, über einen Proxyserver reinzugehen. Das Problem legt sich aber meist von selber wieder... vermutlich weil die Provider reagieren. Nach 3 Tagen jedenfalls war bei mir alles bei alten.
Es gibt auch einige Berichte dazu im Netz.
Abwarten hilft in 90% aller Fälle. Wenns länger als zwei Wochen geht würde ich mal mit meinem Netzanbieter reden (der meist nix tun kann/will und sowieso das Problem nicht versteht). Bekannt ist das es bei 1&1 passiert ist und auch bei O2.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 03.01.13, 13:56
Dankr für Eure Anteilnahme :) Also ich habe die Seite auch ohne Adblocker ausprobiert, aber ich meine mich auch zu erinnern, dass das früher nicht das größte Hindernis war (zumindest als ich das Ding von meinem Antivirenprogramm verwendet habe).
Die Sache mit dem Anbieter würde zu meinen Beobachtungen passen. Na, mal sehen, wie sich die Sache entwickelt!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 30.01.13, 12:17
Ich habe einen kleinen, lustigen Surftipp entdeckt. :) Ein paar irische Künstler haben sich zusammengesetzt und die lustigsten/dümmsten Sprüche von Kunden in kleinen Grafiken verarbeitet. Ich glaube jeder, der schon mal Auftragsarbeiten angenommen hat, wird sich wiedererkennen :Ugly

http://sharpsuits.net/Home (http://sharpsuits.net/Home)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 30.01.13, 20:01
ui, cool... Danke! =)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 30.01.13, 21:28
Ich habe einen kleinen, lustigen Surftipp entdeckt. :) Ein paar irische Künstler haben sich zusammengesetzt und die lustigsten/dümmsten Sprüche von Kunden in kleinen Grafiken verarbeitet. Ich glaube jeder, der schon mal Auftragsarbeiten angenommen hat, wird sich wiedererkennen :Ugly

[url]http://sharpsuits.net/Home[/url] ([url]http://sharpsuits.net/Home[/url])


Klasse!  :totlach :totlach
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 11.02.13, 11:51
Wir haben einen Affiliation Request. Kann jemand bitte noch sein Häkchen setzen? Wäre super.
http://sf3dff.deviantart.com/ (http://sf3dff.deviantart.com/)

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 11.02.13, 12:15
erledigt
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 11.02.13, 12:16
Ich danke dir.  :thumbup
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 16.02.13, 17:02
Sagt mal, in den letzten Tagen habe ich immer wieder Probleme mit deviant Art.
Grafiken werden zuerst nicht angezeigt, dann doch wieder.
Das Menü für persönliche Einstellungen braucht ewig, bis es geladen hat und die Suchfunktion arbeitet praktisch gar nicht mehr.

Das ist echt nervig.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 17.02.13, 11:24
Sagt mal, in den letzten Tagen habe ich immer wieder Probleme mit deviant Art.
Grafiken werden zuerst nicht angezeigt, dann doch wieder.
Das Menü für persönliche Einstellungen braucht ewig, bis es geladen hat und die Suchfunktion arbeitet praktisch gar nicht mehr.

Das ist echt nervig.
Geht mir ähnlich! Ich dachte zuerst, mit der neuen Browser-Version hätten sich meine Probleme mit DA erübrigt. Aber nach anfänglichem Lauf fing es wieder an, zu stocken: Bilder wurden nicht geladen, dann konnte nicht mal mehr neue Seiten aufgerufen werden. Im Moment lasse ich DA deswegen - so schade es ist - links liegen, weil ich nicht den Nerv habe, der Sache nachzugehen :(
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 17.02.13, 11:37
@ David

Das passiert bei denen immer wieder mal. So gewaltig, wie das Teil ist, ist das für mich auch kein Wunder.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 17.02.13, 12:25
Hin und wieder habe ich auch das Problem, dass eine Gallerie stockt oder gar nicht lädt. Da hilft dann aber meist schon, wenn ich einfach den Browser neustarte. Ansonsten läuft Deviantart bei mir wie geschmiert  :-X
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 27.02.13, 21:00
Hier mal ein Vue Künstler von DA, dessen Werke ich sehr toll finde (besonders die schon surreale Traumkomponente(n))
http://arthurblue.deviantart.com/ (http://arthurblue.deviantart.com/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 27.02.13, 21:06
Sind Qualitativ wirklich sehr gut!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 27.02.13, 23:26
Mal so ganz nebenbei:

Wie oft nutzt ihr eigentlich die "Blog-Funktion auf deviantART?

Ich poste da immer mal wieder, aber nicht jeden Tag und auch nicht nur über FanFiction.
Immer mal so, wenn ich Lust habe oder es bezgl. FanFiction etwas zu melden gibt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: camir am 28.02.13, 09:10
Ich benutz die hin und wieder um irgendwas kunst-relatedes zu sagen. Ich hab noch einen anderen Blog, wo ich mehr alltägliches poste, das auf DA ist wirklich nur über meine Kunst.

Hab überlegt Commissions zu eröffnen und das da reinzuschreiben. Wird eh keiner wollen. xD
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 02.03.13, 21:12
Wie oft nutzt ihr eigentlich die "Blog-Funktion auf deviantART?

Das letzte Mal ... zu Weihnachten :duck.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 03.03.13, 10:18
Ich habe meinen Blog momentan zu einer Werbefläche für andere Künstler umgewandelt. Hab eh nicht so viel zu sagen
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 08.03.13, 11:06
Na so was.
Ich hatte bereits meine Romane 1 & 2 auf deviantART hochgeladen, die sich auch problemlos öffnen lassen.
Aber wenn ich nun meinen 3. Roman über DA abrufe, meint mein Browser plötzlich, es fehlen plugins?

Was soll der Quatsch?
Das ist doch eine normale PDF Datei!!  :angry :wall
Die Seite beginnt, mich in den Wahnsinn zu treiben.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 09.03.13, 21:55
Um das neue "Tomb Raider" einzuleuten hat es auf Deviantart auch einen passenden Contest gegeben, der zu teilweise wirklich unglaublich tollen Einträgen geführt hat. Ich beobachte das seit ein paar Tagen schon sehr begeistert und wollte euch einige besonders gelungene Einträge zeigen:

http://hikari-studio.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Contest-Lara-Begins-357889151 (http://hikari-studio.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Contest-Lara-Begins-357889151)

http://my.deviantart.com/art/Lara-Croft-358139021 (http://my.deviantart.com/art/Lara-Croft-358139021)

http://tamplierpainter.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-358143507 (http://tamplierpainter.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-358143507)

http://darkodev.deviantart.com/art/Night-climbing-357808639 (http://darkodev.deviantart.com/art/Night-climbing-357808639)

http://emilus.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-contest-357045299 (http://emilus.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-contest-357045299)

http://terribilus.deviantart.com/art/Reborn-Lara-8-357242453 (http://terribilus.deviantart.com/art/Reborn-Lara-8-357242453)

http://bpsola.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-Entry-by-bpsola-354670028 (http://bpsola.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-Entry-by-bpsola-354670028)

http://tsunamixd.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-357541272 (http://tsunamixd.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-357541272)

http://my.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-356873623 (http://my.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-356873623)

http://emilus.deviantart.com/art/Lara-Croft-Escape-357828084?q=favby%3Adamon1984%2F3486241&qo=4 (http://emilus.deviantart.com/art/Lara-Croft-Escape-357828084?q=favby%3Adamon1984%2F3486241&qo=4)

http://mannequin-atelier.deviantart.com/art/Lara-contest-353152417?q=favby%3Adamon1984%2F3486241&qo=11 (http://mannequin-atelier.deviantart.com/art/Lara-contest-353152417?q=favby%3Adamon1984%2F3486241&qo=11)

Über den ein oder anderen zusätzlichen Fav würden sich die Künstler sicher freuen :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 09.03.13, 22:47
Allesamt sehr schöne und sehr gelungene Werke.
Kommt auch von dir das ein oder andere Bild?

Das ist alles echt klasse geworden.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 10.03.13, 23:05
http://sharpwriter.deviantart.com/art/Bill-Clinton-the-Lady-Killer-357619589?offset=425#comments (http://sharpwriter.deviantart.com/art/Bill-Clinton-the-Lady-Killer-357619589?offset=425#comments)

Habe ich heute gesehen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 10.03.13, 23:14
Nice.
Sehr toll in Szene gesetzt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: deciever am 11.03.13, 09:33
Mit offener Hose XD
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 11.03.13, 15:13
LOL und im Hintergrund steht Ronald McDonald. Wie kommt man nur auf die Idee für solch ein Bild?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 15.03.13, 18:12
Ich muss noch mal einen Nachschlag liefern. Bei diesem Tomb Raider Contest sind wieder so viele tolle Sachen dazugekommen... Einfach toll!

http://flipation.deviantart.com/art/Tomb-Raider-359163710 (http://flipation.deviantart.com/art/Tomb-Raider-359163710)

http://mikepacker.deviantart.com/art/Tombraider-359398627 (http://mikepacker.deviantart.com/art/Tombraider-359398627)

http://jujusaurus.deviantart.com/art/Relentless-359415148 (http://jujusaurus.deviantart.com/art/Relentless-359415148)

http://my.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-359282941 (http://my.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-359282941)

http://my.deviantart.com/art/Tomb-Raider-359330054 (http://my.deviantart.com/art/Tomb-Raider-359330054)

http://bramleech.deviantart.com/art/Reborn-359085137 (http://bramleech.deviantart.com/art/Reborn-359085137)

http://my.deviantart.com/art/Lost-in-the-Tomb-358853061 (http://my.deviantart.com/art/Lost-in-the-Tomb-358853061)

http://protokitty.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-359438915 (http://protokitty.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-359438915)

http://fooyee.deviantart.com/art/The-Hunter-358542774 (http://fooyee.deviantart.com/art/The-Hunter-358542774)

http://caleighunkraut.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-358508170 (http://caleighunkraut.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Reborn-358508170)

Und mein bisheriger Favorit:

(http://th02.deviantart.net/fs70/PRE/i/2013/073/9/3/lara_croft_by_peterprime-d5y18uf.png)

http://peterprime.deviantart.com/art/Lara-Croft-359495943 (http://peterprime.deviantart.com/art/Lara-Croft-359495943)


Einfach nur der Hammer!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 15.03.13, 18:40
Ich muss zugeben ich tue mich etwas schwer mit dem Contest... einerseits sind handwerklich überragende Arbeiten dabei, andererseits, sind sie thematisch auch oft gleich düster (was aber wohl am Game liegt). Die Vielfalt in der Machart her.. könnte noch etwas grösser sein. Aber wie dem auch sei, wirklich super Teile dabei, ich glaube mein Favorit ist bislang dieses;

(http://th02.deviantart.net/fs70/PRE/f/2013/073/f/c/chase_by_hamsterfly-d5y2qce.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 15.03.13, 19:54
Ja, das Düstere ist dem Look des Spiels zu verschulden. Viel Platz für Farben blieben dort nicht. Man sieht es auch an Laras Kleidung; alles ist sehr viel geerdeter, nüchterner.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 26.03.13, 15:17
(http://fc09.deviantart.net/fs70/f/2013/084/4/3/coppernia_city_by_jjasso-d5zayqw.jpg)

http://www.deviantart.com/art/Coppernia-city-361629032 (http://www.deviantart.com/art/Coppernia-city-361629032)

Hier hat jemand als Hommage an Robert Stromberg einige von dessen Matte Art Painting Kreationen übernommen... besonders einige der Bajoranischen Elemente, so dass das ganze nun leicht wirkt wie eine Bajoranische Mega-City =)

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 26.03.13, 17:29
Als ich das eben sah, dachte ich auch zuerst an Bajor. Vielleicht so im 25. JH.
Überragende Arbeit. Danke fürs Teilen.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 26.03.13, 19:52
meine erster gedanke war Naboo.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 26.03.13, 20:19
meine erster gedanke war Naboo.

Meiner ebenfalls. Es ist sogar ein bisschen Tattooine mit drin :) In technischer Hinsicht ist das Bild aber wirklich sehr eindrucksvoll.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 26.03.13, 20:45
Hammer! Das sieht wirklich aus wie eine Bajoranische Stadt.
Eindeutig, WIR haben zuviel DS9 geguckt. :D

Eine beeindruckende Arbeit. Da stecken einige Stunden drin.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 26.03.13, 23:45
Hammer!!

Wüsste ich, wie man so was anstellt, würde ich sofort dutzende Bilder von Hamburg generieren, wie ich es mir im 24. Jahrhundert vorstelle.

Einfach geil, das Bild.
Da wird man glatt neidisch
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 14.04.13, 17:24
@ Groupadmins von DevArt

Hallo Leute,

solltet ihr über die entsprechenden Rechte verfügen, Bilder zuzulassen, dann möchte ich euch um eure Stimmen bitten.

http://www.deviantart.com/messages/#view=14192657 (http://www.deviantart.com/messages/#view=14192657)

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 14.04.13, 17:52
Hatte ich schon!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 14.04.13, 19:21
Wir haben aber auch ein paar neue Anfragen. Sieben um genau zu sein.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 14.04.13, 19:26
Worum geht's?
Es passiert nicht viel wenn ich den Link öffne....
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 14.04.13, 19:44
Es hat jemand Bilder für unsere Gruppe vorgeschlagen. Damit diese in unsere Gallerie geladen werden, bedarf es drei Zustimmungen von Leuten, welche die entsprechenden Rechte haben, dies zu tun. Meistens sind das die Admins und die Co-Founder einer Gruppe.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 14.04.13, 19:53
@jj
das ist kalr.

aber ähnlich wie Sven sehe ich keine Liste der Bilder.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 14.04.13, 20:14
Hmm. Das sind meine Groupmessages. Schaut mal in eure, vielleicht erscheint ja da etwas. Wenn ihr die nötigen Rechte habt, solltet ihr auch etwas sehen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 16.04.13, 20:10
Da sind immer noch einige Biulder offen die ne bestätigung brauchen, kann das bitte noch jemand machen!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 16.04.13, 20:16
Habs erledigt.

daber seit neustens muss man sich da ziemlich durchhangeln.

direktverlinkung wie früher scheint nicht immer zu gehen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 17.04.13, 11:56
Ich schreibe es jetzt mal in diesen Thread, weil ich keinen neuen dafür eöffnen wollte:

Wie ich heute gelesen habe, wurde der Blog von Doug Drexler eingestellt :(
Das ist sehr traurig, finde ich. Grund waren wohl rechtliche Reibereien, es ging wohl um Werke anderer Künstler, die Drexler vorgestellt hat, aber wohl nicht ausreichend mit Credits versehen hat.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: pandorxxl am 17.04.13, 12:18
Ich schreibe es jetzt mal in diesen Thread, weil ich keinen neuen dafür eöffnen wollte:

Wie ich heute gelesen habe, wurde der Blog von Doug Drexler eingestellt :(
Das ist sehr traurig, finde ich. Grund waren wohl rechtliche Reibereien, es ging wohl um Werke anderer Künstler, die Drexler vorgestellt hat, aber wohl nicht ausreichend mit Credits versehen hat.

Wie anders schon erwähnt ist mit dem Schließen der Drexfiles eine große Recource verloren gegangen. Ich hoffe das es irgendeine Möglichkeit gibt, damit sie wieder, wie auch immer, ob-gehen kann.

Chefs, P.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 21.04.13, 11:54
Seht euch mal dieses Entstehungsbild einer extrem realistischen Augen-Zeichnung an. Einfach Wahnsinn! :O http://acjub.deviantart.com/art/Drawing-on-tinted-paper-Eye-350263969 (http://acjub.deviantart.com/art/Drawing-on-tinted-paper-Eye-350263969)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 21.04.13, 11:57
Ist ja irre.  :wgeil :jaw :wgeil
Was manche Leute so können, haut einen echt immer wieder um.  :redshirt
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 21.04.13, 12:17
Echt klasse.
Da wird man wirklich neidisch, was manche Leute so alles in der Qualität zu Papier bringen können.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 19.05.13, 11:54
Dieses Digi-Painting zu Lara Croft von http://gabriellae.deviantart.com/ (http://gabriellae.deviantart.com/) wollte ich auch mit euch teilten. Gefällt mir unglaublich gut! Ihre Arme, omg. So muss Lara aussehen! :love

(http://fc09.deviantart.net/fs71/f/2013/133/9/8/tomb_raider_by_gabriellae-d6540x2.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 19.05.13, 12:00
Stimmt, ist ein tolles Bild. Mir gefallen neben den Armen auch die Lichtstimmung durch die Fackel und die Pose. Das Teil kriegt einen Fav.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 19.05.13, 18:40
Ist wirklich ein tolles Bild, vor allem auch weil er sich für die 90er Jahre Lara entschieden hat.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 20.05.13, 13:24
Wirklich ein gelunges Bild :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 20.05.13, 23:17
Und sowas in der Art kann entstehen, wenn man die Stockbilder verwendet, die ich so schiesse:

http://fc09.deviantart.net/fs70/i/2013/140/b/b/landing_party__energize_by_tl_designz-d65ysbw.jpg (http://fc09.deviantart.net/fs70/i/2013/140/b/b/landing_party__energize_by_tl_designz-d65ysbw.jpg)

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 20.05.13, 23:25
@Belar: Kannst du bitte mal die sf3dff Gruppe auf DeviantArt überprüfen? Aus einem komischen Grund kann ich dort seit einem Monat keine neuen Bilder mehr posten. (Alle anderen Gruppen funktionieren bei mir tadellos.)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 20.05.13, 23:26
Ist ja echt cool! Ihr passt gut zusammen  ;)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 20.05.13, 23:31
@ SSJ

Hab ich auch schon gemerkt. Irgendwas stimmt mit der Gruppe nicht. Ich kann zum Beispiel keine neuen Affiliates einladen, obwohl ich Admin bin. Ich hab mich auch schon beschwert, aber passiert ist gar nix. Allerdings kann nach wie vor jeder seine Sachen dort reinladen und du bist der einzige, der das nicht kann. Seltsam. Ich schau mir das mal morgen an.

@ Ronny

Find ich auch. Danke.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 20.05.13, 23:37
Danke.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 20.05.13, 23:38
Notfalls, starten wir eine neue Gruppe.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 22.05.13, 19:37
@ SSJ

Probiers mal jetzt. Aus irgendeinem Grund sind die Rechte der User auf "only view" eingestellt und ich kann es nicht ändern. Ist ausgegraut. Ich hab das so allerdings nicht eingestellt. Probiers erstmal nur als User, ich hab versucht, das zu umgehen und wenn das nicht klappt, lass dich zum "Contributor" befördern. Dann müsste es gehen. In der Zwischenzeit nehme ich mit denen beim Helpdesk mal Kontakt auf, was da los ist, warum normale User nix mehr posten können und ich das nicht ändern kann.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 22.05.13, 20:08
Kann nur noch als Contributor posten. Was anderes kommt gar nicht mehr. Aber damit klappt es jetzt wunderbar. habe alle ausstehenden Bilder geposted.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 22.05.13, 20:35
Ich kann auch nichts mehr posten, und ich bin immerhin co-founder. Keine Ahnung woran das liegt?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 22.05.13, 21:11
Also ich hab keine Probleme beim posten. Weder als normaler User, noch als Contributor. (?) Klappt soweit alles wie immer.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 22.05.13, 21:30
@ Ronny

Ich steig da nicht mehr durch. Jetzt funktioniert es bei den anderen und nun bei dir nicht. Ich raste gleich aus. Ich schaus mir gleich nochmal an. Geht ja gar nicht.  :wall
Ich melde mich dann.

EDIT: Probiers jetzt mal bitte.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 22.05.13, 23:38
Jetzt gehts wieder! Danke!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 23.05.13, 13:18
Freut mich zu hören. Gerngeschehen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 26.05.13, 13:43
Einmal voten bitte: http://www.deviantart.com/messages/#view=groups (http://www.deviantart.com/messages/#view=groups)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 26.05.13, 15:15
Hab ich schon!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 17.06.13, 00:28
Ein paar coole Artworks zu Asimovs Foundation Reihe: http://www.behance.net/gallery/The-Foundation-Trilogy-Folio-Society/8872861 (http://www.behance.net/gallery/The-Foundation-Trilogy-Folio-Society/8872861)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 17.06.13, 09:47
Die sind echt gelungen.  :thumbup
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 01.07.13, 18:59
Ich kann mal wieder keine Bilder auf DevArt hochladen?!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 01.07.13, 19:01
?
Gerade eben wird mir dein neustes Highlander Bild auf Dev-Art angezeigt. Scheint doch zu klappen. Oder?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 01.07.13, 19:13
Ich meinte in die SF3DFF.de Gruppe!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 02.07.13, 13:30
das geht mir so auf den Nerv. Irgendwas stimmt mit DevArt nicht. Ich habe die Einstellungen jetzt nochmal überprüft und sie sind genauso, wie ich sie vor ein paar Wochen in stundenlanger Arbeit neu eingestellt habe. Du dürftest also keine Schwierigkeiten haben. Notfalls mache ich die Gruppe dicht und eröffne eine neue. Ich hab die Nase langsam voll.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 02.07.13, 14:33
Irgendwas stimmt mit DevArt nicht.

Ich glaube nicht das es an Dev-Art liegt. Bei mir läuft es einwandfrei. Habe keine Probleme Bilder in die Gruppe zu laden. Demnach müsste es doch von der anderen Seite kommen. Oder?
Hat denn noch jemand dieses Problem? Damit wir den Fehler vielleicht eingrenzen könnten.

Denn ne neue Gruppe aufmachen würde das Problem nicht beseitigen. Wer sagt denn, das es dort nicht genauso wieder ist?
Ronny, versuch doch mal, dich als Contributor oder Member neu in der Gruppe anzumelden.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 03.08.13, 21:55
Es gibt bei Youtube einen tollen Vlog Channel, GeekandSundry Vlogs! Da Vlogen Leute zu den Themen Comics, Cosplay, Schreiben und andern sachen. Die Vloger sind alle sehr Sympathisch, lohnt sich echt mal rein zu schauen!

http://www.youtube.com/user/geekandsundryvlogs (http://www.youtube.com/user/geekandsundryvlogs)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 04.08.13, 13:53
Coole Sache, da werde ich mich mich mal durchpfrimeln.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 04.08.13, 19:40
Toller Grafiker, mit tollen militärischen 2D Resourcen.

http://roen911.deviantart.com/ (http://roen911.deviantart.com/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 04.08.13, 20:11
Der hat wirklich paar tolle sachen dabei.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 12.08.13, 15:30
Adam Hughes hat mal wieder zugeschlagen und eine ganz tolle Lara Croft-Zeichnung angefertigt.

(http://24.media.tumblr.com/d43fafc52d56973e5da5abb50e753136/tumblr_mqmydkNVQt1ru1hc6o1_500.jpg)

Einfach super :D
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 12.08.13, 15:33
Böser Lara.

einfach einen Kollegen überfallen ;)

Der arme Kerl muss nackt rumlaufen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 12.08.13, 21:13
Echt cooles Bild von Lara!

Ich hab ein Cooles TOS Schiff entdeckt, sieht fast aus wie ne Alte Highlander:
http://www.deviantart.com/art/Herald-class-Cruiser-392324082 (http://www.deviantart.com/art/Herald-class-Cruiser-392324082)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 13.08.13, 09:42
Adam Hughes hat mal wieder zugeschlagen und eine ganz tolle Lara Croft-Zeichnung angefertigt.

Ich mag nicht nur das Motiv, auch der Stil ist im besten Wortsinne gefällig. Da mag man die Augen gar nicht mehr vom Bild lösen!

Ich hab ein Cooles TOS Schiff entdeckt, sieht fast aus wie ne Alte Highlander:
[url]http://www.deviantart.com/art/Herald-class-Cruiser-392324082[/url] ([url]http://www.deviantart.com/art/Herald-class-Cruiser-392324082[/url])

Kein schechtes Konzept, obwohl ich eine andere Anordnung der Gondeln dann doch bevorzuge...
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 16.08.13, 09:34
Ich hab heute auf DeviantArt mein erstes Bild verkauft.
Hat jemand von euch Erfahrung damit? Bzw, hat auch schon jemand Prints dort verkauft?

Sollen wohl um die zehn Dollar sein, die reinkommen. Bin mir aber nciht sicher, ob es auf DA auch Spaßbieter gibt wie auf ebay, die bestellen und dann nicht zahlen. Das ganze soll ja von DeviantArt vollzogen werden. Ich selbst hab da kein Mitspracherecht mehr.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 16.08.13, 23:17
Also erstmal herzlichen Glückwunsch dazu.
Ich selbst biete einige meiner Naturfotografien zum Verkauf auf DevArt an. Bisher hatte ich jedoch keinen Erfolg damit. Ich kann dir da also nicht mit Erfahrungswerten dienen. Ich weiss auch nicht, wie das System dort funktioniert, zumal DevArt auch keine Kontodaten von einem hat und ich dadurch keine Ahnung habe, wie das Geld bei einem landet. Was ich mir aber vorstellen könnte ist, dass man da den Gegenwert in diesen Coins bekommt. Ich muss das selbst mal in den FAQs durchlesen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 17.08.13, 21:30
Man bekommt das Geld entweder per Paypal oder irgendwie per Check ausgezahlt, aber wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Oder du kannst das Geld sparen und dir später vielleicht einen Premium-Account leisten, oder du kannst es in Punkte umwandeln und dir Features besorgen, oder sie auch einfach verschenken. Hab auch mal eine Zeichnung verkauft, das hat mir dann ein paar Dollar eingebracht, die ich in Punkte umgewandelt und einer RPG-Gruppe zur Verfügung gestellt habe, weil die eine Supergruppe bilden wollten.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 18.08.13, 16:22
Aha, jetzt kriege ich langsam eine Vorstellung von der Sache. Danke für die Aufklärung.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 23.08.13, 16:35
Adam Hughes hat mal wieder zugeschlagen und eine ganz tolle Lara Croft-Zeichnung angefertigt.

([url]http://24.media.tumblr.com/d43fafc52d56973e5da5abb50e753136/tumblr_mqmydkNVQt1ru1hc6o1_500.jpg[/url])

Einfach super :D



Ui, die ist wirklich klasse. Hate ich noch gar nicht gesehen. Danke fürs teilen. =)
(ich hoffe nur er ändert seine Signatur irgendwann mal wieder, geschichtsgeschädigt wie ich bin assoziere ich AH irgendwie nicht primär mit Adam Hughes.  ???)


und wo wir schon bei Geschichte sind...

Zitat
Toller Grafiker, mit tollen militärischen 2D Resourcen.
[url]http://roen911.deviantart.com/[/url] ([url]http://roen911.deviantart.com/[/url])


Ich finde er hat in letzter Zeit etwas nachgelassen. Gerade die "alten" Werke von ihm fand ich immer deswegen faszinierend, weil er reale Geschichtliche Szenen aus den Weltkriegen (meist I) umgesetzt hat... da hat man faszinierende Einblicke bekommen. Leider macht er neuerdings seine Bilder ohne diesen Hintergrund. :(

Absolut Grandios die Umsetzung wo ein WWI Pilot seine Beschädigte Maschine ausbalanciert indem er aus dem Cockpit steigt und sie mit seinem Körpergewicht aussteuert und dabei noch.. fliegt.
http://roen911.deviantart.com/art/Cheating-Death-194650948 (http://roen911.deviantart.com/art/Cheating-Death-194650948)



und Geschichte III;
er hier; http://undevicesimus.deviantart.com/ (http://undevicesimus.deviantart.com/)
hat grandiose Karten zur Antike bis in die Neuzeit... von den Peleponesischen Kriegen bis Napoleon.


Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 23.08.13, 22:01
Der mach sowas aber immer noch, siehe hier:

http://www.deviantart.com/art/Nazi-Secret-weapons-388655918 (http://www.deviantart.com/art/Nazi-Secret-weapons-388655918)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 05.09.13, 19:24
Wirklich eine fantastische und sehr umfangreiche Stockgalerie habe ich von dieser tollen Künstlerin gefunden.
Klicke mich seit ner guten Stunde durch: Sehr empfehlenswert:

http://faestock.deviantart.com/ (http://faestock.deviantart.com/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 09.09.13, 13:59
Hab ich gestern auch entdeckt. Die Frau ist hübsch und die Bilder großartig. Was will man mehr?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Crewman Koljakowa am 10.09.13, 21:08
Apropos DevArt.
Dieser nette Mann (Oliver Madlener) hat das Drachenfest mit uns geteilt ;) Er hat in der Herberge, mit seiner Tochter das Zelt neben uns bewohnt und daher kenne ich ihn.
Für ein paar IT Kupfer hat der Gute mich und meinen Schatz dann auch noch gezeichnet. Online ist dieses Bild allerdings noch nicht, aber ich habe ein Foto des Originals ;D

Die Bilder sind jetzt nicht soooooo künsterlisch und perfekt, allerdings finde ich seinen Mal Stil auch sehr schön

http://www.deviantart.com/?qh=&section=&global=1&q=Omadart (http://www.deviantart.com/?qh=&section=&global=1&q=Omadart)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 13.09.13, 09:33
Ist auf jedenfall ein sehr Interessanter Stil, der mir auch gut gefällt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 12.11.13, 13:16
was zum.. staunen. =)

(http://fc07.deviantart.net/fs71/f/2013/315/8/0/enterprise_f_concept__dedication_class_by_markkingsnorth-d6typgo.jpg)

http://www.deviantart.com/art/Enterprise-F-concept-Dedication-Class-413125224 (http://www.deviantart.com/art/Enterprise-F-concept-Dedication-Class-413125224)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 12.11.13, 14:52
Mir gefallen die Nacelles nicht, besonders der Kollektorberech. aber ansonsten. sehr schönes schiff.

Star wird sich besonders freuen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 12.11.13, 14:59
Die technische Ausführung ist einwandfrei und wirklich traumhaft. Das Schiff selbst gefällt mir aber nicht :/
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Oddys am 12.11.13, 17:30
Mir geht es auch so. Sieht aus wie ein Mischung aus Consti und Sovereign ohne irgendwelche neuen bzw. eigenständigen Ideen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 12.11.13, 23:48
Als entwurf an sich ein hübsches SChiff.
Aber ihr habt recht: Es wirkt zu sehr nach Hybrid aus COnstitution und Sovereign
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 15.11.13, 21:47
In den "Star Trek: Ongoing"-Comics gibt es demnächst eine Geschichte, wo die Geschlechter getauscht sind. Der User(Userin?) Gattadonna hat ein Cover und eine Konzeptzeichnung auf Deviantart hochgeladen. Ich wollte es wegen den Uniformen zeigen, weil... die haben irgendwie was. Gefällt mir gut diese kleine Änderung mit den zusätzlichen schwarzen Flächen an den Seiten:

(http://fc08.deviantart.net/fs70/f/2013/319/2/9/st_cover2_finalcolors_by_gattadonna-d6ucajj.jpg)

(http://fc03.deviantart.net/fs70/f/2013/319/2/1/startrek_costumesjpg_by_gattadonna-d6ucllf.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 15.11.13, 22:06
Kein schlechtes Bild.

aber so eine Geschlechtertauschstory gab es mal in den Zusatzstorys zu den TOS nacherzählungen vom Goldmanverlag.

Leider bin ich nicht zu Hause, dann könnte ich dir auch Titel und Autor sagen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 15.11.13, 23:46
Boah.
Die Zeichnungen sind ja der Hammer.
Die Dame hat grafisch ganz schön watt auf der Pfanne.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 16.11.13, 09:46
Geniale Zeichnungen.
Die sind echt riesig. Ich hatte mal vor Jahren ein Comic von ST, da hat ein verrückter Wissenschaftler eine Maschine ausgegraben, die Zugänge zu unendlich vielen Spiegeluniversen herstellen kann, um sich dann mit seinen Pendants zum Herrscher der Galaxis zu machen. James T. Kirk aus unserem Universum musste sich da mit Jane T. Kirk aus einem anderen zusammentun, um den Wissenschaftler und seine Minions, die teilweise nichtmal seine Spezies waren, aufhalten. Im NU war er glaube ich ein Mensch und in anderen war er mal eine Frau, ein Andorianer, Romulaner, Klingone etc. Ziemlich abwegig aber war eine witzige Geschichte.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 16.11.13, 12:45
Okay, das hier ist so verrückt, das muss ich auch noch zeigen :D

Für alle, die schon immer mal sehen wollten, wie Darth Vader in einem Dampfwalzen-Rennwagen durch einen malerischen Zauberwald pflügt...

(http://fc03.deviantart.net/fs70/f/2013/311/6/b/com____darth_vader_in_forest_by_clairelyxa-d6sqli5.jpg)

:D
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 16.11.13, 13:17
Seltsam, sehr seltsam.  :confused
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 16.11.13, 16:02
In den "Star Trek: Ongoing"-Comics gibt es demnächst eine Geschichte, wo die Geschlechter getauscht sind. Der User(Userin?) Gattadonna hat ein Cover und eine Konzeptzeichnung auf Deviantart hochgeladen. Ich wollte es wegen den Uniformen zeigen, weil... die haben irgendwie was. Gefällt mir gut diese kleine Änderung mit den zusätzlichen schwarzen Flächen an den Seiten:

([url]http://fc08.deviantart.net/fs70/f/2013/319/2/9/st_cover2_finalcolors_by_gattadonna-d6ucajj.jpg[/url])

([url]http://fc03.deviantart.net/fs70/f/2013/319/2/1/startrek_costumesjpg_by_gattadonna-d6ucllf.jpg[/url])


Das ist echt verdammt gut. Die Unformen gefallen mir besser als die Abramsverse Version.
Ein netter Mix aus TOS und TNG. Der/die Gute hat es echt drauf.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 16.11.13, 17:46
Find ich auch sehr gelungen, sind echt tolle Uniformen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 16.11.13, 20:52
Okay, das hier ist so verrückt, das muss ich auch noch zeigen :D


Ich kontere mit einem 3D/ZBrush Nosferatu .. als Pfadfinder

(http://fc09.deviantart.net/fs71/f/2013/319/b/b/nosferatu____scout_leader___by_duncanfraser-d6ueeog.jpg)

http://duncanfraser.deviantart.com/art/Nosferatu-Scout-Leader-413857744 (http://duncanfraser.deviantart.com/art/Nosferatu-Scout-Leader-413857744)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 17.11.13, 18:20
Die Comic-Bilder sind sehr ansprechend, ich bin aber natürlich vor allem durch Raumschiffkonzepte zu beeindrucken ;) :D :)

was zum.. staunen. =)

([url]http://fc07.deviantart.net/fs71/f/2013/315/8/0/enterprise_f_concept__dedication_class_by_markkingsnorth-d6typgo.jpg[/url])

[url]http://www.deviantart.com/art/Enterprise-F-concept-Dedication-Class-413125224[/url] ([url]http://www.deviantart.com/art/Enterprise-F-concept-Dedication-Class-413125224[/url])

Ich kannte den grundlegenden Entwurf vom STO-Contest und es war eigentlich so mit mein Favorit!
Ich liebe diese klare Linie, diesen Wiedererkennungswert, die schlichte Eleganz und die Glaubwürdigkeit der Einzelelemente - alter Charme in neuer Optik. Das ist wirklich ein würdiges Sternenflottenraumschiff (auch für das 25. Jahrhundert).
Die erste Zeichnung gefiel mir dann aber doch noch eine Nuance besser als diese immer noch beeindruckende Umsetzung.
Also, ich wünschte, ich hätte sowas mal hinbekommen!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 17.11.13, 18:31
Mäffff.  :jaw :jaw :jaw :jaw :jaw :jaw :jaw
Also das schlägt dem Fass den Boden aus. Das Design ist herrlich.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 17.11.13, 18:36
Bombastisch.
Sowohl das Schiff als auch der "Zombie-Pfadfinder".

Die von Sven geposteten Zeichnungen der Crew des Raumschiffes sind beeindruckend.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 19.11.13, 12:42
(http://fc08.deviantart.net/fs71/f/2013/322/e/6/i_m_the_king_of_the_waters_by_lifeon_earth-d6urn80.jpg)

das.. muss ich hier leider mit reinsetzen. Eben gesehen auf DA
http://www.deviantart.com/art/I-m-the-king-of-the-waters-414475344 (http://www.deviantart.com/art/I-m-the-king-of-the-waters-414475344)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 19.11.13, 14:10
"Komm auch schwimmen, haben sie gesagt. Das macht Spaß, haben sie gesagt. Grmbl, scheiß Tigerenten!"

Schönes Bild. :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Laurus Akrem am 19.11.13, 15:10
Also dieses Bild finde ich wirklich Cool! :thumbup

"Komm auch schwimmen, haben sie gesagt. Das macht Spaß, haben sie gesagt. Grmbl, scheiß Tigerenten!"
Ja genau. Und derweil stehen Sie am Rand und biegen sich vor lachen... Spaß, die einzige Frage ist immer nur für wen!

mfg Laurus
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 27.11.13, 18:51
Mal wieder ein Fantastisches Bild von Vermeerschdrawings:

http://www.deviantart.com/art/Rip-It-Apart-3D-experiment-416240343 (http://www.deviantart.com/art/Rip-It-Apart-3D-experiment-416240343)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 28.11.13, 20:42
Toller Blog mit super Artworks von Admira Wijaya:

http://admirawijaya.blogspot.de/ (http://admirawijaya.blogspot.de/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 30.11.13, 12:03
@ Ronny

Ja, das sind in der Tat grandiose Bilder. Danke fürs teilen.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 25.12.13, 23:05
also ich muss sagen. Imageshack nervt mich von Tag zu tag mehr. Erst diese komische neues Oberfläche. und jetzt funktioniert die Bidlervorschau nicht richtig.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 25.12.13, 23:08
Die neue Oberfläche wäre ja toll, wenn man Thumbnails einbauen könnte. Kann man aber nicht.
So lange es noch die alte Version gibt, werde ich die nutzen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 11.01.14, 00:05
Dieses Lara-Bild von einer Künstlerin namens Saravami gefällt mir richtig gut. Tolle Beleuchtung und ein sehr hübsches Gesicht :)

(http://th08.deviantart.net/fs71/PRE/i/2014/008/6/c/tomb_raider_by_saravami-d71e6pn.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 11.01.14, 00:35
Das ist wirklich fantastisch.
Da kann man neidisch werden, wenn man selbst nur ab und zu mal ein bisschen zu kritzeln versucht.
Ich scheiterte immer an diesen "Tiefeneffekten" auf der Haut (wo muss da Schatten hin?, zu wenig?, zu vie?l,... arrgh, vergiss es!! *Papier zerknüll* -> *in die Tonne getreten*)

Bestenfalls kann ich durchpaushen (oder wie auch immer man das schreibt ;)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 11.01.14, 10:00
Ja die Licht und schatteneffekten sind wirklichj hervoragedn gelungen.

Danke fürs teilen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 11.01.14, 11:15
Sieht echt genial aus! :respect
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 11.01.14, 18:06
Dem stimme ich zu.
Habs sofort gevafed.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 16.01.14, 22:32
.. bin eben fast umgefallen;

(http://fc04.deviantart.net/fs70/i/2014/016/d/9/ave_maris_stella_silentum_by_glitchritual-d72fljy.png)

von http://www.deviantart.com/art/Ave-Maris-Stella-Silentum-427350238 (http://www.deviantart.com/art/Ave-Maris-Stella-Silentum-427350238)

Ich habe selten sowas geniales gesehen.
Irgendwo ganz tief versteckt soll es ein DS9 Anspielung in dem Bild geben, aber sie zu entdecken erfordert laut Autor einiges an Star Trek und auch Kirchlichem Wissen. Ich habe sie bislang nicht gefunden.

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 16.01.14, 22:41
Na ja, der "Rucksack" hat schon mal die Form eines Kruzifix.
Ich habe es selbst mit Bildschirmlupe kaum erkennen können, aber ich glaube, in dieser Phiole in der linken Hand schwebt ein Modell von DS9.
Es ist ziemlich pixelig, daher bin ich mir aber nicht 100%ig sicher
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 17.01.14, 12:40
Dieses Lara-Bild von einer Künstlerin namens Saravami gefällt mir richtig gut. Tolle Beleuchtung und ein sehr hübsches Gesicht :)
Das ist wirklich ein sehr schönes Bild, mich beeindruckt auch das Gesicht besonders. Das ist ein schöner, feiner Stil - und dennoch "plakativ".  Mit dem Licht wurde auch sehr schon verfahren.

Ich habe selten sowas geniales gesehen.
Hmm, also ganz ehrlich: Soooooo derart beeindruckt bin ich von diesem Bild gar nicht mal!
Irgendwie gefällt mir die doch recht direkte Verknüpfung mit dem christlichen Kreuz nicht wirklich. Nicht, dass es nicht zu einem Weltraumbild passen könnte, religiöse Symbole reinzubringen, aber ich finde es hier auf eine für mich nicht leicht zu beschreibende Weise aufdringlich. Vielleicht ist mir auch der Morgenstern samt der Schmutzspuren, die wohl einfach Blut sein dürften, zu, hmm, "heischend"?
Aber ich will auch nicht übertreiben: Der obere Teil des Weltraums ist meiner Meinung nach sehr ansprechend und der Helm - genau, was sich dort spiegelt - ist einfach supter geraten! Also handwerklich ist das Bild in jedem Fall ansprechend.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 17.01.14, 15:01
.. bin eben fast umgefallen;
Ich habe selten sowas geniales gesehen.

Mir geht es bei dem Bild ähnlich wie Max. Handwerklich ganz gut gemacht, Motivtechnisch bin ich eher weniger beeindruckt. Das ist kein Bild, das ich beim durchblättern auf DeviantArt eines zweiten Blickes würdigen könnte.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 18.01.14, 18:58
Interessantes Bild!
Jesus im All? Dazu passt der blutige Morgenstern eher nicht so ;).
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 18.01.14, 20:00
Ich seh schon, es war ein kleiner Fehler die Bildbeschreibung nicht mit zu liefern. Ich hol das mal nach;

Zitat
In the near future, the Catholic Church will realize it’s clear that if God exists, he isn’t coming to us. To this end, they will use their immeasurable wealth to launch their own space program, with standing orders to seek out God by following Stella Maris, the North Star, and to impress the word of Christ upon any sentient life forms they should come across – by force, if necessary. Space crusaders.

This is the first time in a long time that I’ve given a personal piece this much attention, and I’m glad I did. The title, Ave Maris Stella Silentum (Hail Star of the Silent Sea), is a reference to a hymn to Mary from the middle ages, Ave Maris Stella, just more… silent. In space, after all, no one can hear you pray.

There’s a deeply-buried reference to Star Trek: Deep Space Nine here, but it’ll require a working knowledge of both the crusades and Star Trek. Good luck, and thanks for looking!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 19.01.14, 11:30
Ich seh schon, es war ein kleiner Fehler die Bildbeschreibung nicht mit zu liefern. Ich hol das mal nach;

Zitat
In the near future, the Catholic Church will realize it’s clear that if God exists, he isn’t coming to us. To this end, they will use their immeasurable wealth to launch their own space program, with standing orders to seek out God by following Stella Maris, the North Star, and to impress the word of Christ upon any sentient life forms they should come across – by force, if necessary. Space crusaders.

This is the first time in a long time that I’ve given a personal piece this much attention, and I’m glad I did. The title, Ave Maris Stella Silentum (Hail Star of the Silent Sea), is a reference to a hymn to Mary from the middle ages, Ave Maris Stella, just more… silent. In space, after all, no one can hear you pray.

There’s a deeply-buried reference to Star Trek: Deep Space Nine here, but it’ll require a working knowledge of both the crusades and Star Trek. Good luck, and thanks for looking!

Naja, ob es das besser macht ;) ;)

Nicht, dass man das Thema der Suche nach Gott in der Science Fiction nicht gut aufgreifen könnte (auch mit einem rundum ansprechenderen Ergebnis als ST:V ;) :D).

Aber so wirklich versöhnt mich der Text auch nicht mit dem Bild.
Wie gesagt, die Idee ist hübsch, aber die handwerklich meiner Einschätzung nach ziemlich tadellose Umsetzung einfach zu aufdringlich, zu gewollt. Ich meine: Ein katholischer Astronaut mit blutigem Morgenstern?!? Na ja  :rolleyes:
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 19.01.14, 15:13
Handwerklich gut gemacht, aber das Konzept finde ich auch einigermaßen bizarr.
Ich denke, diese Weltraum-Kreuzritter dürften von der ersten technisch überlegenen Spezies, auf die sie treffen ausgelöscht werden und im Vatikan hört man nie wieder von ihnen...

Da gefällt mir das Konzept der forschenden Mönche aus "Babylon 5" doch wesentlich besser.

Übrigens habe ich auch mal für das StarTrek-Universum ein Konzept für ein "Flaggschiff" (eigentlich mehr eine Yacht) des Papstes gesehen; das Teil sah aus wie eine deutlich kleinere NX-/ Miranda-Abart soweit ich mich erinnere, von schweren Waffen und Kreuzritter-Missionen keine Spur.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 28.01.14, 14:18
kursiert seit kurzem überall; Der Gedankengang "Was wäre wenn Disney doch auch noch Star Trek kauft und Pixar einen klassischen Star Trek Film drehen würde"

(http://abload.de/img/2de71d99d638a9edaf3f0xvuv7.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: TrekMan am 28.01.14, 15:41
Die sehen ja Spitze aus!
Kirk unübertrefflich und der Klingone ist der Eye-Catcher.

 :mclap
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 28.01.14, 16:54
Also McCoy sieht mir ein bisschen zu affig aus, aber der Rest ist toll geworden. Einen Star Trek-Film von Pixar würde ich wahnsinnig gerne sehen :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 28.01.14, 18:43
Ja, McCoy ist etwas over the Top (wobei auch Spock na da dran ist)... der Klingone ist aber einfach nur heftig. :D
Ich hätte tatsächlich auch Lust auf so einen Film. 90 Minuten TOS made by Pixar.  :Welt
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 28.01.14, 19:11
Ich finde die haben die Persönlichkeit von Checkov sehr gut eingefangen. Am besten finde ich aber den Romulaner, der guckt so schön grimmig! ;D

Btw:
Wisst ihr was mich etwas an Dev Art stört? Wenn Leute sich deine Bilder runterladen, und dann nicht mal den Anstand haben auch auf Fav zu drücken.  :Base Ich hab bei einem Bild doppelt so viele Downloads wie Fav`s. Noch schlimmer finde ich es allerdings wenn jemand so nett ist und Materialien zu verfügung stellt, der hat sich als Dank wenigstens ein Fav verdient.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 28.01.14, 19:46
Wisst ihr was mich etwas an Dev Art stört? Wenn Leute sich deine Bilder runterladen, und dann nicht mal den Anstand haben auch auf Fav zu drücken.  :Base Ich hab bei einem Bild doppelt so viele Downloads wie Fav`s. Noch schlimmer finde ich es allerdings wenn jemand so nett ist und Materialien zu verfügung stellt, der hat sich als Dank wenigstens ein Fav verdient.

Glaub der Fav Funktion darf man da (DA) nicht zuviel Bedeutung beimessen... =)
edit; Zumal der Dowload auch ohne DA Account möglich ist - also auch ohne Login. Einige die also downlaoden können vielleicht gar nicht faven. :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 28.01.14, 19:59
Denkst du der View Count sagt mehr über die Popularität eines Bildes aus?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 28.01.14, 20:28
Schwer zu sagen... ich weiß nicht ob man, wenn man zB über Google geht die Bildersuche den Counter umgeht.
DA und Popolarität sind für mich eh etwas... zweischneidige Geschichten. Weil Du viel Ge-fave dort auch über Beziehungen oder (ich nenns mal so, weil das mein Eindruck ist) 'beliebt machen' bei den Top Artists geht. Viele Bilder die gefaved werden,  werden deswegen gefaved weil sie von einem bestimmten Künstler sind... über ihre Qualität sagt das nicht immer was aus. Oft gehen Werke die ähnliche Motive haben und Handwerklich sogar besser sind unter, weil einer der Artists kaum oder nicht so gut in DA eingebunden ist.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 28.01.14, 20:46
Da hast du sicher nicht ganz unrecht, ich hab das vielleicht unbewusst auch schon mal gemacht. Aber eigentlich geb ich Fav`s nur wenn mir das Bild auch gefällt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 28.01.14, 23:49
Also sollte Pixar mit den Figuren einen Star Trek-Film machen: ich würde ihn mir sofort ansehen.
Natürlich ist besonders McCoy ein wenig stark überzeichnet, aber es wirkt sehr sympathisch - IMO
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 29.01.14, 15:45
Ich bin auch dabei. Den Film würde ich mir im Kino nicht entgehen lassen.  :andorian
Ich glaube das währe mir sogar lieber als der nächste ST Film. Wobei ich sagen muss McCoy gefällt mir nicht. Der ist tatsächlich zu Affig aber der Romulaner mit seinem Blick ist der Hammer und der Klingone erst recht. :D
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 29.01.14, 18:41
Die "ST-Disney"-Bilder sind wirklich ganz lustig. Eine Animationsserie wäre dann durchaus im Bereich des Denkbaren gewesen.
Interessant sind die Anleihen, die von den Figuren genommen wurden: McCoy ist eindeutig vom alten TOS (auch wenn er mir auch etwas zu übertrieben ist), Chekov vom neuen.

Btw:
Wisst ihr was mich etwas an Dev Art stört? Wenn Leute sich deine Bilder runterladen, und dann nicht mal den Anstand haben auch auf Fav zu drücken.
MMn ist es doch ein großes Lob für eine Arbeit, wenn sie runtergeladen wird, bedeutet das doch, dass sie dem Betrachter so gut gefallen hat, dass er es "haben" und wohl immer wieder anschauen möchte.

Gut, ich bin nicht (mehr) intensiv bei DA unterwegs, das hat aber nur den Grund, dass mir dort der Browser / die Internet-Verbindung einfriert :(
Aber als ich dort war, bin ich mit dem Faven sehr sparsam umgegangen, weil ich irgendwie das Gefühl hab, dass man nicht mehr von einer Favoritenliste sprechen kann, wenn sich dort tausende Einträge befinden.
Am Besten finde ich eigentlich, wenn sich jemand die Zeit nimmt, einen Kommentar zu hinterlassen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Visitor5 am 29.01.14, 19:56
Tja, dieses ge-fav-e würde ich auch nicht so eng sehen. Ich habe mir bei DA zwar schon so manches Bild heruntergeladen - doch zugegebenerweise nie wirklich etwas bewußt ge-fav-t. (Ich glaube ich hatte mich mal verklickt, als ich das Prinzip noch nicht so recht verstanden hatte...

Wenn ich nach Inspirationen Ausschau halte suche ich für gewöhnlich auch weniger die Unterhaltung - obwohl ich dich als Künstler durchaus auch verstehen kann.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 30.01.14, 17:39
Runterladen heißt ja auch nicht zwangsläufig, dass sich einer das Bild jetzt auf die Festplatte zieht, sondern es einfach nur in Originalgröße betrachten möchte. Ob es dem dann gefällt, steht ja wieder auf einem anderen Blatt, aber immerhin kann man daraus schon mal absehen, dass du die Leute zumindest neugierig genug gemacht hast, nicht nur einen flüchtigen, sondern einen genaueren Blick auf deine Werke zu werfen. Das ist doch auch schon mal ein Erfolg :) Ich stimme aber Max zu, dass das schönste doch immer noch ein Kommentar ist :)

Gut, ich bin nicht (mehr) intensiv bei DA unterwegs, das hat aber nur den Grund, dass mir dort der Browser / die Internet-Verbindung einfriert :(

Jetzt friert auch noch die Internet-Verbindung ein?  ?(
Kommt das denn auch auf anderen Seiten vor, oder nur auf Deviantart?

Ist schade, weil Leela vor ein paar Monaten einige Handzeichnungen hochgeladen hat, die dich auch interessieren und dir gefallen dürften :/
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 31.01.14, 10:42
Aber ich kann Ronny schon verstehen, dass ihn das irritiert. Auch mir ist dieses Phänomen schon aufgefallen.
Ich freue mich aber eigentlich über alles. Denn gefavte Bilder haben den Vorteil, dass sie dann in den Favgallerien des Favers auftauchen und so auch andere User erreichen. Ein weiteres Mittel zum streuen ist Bilder in verschiedenen thematisch passenden Gruppen zu posten. Jedoch freue ich mich am meisten, wenn ich Kommentare bekomme, was allerdinsg sehr selten vorkommt. Meine Fotostrecken für die ich teilweise mehr Arbeit als für meine PS Arbeiten investiere, gehen zum Beispiel oft unter. Aber das ist mir egal, solange es mir Spaß macht. Nichts destotrotz verirrt sich von Zeit zu Zeit mal jemand in meinen Stockbereich und findet etwas, was er verwenden möchte.

All diese Bilder sind unter anderem mit meinen Stocks gemacht worden.

http://joran-belar.deviantart.com/favourites/12344466 (http://joran-belar.deviantart.com/favourites/12344466)

Ganz aktuell jenes hier, was mir sehr gefällt:

(http://imagizer.imageshack.us/v2/320x240q90/703/bnyu.jpg) (https://imageshack.com/i/jjbnyuj)

von: http://ylianakapella-neidon.deviantart.com/ (http://ylianakapella-neidon.deviantart.com/) aus Russland
http://ylianakapella-neidon.deviantart.com/art/Star-Wars-episode-7-poster-429454251 (http://ylianakapella-neidon.deviantart.com/art/Star-Wars-episode-7-poster-429454251)

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 31.01.14, 16:59
Gut, ich bin nicht (mehr) intensiv bei DA unterwegs, das hat aber nur den Grund, dass mir dort der Browser / die Internet-Verbindung einfriert :(

Jetzt friert auch noch die Internet-Verbindung ein?  ?(
Kommt das denn auch auf anderen Seiten vor, oder nur auf Deviantart?

Ist schade, weil Leela vor ein paar Monaten einige Handzeichnungen hochgeladen hat, die dich auch interessieren und dir gefallen dürften :/
Zuletzt habe ich es gar nicht mal mehr probiert, weil mein Laptop seit der Umstellung des Anti-Viren-Programms (der Rechner war für die neueste Version von Kaspersky wohl doch etwas zu schwach auf der Brust) ohnehin schon lahm ohne Ende ist  X( ;( Und es war leider wirklich so, dass es davor schon so war, als wäre nur eine Minute, nachdem ich mich auf DA aufhielt, die Internetleitung buchstäblich verstopft. Und das war wirklich nur bei DA so.

Die Zeichnungen von Leela würden mich wirklich brennend interessieren - vielleicht, hmm, könnte man sie mir ja auch hier zeigen *freundlich lächelnd* :) *zur Seite schiel*
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 02.02.14, 15:18
@Belar
Das Bild war mir aufgefallen ohne das ich wusste das du es bist. Echt cool.

@Max
Versuch mal nen anderen Browser, das hat bei mir geholfen. DevArt lief da deutlich besser.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 02.02.14, 22:13
@Max
Versuch mal nen anderen Browser, das hat bei mir geholfen. DevArt lief da deutlich besser.
Danke, ich werde es mal ausprobieren, wobei ich mir damit insofern Zeit lassen werde, als dass mein System momentan so wenig belastbar scheint, dass ich ihm sozusagen keine Veränderungen zumuten möchte, weil ich zuletzt die Erfahrung machen musste, dass es mir sowas übelnimmt ;) :(
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 04.02.14, 14:40
gestern auf tumblr entdeckt... ich fürchte fast, dass ist keine Fotomontage, der Pilot ist offenbar wirklich verrückt. XC

(http://24.media.tumblr.com/33acb03a200349482155751cb90a4220/tumblr_n0eb94Oyjk1qdkeiao1_1280.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 04.02.14, 14:51
Och warun das?

Ein moderner Jet ist ohne Probleme in der Lage sein eigenes Gewicht alleine auf den Triebwerken zu balancieren. :P
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 04.02.14, 18:55
ich meinte das eher wegen den Abstand zu den Felsen... :D
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 04.02.14, 19:49
Also ich würde das Bild zu 80% für eine -  durchaus gelungene - Photoshoparbeit halten.

a) Die "Wolke" am Cockpit. Die scheint mir nicht dazu zu passen, denn wenn der Pilot dort "steht" nur von den Triebwerken gehalten, müsste die mehr vom Berg weg wehen.

b) Ich bin zwar kein Pilot, aber nach der Felsformnation unterhalb des Jets und das man im Hintergrund Wiese und Häuser sieht, ist unterhalb des Jets nicht viel Platz zum Manövrieren. Sprich der hätte gar nicht die Möglichkeit

c) Kein Pilot der noch einen Funken verstand hat, dürfte solch ein Manöver versuchen. Und wenn doch dann hat er sicher einen Vorgesetzten der ihm so sehr den Arsch aufreißt, dass hinterher der Jet drin parken kann.

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 04.02.14, 20:09
Das ist eine Hornet. Die brauchen nich viel Platz für solche Manöver.

Hier bei 2:38 sieht man es ganz gut.

Axalp 2009 Kunstflug F/A-18 Hornet (http://www.youtube.com/watch?v=jlupCn6t7Ew#ws)

Nothing but the rain, Sir!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 04.02.14, 20:18
Okay, den Einwand ziehe ich zurück.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: PercyKeys am 05.02.14, 11:38
Zumal auf dem Bild nicht eindeutig ersichtlich ist, wie weit der Jet tatsächlich noch von der Felswand entfernt war. ;)

(Die sichtbaren Felsen sind nämlich eher links vom Jet und nicht direkt vor ihm.)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 06.02.14, 18:20
Ich habe noch einen Tumblr-Account mit fantastischen Natur- und Tieraufnahmen gefunden. Ganz großes Kino, da sind richtig tolle Bilder dabei. Ist in jedem Falle einen Blick wert! Hier der Link:

http://porcvpine.tumblr.com/ (http://porcvpine.tumblr.com/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Laurus Akrem am 06.02.14, 19:52
Wow, also diese Dame kann wirklich fotografieren!

In meinen Augen hat sie die wunderbare Gabe die "Magie" im Augenblick festzuhalten und wie beiläufig einzufangen. Einfach Toll. Danke für's Teilen.

mfg Laurus
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 07.02.14, 10:55
Ich stimme zu, das sind wahnsinnig tolle Bilder. Aber ohne PS Nachbearbeitung, wird man die so nicht vor die Linse bekommen. Aber eins kann man sagen, die Dame hat ein gutes Auge.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: boiled am 07.02.14, 17:14
Die hat definitiv ein gutes Auge. Da sind wirklich starke Bilder dabei. Ich werde den Link klauen und mal auf meinem Facebookprofil posten ...
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 09.02.14, 13:05
gestern auf tumblr entdeckt... ich fürchte fast, dass ist keine Fotomontage, der Pilot ist offenbar wirklich verrückt. XC

([url]http://24.media.tumblr.com/33acb03a200349482155751cb90a4220/tumblr_n0eb94Oyjk1qdkeiao1_1280.jpg[/url])

Ich frage mich bei dem Bild in erster Linie, was das für ein "Rauch" ums Cockpit ist.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 09.02.14, 13:08
(http://24.media.tumblr.com/fd5d8adbb6b238bbcbbe2453a98ae021/tumblr_mfikrcyOdL1qb1g04o4_250.gif)

;) :D
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 09.02.14, 13:10
Oooooookayyyyyyyy ;)
Dann wäre es also so, dass der Pilot im Cockpit so geraucht hat, dass er nicht mehr richtig sehen konnte, deswegen einfach mal die Maschine hochzog - passender Weise noch vor der Felswand - und eine kleine Luke in der Kanzel (deren Existenz mir für eine F-18 neu wäre ;)) öffnete, damit der Rauch rauskonnte. Ja, so wird es gewesen sein! ;) ;)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 09.02.14, 13:22
Klingt doch total glaubwürdig :Ugly. Ne, das sind ganz normale Luftverwirbelungen. Die Flügel haben nach vorne hin schmaler werdende Ansätze, die bis zur Cockpitkanzel reichen. Die erzeugen kräftige Luftströme, die man schön sieht.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Kontikinx1404 am 15.02.14, 16:25
Hoffentlich bin ich im richtigen Thema.

Ich möchte nur mitteilen, das ich meinen Account bei Imageshak gelöscht habe. Nach der kürzlichen umstellung ist es nur noch 30 Tage kostenlos.
Da ich meinen Account dort aber schon ein halbes jahr hatte, konnte ich ohne kostenpflichtiges upgrade keine Bilder mehr hochladen.
Ich bin jetzt bei www.abload.de (http://www.abload.de).  Keine Sorge meine bisherigen Bilder habe ich neu verlinkt, da ich keine Wüste hinterlassen möchte.
Sollte trotzdem in einem Beitrag von mir ein Bild fehlen, schreibt mir bitte eine kurze Nachricht, oder schickt einen link.

viele Grüße

Kontikinx1404
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 15.02.14, 17:48
Geht klar, ich werde mal die Augen aufhalten.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 15.02.14, 20:22
Ich hab das mit ImageShack gar nicht mitbekommen.
Dann werden wohl einige meiner alten Post bald sehr viel leerer werden. Ich hab zwei Accounts bei denen, wo ungefähr 800 Bilder lagern.
Das heißt, das mein Resourcen Lager, meine Daedalus Con Bilder, meine ersten Props und alle älteren Bilder in meinen Gallerien bald weg sein werden.
Und ich mach mir nicht die Mühe 800 Bilder woanders neu hochzuladen und neu zu verlinken. Das ist den Aufwand nicht wert.
Wer also, gerade von der Daedalus Con noch Bilder von mir runterladen will, muss dass innerhalb der nächsten sieben Tage machen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 15.02.14, 20:25
An mir ist das irgendwie auch vorbeigegangen :( Also, ImageShack kostet jetzt etwas? "Gleich" oder erst wenn man wieder etwas uploaden will?  8o
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 15.02.14, 20:42
Hab mich mal gerade dort nochmal informiert. Jeder der dort einen Account hatte, dessen Bilder bleiben erhalten. Will man aber neue hochladen muss man auf die Bezahloption zurückgreifen, was rund 2 Dollar pro Monat macht.

Ist zumindest etwas, dass die Bilder erhalten bleiben, auch wenn man nicht zahlt. Aber ich werd dort nichtsmehr hochladen. Ich werde das, so wie ich es eh schon seit einiger Zeit mache nur noch von Facebook und DeviantArt verlinken.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 15.02.14, 20:46
Vielen Dank für die Informationen, Thunderchild. Das deckt sich mit den Erkenntnissen, die nach oberflächlicher Recherche gewonnen zu haben glaube.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 16.02.14, 13:33
Und damit ist Imagehack für mich gestorben.  :nvangry
Imagehack hat ja zwischen durch schon ein paar Miese Nummern abgezogen aber jetzt bin ich raus. Ich bin nur froh das die Bilder die bereits drauf sind auch drauf bleiben.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 16.02.14, 13:46
Was ist denn passiert?
Welche Nummer hat es denn abgezogen?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 16.02.14, 13:49
Als Beispiel als sie damals ankamen und plötzlich gesagt haben Du kaufst dir einen Account oder alles über 500 Bilder wird gelöscht?
Mit anderen Worten der Grund warum Du dir da einen bezahl Account eingerichtet hast.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 16.02.14, 13:53
Verstehe. Aber jetzt kann ich wenigstens hochladen ohne Ende und musste nur einmal bezahlen.
Aber ich verstehe den Grund natürlich. Würde es mir finanziell nicht besser gehen, hätte ich es auch nicht gemacht.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 16.02.14, 14:00
Wie Du mußtest nur einmal bezahlen? Ich dachte das währe ein Monats Abo?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: boiled am 16.02.14, 16:10
Also ich bin seit etwa einem Jahr zahlender Kunde bei Abload.de. Das hat mehrere Gründe. Unter anderem bin ich sehr zufrieden mit diesem Bilderdienst und sie versuchen auf die Vorschläge der User auch ein zu gehen. Was nicht jeder Bilderdienst ohne weiteres tut. Ein kleines überschaubares Team das mit Herzblut bei der Sache ist.

Und das beste ist du kannst selbst entscheiden wieviel du für ihre Dienste zahlen möchstest.

Imagehack fand ich immer als sehr langsam. Und der Dienst ist in den USA beheimatet. Seit beginn der NSA-Affäre versuche ich alle möglichen Dienste die in der USA sind zu vermeiden. Leider lässt sich das aber nicht immer verhindern.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 18.02.14, 19:03
Nette Lara:

http://www.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Definitive-Edition-435006259 (http://www.deviantart.com/art/Tomb-Raider-Definitive-Edition-435006259)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 20.02.14, 10:39
Also ich bin seit etwa einem Jahr zahlender Kunde bei Abload.de. Das hat mehrere Gründe. Unter anderem bin ich sehr zufrieden mit diesem Bilderdienst und sie versuchen auf die Vorschläge der User auch ein zu gehen. Was nicht jeder Bilderdienst ohne weiteres tut. Ein kleines überschaubares Team das mit Herzblut bei der Sache ist.

Und das beste ist du kannst selbst entscheiden wieviel du für ihre Dienste zahlen möchstest.

Imagehack fand ich immer als sehr langsam. Und der Dienst ist in den USA beheimatet. Seit beginn der NSA-Affäre versuche ich alle möglichen Dienste die in der USA sind zu vermeiden. Leider lässt sich das aber nicht immer verhindern.

Danke für den Tipp. Ich habe mir da jetzt auch einen Account für meine Bilder angelegt. Ich werde mich da nach und nach mal etwas reintüffteln aber auf den ersten Blick scheint der Dienst wirklich gut zu sein.

Bye bye Imagehack!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 20.02.14, 12:22
Ich habe mir testweise jetzt auch einen Account angelegt.

Meine Bilder die ich auf IS habe werde ich dort soweit es geht lassen, nur eben bei Gelgenheit checken, ob die Links stimmen.

ansonsten werde ich aber abload nutzen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 20.02.14, 18:05
Toller Künstler mit wirklich klasse Weltraum Bildern:

http://tylercreatesworlds.deviantart.com/gallery/ (http://tylercreatesworlds.deviantart.com/gallery/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 22.02.14, 12:18
JOa, da hats einer ziemlich drauf. Tolle Nebel.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 15.03.14, 14:56
Rein vom Stil her reißt mich das folgende Bild jetzt nicht so vom Hocker, und das "Brautpaar" ist im Grunde nur eine lesbische STAR-WARS-Variante diverser Kirk/Spock-Geschichten.

Aber:
Die Gäste, die aus allen anderen möglichen Universen kommen haben es in sich. Ich gebe zu, ich bin nicht Nerd genug um alle identifizieren zu können, vor allem die Dame mit den grauen "Engels"-Flügeln und dem brennenden Rock.

http://lordhadrian.deviantart.com/art/I-now-pronounce-you-Barrissoka-434069555 (http://lordhadrian.deviantart.com/art/I-now-pronounce-you-Barrissoka-434069555)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 15.03.14, 15:28
Einfach mal in die Beschreibung gucken. ;)

Das ist Katniss Everdeen aus "The Tribute of Panem"
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 17.03.14, 17:53
Eine... mehr oder minder spitze witzige Animation
http://today.deviantart.com/art/Longshot-3D-Short-Animation-433633446 (http://today.deviantart.com/art/Longshot-3D-Short-Animation-433633446)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 17.03.14, 18:46
Echt tolles Video, und ne sehr gelungene Animation.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 17.03.14, 19:40
Ich kichere gerade ziemlich vor mich hin. Das wäre mal was gewesen, im Mittelalter.  ;)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 22.03.14, 14:08
Wir wissen ja, das bei STAR WARS bekanntlich alles ein bisschen größer ist. Zwar nicht gerade das im Bild zu sehende "Tank Girl" selbst, wohl aber ihr "Spielzeug" :D

JuggernauTano (http://master-cyrus.deviantart.com/art/JuggernauTano-160232351)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 22.03.14, 14:10
Ein ziemlich heftiges Teil. Schaut prima aus.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 22.03.14, 22:21
Ich glaube das stammt sogar aus der Serie oder den Filmen, konnte auf Jedipedia aber bis jetzt noch keine Informationen zu dem Ungetüm finden...

Wie dem auch sei, ich habe soeben noch eine STAR-WARS-Fanzeichnung gefunden, diesmal sogar ein Crossover mit STAR TREK - nur die Uniformfarben sind meiner Meinung nach falsch gewählt:
Ahsoka sollte als "Sicherheits"-Offizierin Gelb (ich gehe davon aus, dass die Uniformen aus TNG sind) oder als "Kommando"-Offizierin Rot tragen und Bariss als Heilerin Blau.
Ansonsten eine von der Farbwahl durchaus harmonische Zusammenstellung:

Raikoh-illust: "Treking" (http://raikoh-illust.deviantart.com/art/Treking-405452963)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 22.03.14, 23:38
Der panzer kommt in einigen Clone Wars Folgen vor. ist ziemlich beeindruckend das ding!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 23.03.14, 10:50
Ich glaube das stammt sogar aus der Serie oder den Filmen, konnte auf Jedipedia aber bis jetzt noch keine Informationen zu dem Ungetüm finden...

Such mal unter "Juggernaut". Ist wirklich ein Mordsteil. :)
Titel: ImageShack, etc. - Bildhoster
Beitrag von: David am 23.03.14, 15:11
Hallo Leute,
ich wollte gerade neue Versionen meiner Cover (also neue Abmessungen) auf meinen ImageShack Account raufladen und plötzlich bekomme ich die Meldung, dass mein 30 Tage Free Trial abgelaufen ist und um den Service weiter zu nutzen, müsste ich auf Premium upgraden.

Ich dachte, ImageShack sei kostenlos und voll nutzbar?
Gegenwärtig kann ich daher keine Bilder hochladen.

Welchen Anbieter nutzt ihr, oder nutzt ihr das kostenpflichtige Angebot von ImageShack?
Andernfalls werde ich hier auf das Forum zurückgreifen müssen.

Danke.
Titel: Antw:ImageShack, etc. - Bildhoster
Beitrag von: Max am 23.03.14, 15:22
Na ja, wie hier im Forum ja öfter schon anklang, scheint sich ImageShack da in Bezug auf die Nutzung ordentlich "umgestellt" zu haben :(

Alternativ nutze ich derzeit vor allem meinen Webspace und die Anhangfunktion der Foren-Software.
Titel: Antw:ImageShack, etc. - Bildhoster
Beitrag von: David am 23.03.14, 15:26
Okay, ich schätze, dann werde ich auch auf's Forum zurückgreifen.
Mich nerven diese externen Anbieter allmählich, die ständig ihre Angebote zu ändern scheinen und dann muss man ständig zahlen oder wechseln oder zahlen oder wechseln.

Schna*** voll.
Also, jetzt kommen die Bilder ins Forum
Titel: Antw:ImageShack, etc. - Bildhoster
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 23.03.14, 15:30
Also ich nutze Imageshack als Premium. Ich hab einmal bezahlt und kann nun unbegrenzt hochladen. Hat schon seine Vorteile. Und was Bilder im Forum angeht, habe ich nix dagegen, allerdings sollten wir schon drauf achten, dass das nicht überhand nimmt, da wir auf einem privaten Server eines Freundes liegen und wir nicht mehr Webspace verbrauchen sollten, als nötig. Es kann also nicht schaden, einen Hoster in der Hinterhand zu haben. Aber du hast doch einen DevArt Account, der geht auch. Du hast alles auf einem Blick und kannst deine Bilder dann hier verlinken.
Titel: Antw:ImageShack, etc. - Bildhoster
Beitrag von: David am 23.03.14, 15:32
Hm,... ja da hast du recht.
Okay, dann werde ich erst mal auf DA umsteigen.

Danke für deinen Rat.
Ich war gerade ziemlich irritiert, als ich den Hinweis auf der ImageShack-Seite gelesen hatte.
Titel: Antw:ImageShack, etc. - Bildhoster
Beitrag von: Max am 23.03.14, 15:35
Und was Bilder im Forum angeht, habe ich nix dagegen, allerdings sollten wir schon drauf achten, dass das nicht überhand nimmt, da wir auf einem privaten Server eines Freundes liegen und wir nicht mehr Webspace verbrauchen sollten, als nötig.
Notfalls könnte man, wie ich das von anderen Forum her kenne, gleichsam von hinten her (also mit dem chronologisch ältesten beginnend) die Bilder nach und nach wieder löschen, wenn ein Limit erreicht ist. Keine schöne Lösung, weil dann die Thread mit der Zeit sozusagen leer werden, aber wenn es nicht zu ändern ist, dann ist es nun mal so.
Titel: Antw:ImageShack, etc. - Bildhoster
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 23.03.14, 15:44
@ David

Wie gesagt, es spricht nix dagegen hier auch Bilder hochzuladen, nur möchte ich eben von einem zu starken Gebrauch abraten.
Gerngeschehen.

@ Max

Die Idee gefällt mir ehrlich gesagt nicht sehr. Ich finde es gerade toll, dass man auch sehen kann, wie wir angefangen haben und uns entwickelt haben und das wäre dann weg. Deshalb wäre ich für meinen Teil gegen eine solche Maßnahme. Und eben weil du dann hunderte vorhergehende Seiten hast wo mal Bilder drauf waren und diese dann verwaist sind und ein interessierter Betrachter Ewigkeiten durchklicken muss. Wie du ja auch sagst.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:ImageShack, etc. - Bildhoster
Beitrag von: Max am 23.03.14, 15:56
Die Idee gefällt mir ehrlich gesagt nicht sehr. Ich finde es gerade toll, dass man auch sehen kann, wie wir angefangen haben und uns entwickelt haben und das wäre dann weg. Deshalb wäre ich für meinen Teil gegen eine solche Maßnahme. Und eben weil du dann hunderte vorhergehende Seiten hast wo mal Bilder drauf waren und diese dann verwaist sind und ein interessierter Betrachter Ewigkeiten durchklicken muss. Wie du ja auch sagst.
Stimmt schon: Eine gute Lösung ist das nicht und Alternativen wären begrüßenswert.
(Ich glaube auch, wir haben uns durch das Internet daran gewöhnt, dass alles immer und unbegrenzt verfügbar ist ;) Aber das ist ja nicht wirklich die, ähh, Realtität ;))
Titel: Antw:ImageShack, etc. - Bildhoster
Beitrag von: sven1310 am 23.03.14, 15:59
Wir hatten das Thema gerade erst in einem anderem Thread besprochen.
Kann man hier lesen:
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1203.msg173356.html#msg173356 (http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1203.msg173356.html#msg173356)

Imagehack ist dreck. Die haben Ihren Service nur noch auf Bezahl Kunden ausgerichtet. Die Gute Nachricht ist das die Bilder die bereits hoch geladen wurden auch Online bleiben. Will man mehr muss man sich einen Premium Account zulegen.

Was ich empfehlen kann ist abload. Bin darauf umgestiegen und bis jetzt sehr zufrieden.
http://abload.de/index.php (http://abload.de/index.php)

BTW was macht ein Thread zum Thema Imagehack im Unterforum "Software"?
Titel: Antw:ImageShack, etc. - Bildhoster
Beitrag von: Mr Ronsfield am 23.03.14, 16:08
Ich bezahl auch bei Imageshack, war nicht so teuer. Ich hab mich dran gewöhnt und es ist werbefrei.
Titel: Antw:ImageShack, etc. - Bildhoster
Beitrag von: David am 23.03.14, 16:10
Ich war nicht sicher, wo ich das Thema einstellen sollte.
Und genau genommen ist imageshack ja ein Softwareangebot.

Aber wenn es einen geeigneteren Thread gibt, kann das Thema gern verschoben werden.
Titel: Antw:ImageShack, etc. - Bildhoster
Beitrag von: Alexander_Maclean am 23.03.14, 16:19
@David
Imageshack ist eher eine WEbseite und damit ein - wenn auch entfernt - surftipp. (oder eben auch nicht, dank deren neuen Politik.)

@all
wenn es keine einwände gibt wrde ich dieses Thema mit dem von sven verlinkten zusammenführen.
Titel: Antw:ImageShack, etc. - Bildhoster
Beitrag von: David am 23.03.14, 16:28
Von mir gibt's keine Einwände.
Wie gesagt, ich war mir nicht sicher und die Forum Suchoption treibt mich in den wahnsinn.

@Alex \/ danke für's fusionieren
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 23.03.14, 16:40
Modmodus

Themen zusamengeführt von Alexander_Maclean
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 05.04.14, 18:25
Ich wollte mal fragen, ob ihr auch mal mit besonders aggressiver Werbung auf Deviant Art zu kämpfen hattet. Ich meine damit jetzt solche, bei der die Seite, die man gerade aufgerufen hat verschwindet und komplett einer anderen Seite Platz macht, anstatt dass nur ein neues Fenster/ Tab geöffnet wird.

Bekanntlich werden die Deviant-Art-Seiten automatisch immer wieder neu geladen, um die üblichen wechselnden Inlay-Banner in Dauer-Rotation zu halten. Aber bei manchen DevArt-Seiten, insbesondere wenn sie über einen nicht standardisierten Link aufgerufen werden (erkennbar etwa an einem Raute-Symbol in der Adresszeile und daran, dass zuerst die Seite eines DevArt-Mitglieds erscheint), kann im Laufe der automatischen Nachlade-Sessions diese Seite durch eine komplett andere ersetzt werden, die nicht auf Deviant Art gehostet ist.

Des Weiteren hatte ich auch schon zweimal Meldungen wegen eines blockierten Scripts, das auf einer der nachgeladenen Seiten nicht richtig lief (zu meinem Glück, wie ich annehme?).
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 05.04.14, 19:04
Da ich Adblock Plus (kostenlos) nutze kenne ich sowas wie Werbung auf DeviantArt nicht.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 06.04.14, 19:35
Das Getty-Museum bietet 250(!) Sketchbücher zum freien Download an! Für mich ist jetzt eher weniger dabei, aber ich denke gerade Max und Leela dürften sich für die Kunstrichtungen interessieren. Hier der Link:

http://www.getty.edu/publications/virtuallibrary/index.html (http://www.getty.edu/publications/virtuallibrary/index.html)

Genug zum Stöbern für die nächsten 250 Jahre :deli
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 07.04.14, 07:24
Für den Fall das ihr es noch nicht mitbekommen habt, Heute ab 9 Uhr beginnt auf Deviant Art der "Freemium Day". Für 24 Stunden bekommt jeder einen kostenlosen Premium Zugang.

Wer also mal wieder einen erweiterten Blick in seine Statistiken werfen möchte, seine Bilder besser promoten, oder seine Jounal Beiträge mit schicken Skins versehen möchte, der kann das heute tun.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 07.04.14, 10:59
Ich denke, ich werde mir sowieso in einem der kommenden Monate einen Premium zulegen. Wird langsam Zeit und ich hab Lust drauf. Aber es ist mal eine tolle Möglichkeit, sich das vorab mal anzuschauen. Danke für den Hinweis.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 09.04.14, 22:52
Auf DeviantArt gibt es einen Künstler, der Spezialanfertigungen u.a. von STAR-WARS-Sammelfiguren macht, gewissermaßen zum Erweiterten Universum oder auch möglichen Fan-Fictions passend. Die als Beispiel zu sehende Variante von Padme als imperialer Ritter ist vom Canon her eigentlich unmöglich, da diese Art von Kämpfern erst lange nach "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" in Erscheinung trat - aber gut sieht sie allemal aus:

Padme Amidala Imperial Knight Custom Figure (http://jvcustoms.deviantart.com/art/Padme-Amidala-Imperial-Knight-Custom-FOR-SALE-NOW-259373962)

Oder hier der ältere Luke Skywalker mit Ehefrau:
Luke and Mara Jade Skywalker (http://jvcustoms.deviantart.com/art/Luke-and-Mara-Jade-Skywalker-258651389)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 10.04.14, 19:02
Cool, was manche so zusammenbauen. Die eigenen Actionfiguren zu basteln hat echt was.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 14.04.14, 20:00
Tolle Übersicht über Föderations Uniformen:

http://www.deviantart.com/art/Uniforms-443433054 (http://www.deviantart.com/art/Uniforms-443433054)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Kontikinx1404 am 14.04.14, 20:15
Schöne übersicht, ich bin mir aber nicht sicher ob die Jahresangaben so Stimmen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 14.04.14, 21:10
Schöne übersicht, ich bin mir aber nicht sicher ob die Jahresangaben so Stimmen.

Ich glaube die stimmen auf gar keine Fall, aber die Übersicht ist schön.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 08.05.14, 20:35
Ich habe auf Deviantart ein sehr schönes, gezeichnetes Jurassic Park-Poster gefunden, das ich euch zeigen wollte:

(http://fc00.deviantart.net/fs71/f/2013/120/4/7/jurassic_park_poster_by_jglillustration-d63au2o.jpg)

Stammt von jgillustration: http://fc00.deviantart.net/fs71/f/2013/120/4/7/jurassic_park_poster_by_jglillustration-d63au2o.jpg (http://fc00.deviantart.net/fs71/f/2013/120/4/7/jurassic_park_poster_by_jglillustration-d63au2o.jpg)

:)

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 09.05.14, 19:47
Ja, das hat wirklich was :) Ich finde schon mal die Konzeption mit den zusammengestellten Motiven vor dem weißen Hintergrund gut. Spannend ist aber auch die Perspektive; ich jedenfalls habe schon das Gefühl, als sehe ich auf die Motive in der Mitte zentral, auf die oben ein wenig aus der Frosch- und auf die von unten ein kleinwenig aus der Vogelperspektive.
Danke fürs Teilen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 10.05.14, 23:59
Echt tolles Bild! Da krieg ich Lust mal wieder JP zu gucken.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 05.06.14, 21:05
Ich hab auf DevArt ne nette Andorianerin entdeckt:

http://www.deviantart.com/art/Deputy-ThanIda-zh-Wann-Study-394682352 (http://www.deviantart.com/art/Deputy-ThanIda-zh-Wann-Study-394682352)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 07.06.14, 09:22
@ Ronny

Das ist in der Tat eine tolle Manipulation.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 07.06.14, 12:12
Hübsche Blauhaut.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 13.07.14, 18:23
Bin gerade über dieses tolle Bild gestolpert, das ich euch nicht vorenthalten wollte:

(http://fc01.deviantart.net/fs71/i/2011/017/6/c/hope_of_glory_by_noahbradley-d37gayn.jpg)
http://noahbradley.deviantart.com/art/Hope-of-Glory-193916543 (http://noahbradley.deviantart.com/art/Hope-of-Glory-193916543)

Ich finde dieses Wolkengebilde so toll O_O
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 13.07.14, 18:52
Da kann ich mithalten. :P

(http://fc00.deviantart.net/fs71/f/2014/189/4/e/island_in_the_void_by_dblasphemy-d7pt8w5.jpg)
http://dblasphemy.deviantart.com/art/Island-in-the-Void-466618181 (http://dblasphemy.deviantart.com/art/Island-in-the-Void-466618181)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Drusilla am 13.07.14, 19:07
WOW.... das find ich super!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 14.07.14, 07:33
Wer die Referenz findet kriegt nen cookie. :P

(https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfp1/t1.0-9/q79/s720x720/1979479_842837169062405_7248811438134287072_n.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 14.07.14, 08:57
Ganz klar:
Star Trek - Nemesis

Die Farben machens deutlich ;)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 14.07.14, 10:09
Bingo. Ich fand die Idee recht witzig als ich das Bild in 'nem Forum fand.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 14.07.14, 10:43
Das ist doch eher First Contact. Das große grüne Schiff sieht doch mehr nach nem Borg Kubus aus.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: PercyKeys am 14.07.14, 10:58
Wenn man nur nach den Farben ginge könnte man auch von einem Romulaner oder einem Klingonen ausgehen. ;)

Auf jeden Fall ist die Art, wie hier Star Trek zitiert wird, genial!

Gibts das Bild auch größer?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 14.07.14, 11:54
Leider nein, dieser Link war alles was diesbezüglich da stand.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 14.07.14, 13:44
Thunderchild hat recht. Ganz klar First Contact. Das ist die Schlachtszene am Anfang des Films. Ein echt Cooles Bild.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 15.07.14, 20:33
Hab ne sehr geile Zeichnung entdeckt, ist aus dem Remake von Verblendung

http://www.deviantart.com/art/The-girl-with-the-dragon-tattoo-WIP-IV-468201042 (http://www.deviantart.com/art/The-girl-with-the-dragon-tattoo-WIP-IV-468201042)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 15.07.14, 21:56
Bin gerade über dieses tolle Bild gestolpert, das ich euch nicht vorenthalten wollte:

([url]http://fc01.deviantart.net/fs71/i/2011/017/6/c/hope_of_glory_by_noahbradley-d37gayn.jpg[/url])
[url]http://noahbradley.deviantart.com/art/Hope-of-Glory-193916543[/url] ([url]http://noahbradley.deviantart.com/art/Hope-of-Glory-193916543[/url])

Ich finde dieses Wolkengebilde so toll O_O

Solche Bilder finde ich genial. Sie zeigen ganz eindeutig ihren im besten Sinne künstlichen Ursprung und sind dennoch unglaublich atmosphärisch! Danke fürs zeigen.

([url]https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfp1/t1.0-9/q79/s720x720/1979479_842837169062405_7248811438134287072_n.jpg[/url])

So oder so, ich finde die Idee sehr lustig, die Umsetzung ja an sich auch cool :D
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 16.07.14, 16:34
Wer die Referenz findet kriegt nen cookie. :P

(https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfp1/t1.0-9/q79/s720x720/1979479_842837169062405_7248811438134287072_n.jpg)

Das ist echt gut. Ich kann sie regelrecht hören: "Wir sind die Borg, ARRRRR! Sie werden assimiliert werden, ARRRRR!" :Ugly
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 16.07.14, 16:44
Es sagt es ja selbst: Es heißt CAPTAIN Jean Luc Picard.  :Lolso
(http://abload.de/img/90757-pirate-picard-gtzes1.gif) (http://abload.de/image.php?img=90757-pirate-picard-gtzes1.gif)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 17.07.14, 19:42
Lol, netter roller :P

2 Bilder. Pre Enterprise Scoutship. A little gem.
http://roadwarriorz44.deviantart.com/art/Pre-Enterprise-Patrol-Ship-425009532 (http://roadwarriorz44.deviantart.com/art/Pre-Enterprise-Patrol-Ship-425009532)
http://roadwarriorz44.deviantart.com/art/Pre-Enterprise-Patrol-Ship-425008411 (http://roadwarriorz44.deviantart.com/art/Pre-Enterprise-Patrol-Ship-425008411)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Kontikinx1404 am 17.07.14, 19:48
Das Pre Enterprise Patrulienschiff sieht fast schon altertümlich aus wenn ich mir so die Antriebe anseh, rein von der Optik.
Die kurzen Warpgendeln passen auch dazu. Mehr als Warp 2 Schafft das Schiff wahrscheinlich nicht.
Tolle Bilder.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 17.07.14, 20:09
Echt cool das Ding! Sehr gutes Modell mit wahnsinns Details!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 17.07.14, 22:32
Lecker Schiff was? Da kriegt man sofort Hunger auf mehr, zumindest ich. :Ugly
Die Warpnacellen ham's mir angetan.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 18.07.14, 16:20
2 Bilder. Pre Enterprise Scoutship. A little gem.
[url]http://roadwarriorz44.deviantart.com/art/Pre-Enterprise-Patrol-Ship-425009532[/url] ([url]http://roadwarriorz44.deviantart.com/art/Pre-Enterprise-Patrol-Ship-425009532[/url])
[url]http://roadwarriorz44.deviantart.com/art/Pre-Enterprise-Patrol-Ship-425008411[/url] ([url]http://roadwarriorz44.deviantart.com/art/Pre-Enterprise-Patrol-Ship-425008411[/url])

So, via Smartphone habe ich mir die Bilder mal kurz angeschaut :) Ein sehr interesssanter Entwurf! Ich entdecke da viele bekannte und dadurch glaubwürdige Elemente. Trotzdem punkt das Design mit Eigenständigkeit. Die Zeit, derer es sich angenommen hat, ist an sich ja auch wirklich interessant, weil sie noch nicht so derartig viele Designs hat.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: boiled am 18.07.14, 17:56
Hab das hier gefunden(die ersten 2). Würde gut ins Star Trek Universum passen

http://conceptships.blogspot.de/2014/07/spaceship-art-by-lewis-fischer.html (http://conceptships.blogspot.de/2014/07/spaceship-art-by-lewis-fischer.html)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Kirk am 18.07.14, 19:05
Wer die Referenz findet kriegt nen cookie. :P

([url]https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfp1/t1.0-9/q79/s720x720/1979479_842837169062405_7248811438134287072_n.jpg[/url])


Das ist ganz klar FC, guckt euch mal das Wappen (Habe es im Anhang noch mal hervorgehoben) oben an dem Grau/Schwarz/Grünen Schiff an und vergelicht es hiermit: http://de.memory-alpha.org/wiki/Datei:Logo_Borg.svg (http://de.memory-alpha.org/wiki/Datei:Logo_Borg.svg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 19.07.14, 08:49
Ich dachte auch sofort an FC bei diesem genialen Bild.
Das Wappen am grünen Schiff tut sein übriges. Sieht man leider nicht sofort.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: PercyKeys am 19.07.14, 10:37
Deshalb hatte ich am Anfang gefragt ob es eine größere Auflösung davon gibt. Weil solche Details sind da quasi nicht zu erkennen. Umso beeindruckender, dass Kirk es entdeckt hat.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Kirk am 19.07.14, 10:50
Und mir ist noch etwas aufgefallen was für FC spricht, die Unregelmäßigen Fenster spiegeln ehr ein Borgkubus mit seiner unregelmäßigen Oberfläche wieder als ein Romulaner Schiff da dort in der Regel symmetrisch Gearbeitet wird.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 19.07.14, 10:52
Tadaaa, in Groß: http://i.imgur.com/euKIm8h.jpg (http://i.imgur.com/euKIm8h.jpg)

Edit: Und der Blog des Künstlers: http://mirsadagic.blogspot.co.uk/ (http://mirsadagic.blogspot.co.uk/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Kirk am 19.07.14, 11:00
Jupp, ganz klar Borg.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: PercyKeys am 19.07.14, 23:09
Und das Sternenflottensymbol ist auf dem Segel des linken Schiffs zu sehen. :D
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 27.07.14, 00:54
Technisch gesehen könnte man das Bild noch schön er machen, aber ich find die Idee dahinter klasse:
http://www.deviantart.com/art/Destination-World-470259590 (http://www.deviantart.com/art/Destination-World-470259590)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 24.08.14, 18:52
Ich habe auf Deviantart eine Künstlerin gefunden, die ganz tolle Star Trek-Portraits zeichnet - besonders DS9 scheint es ihr angetan zu haben. Ist in jedem Falle einen Blick und den ein oder anderen Kommentar wert!
Hier der Link: http://dahkur.deviantart.com/gallery/ (http://dahkur.deviantart.com/gallery/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 06.09.14, 23:44
Und hier noch etwas für alle Zeichner: http://www.drawsh.com/ (http://www.drawsh.com/)
Drawsh ist eine tolle Seite mit zahlreichen Tutorials, Tipps und Ressourcen rund um das Zeichnen, sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert und sollte daher in keinen Lesezeichen fehlen :). Hier ein paar Beispiel-Tutorials:

(http://4.bp.blogspot.com/-WF_XoG1im0o/UAB23mZPcwI/AAAAAAAABFE/MdYhcJh4ld0/s1600/the+head+step+by+step+handout+2.jpg)

(http://2.bp.blogspot.com/-Rgx6mSdGv9k/Uc5p7Sog57I/AAAAAAAABbg/mAGnO-xd6pU/s792/Perspective_Incline+Decline+pg+1.jpg)

(http://4.bp.blogspot.com/-K6-WvwLZnGs/U2HFzIFeF4I/AAAAAAAADXM/SqLq1_8cQZg/s1600/Torso+Notes.jpg)

 
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 06.09.14, 23:54
Wow, das sind sehr anschauliche Arbeiten.

btw. 1: gibt es eigentlich neue Artworks von dir?
btw. 2: Hast du schon meine neuen Grafischen Arbeiten auf deviantART bewundert?

http://davidhanseat.deviantart.com/ (http://davidhanseat.deviantart.com/)

Ein paar Kommentare würden mich freuen ;)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 07.09.14, 13:40
Und hier noch etwas für alle Zeichner: [url]http://www.drawsh.com/[/url] ([url]http://www.drawsh.com/[/url])
Drawsh ist eine tolle Seite mit zahlreichen Tutorials, Tipps und Ressourcen rund um das Zeichnen, sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert und sollte daher in keinen Lesezeichen fehlen :). Hier ein paar Beispiel-Tutorials:

([url]http://4.bp.blogspot.com/-WF_XoG1im0o/UAB23mZPcwI/AAAAAAAABFE/MdYhcJh4ld0/s1600/the+head+step+by+step+handout+2.jpg[/url])

Spannende Bilder, Star!
Vor allem die letzte Zusammenstellung verdeutlicht einmal mehr, wie wichtig anatomische Zusammenhänge beim Zeichnen von Körpern sind.
Das von mir zitierte Bild finde ich auch sehr eindrucksvoll. Den Sprung von Schritt 3 zu 4 halte ich für den Knackpunkt. Ich könnte mir vorstellen, dass das der Moment ist, ab dem es schwierig wird. Klar, was soll man machen? Irgendwann heißt es eben sozusagen Farbe bekennen.
Vom "Lernaspekt", den die Bilder haben, mal abgesehen, finde ich die Art, wie das Haar gezeichnet wurde, genial: Ich mag diese Mischung aus harten und weichen Formen.

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 07.09.14, 15:19
Star hat was zum graben gefunden. Klasse Fang.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 07.09.14, 15:42
Das von mir zitierte Bild finde ich auch sehr eindrucksvoll. Den Sprung von Schritt 3 zu 4 halte ich für den Knackpunkt. Ich könnte mir vorstellen, dass das der Moment ist, ab dem es schwierig wird.

Ja, dieses Kurz-Tutorial lässt es natürlich etwas einfacher aussehen, als es in Wahrheit ist. In Schritt 4 kommen plötzlich recht viele Elemente zusammen, die man vielleicht schon einzeln geübt haben sollte: Augen, Nase und Mund zeichnen. Wenn man ein Portraits aber in solche viele kleine Prozesse herunterbricht, dann ist es gar nicht mehr sooo schwer. Manchmal liegen die Schwierigkeiten ja wirklich nur darin, dass man den "Trick" hinter der Sache nicht gleich erkennt und solche Tutorials sind in diesen Fällen ganz hilfreich. :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 08.09.14, 12:06
Einfach nur cool:

http://www.deviantart.com/art/Shuttle-Bus-480815164 (http://www.deviantart.com/art/Shuttle-Bus-480815164)

 :smoke :smoke
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 08.09.14, 16:19
Lol, jetzt noch ein paar Blümchen draufgemalt und sie können zum Woodstockfestival des 23. JHs fliegen. Auf was für Ideen manche Menschen kommen...
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 08.09.14, 22:45
Ja, dieses Kurz-Tutorial lässt es natürlich etwas einfacher aussehen, als es in Wahrheit ist. In Schritt 4 kommen plötzlich recht viele Elemente zusammen, die man vielleicht schon einzeln geübt haben sollte: Augen, Nase und Mund zeichnen. Wenn man ein Portraits aber in solche viele kleine Prozesse herunterbricht, dann ist es gar nicht mehr sooo schwer. Manchmal liegen die Schwierigkeiten ja wirklich nur darin, dass man den "Trick" hinter der Sache nicht gleich erkennt und solche Tutorials sind in diesen Fällen ganz hilfreich. :)
Es ist so oder so ein interessantes Tutorial und in jedem Fall hilfreich, weil ich glaube, dass es Hemmungen abbaut, zu sehen, dass selbst so etwas schwieriges wie ein Portrait letztlich auch "nur" aus nachvollziehbaren Einzelelementen besteht.

Was mich speziell von Dir interessieren würde: Wie schaffst Du es, das Aussehen der Person, die Du zeichnest, so zu "analysieren", dass es Dir gelingt, zu wissen, was wie gezeichnet werden muss, damit man die Person wiedererkennt?
Ein bisschen kompliziert ausgedrückt und wahrscheinlich war das viel Arbeit beim "Antrainieren" der wahren Zeichenfähigkeit und Du hast auch ein Auge dafür, wie was zu sein hat. Seitdem ich vermehrt zeichne, bin ich so ein wenig zur Erkenntnis gelangt, dass es ungemein wichtig ist, das Motiv zu beobachten, so nach dem Motto: "Was bewirkt was?". Das klingt travial, ist es wahrscheinlich auch ;) :D
Aber ich finde das einen ungemein spannenden Punkt; dabei geht es auch nicht nur darum, eine Person so zu zeichnen, dass man sie wiedererkennt - Du schmeißt die Leute ja auch noch in die Action, sodass ihre Gesichtsausdrücke gar nicht so durchschnittlich-typisch und doch unverkennbare ihre sind...
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 09.09.14, 21:16
Lol, jetzt noch ein paar Blümchen draufgemalt und sie können zum Woodstockfestival des 23. JHs fliegen. Auf was für Ideen manche Menschen kommen...

Find ich auch, ich hab das Shuttle ja auch schon in 3D gebaut, aber auf die idee wäre ich nie gekommen.  :w00t
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 11.09.14, 12:12
(https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/10629835_10152238803261829_8482694936076143244_n.jpg?oh=b40c8868c2cd0ae82f1afbc7d6040b9c&oe=54CF2FF4&__gda__=1418234529_18cae7aac50791d9b1943f33ef6f9659)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 11.09.14, 13:35
Nun ja, wenn die Mannschaft ihren Captain wegen alberner Verkleidungen nicht mehr ernst nimmt, kann er nicht mehr unbedingt alles tun, was er will ;)
Was ist, wenn alle auf der Brücke vor lauter Lachen die falschen Knöpfe drücken oder sonst wie abgelenkt sind? :D
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 11.09.14, 17:19
Wohl wahr wohl wahr.
Auf der anderen Seite hängt das aber auch stark von captain und Crew ab. :P
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 11.09.14, 18:39
Aber zu Picard würde das nicht passen. die gucken ja schon immer, wenn er mal in Kostümen fürs Holodeck rumspringt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 11.09.14, 19:54
Natürlich passt das nicht zu ihm. dafür wurde das Bild ja auch gemacht. :P
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 21.09.14, 13:16
Ein ganz fantastisches Digi-Painting zu TNG:

(http://fc07.deviantart.net/fs71/i/2014/231/1/a/to_boldly_go_where_no_one_has_gone_before_by_mattleese87-d7vt0nz.jpg)
http://mattleese87.deviantart.com/art/To-Boldly-Go-Where-No-One-has-Gone-Before-476685215 (http://mattleese87.deviantart.com/art/To-Boldly-Go-Where-No-One-has-Gone-Before-476685215)

Ich glaube, es wäre noch ein bisschen besser gewesen, wenn die Enterprise gerade nach vorne zeigen würde, aber... ach, das ist Nitpickerei. Das Bild ist wirklich toll geworden!

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 21.09.14, 19:14
@ Star

Da hast du aber sowas von Recht. Die Personen sind prima getroffen und das Bild an sich ebenso. Fav.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 21.09.14, 19:49
Das ist wirklich ein herausragendes Bild. Ich finde es einfach unglaublich, wie plastisch die Gesichter mit ihrem Glanz wirken.
Riker und Data sind der Hammer - fotorealistisch, finde ich! Picard und Worf sind auch sehr, sehr gut getroffen, Troi eigentlich auch. Nur bei Geordi und Crusher habe ich ein wenig Bedenken ;) Bei der Ärztin stört mich irgendwie das Auge udn was am Mund. Aber das ändert nichts daran, dass das ein sowas von großartiges Bild ist!
Danke fürs Zeigen, Star!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 21.09.14, 21:02
Tolles Bild.

Danke fürs teilen.

Ich fidne alle sehr gut gelungen.Nur Bev kommt etwas zu jung rüber.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 02.10.14, 21:28
Eben entdeckt, ein wirklich tolles Bild, das die Phantasie anregt: :)

(http://38.media.tumblr.com/35976d54ea2594bd336176752e493774/tumblr_ncj9gpF2f51rzlogio1_1280.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 02.10.14, 21:48
Sehr schick, hast du einen Link zum Original oder zur Künstlerseite??
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Kontikinx1404 am 02.10.14, 22:17
Da hat sich wohl jemand beim Countdown verzählt. :D Wirklich sehr schönes Bild.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 03.10.14, 02:27
Eben entdeckt, ein wirklich tolles Bild, das die Phantasie anregt: :)

([url]http://38.media.tumblr.com/35976d54ea2594bd336176752e493774/tumblr_ncj9gpF2f51rzlogio1_1280.jpg[/url])


YOU MANIACS.....  :what
Planet of the Apes (1968 Movie End Edit) (http://www.youtube.com/watch?v=Gb4eZ7Z5yk8#)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 03.10.14, 08:48
Wow, das ist ein hammer Bild.
Die Idee alleine ist schon brilliant.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 03.10.14, 09:43
Eben entdeckt, ein wirklich tolles Bild, das die Phantasie anregt: :)

([url]http://38.media.tumblr.com/35976d54ea2594bd336176752e493774/tumblr_ncj9gpF2f51rzlogio1_1280.jpg[/url])


Mein erste Gedanke war: Planet der Affen
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 03.10.14, 14:23
Mir geht es wie Alex: Ich dachte da auch sofort an "Planet der Affen"! Die Wirkung dieses Motivs ist bestechend, die Umsetzung lässt zumindest in meiner Wahrnehmung nichts zu wünschen übrig - wobei ich zugeben muss, dass es mich etwas verwirrt, dass diese Überwuchung bei mir trotzdem nicht den Eindruck wegwischen kann, das Shuttle befinde sich in einem Berg.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 04.10.14, 10:57
Sehr schick, hast du einen Link zum Original oder zur Künstlerseite??

Nein, Sorry. Hab's von Tumblr und da war kein Link. Aber der Name des Künstlers steht ja unten rechts. Vielleicht spuckt Google was aus.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 04.10.14, 16:42
Wirklich ein sehr eindrucksvolles Bild...
Könnte tatsächlich gut zu "Planet der Affen" passen.

==========================================================

Bei all den Bildern auf DeviantArt kann man leicht übersehen, dass dort auch Fan-Fictions gepostet werden. Eine besonders interessante im STAR-WARS-Universum schildert sehr plausibel die Ereignisse, die zum Attentat auf den Jedi-Tempel und Barriss Offees (hier nicht vollständigen) Wechsel zur dunklen Seite führten.
Für eine grafische Untermalung seiner Geschichte sorgt der Künstler ebenfalls, aber hier erst mal der Link zur eigentlichen, durchaus lesenswerten Fan-Fiction:

The Knight Before The Dawn (http://crimsonight.deviantart.com/art/The-Knight-Before-The-Dawn-Chapter-1-466404413)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 04.10.14, 22:11
Ich habe ja mittlerweile auch einige Favoriten auf deviantART und kann euch besonders den Künstler barryjames empfehlen.
Schaut mal in sein Portfolio hinein.

http://barryjames.deviantart.com (http://barryjames.deviantart.com)

Besonders seine Serie "Haunted", die er vor Kurzem beendet hat, ist IMO ein absolutes Meisterwerk.
Schaut mal rein und gebt ihm mächtig Feedback und Faves.
Seine Arbeit ist es wert - nicht nur "Haunted"
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 04.10.14, 23:19
Mein Geschmack trifft es nicht. Weder Ästhetisch noch inhaltlich. Kann auch einfach sein, das ich auf diesen Fetisch mit überdimensionalen Frauen und spanking nicht anspringe.
Qualitativ sind auch die Figuren und das Setting verbesserungswürdig.

Ein meiner Meinung nach weitaus besseren Comic stellt The Androssian Prophecy von Bad Dragon dar. http://bad-dragon.deviantart.com/ (http://bad-dragon.deviantart.com/)
Er gibt sich für seine Modelle sehr viel Mühe, und auch seine Scenarien sind recht detailliert.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 05.10.14, 00:07
Nun ja, zweifellos bin ich in puncto 3-D Grafiken leicher zu beeindrucken, als Jemand, der selbst mit 3-D Modelling arbeitet.

Daher muss ich zugeben, dass ich die Arbeit beeindruckend finde.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 05.10.14, 00:16
Ich hab einen Raumschiff Korridor gefunden der echt kaum noch zu toppen ist:

http://mrronsfield.deviantart.com/art/Starship-Corridor-436003701 (http://mrronsfield.deviantart.com/art/Starship-Corridor-436003701)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 05.10.14, 03:28
Ich hab einen Raumschiff Korridor gefunden der echt kaum noch zu toppen ist:

[url]http://mrronsfield.deviantart.com/art/Starship-Corridor-436003701[/url] ([url]http://mrronsfield.deviantart.com/art/Starship-Corridor-436003701[/url])


Ich finde den gar nicht so gut - das Bild ist technisch einwandfrei und das Modelling auch, aber der "Korridor" besteht erkennbar aus nur zwei Teilen (dem Tür Teil und dem Panel Teil) die sich wiederholen und aneinander reihen - Decke und Boden vielleicht noch. Das Bild hat dadurch auf einen zweiten Blick für mich nichts mehr, wo der Blick hängen bleibt.... was dem Bild zusätzlich zu schaffen macht ist die Monochrome Farbwahl. Gerade die verstärkt den Eindruck der sich wiederholenden Teile nochmal ennorm... Das man daher so leicht erkennt das der Korrdior eigentlich nur zwei Teile sind... trübt die hervorragende technische Ausführung doch irgendwie. :/
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 05.10.14, 16:07
Ist halt ein Koridor, viel Abwechslung gibts da nun mal nicht. Meine Aussage bezog sich aber auch mehr auf die Technische Ausführung, also aufs Moddeling, die Texturen und die Beleuchtung
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 05.10.14, 19:22
Ohne Worte:
(http://img-9gag-lol.9cache.com/photo/aAV3OP0_460sa_v1.gif)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 09.10.14, 19:45
Ich hab was tolles auf Bored Panda gefunden, ich hab keine Ahnung wie genau er das macht, aber es ist sehr Beeindruckend.

http://www.boredpanda.com/sunlight-drawing-pyrography-art-jordan-mang-osan/ (http://www.boredpanda.com/sunlight-drawing-pyrography-art-jordan-mang-osan/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 09.10.14, 22:38
Wow, sehr beeindruckend.

Nun ja.
Im Prinzipt "brennt" er die Muster ins Holz, indem er die Lupe benutzt, um die Sonnenstrahlung zu fokussieren.

Da wird er aber eine seeeehr ruhige Hand haben müssen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 20.10.14, 08:30
endlich mal ein Star Trek Filmposter, das wirklich Lust auf den Inhalt macht ;)

(http://th04.deviantart.net/fs71/PRE/i/2011/043/e/5/star_trek_xii_poster_concept_by_dopiusfishius-d39ertb.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 01.11.14, 16:55
mal wieder watt lustiges gefunden:

Künstler: OmarMomani
(http://fc01.deviantart.net/fs71/f/2014/197/2/c/messi_in_tears_as_gotze_wins_world_cup_for_germany_by_omarmomani-d7r0ouw.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 11.11.14, 17:38
Und das am 11.11.
(http://imagizer.imageshack.us/v2/xq90/540/fpADTy.jpg) (https://imageshack.com/i/f0fpADTyj)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 13.11.14, 21:20
Eine schöne Schnapszahl :D Glückwunsch! :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 13.11.14, 21:33
Ich hab ein Bild entdeckt, das einfach eine Perspektive hat die ich so noch nie gesehen hab:

http://www.deviantart.com/art/Direct-observation-required-492563899 (http://www.deviantart.com/art/Direct-observation-required-492563899)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 15.11.14, 10:47
Wahrlich eine ganz tolle Perspektive. Das beweist uns imo dass jede Perspektive gut aussehen kann, sofern man sie richtig in Szene setzt. Ich muss sowas auch mal ausprobieren.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 15.11.14, 11:03
Ich finde es auch gut, wenn mit verschiedenen Ansichten experimentiert wird. Das Thema Raumschiffe im Weltall gibt das ja auch her. Zwar sind auch für Schiffe gleiche Ausrichtungen (schein ;)) praktisch, aber für Bilder kann es - das zeigt ja auch dieses Beispiel - spannender sein, wenn die Schiffe mal nicht immer auf einer Ebene liegen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 15.11.14, 12:01
Deci hat in seinem letzten Film die Explorer während des Gefechtes ja auch mal andersrum durchs Bild fliegen lassen. Ich fand das sah ziemlich cool aus. :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 15.11.14, 21:16
Ein neuer Favorit von mir auf deviantART

Torqual3D
http://torqual3d.deviantart.com/ (http://torqual3d.deviantart.com/)

Er hat eine Figur namens "Amanda Jones" kreiert, die fantastisch aussieht.
So gut würde ich mit Poser oder DAZ wirklich gern mal werden,...  :wgeil
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 20.11.14, 22:28
Der geht so, die Modele sind gut, aber die Texturen und die Render sind nicht wirklich überzeugend.

Ich hab hier einen gefunden der ist echt klasse. Einer der besten 3D Artists die ich kenne:

http://ahmadturk.deviantart.com/ (http://ahmadturk.deviantart.com/)

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 29.11.14, 10:23
Oh ja,... das sind wirklich unglaublich gute Arbeiten.
Wahnsinn, was manche Leute so drauf haben.

Dennoch... Torquals Girls sind nicht zu verachten.
Amanda Jones hat es mir irgendwie angetan... cute  :-\
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 30.11.14, 19:57
Eine Challange für die 3D Künstler hier.

Versucht mal eine rdiese Qualität mit entsprechenden Föddi Schiff nachzumachen. :P

(http://designyoutrust.com/wp-content/uploads/2014/01/2124.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 30.11.14, 21:23
Ich nehme an, die beiden Schiffe sind CGI? Weil... das muss man wirklich dabei schreiben, sonst merkt man's nicht O_O
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 30.11.14, 22:02
Jup. CGI Work. Das merkt man echt nicht. Musste auch erst mehrfach nachschauen. xD
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 01.12.14, 11:27
Das ist wirklich beeindruckend. Wahrscheinlich sind die Autos im Hintergrund und das "Iglu" in Wahrheit CGIs ;)  :thumbup
Ich glaube, es wirkt deswegen so echt, weil da nichts glatt (also künstlich) aussieht :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 01.12.14, 12:01
Ich habe auf jeden Fall schon mal die Temporale Ermittlungsbehörde verständigt.
Auch wenn die beiden "Flitzer" streng genommen aus einer fernen Vergangenheit stammen, kontaminieren sie mit ihrer futuristischen Technologie immer noch die Zeitlinie.

Jeden Augenblick müsste das Zeitschiff Relativity (oder ein baugleiches Schwesterschiff) eintreffen, die zwei Raumjäger beschlagnahmen und mit ins 29. Jahrhundert nach Area 51 nehmen. Vor dem Heimflug aber nicht vergessen, alle mit der fremden Technologie in Berührung gekommenen Einwohner fachgerecht zu "blitzdingsen".

Oder aber sie reisen noch etwas weiter zurück und klopfen dem Jedi/ Sith oder wem auch immer, der die beiden Schiffe dort parken will, ordentlich auf die Finger:
"Das ist hier unsere Galaxie, Freundchen, stell deinen Kram gefälligst bei dir zuhause unter!"
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 04.12.14, 11:02
(https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/10170855_799461220100778_3993931233342795931_n.jpg?oh=e9d7af8760e4f7f725aa0c87be599bbf&oe=551A1CC8&__gda__=1428087316_3eb6fe0e41fdff07edb650e3d407efc7)

(http://img-9gag-ftw.9cache.com/photo/areqYgV_700b_v1.jpg)
:P
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Roger van Dyke am 04.12.14, 20:35

Hab ich die Tage gesehen, bald soll es Turboliftsysteme von Thyssen-Krupp geben.

http://www.golem.de/news/thyssen-krupp-fahrstuhl-bekommt-transrapid-antrieb-1412-110874.html (http://www.golem.de/news/thyssen-krupp-fahrstuhl-bekommt-transrapid-antrieb-1412-110874.html)

Hab ich auch schon mal irgendwo gesehen, mir ist es nur grad entfallen wo.......
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 04.12.14, 22:08
Was lernen wir daraus. Man kann alles efinden, vorrausgesetzt wir hätten auch intelligente Köpfe in der Politik und keine billigen Ferengi Verschnitte...
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 05.12.14, 18:13
Ich wollt emal ein Web-Comic empfehlen, was sowohl von der Story als auch umsetzung wirklich sehr gelungen ist - ich fand es jedenfalls so schön, dass ich die (leider bis jetzt nur) 88 Seiten hinternander weg durchgelesen hab...

http://www.spindrift-comic.com (http://www.spindrift-comic.com)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 05.12.14, 19:58
Whoa. Das sind ja absolut geniale Bilder. Schon die Zeichnungen selbst sind klasse, aber dann noch die Kolorierung... hab das jetzt mal nur überflogen, aber... teilweise meint man, da wären Fotos als Bildhintergründe eingefügt worden. Aber nein, das ist alles selbstgemacht. Echt toll! Danke für den Tipp, Leela, das werde ich mir die Tage mal genauer angucken.

So ein Niveau zu erreichen... ein Traum. O_O
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 05.12.14, 20:44
Die Welt von Comics ist nicht die meinige, aber man muss kein Experte sein, um zu sehen, wie hervorrangend diese Bilder sind!
Da kann man sich wirklich einiges abschauen; bzw. es zumindest versuchen :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 05.12.14, 21:13
Diesen kleinen Abschnitt aus dem FAQ finde ich auch interessant:

Zitat
How long does each page take to make?
It takes about 3 or 4 days from script until the final coloured page.

Wenn man die Qualität der Seiten bedenkt, ist das irre beeindruckend. Ich weiß nicht, ob schon die Autorin die Bildreihenfolge festlegt, aber mal angenommen, sie tut es nicht, dann ist das etwa einen Tag pro Arbeitsschritt. Also etwa einen Tag um die Komposition auszutüfteln, einen Tag für eine Bleistiftzeichnung, einen Tag fürs Inking und nur einen Tag für die Kolorierung? Wahnsinn!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 05.12.14, 21:31
Wenn ich bedenke, wie lange ich selber für manche Zeichnungen brauche (vor allem - merkwürdiger Weise? - wenn es digitale Zeichnungen), macht das so ein Projekt natürlich noch beeindruckender.
Ich habe mich noch nicht intensiver mit der Seite beschäftigt, aber der Comic scheint wirklich wohl nur von einer einzigen Künstlerin erstellt zu werden. Sonst hätte man wenigstens hoffen können, dass das ein Team von zehn Leuten war, die das in so kurzer Zeit schaffen ;) ;)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 05.12.14, 21:38
Ja, an einem kommerziellen Comic arbeiten normalerweise mehrere Personen. Da kann es dann gut sein, dass es einen Penciller gibt, einen Inker, einen Colorist, und noch einer der die Sprechblasen und "Geräusche" macht. Plus Editoren und so weiter. Natürlich gibt es auch immer mal wieder Künstler, die mehrere oder gleich alle Sachen auf einmal erledigen, wie etwa Stephan Sejic (oder so) oder John Byrne. Die müssen dann natürlich auch ein entsprechendes Arbeitspensum aufweisen können. Aber die werden dafür ja wenigstens entlohnt. Alles andere als fürstlich, aber immerhin. Nur hier die Zeichnerin... die macht das nebenbei, soweit ich das verstanden habe? Respekt, respekt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: boiled am 06.12.14, 22:40
Jup der Webcomic ist echt klasse gezeichnet  :thumbup. Ich hab auch mal einen echt gut gezeichneten Steampunk Webcomic gesehen. Leider hab ich denn Link nicht mehr und an den Namen kann ich mich auch nicht mehr erinnern  :wall. Ich werde wohl einfach alt  :grandma

Hab aber das hier auf DevArt gefunden. Da sind einige echt gute Designs dabei für Hoodies und andere Sachen zum anziehen. Leider nicht erwerbbar zur Zeit. Würde mir aber sicher den einen oder anderen kaufen wenn es die Möglichkeit gäbe.

http://seventhirtytwo.deviantart.com/gallery/43651885/Fake?offset=24 (http://seventhirtytwo.deviantart.com/gallery/43651885/Fake?offset=24)

Und das hier auch noch. Ich steh einfach auf Steam/Dieselpunk

http://mikedoscher.deviantart.com/gallery/30875170/Titan-City (http://mikedoscher.deviantart.com/gallery/30875170/Titan-City)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 07.12.14, 09:35
keine Ahnung, ob das hier schon mal verlinkt wurde, aber diese Grafik musste ich einfach mal verlinken.

Damnit  :totlach

(http://th03.deviantart.net/fs71/PRE/i/2010/129/e/1/Trekkiez_by_YuriJojo.png)

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 07.12.14, 14:49
Lol, fiess..

Anyway, mal was eleganteres gefunden.
Delphis Klasse
(http://fc05.deviantart.net/fs71/i/2014/317/b/5/commissioned__the_saratoga_by_colourbrand-d869w84.jpg)
http://colourbrand.deviantart.com/art/Commissioned-The-Saratoga-494268772 (http://colourbrand.deviantart.com/art/Commissioned-The-Saratoga-494268772)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 07.12.14, 15:02
Wow, das ist mal ein kreatives Schiff.
Das Starfleet Design ist unverkennbar, dennoch eine völlig andere Konzeptrichtung, als man es gewohnt ist.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: deciever am 07.12.14, 15:22
passt in das aktuelle trek universum gut rein.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Kontikinx1404 am 07.12.14, 16:23
Das ist wirklich mal ein cooles Design, vor allesm sehr Stromlinienförmig und irgendwie elegant.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 07.12.14, 18:54
Die Gondeln sind mir etwas zu verspielt, aber sonst sehr schick!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 08.12.14, 20:44
soll wohl eine Serie werden, zum Thema Raumschiff-geschwindigkeiten

(http://fc05.deviantart.net/fs70/f/2014/341/0/a/how_fast_is_your_spaceship__starwars_by_loopydave-d88z7j2.jpg)

(http://fc01.deviantart.net/fs70/f/2014/342/9/7/how_fast_is_your_spaceship__startrek_by_loopydave-d893yts.jpg)

und hier gibts den Anfang (eben die zwei)
http://loopydave.deviantart.com/gallery/ (http://loopydave.deviantart.com/gallery/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 10.12.14, 20:30
Passend zum roten "Kreuzritter"-Lichtschwert aus dem aktuellen STAR-WARS-Trailer:

Pope Ahsoka the First (http://ahsoka-fan-club.deviantart.com/art/Pope-Ahsoka-the-First-365415259)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 15.12.14, 12:55
DC (Comics) hat einen kleinen Wettbewerb veranstaltet - und zwar ging es darum ein bekanntes/berühmtes Filmplakat ins DC Universe, also mit Comicfiguren wie Batman oder Superman um-zusetzen... dabei sind einige wirklich grandiose Cover herausgekommen,... zB dieses hier (Motiv "Auf der Flucht")

(http://4.bp.blogspot.com/-6Gq53GojUMQ/VIuDP5lNKVI/AAAAAAAAF1E/joXe50AJqEA/s1600/BMSM-20-movieposter-var-d88a3.jpg)

mein persönlicher Favorit ist die Änderung des "Bullit" Posters, von

(http://abload.de/img/gnuyn.jpg)

zu

(http://4.bp.blogspot.com/-i_dpLm-tzmE/VIuDgKDVMhI/AAAAAAAAF1M/gUBKWWlJQ-U/s1600/catwoman-movie-var-76794.jpg)


ein Liste der Auswahlbesten, findet sich hier;
http://weirdsciencedccomicsblog.blogspot.de/2014/12/dc-comics-releases-march-2015-movie.html (http://weirdsciencedccomicsblog.blogspot.de/2014/12/dc-comics-releases-march-2015-movie.html)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 15.12.14, 20:58
Sind ein paar coole Ideen dabei. Die Beiträge zu Aquaman (Free Willie :Ugly) und Wonder Woman (300) gefallen mir am besten. :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 15.12.14, 22:08
Dem kann ich mich nur anschließen. Vorallem das Catwoman Poster gefällt mir sehr.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 17.12.14, 20:23
Ein ziemlich cooles Wallpaper, technisch richtig beeindruckend: http://mycoolwallpapers.blogspot.co.uk/2010/12/epic-battle.html (http://mycoolwallpapers.blogspot.co.uk/2010/12/epic-battle.html)

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 17.12.14, 21:45
Dem stimme ich zu. Das Bild ist brilliant.  :thumb
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 22.12.14, 14:55
Und das hier auch noch. Ich steh einfach auf Steam/Dieselpunk


Es gibt auf DA einen bemerkenswerten Künstler, der sich auf Steampunk spezialisiert hat - das herausragende an ihm, ist, dass er die Bilder in Öl malt und noch dazu im Stil der Steampunk Epoche, also des frühen Wilhelminismus,
zu seiner Galerie;

http://voitv.deviantart.com/ (http://voitv.deviantart.com/)

Und mal ein Beispiel;
(http://fc08.deviantart.net/fs70/f/2013/288/5/4/old_harbor_by_voitv-d6qlgrn.jpg)

ich persönlich finde seine Bilder wirklich hochinteressant und in ihrer Machart einzigartig.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 22.12.14, 19:16
Seine Bilder sind wirklich sehr gut. Ich bin aber eh Fan von Steampunk, ich muss dringen mal was in die Richtung in 3D machen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 23.12.14, 10:34
Und mal ein Beispiel;
([url]http://fc08.deviantart.net/fs70/f/2013/288/5/4/old_harbor_by_voitv-d6qlgrn.jpg[/url])

Was für ein tolles Bild  :o 8)
Ich glaube, mit den Fähigkeiten, sich künstlerisch auszudrücken, steht einem alles offen: ICh glaube, dass so ein Künstler alles malen kann, was man sich gemeinhin vorstellen kann :respect
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 02.01.15, 12:19
Moin Leute,

ich habe mich heute endlich mal dazu entschieden mir nach ca. 8 Jahren Mitgliedschaft auf Deviant Art einen Premium Account anzulegen. Die neuen Features, gefallen mir schonmal sehr.
Mal sehen, ob damit ein wenig mehr rumkommt, wie bisher.
Wer mal schauen möchte: http://joran-belar.deviantart.com/ (http://joran-belar.deviantart.com/)

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 02.01.15, 13:54
Was hat man denn da so für Features?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 02.01.15, 14:04
Das ist eine ganze Menge.

Zum einen kannst du mehr Widgets aktivieren, wie zum Beispiel Umfragen und dass du sehen kannst, wer dich besucht hast. Du kannst die Widgets auf deiner Seite auch so anordnen, wie du möchtest. Du kannst einstellen, dass mehr Bilder in deiner Gallerie pro Seite angezeigt werden, deinen Benutzernamen kannst du auch ändern und ich glaube, du wirst auch schneller gefunden und deine Artworks werden von DA-Seite auch unter Umständen gefeatured. Ich habe auch noch nicht alles entdeckt. Es gibt auch die Möglichkeit, dich als Beta-Tester registrieren zu lassen. Alles in allem muss ich aber sagen, es ist eine ziemliche Verbesserung.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 02.01.15, 19:10
Das klingt in der Tat nach einigen sehr sinnvollen Optionen :)
Darf man fragen, wie viel das denn kostet?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 02.01.15, 19:29
Ich habe die 12 Monatsvariante zu 29,95$ genommen.
Ich habe zudem ein weiteres Feature entdeckt, wenn man sich nun für einen Fav bedankt und den Link seines Bildes in diesem Text im Profil eines anderen postet, wird es als Bild angezeigt, so können eventuelle Besucher des Fremdprofils auch auf das Bild aufmerksam gemacht und angelockt werden.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 02.01.15, 19:30
Danke für die Info :)
Och ja, das geht ja eigentlich. Gut, es ist auch Geld, aber an sich okay :)
Schade, dass DA bei mir gar nicht "funktioniert" :(
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 02.01.15, 19:40
Ich habe zudem ein weiteres Feature entdeckt, wenn man sich nun für einen Fav bedankt und den Link seines Bildes in diesem Text im Profil eines anderen postet, wird es als Bild angezeigt, so können eventuelle Besucher des Fremdprofils auch auf das Bild aufmerksam gemacht und angelockt werden.

Das war auch der Hauptgrund, warum ich mir eine Premium Mitgliedschaft geholt habe. Die Thumbnail Funktion nutze ich bei meinen Bilder ständig.

Ich finanziere mir die Premium Mitgliedschaft immer durch Auftragsarbeiten. So kann man sich die 30 Euro im Jahr noch sparen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 02.01.15, 19:48
Hmmm. Daran habe ich auch schon gedacht. Aber wie ist das, wenn man fremde Modelle verwendet?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 02.01.15, 21:57
Hmmm. Daran habe ich auch schon gedacht. Aber wie ist das, wenn man fremde Modelle verwendet?

Daran ändert sich doch nichts. Nach wie vor setzt du deine Credits, wie du es gewohnt bist. An diese werden sich dann auch deine "Kunden" halten müssen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 02.01.15, 21:59
Hmmm. Ich werde mal darüber nachdenken. Klingt auf jeden Fall sehr praktisch.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 03.01.15, 12:09
Hmmm. Daran habe ich auch schon gedacht. Aber wie ist das, wenn man fremde Modelle verwendet?

Daran ändert sich doch nichts. Nach wie vor setzt du deine Credits, wie du es gewohnt bist. An diese werden sich dann auch deine "Kunden" halten müssen.
So ganz steige ich da aber immer noch nicht durch. Praktisch gesehen macht man ja doch in so einem Fall mit den Werken anderer Geld; da nützen doch dem ursprünglichen Designer Credits auch nicht wirklich viel :(
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 04.01.15, 12:51
@ Max

Tröste dich, ich auch noch nicht.
Aber es hat gewaltige Vorteile. In denen 2 Tagen wo ich jetzt einen Premium habe, habe ich schon mehr watcher und favs verzeichnen können und man kann auch Videos im Profil verlinken. So kann ich die Werbung für das Forum um einiges verstärken.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 22.01.15, 19:09
Ein Echt klasse Maler, da überlegt man echt mal was zu kaufen:

http://j2artist.deviantart.com/ (http://j2artist.deviantart.com/)

https://www.etsy.com/de/shop/j2artist (https://www.etsy.com/de/shop/j2artist)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 01.02.15, 16:00
Hier Arbeitet jemand an einer Umsetzung von DS9. Ist ne ziemlich gute Arbeit:

http://2753productions.deviantart.com/gallery/ (http://2753productions.deviantart.com/gallery/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: boiled am 01.02.15, 18:48
Hier Arbeitet jemand an einer Umsetzung von DS9. Ist ne ziemlich gute Arbeit:

[url]http://2753productions.deviantart.com/gallery/[/url] ([url]http://2753productions.deviantart.com/gallery/[/url])


Jup ist es :) und auch ein Detailmonster was viel Arbeit und Zeit in Anspruch nimmt. Das andere Zeugs von ihm ist auch beeindruckend.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 07.02.15, 09:54
Wow, ein cooles Teil.
Das behalte ich mal im Auge.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 08.02.15, 10:07
Keine Ahnung, ob hier schon mal verlinkt.

AxelMedellin ist ein hervorragender Zeichner und Cartoonist.
Seine ganz eigene Art von Humor ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber einige der Sprüche auf seinen Werken, die er den Figuren in den Mund legt, bringen einem einfach zum Lachen:

http://axelmedellin.deviantart.com (http://axelmedellin.deviantart.com)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 16.02.15, 19:08
Ok, das hier ist ein geniales Bild:

http://www.deviantart.com/art/Marvel-Villains-514368240 (http://www.deviantart.com/art/Marvel-Villains-514368240)

Und für max  ;) :

(http://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/537/84QI2e.jpg) (https://imageshack.com/i/ex84QI2ej)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: boiled am 16.02.15, 19:33
Das ist wirklich Klasse  :bang :thumbup
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 17.02.15, 12:29
Und für max  ;) :

([url]http://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/537/84QI2e.jpg[/url]) ([url]https://imageshack.com/i/ex84QI2ej[/url])

Welch ein Service  :thumbup Danke, Ronny!
Das Bild ist sehr prächtig, richtig beeindruckend, obwohl ich mit Comics und deren Figuren nicht viel anfangen kann. Mir gefällt auch die Tiefe, die die Zeichnung besitzt!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 17.02.15, 19:08
Mach ich doch gerne für dich! Abgesehen von den Fachlichen Qualitäten, sind da auch ne Menge kleiner Gags verteilt, so ist zum Beispiel der Barmann Stan Lee. Oder das Telefon neben Mystique, da steht Hail Hydra drauf ;D
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 18.02.15, 16:58
Geniales Bild.
Ein Club der Marvel Bösewichte.
Also wenn ich wetten müsste, wer das Armdrücken gewinnt, würde ich auf Thanos tippen, obwohl ich eher Loki mag.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 25.02.15, 20:26
Dies ist wohl eine der besten Star Trek Stationen die ich bis jetzt gesehen habe, kann sogar mit Ani`s Unity One mithalten:

http://sc452598073.deviantart.com/art/StarBase-185-516014416 (http://sc452598073.deviantart.com/art/StarBase-185-516014416)

Für Max  ;)

(http://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/673/nuAjO7.jpg) (https://imageshack.com/i/ipnuAjO7j)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: boiled am 26.02.15, 18:53
Gefällt mir richtig gut die Station.

Hab gerade das hier gefunden. USS Shangri-La. Mir gefällt das Design ausgesprochen gut.

http://www.modelermagic.com/?p=67671 (http://www.modelermagic.com/?p=67671)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Visitor5 am 26.02.15, 20:11
Hm, da muss ich passen. Mir ist es nicht... "sternenflottig" genug. Diese "ausgeschnittene Untertassensektion" behagt mir nicht. Tut mir leid, das ist nichts für mich. :nono
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 26.02.15, 20:26
Mir ist nur der Sekundärrumpf too much.

Vor allen wegen des komsichen nav Deflektors.

aber die grundidee. eines leichten kreuzers finde ich gut.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: PercyKeys am 26.02.15, 20:35
Das Schiff sieht mega geil aus! Spitze.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 26.02.15, 21:03
Sieht aus wie eine Mischung aus Akyazi Klasse (Untertassensektion) und der AbramsTrek USS Vengeance (Maschinensektion).
Hat was schnittiges, auch wenn mir die Maschinensektion zu dick erscheint.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 28.02.15, 12:26
Wow, sowohl die Station als auch das Modell sind echte Hingucker. Ich kann mich echt nicht sattsehen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 28.02.15, 19:23
Hab wieder mal was lustiges gefunden.

Nun ja,.. typisch Männer halt:

http://legacy1976.deviantart.com/art/star-trek-naughty-200159551 (http://legacy1976.deviantart.com/art/star-trek-naughty-200159551)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 07.03.15, 21:41
Dies ist wohl eine der besten Star Trek Stationen die ich bis jetzt gesehen habe, kann sogar mit Ani`s Unity One mithalten:

[url]http://sc452598073.deviantart.com/art/StarBase-185-516014416[/url] ([url]http://sc452598073.deviantart.com/art/StarBase-185-516014416[/url])

Für Max  ;)

([url]http://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/673/nuAjO7.jpg[/url]) ([url]https://imageshack.com/i/ipnuAjO7j[/url])

Danke fürs Posten :D

Das ist ja wirklich eine mächtige Station mit einer selbstbewussten Formensprache! Sie passt gut zur Sternenflotte - aber lustiger Weise könnte ich jetzt auf Anhieb gar nicht sagen, aus welcher Zeit diese Station stammen soll, denn die Optik würde auch schon zum 23. Jahrhundert passen.



Hab gerade das hier gefunden. USS Shangri-La. Mir gefällt das Design ausgesprochen gut.

[url]http://www.modelermagic.com/?p=67671[/url] ([url]http://www.modelermagic.com/?p=67671[/url])

Das ist ein spannendes Design. Besonders spannend ist mMn die Seitenansicht. Ein paar Elemente sind sicherlich gewagt, aber ich finde, der Kompromiss zwischen Neuem und Gewohntem wurde immer noch gut getroffen.

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 07.03.15, 23:22
Ich finde sie passt wohl am ehesten zur Zeit in der auch die Defiant enstanden ist. Die Station und das Schiff haben meiner Meinung nach viel gemeinsam.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 08.03.15, 19:30
Aha, interessant :) An welchen Merkmalen machst Du das denn fest? :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 08.03.15, 19:41
Ist ne ähnliche Farbgebung. Und ist außerdem ein sehr Kompaktes Bulliges Design ähnlich wie bei der Defiant.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 08.03.15, 19:49
Joah, mit der Farbgebung ist das aber auch immer so eine Sache. Schiffe und Stationen können sozusagen von Folge zu Folge unterschiedlich aussehen.
Stimmt, dieses Bullig-Kompakte ist schon eine Gemeinsamkeit :)
Wegen der Antennen unten und den runden Elementen, die so weggestreckt werden oder wie Pilzköpfe abstehen, fühle ich mich aber irgendwie an die Stationen des 23. Jahrhunderts erinnert.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 11.04.15, 11:29
Hey Leute,

vor einigen Tagen wurde ich von einem chinesischen Künstler oder einer Künstlerin darauf aufmerksam gemacht, dass sie eines meiner Bondbilder als Referenz für eine wie ich finde wunderbare Zeichnung benutzt hat. Und ich meine man kann in dieser Zeichnung auch ein Stück weit mich erkennen.
Was meint ihr? Auf jedenfall freut es mich sehr, dass meine Bilder manchmal ihren Nutzen haben und auch genutzt werden, denn dafür sind sie da.

http://frommidworld.deviantart.com/art/Kal-Finn-in-Finch-s-Library-523826248?q=favby%3AJoran-Belar%2F12344466&qo=0 (http://frommidworld.deviantart.com/art/Kal-Finn-in-Finch-s-Library-523826248?q=favby%3AJoran-Belar%2F12344466&qo=0)

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Roger van Dyke am 11.04.15, 13:58

Das ist echt Cool.
Die Haltung ist perfekt übernommen, der Blick ist sehr ähnlich, was auch den Wiedererkennungswert deutlich steigert.
Ist ne klasse Arbeit.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 12.04.15, 10:49
Das ist wahrlich eine schöne Verwendung Deines Stock-Photos (nennt man das so?). Die Zeichnung gefällt mir gut, der Stil lässt nostalgische Manga-Erinnerungen wach werden.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Kirk am 12.04.15, 20:53
Ein gewisser Wiedererkennungswert ist auf jedenfall vorhanden. Ich finde es sowie so Interessant wie die Bilder um die Welt gehen. War nicht eines deiner Bilder auch mal auf einer Facebook Seite einer Südamerikanischer Star Trek Fangruppe, Belar?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 07.05.15, 10:48
Hab mal wieder was geniales entdeckt:

Ein step-by-step-Tutorial, wie man eine futuristische Skyline erstellt.
Der Künstler hat her Couruscant in Szene gesetzt.

Genial.
http://www.deviantart.com/art/Step-by-step-Couruscant-451707102 (http://www.deviantart.com/art/Step-by-step-Couruscant-451707102)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 31.05.15, 13:48
Lol, jetzt weis ich auch wieder wie ich auf den Namen des weiblichen Red Squad-Captains in meinem Sportroman gekommen bin:

"Starfire"

http://gretlusky.deviantart.com/art/Where-s-Silkie-391885718 (http://gretlusky.deviantart.com/art/Where-s-Silkie-391885718)
Kennt jemand von euch die Figuren? ;)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: boiled am 05.06.15, 22:00
Sooo ich denke das hier gehört "zum ganzen Rest" :). Der Mann ist der reinste Wahnsinn. Und ich dachte schon ich bin der einzige mit Hang zum Detail Overflash . Die Bilder unbedingt auf "Groß" anschauen.

http://cargocollective.com/long0800/Edgecase-Games (http://cargocollective.com/long0800/Edgecase-Games)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 07.06.15, 10:40
Wow, das sind wahrlich brilliante Modelle.
Unglaublich, was inzwischen so alles entsteht.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 07.06.15, 17:53
Die Details sind wirklich herrausragend! Aber auch das Design finde ich echt schön ungewöhnlich. :bang :bang
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 07.06.15, 19:30
Eine wirklich beeindruckende Galerie und sehr fasntasievolle Designs.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 07.06.15, 22:18
Hab meine Kanalseite bei Youtube überarbeitet: https://www.youtube.com/channel/UC-dwWzTMsJUVduVjdczWnsw/featured (https://www.youtube.com/channel/UC-dwWzTMsJUVduVjdczWnsw/featured)

Unter "Angesagte Kanäle" habe Ich Belars Kanal verlinkt.

Belar, falls Du damit Probleme hattest: Man kann auf Youtube zu seinem Deviantart Account verlinken, aber Youtube erkennt das nur, wenn man vorher http:// davor schreibt. Ansonsten erstellt Youtube einen Link, der nur zu deinem Youtube Profil zurück führt. Habe ich gerade erst kapiert.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Kirk am 07.06.15, 22:27
Das mit den Angesagten Kanälen hab ich mit Belars und SSJKamuis Kanal auch ma gemacht:
https://www.youtube.com/channel/UC8vjNMRzRu7mUqAe4jQ6Q0w (https://www.youtube.com/channel/UC8vjNMRzRu7mUqAe4jQ6Q0w)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 07.06.15, 22:34
Das mit den Angesagten Kanälen hab ich mit Belars und SSJKamuis Kanal auch ma gemacht:
https://www.youtube.com/channel/UC8vjNMRzRu7mUqAe4jQ6Q0w (https://www.youtube.com/channel/UC8vjNMRzRu7mUqAe4jQ6Q0w)

dich habe ich jetzt gerade auch zu angesagten Kanälen hinzugefügt und abonniert.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 07.06.15, 22:59
SSJ

Nö, ist vollkommen in Ordnung. Ich habe mich jetzt mal revanchiert und sogleich auch Thunderchilds Kanal und die Euderions hinzugefügt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 07.06.15, 23:04
SSJ

Nö, ist vollkommen in Ordnung. Ich habe mich jetzt mal revanchiert und sogleich auch Thunderchilds Kanal und die Euderions hinzugefügt.

Danke. Hab jetzt ebenfalls Thunderchild, Euderion und SGTrooper hinzugefügt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 22.06.15, 15:02
Frozen Titan.
(http://img06.deviantart.net/9dec/i/2015/156/1/8/frozen_titan_by_chrisofedf-d8w4oer.png)
http://chrisofedf.deviantart.com/art/Frozen-Titan-537695379 (http://chrisofedf.deviantart.com/art/Frozen-Titan-537695379)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 24.06.15, 11:11
Das ist ein grandioses Bild! Ich finde schon einmal die Idee herausragend. Der Sekundärrumpf ist nämlich wirklich bereit, so inszeniert zu werden! Die Umgebung und die Sichtverhältnisse sorgen noch für einen zusätzlichen Zauber. Coole Idee, super Umsetzung!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 05.07.15, 20:06
In der Tat, da sagst'e was Max, und stell' dir vor du musst da rein um heraus zu finden warum das Schiff da liegt, ich meine der Kahn liegt da kopfüber und hat wohl auch kein Saft. Das dürfte lustig werden.

Aaanyway:
(http://hijiribe.donmai.us/data/1fa0d4c21f65e5de37c81927426fb9c9.jpg)

//Edit:
(http://hijiribe.donmai.us/data/sample/sample-702314817d30e7670f4d0b413ec048c9.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Kadajj am 06.07.15, 11:06
Na, dann pflanze ich doch mal meine Deviantart-Galerie hier herein:

http://sushiprincess.deviantart.com/ (http://sushiprincess.deviantart.com/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 08.07.15, 11:17
Die absolut sehenswert ist, möchte ich mal nebenbei anmerken.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 09.07.15, 09:51
Hey Leute,

nur mal eine kurze News.
Das Forum http://forum.scifinews.de/index.php?act=idx (http://forum.scifinews.de/index.php?act=idx) hat ein neues Layout und neue Funktionen.
Schaut ganz gut aus, wie ich finde.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: boiled am 19.08.15, 18:18
Ich finde das teil so Unglaublich schön !

http://www.lidendesign.com/portfolio/streamliner/ (http://www.lidendesign.com/portfolio/streamliner/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 19.08.15, 19:41
Der ist wirklich unglaublich gut gemacht!  :thumb
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 21.08.15, 20:50
Ich würde mal einen Blick auf den Account von kelleybean86 empfehlen. Die hat vor einiger Zeit das Projekt "Ladies of Kirk" gestartet, wo sie sämtliche(?) TOS-Damen zu zeichnen versucht, um sie dann auch später in einem Buch zusammenzufassen. Die einzelnen Zeichnungen sind wirklich sehr hübsch, bestechen durch einen tollen Stil und eine großartige Kolorierung. Ein sehr sympathsiches Projekt. Sollte man sich anschauen: http://kelleybean86.deviantart.com/gallery/ (http://kelleybean86.deviantart.com/gallery/)

Ein paar Beispiele:

(http://orig03.deviantart.net/22aa/f/2015/233/4/c/ladies_of_kirk___17__rayna_kapec_by_kelleybean86-d96lczu.jpg)

(http://orig00.deviantart.net/7dda/f/2015/217/5/e/ladies_of_kirk___11__kelinda_by_kelleybean86-d94aqhx.jpg)

(http://orig15.deviantart.net/c0a4/f/2015/203/0/e/ladies_of_kirk___1__andrea_by_kelleybean86-d91489t.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: deciever am 21.08.15, 20:57
Sehr tolle Idee und sehr schick umgesetzt :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 21.08.15, 23:10
@Star: Die Ladies sehen ja echt toll aus.
Danke, dass Du Deinen Fund hier zeigst.

Ich bin immer wieder enttäuscht, dass ich kein Talent für's Zeichnen habe.
Ich hätte da so viele Ideen, Mila und David oder auch Shras und Naomi in Szene zu setzen...

Aber egal.
BTT:
Gibt's von Dir eigentlich auf DA auch mal wieder Nachschlag?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 22.08.15, 13:01
Ich würde mal einen Blick auf den Account von kelleybean86 empfehlen. Die hat vor einiger Zeit das Projekt "Ladies of Kirk" gestartet, wo sie sämtliche(?) TOS-Damen zu zeichnen versucht, um sie dann auch später in einem Buch zusammenzufassen.
Wegen meiner bekannten DA-Probleme kenne ich jetzt nur die von Dir geposteten Beispielbilder, aber die sind sehr ansprechend :thumbup
Ich mag auch besonders den ganz eigenen Stil der Zeichnungen, die unglaublich harmonisch koloriert sind und mMn auch deutlich einen 60er-Jahre-Charme ausstrahlen.
Man erkennt die Damen eigentlich recht gut, wobei die Gesichtszüge meiner Wahrnehmung nach schon ein paar kleine Unterschiede aufweisen. Deutlich wird das für mich vor allem bei Andrea: Die süß-kecke, merklich spitzere / längere Nase von Sherry Jackson wurde auf dem Bild nicht wirklich eingefangen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 22.08.15, 13:24
Das sieht wirklich sehr schön aus! Ich habe die Frauen jetzt nicht präsent (ist ein paar Jahrzehnte her, dass ich TOS gesehen habe), aber der Stil gefällt mir total gut mit diesen klassischen Farbkreisen im Hintergrund.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: David am 22.08.15, 21:22
Die ersten beiden Deern kann ich jetzt auch partout nicht zuordnen, aber die letzte war glaube ich eine Androidin aus der Folge "Der alte Traum" oder so.
Aber irgendwie muss ich schon zugeben... die Kostüme aus TOS waren viel fantasievoller, als in den Nachfolgeserien ;)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 22.08.15, 21:26
Man erkennt die Damen eigentlich recht gut, wobei die Gesichtszüge meiner Wahrnehmung nach schon ein paar kleine Unterschiede aufweisen. Deutlich wird das für mich vor allem bei Andrea: Die süß-kecke, merklich spitzere / längere Nase von Sherry Jackson wurde auf dem Bild nicht wirklich eingefangen.

Na ja, es ist kein Photorealismus. Aber das muss ja auch nicht sein. Die Künstlerin fängt die Essenz der Charaktere auch so wirklich wunderbar ein. Und ja, die Kolorierung der Kleider ist teilweise wirklich enorm beeindruckend. Gerade bei dem ersten Bild, das ich da gepostet habe. Es sieht so einfach aus...
...leider ist es das nicht :/

Wenn du Favoriten hast, Max, kannst du ja mal ein paar Nennen. Vielleicht hat sie die ja schon gezeichnet, dann kann ich die hier posten, und du musst kein Deviantart anmachen :)

@David,
ich glaube in einem der Making Of-Bücher, die ich von Star Trek habe, hieß es mal, dass die Kleider bei TOS extra immer so designt wurden, dass sie den Eindruck erweckten, als würden sie jeden Moment auseinanderfallen und alles darunter entlößen. Die sechziger halt :deli
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 24.08.15, 11:08
Na ja, es ist kein Photorealismus. Aber das muss ja auch nicht sein. Die Künstlerin fängt die Essenz der Charaktere auch so wirklich wunderbar ein. Und ja, die Kolorierung der Kleider ist teilweise wirklich enorm beeindruckend. Gerade bei dem ersten Bild, das ich da gepostet habe. Es sieht so einfach aus...
...leider ist es das nicht :/
Nein, nein, Fotorealismus muss nicht sein - seitdem es Fotografien gibt, hat sich die Kunst ja auch davon emanzipiert, nur naturalistisch eine (scheinbare) Wirklichkeit abbilden zu wollen. Die Bilder würden, so sehe auch ich das, an Kraft verlieren, wenn sie zu sehr darauf achten würden. Der Stil ist auch so wunderbar und ich glaube gleich, dass er auch nicht mal eben so umzusetzen ist.
Ich finde die Ausstrahlung der Bilder super, bleibe aber schon dabei, dass das Andrea-Bild jedenfalls für mich die Essenz der TOS-Figur leider nicht einfängt. Das ist keine allgemeine, sondern nur eine spezielle Kritik, so wie ich umgekehrt Rayna Kapec ziemlich gut eingefangen finde.


Wenn du Favoriten hast, Max, kannst du ja mal ein paar Nennen. Vielleicht hat sie die ja schon gezeichnet, dann kann ich die hier posten, und du musst kein Deviantart anmachen :)
Cool, danke!  :lieb
Bei TOS gabs ja so viele hübsche Schauspielerinnen.
Sind unter den Zeichnungen auch Bilder von Vina, Elizabeth Dehner, Nancy Crater (wie McCoy sie in Erinnerung hat ;)), Carolyn Palamas, Edith Keeler oder gar Miramanee dabei?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 24.08.15, 18:26
Keeler und Miramanee sind dabei. Der Rest kommt wohl erst noch :)

(http://orig00.deviantart.net/cfe8/f/2015/203/f/9/ladies_of_kirk___5__edith_keeler_by_kelleybean86-d92ci8e.jpg)

(http://orig07.deviantart.net/b797/f/2015/223/f/3/ladies_of_kirk___13__miramanee_by_kelleybean86-d9589tt.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 26.08.15, 13:28
Hey, cool, danke fürs Posten :) :)
Toll, mit welcher Hingabe die Zeichnungen umgesetzt sind.
Gut, gerade die Nasen scheinen nur so jedes zweite Mal passend zu sein, (vielleicht sah Joan Collins so ja mit 16 aus ;)), aber ich finde das Projekt trotzdem immer noch cool :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Astrid am 05.09.15, 12:33
Defiance:
http://www.deviantart.com/art/Defiance-558171825 (http://www.deviantart.com/art/Defiance-558171825)

Ob das mal die Erde war? *g*
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 10.09.15, 20:22
Grandiose Star Wars Art von Aracnify:

http://aracnify.deviantart.com (http://aracnify.deviantart.com)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: boiled am 11.09.15, 16:12
 :w00t :andorian ... Gifs auf DevArt

http://www.deviantart.com/morelikethis/415967558 (http://www.deviantart.com/morelikethis/415967558)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: boiled am 11.09.15, 23:20
Gerenderte Schiffe vom neuen Star Wars Film ...

https://imgur.com/a/lWptA (https://imgur.com/a/lWptA)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 13.09.15, 14:34
Habe hier ein schönes Raumschiff von einem User namens Rekker entdeckt. http://rekkert.deviantart.com/ (http://rekkert.deviantart.com/)

http://pre05.deviantart.net/b44d/th/pre/f/2015/254/a/a/zeichner_class_orthographic_views__wip__by_rekkert-d99810a.png (http://pre05.deviantart.net/b44d/th/pre/f/2015/254/a/a/zeichner_class_orthographic_views__wip__by_rekkert-d99810a.png)

Der Name ist Programm :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 20.10.15, 20:55
Ich weiß nicht... ich hoffe, das ist der richtige Thread für die folgende Frage:

Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit "Disqus" gemacht? Es gibt da wohl auch Bedenken in Bezug auf den Datenschutz.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 20.10.15, 21:06
Noch nie was von gehört. Was soll das sein?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 20.10.15, 21:09
Das ist so eine Art Diskussionsnetzwerk, aber ich weiß auch nichts Näheres, als dass man (anscheinend?) dort, alos auf der Site selbst, diskutieren kann; vor allem aber nutzen viele Webseiten den Service quasi eingebettet, damit man Artikel dort kommentieren kann - Beispiele sind "Ex Astris...", aber auch "offiziellere" Seiten wie die von "Auto Motor Sport".
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 19.11.15, 20:33
Ich habe hier auf Deviantart ein tolles Modell von der NX-Refit gefunden, das vor allem durch die weiße Hüllenfarbe besticht. Dass mir an der Unterseite immer etwas gefehlt hat, habe ich schon hier und da erwähnt, weshalb ich den Zigarrenrumpf wirklich begrüße. Die andere Farbe gibt dem Schiff darüber hinaus noch den allerletzten Schliff. Sieht gleich viel freundlicher, tosiger, und einfach besser aus.

(http://img07.deviantart.net/e524/i/2015/312/1/4/refit_ss_enterprise_nx_01_by_rlkitterman-d9g0kx4.jpg)

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 19.11.15, 21:06
Stimmt, die weiße Farbe reiht das Schiff wirklich mehr in die TOS Zeit ein. Gefällt mir. Ich bin gespannt, wie Eaglemoss das Modell gestalten wird.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 19.11.15, 21:31
Silbern. Vor etwa zwei Tagen wurden bereits Vorschaubilder veröffentlicht.

(http://i.imgur.com/RWyPbsel.jpg)

(http://pbs.twimg.com/media/CT9LdkZWUAAC-e8.jpg)

Scheint die gleiche Größe zu haben wie das reguläre NX-01 Modell.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: boiled am 13.12.15, 10:28
Soo hier mal eine Seite die ich Wahnsinnig gut finde. Vor allem wegen der vielen Gifs darin :). Aber auch sonst sehr zu empfehlen. Für den einen oder anderen findet sich hier sicher auch ein wenig Inspiration ;)

http://interstellar-vessel.tumblr.com/archive (http://interstellar-vessel.tumblr.com/archive)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: jtietze am 17.12.15, 15:40
ich bin bei http://www.wallpaperme.de (http://www.wallpaperme.de) wo es auch schöne bilder und viele kategorien gibt
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 20.12.15, 18:46
Hmm, ich weiß nicht ob das der beste Thread dafür ist, aber auf ST.com wurden ein paar Cover veröffentlicht.

Und wenn ich es nicht besser wüsste, käme ich fast auf den Gedanken, das eine stamme von Star und v.a. das andere von Leele :thumbup

(http://www.startrek.com/uploads/assets/articles/ST-Academy01-cover.jpg)

(http://www.startrek.com/uploads/assets/articles/StarTrek55-coverSUB.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 20.12.15, 19:24
Coole Cover.
Das zweite gefällt mir vom Stil her aber ein wenig besser.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 21.12.15, 12:21
Ja! So stelle ich mir Cover vor! Von den Covern der aktuellen offiziellen Romane bin ich ja eher enttäuscht. Um so schöner ist es zu sehen, dass im Comic-Sektor noch Kunst und Können gefragt sind. Gefallen mir beide von der Aufteilung sehr gut. Von der Technik ist das mit Spock natürlich unschlagbar.

Es ist lange her, dass ich bei ST-Comics auf dem Laufenden war (TNG-Zeit, Anfangs DS9-Zeit), sieht so aus, als müsste ich mich da mal wieder ein wenig umsehen (jedenfalls, was Coverdesign angeht)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 25.12.15, 12:07
Und wenn ich es nicht besser wüsste, käme ich fast auf den Gedanken, das eine stamme von Star


Aber... die haben doch gar keine Nasenkringel ;)

Es gibt noch ein paar alternative Cover für Starfleet Academy, die auch alle sehr beeindruckend sind. Das hier zum Beispiel:

(http://www.startrek.com/uploads/assets/articles/ST-Academy04-coverRI.jpg)

Der Comic selbst ist auch recht gelungen. :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 25.12.15, 12:11
Das Cover finde ich sehr gelungen.
Ich mag Uhuras Haltung in dem Bild.
Ich persönlich hätte die vorbeifliegende Enterprise allerdings draußen gelassen, die reißt mir zu sehr das Bild auf.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 29.12.15, 21:08
Hab nen tollen Zeichner auf DevArt entdeckt:

http://penuser.deviantart.com (http://penuser.deviantart.com)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 30.12.15, 10:49
Der ist echt gut.
Macht tolle Zeichnungen. Der riesen Panzer gefällt mir sehr.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 30.12.15, 11:01
Hier hat jemand auf Deviantart die TNG-Brücke neu gestaltet. Ich musste gleich an Satyr denken, die ja unter Hunter auch einen Umbau erfahren hat. Max' Brückendesign ist zwar ein bisschen anders, aber das hier könnte auch prima zur Hunter-Ära passen:

(http://img05.deviantart.net/70b2/i/2015/357/4/7/tng_reimagined_by_echenry-d9l8z8y.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Kontikinx1404 am 30.12.15, 11:23
Das Brückendesign sieht ja mal wirklich elegant aus. Die geschwungene Form der Umrandung, die sich um die Inneren stühle zieht und
dann in Bedienkonsolen übergeht, würde wirklich für eine Brücke ende des 24. anfang des 25. Jahrhunderts sprechen.

So könnte die Brücke einer Generalüberholten Galaxy Klasse aussehen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 30.12.15, 11:32
Mir gefällt das Design sehr.
Nur die Stühle der CON und der OPS sind mir zu nah am Captainschair.
Und bei den Seitenkonsolen fehlen irgendwie die Bedienfelder.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 30.12.15, 13:55
Hier hat jemand auf Deviantart die TNG-Brücke neu gestaltet. Ich musste gleich an Satyr denken, die ja unter Hunter auch einen Umbau erfahren hat. Max' Brückendesign ist zwar ein bisschen anders, aber das hier könnte auch prima zur Hunter-Ära passen
Das fürs Posten des Bildes, Star! Das ist ja eine geniale Interpretation der "Galaxy"-Klassen-Brücke! Der Stil ist sehr schön, frisch und modern. Das ist ein extrem cooles Ambiente - und das würde schon nicht schlecht zum Refit der U.S.S. Satyr passen.

Und bei den Seitenkonsolen fehlen irgendwie die Bedienfelder.
Man kann das vor allem hinten nicht ideal erkennen, aber an der seitlichen Station sieht man, dass es dort so schiefe Bedienflächen gibt, etwa in der Art der Original-TNG-OPS/CONN-Konsolen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 05.01.16, 13:00
Und bei den Seitenkonsolen fehlen irgendwie die Bedienfelder.


Ich glaube, die Konsolen sind in diesem Bild generell alle deaktiviert. Vielleicht wirkt die Brücke auch deshalb so elegant, denn ich frage mich, wie sie wohl mit aktiviertem LCARs aussehen würde, und welche Farbkombination angebracht wäre. Die alte mit den orange- und gelbtönen scheint mir hier nicht so recht zu passen.


Hier habe ich noch ein spannendes Raumschiff-Konzept vom User Markatron (http://markatron2k.deviantart.com/gallery/ (http://markatron2k.deviantart.com/gallery/)) gefunden, das seinem Namen alle Ehre macht; die Aggressor-Class:

(http://img07.deviantart.net/2bd0/i/2016/004/1/2/star_trek_fan_concept_aggressor_class_colored_by_markatron2k-d9mqpuz.jpg)

Wirkt auch wirklich aggressiv. Diese Pulsphaser an den Seiten erinnern stark an Woffenkomponenten von Kampfhubschraubern. Das klingt zwar estmal unpassend, macht sich aber erstaunlich gut.

Den muss man mal im Auge behalten :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: deciever am 05.01.16, 13:19
Ohja, das sieht spitze aus.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Kontikinx1404 am 05.01.16, 13:39
interessantes Konzept. Die Nova Klasse mal anders.
 Die Pulsphaser müssen ordentlich Dampf haben, wenn man ihre Größe bedenkt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 05.01.16, 19:45
Das Gondeldesign ist Klasse, aber die Pods mag ich nicht.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 05.01.16, 22:07
Vielleicht wirkt die Brücke auch deshalb so elegant, denn ich frage mich, wie sie wohl mit aktiviertem LCARs aussehen würde, und welche Farbkombination angebracht wäre. Die alte mit den orange- und gelbtönen scheint mir hier nicht so recht zu passen.

Ja, das ist eine schwierige Frage. Ein blasser Blauton könnte gut passen, wobei ich bernsteinfarbenen Kontrollflächen durchaus eine Chance geben würde, weil die sich eigentlich fast immer gut einfügt.




Hier habe ich noch ein spannendes Raumschiff-Konzept vom User Markatron ([url]http://markatron2k.deviantart.com/gallery/[/url] ([url]http://markatron2k.deviantart.com/gallery/[/url])) gefunden, das seinem Namen alle Ehre macht; die Aggressor-Class:

([url]http://img07.deviantart.net/2bd0/i/2016/004/1/2/star_trek_fan_concept_aggressor_class_colored_by_markatron2k-d9mqpuz.jpg[/url])

Wirkt auch wirklich aggressiv. Diese Pulsphaser an den Seiten erinnern stark an Woffenkomponenten von Kampfhubschraubern. Das klingt zwar estmal unpassend, macht sich aber erstaunlich gut.

Den muss man mal im Auge behalten :)

Das kannst Du aber laut sagen!

Enorm schade ist die militärische Ausrichtung, die schon ein bisschen penetrant kommuniziert ist; denn das Lustige ist, dass das Schiff vom Auftritt her an sich gar nicht martialisch aussieht. Auf die Pulsphaser finde ich mit ihrer Wabenstruktur und Einfärbung nicht aggressiver als die Bussard-Kollektoren. Genau diese Funktion hätte ich ihnen auch zugeordnet (eben wie bei der "Defiant"), deutete die Beschreibung nicht auf etwas anderes hin.
Die Rumpfgestaltung gefällt mir sehr gut. Die Ähnlichkeit mit der "Nova"-Klasse ist natürlich gegeben, aber die neuen Deckaufbauten und -formen sind sehr schön geworden! :) Und die übereinander liegenden Torpedorampen finde ich cool!

Leider steht zu erwarten, dass das Design aus anderen Blickwinkeln etwas eigenwillig daher kommen könnte, aber so ist das eben.

Ich hoffe in jedem Fall, dass der Designer noch andere Schiffen machen wird  :bounce
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 06.01.16, 00:27
Ja, das ist eine schwierige Frage. Ein blasser Blauton könnte gut passen, wobei ich bernsteinfarbenen Kontrollflächen durchaus eine Chance geben würde, weil die sich eigentlich fast immer gut einfügt.

Oder vielleicht auch Weiß/Grau. Eventuell wird ja noch ein Bild mit Bedienfeldern nachgereicht.

Zitat
Enorm schade ist die militärische Ausrichtung

Vielleicht kann man diesen Pods ja noch eine andere Funktion zuschreiben. Ich dachte auch zuerst an Bussard-Kollektoren. Aber für ein Schiff, das von Nebel zu Nebel fliegt, um dort Elemente "einzusaugen" und im Innern zu speichern/verarbeiten, ist dieses hier wohl zu klein. Eine andere Funktion viele mir nicht ein.

Zitat
Ich hoffe in jedem Fall, dass der Designer noch andere Schiffen machen wird  :bounce

Klappt dein Deviantart denn wieder? Seine Gallerie ist noch recht jung, aber er hat noch ein anderes Sternenflottenschiff im Angebot (nicht so hübsch meiner Meinung nach) und ein paar romulanische. Die kann ich ja noch posten, wenn du interesse dran hast.

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 06.01.16, 00:35
Oder vielleicht auch Weiß/Grau. Eventuell wird ja noch ein Bild mit Bedienfeldern nachgereicht.
Das ist eine gute Idee. Hmm, weiß, grau... machen wir doch silber daraus, dann wäre der Kontrast zwischen normaler Farbgebung und wirklichen Kontrollflächen klar, ohne dass es für den stylishen Look nachteilig wäre. Man müsste eine Petition einreichen ;) :D

Vielleicht kann man diesen Pods ja noch eine andere Funktion zuschreiben. Ich dachte auch zuerst an Bussard-Kollektoren. Aber für ein Schiff, das von Nebel zu Nebel fliegt, um dort Elemente "einzusaugen" und im Innern zu speichern/verarbeiten, ist dieses hier wohl zu klein. Eine andere Funktion viele mir nicht ein.
Ja also diese Funktion würde mir gefallen. Es dürfte auch mehrere Sitationen geben, in denen sie wirklich nützlich wäre und sich ein Schiff mit einer derartigen Einrichtung lohnen würde.
Dass keine großen Tanks im Rumpf Platz finden, könnte man durch eine andere Technologie kompensieren. Man könnte Substanzen in große, leistungsstarke Musterpuffer beamen und so dort speichern.

Klappt dein Deviantart denn wieder? Seine Gallerie ist noch recht jung, aber er hat noch ein anderes Sternenflottenschiff im Angebot (nicht so hübsch meiner Meinung nach) und ein paar romulanische. Die kann ich ja noch posten, wenn du interesse dran hast.
Leider nicht :( Beziehungsweise: Ich habe es zuletzt auch gar nicht mehr ausprobiert, weil das Ergebnis und die Konsequenzen immer so frustrierend waren  :wall
Falls Du wirklich Lust haben solltest, könntest Du ja bei Gelegenheit ausgewählte Designs hier vorzeigen. Das wäre genial!  :lieb
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 06.01.16, 20:03
Das ist eine gute Idee. Hmm, weiß, grau... machen wir doch silber daraus


Perfekt! Das könnte ich mir wirklich sehr gut vorstellen.

Zitat
Ja also diese Funktion würde mir gefallen. Es dürfte auch mehrere Sitationen geben, in denen sie wirklich nützlich wäre und sich ein Schiff mit einer derartigen Einrichtung lohnen würde.


Ja, vielleicht als Teil einer Task-Force, die weit draußen operiert. Die Hauptschiffe machen dann ihr jeweiliges Ding, und dann gibt es kleinere Begleitschiffe, die Dilithiumquellen suchen und abbauen, und eben da oben so ein Schiff, dass dann von Nebel zu Nebel wieselt, bestimmte Stoffe einsammelt, die in der Flotte benötigt werden, und dann rasch zurücksaust.

Oder so. :deli

Was die weiteren Schiffs-Designs betrifft...
Sternenflotte:

(http://img13.deviantart.net/b325/i/2016/004/2/8/star_trek_fan_concept_artemis_class_colored_by_markatron2k-d9mqs6q.jpg)

Romulanisch:

(http://img02.deviantart.net/80a4/i/2016/004/8/0/star_trek_fan_concept_triumvirate_class_overview_by_markatron2k-d9mqrsk.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 07.01.16, 12:04
Oha, das sind ja auch super Bilder! Danke fürs Posten, Star :)

Nun, scheinbar hat der Designer ein Faible fürs "Upcycling" ;) :D Dass sich die "Artemis"- an die "Oberth"-Klasse anlehnt, steht ja auch im Beschreibungstext. Natürlich mag ich es immer, wenn neue Formen entwickelt werden, aber wenn sich die Ergebnisse so gut sehen lassen können, dann freue ich mich auch über jedes neue Schiff.

Die "Artemis"-Klasse ist wirklich gut gezeichnet und zeigt mMn wie dynamisch das Grunddesign ist.

Das MV-Schiff der Romulaner ist aber auch spannend. Wenn ich das so richtig gelesen habe, ist das die Reaktion der Romulaner auf die "Prometheus". Egal, wie man zum Mulitvektorangriffssystem steht, wie hier die romulanischen Schiffe zusammengefügt sind, gefällt mir. Es ist sicherlich nicht leicht, die Formen so zusammenzupassen. Dass nicht jeder Einzelteil dann ein optisches Highlight sein kann, ist wohl auch klar, obwohl das obere und das mittlere Schiff schon mal sehr cool sind!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Oddys am 07.01.16, 13:22
Also so wie ich das sehe sind Ober- und Unterseite identisch insofern sehen beide vom Zentrum des Shciffes auf betrachtet nicht wirklich schön aus von außen betrachtet aber schon. :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 07.01.16, 13:29
Also so wie ich das sehe sind Ober- und Unterseite identisch insofern
Ja, da kannst Du wirklich Recht haben :)
Dann ist es wirklich eine Frage der Perspektive, ob ein Schiffsteil gut oder nicht ideal aussieht ;)
Aber bei der Normalausrichtung finde ich es nicht so schön, wenn der obere Abschnitt sozusagen konkav ist.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 09.01.16, 22:00
Oh wow, die Schiffe gefallen mir allesamt gut.
Vorallem aber das letzte Sternenflottenschiff und noch mehr die Romulaner.
Die würde ich alle gerne in 3D sehen.
Die Bilder wären auch etwas für unseren Lost Concepts Thread als Inspirationsquelle für unsere Moddler.
Also diesen User behalte ich definitiv im Auge.

Danke fürs teilen Star.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 16.01.16, 12:36
Schaut euch das mal an; ein wirklich fantastisches Rey-Portrait von Mark Raats. Besonders das dezente Farbenspiel gefällt mir hier richtig gut. Einfach klasse!

(http://orig14.deviantart.net/30e9/f/2016/012/3/d/3d89aaf922e7c8675d720fd7e32bcc75-d9nqv57.jpg)

Der hat eh immer tolle Sachen. http://markraats.deviantart.com/gallery/ (http://markraats.deviantart.com/gallery/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 16.01.16, 13:15
Der ist mir letztens auch durch ein fantastisches Harrison Ford Portrait aufgefallen. Vor allem auch, weil er traditionell zeichnet. Je mehr digitale Bilder ich sehe, desto besser gefällt mir wieder die gute alte wir-nehmen-Buntstifte-und-Papier-Masche.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 21.01.16, 15:49
Der ist mir letztens auch durch ein fantastisches Harrison Ford Portrait aufgefallen.


Mark Raats ist großer Indy-Fan. Deshalb macht er in der Richtung auch viele Bilder - sehr zu meiner Freude :)

Noch was anderes. Dieses Jahr gibt es auch mehrere Star Trek-Specials im Bereich der Comics. Unter anderem ein TOS-Klingonen-Mehrteiler im Abrams-Universum. Dafür wurden schon ein paar der ersten Coverentwürfe angeteasert, und in einer Cover-Variante scheint man die Poster der Filme mit dem neuen Cast nachzustellen. Besoners das TWOK-Poster fand ich sehr cool. Ich werde es nur verlinken, weil die Bilder für das Forum ein bisschen zu groß sind:

http://3.bp.blogspot.com/-q0jo-hhWN_c/Vp9sY-SaGbI/AAAAAAAAmTU/T_LbH0TMu0U/s1600/IDW%2BStar%2BTrek%2BManifest%2BDestiny%2B%25231%2Bsubscription%2Bcover.jpg (http://3.bp.blogspot.com/-q0jo-hhWN_c/Vp9sY-SaGbI/AAAAAAAAmTU/T_LbH0TMu0U/s1600/IDW%2BStar%2BTrek%2BManifest%2BDestiny%2B%25231%2Bsubscription%2Bcover.jpg)
http://1.bp.blogspot.com/-uqOpnnJASPY/Vp9sb1UueNI/AAAAAAAAmTk/IoQMc-t41Ro/s1600/IDW%2BStar%2BTrek%2BManifest%2BDestiny%2B%25232%2Bsubscription%2Bcover.jpg (http://1.bp.blogspot.com/-uqOpnnJASPY/Vp9sb1UueNI/AAAAAAAAmTk/IoQMc-t41Ro/s1600/IDW%2BStar%2BTrek%2BManifest%2BDestiny%2B%25232%2Bsubscription%2Bcover.jpg)

Die machen sich gut in den Monster Maroon-Uniformen :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: deciever am 21.01.16, 17:00
Ahh, Ilia :)

Echt cool die Cover
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 23.01.16, 12:01
Dem stimme ich zu.
Die Cover sind toll gestaltet.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: boiled am 23.01.16, 12:36
Ich war ja schon immer ein großer Fan vom Spiel Homeworld und ganz besonders vom Konzept Design/Kunst des Spieles. Bis heute denke ich war das Game/Designkonzept damals Richtungsweisend für viele nachfolgende Spiele.

Nun ist ja ein Nachfolger bzw. Prequel Spiel herausgekommen das mit seinem Fahrzeug und Schiffsdesign mich erneut staunen lässt. Homeworld: Deserts of Kharak. Ich kann mich einfach nicht satt sehen an den Designs :)

https://morepolys.artstation.com/portfolio/homeworld-deserts-of-kharak (https://morepolys.artstation.com/portfolio/homeworld-deserts-of-kharak)

https://www.google.de/search?q=art+of+homeworld&biw=1920&bih=890&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&sqi=2&ved=0ahUKEwjz27bH97_KAhVBoiwKHSFWDUMQsAQINg (https://www.google.de/search?q=art+of+homeworld&biw=1920&bih=890&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&sqi=2&ved=0ahUKEwjz27bH97_KAhVBoiwKHSFWDUMQsAQINg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Suthriel am 23.01.16, 15:03
Joar, die Schiffe mit den roten Kraftfeldern haben definitiv was :) Wenn dir solche eher grobschlächtigeren Schiffsdesigns gefallen (und Breitseiten feuernde Söldner-/Piratenschiffe im Weltraum ^.^ ), dann solltest du dir auch mal "Rebel Galaxy" anschauen.

Vor allem, wenn du piratenfilmmäßige Breitseitengefechte magst *grins* es sei aber gesagt, das es eher ein 2D Arcadeshooter ist, aber für mich war allein die Optik und der Soundtrack das Geld wert :) die Breitseiten sowieso ^.^

Kleiner Überblick (leider ist die videoqualität nicht berauschend):

http://www.youtube.com/watch?v=gFxjbu2SYjI (http://www.youtube.com/watch?v=gFxjbu2SYjI)


Und der offizielle Trailer:

http://www.youtube.com/watch?v=HMZPVgycrAE (http://www.youtube.com/watch?v=HMZPVgycrAE)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 23.01.16, 19:19
Ich bin ein großer Fan von solch Massiven Schiffen. Die Rote Flotte sieht echt klasse aus, da werd ich mir wohl mal wieder ein Spiel kaufen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 04.02.16, 20:28
Eine sehr geile Art ein 3D Render zu verfeinern, das kenn ich in der Qualität sonst nur von Doomhammer!

https://cdn1.artstation.com/p/assets/images/images/001/859/629/large/david-chumilla-liccioli-gv3.jpg?1453837258
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 29.02.16, 19:13
Hier macht einer aus "normalen" Fotografien Kino-Plakate. Sind ein paar echt gute Hingucker dabei!
http://www.booooooom.com/2016/02/25/redditor-turns-reddit-posts-into-epic-movie-posters/ (http://www.booooooom.com/2016/02/25/redditor-turns-reddit-posts-into-epic-movie-posters/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 29.02.16, 19:23
Also diese Fähigkeit bewundere ich ja, diesen Blick für eine geschickte Aufteilung von Bild und Text. Die Ideen sind alle wirklich gut, am genialsten finde ich dasjenige mit der um 90 Grad gedrehten Wasserspiegelung.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 29.02.16, 19:24
Da sind etliche tolle Bilder drunter.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 01.03.16, 20:47
Aber echt, das sind prima Poster dabei.
Das muss ich auch mal ausprobieren.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 10.03.16, 19:52
Hier gibt es einen tollen und seltenen Webcomic zu Star Trek. Ich habe eben nur mal kurze reingeklickt und kann zur Story noch nichts sagen, aber die Bilder sind echt gelungen, vor allen Dingen die der Figuren (die Vulkanierin hat coole Haare!). Bei den Hintergründen rätsele ich noch, ob das gemalt ist, oder ob das irgendwie 3D-Arbeiten sind. Oder beides? Dass man es nicht erkennen kann das sagt wohl einiges über die beeindruckende Qualität aus.
Hier der Link: http://betafleet.tumblr.com/archive (http://betafleet.tumblr.com/archive)
Und der Comic von Anfang an: http://betafleet.tumblr.com/post/135856409633/star-trek-beta-fleet-page-1-follow-star-trek-beta (http://betafleet.tumblr.com/post/135856409633/star-trek-beta-fleet-page-1-follow-star-trek-beta)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 10.03.16, 20:02
LOL! Das Cover sagt ja schon alles! Ich habe mich bei der Ansicht dieses Haufens bereits weggeworfen (der facepalm Typ rechts im Bild tut mir schon richtig leid, obwohl ich überhaupt keine Ahnung habe, um was es geht). Den Comic werde ich mir auf jeden Fall anschauen. Vielen Dank für den link, Star!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Alexander_Maclean am 10.03.16, 20:25
Star.

danke für den Link.

Der Comic ist ja richtig geil.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 10.03.16, 20:36
Also das Banner scheint irreführend zu sein, Dahkur, denn der Comic ist doch recht ernst. Er ist vor allem auch für Freunde der Miranda-Klasse zu empfehlen. Sind ein paar tolle Ideen dabei. Jetzt wissen wir auch, wo das Schiff die Rettungskapseln hat... und ob es Trennbar ist :Ugly
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 10.03.16, 21:40
Der Comic ist auf jeden Fall sehr gelungen! Tolle Einfälle des Künstlers, die Untertasse auf die Art zu benutzen!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 13.03.16, 20:40
Hier gibt es einen tollen und seltenen Webcomic zu Star Trek. Ich habe eben nur mal kurze reingeklickt und kann zur Story noch nichts sagen, aber die Bilder sind echt gelungen, vor allen Dingen die der Figuren (die Vulkanierin hat coole Haare!). Bei den Hintergründen rätsele ich noch, ob das gemalt ist, oder ob das irgendwie 3D-Arbeiten sind. Oder beides? Dass man es nicht erkennen kann das sagt wohl einiges über die beeindruckende Qualität aus.
Hier der Link: [url]http://betafleet.tumblr.com/archive[/url] ([url]http://betafleet.tumblr.com/archive[/url])
Und der Comic von Anfang an: [url]http://betafleet.tumblr.com/post/135856409633/star-trek-beta-fleet-page-1-follow-star-trek-beta[/url] ([url]http://betafleet.tumblr.com/post/135856409633/star-trek-beta-fleet-page-1-follow-star-trek-beta[/url])


Danke für den Link - es ist wirklich eine Beeindruckende Arbeit. Glaub nach nur 16 Seiten hat der Captain schon sein Schiff verloren... XD bin gespannt was danoch so passiert. Die Frisur der Vulkanierin macht echt was her, schaut man von rechts ist es eine Badass Frisur, schau man von Links eher eine gesittete  Captains Frisur, echt nicht übel. Zeichnerisch hat mir vor allem noch der Klingone gefallen - der macht ziemlich was her.

Zumindest die Schiffsszenen sind übermalte Render, wie in den meisten (auch offiziellen) Comics heute. Ich habe das allerdings noch nie auf so hohem und guten Niveau gesehen. Sie fügen sich nahtlos ein und wirken ennorm gut in dem comic. Gefällt mir sehr  - und wie gesagt, ist das beste was ich in der Art bislang gesehen habe.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 14.03.16, 21:15
Sehr coole Star Wars 7 Concept Art:

http://conceptartworld.com/?p=42560 (http://conceptartworld.com/?p=42560)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 10.04.16, 11:40
Mark Raats delivered mal wieder:

(http://orig04.deviantart.net/74f0/f/2016/097/2/2/22baa154fd7d8f6a4f0ad9b6f89e45a3-d9y15m1.jpg)
http://www.deviantart.com/art/Raiders-Master-Comp-Discarded-601356457 (http://www.deviantart.com/art/Raiders-Master-Comp-Discarded-601356457)


Ein fantastisches Poster! :love
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: deciever am 10.04.16, 12:04
oh, das ist wirklich sehr cool geworden
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 10.04.16, 12:31
Der Mann ist einfach spitze! Eine tolle Aufteilung und eine super Dynamik bei Indy.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 10.04.16, 14:29
Der Mann ist einfach spitze! Eine tolle Aufteilung und eine super Dynamik bei Indy.
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen! Das ist einfach ein geniales Bild und fängt genau das abenteuerliche Gefühl ein, dass die Indy-Filme doch ausmacht!
Ich mag auch besonders die Schraffurtechnik, die den gezeichneten Ursprung des Bildes klar zu erkennen gibt und den Motiven gleichzeitig Tiefe verleiht.
Danke fürs Teilen, Star :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 10.04.16, 16:33
Okay, ich krieg's nicht hin mit dem Image-button und den diversen URLs von dA, ich erhalte immer nur dieses Kreuz-Kästchen. Da ich dieses Bild jedoch Max zeigen wollte, und er mit dA-links nicht zurecht kommt (ist das noch so?) habe ich es raus kopiert (und begehe damit wahrscheinlich eine copyright-Verletzung ... *seufz*)

Es ist ein Bild zu Lems "Solaris", und da dachte ich natürlich gleich an Max, als ich das gesehen habe. Da ich das Buch (immer noch) nicht kenne, kann ich nichts darüber sagen, wie gut es passt. Aber ich finde das Gemälde an sich sehr ästhetisch.

(http://up.picr.de/25161976ss.jpg)

http://www.deviantart.com/art/Solaris-2-601723881 (http://www.deviantart.com/art/Solaris-2-601723881)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Lairis77 am 10.04.16, 21:06
Was für ein wünderschönes Bild!  :love
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 11.04.16, 10:46
Oh, das ist wirklich das Tolle an einem Forum: Man wird auf Sachen aufmerksam gemacht, die man sonst nie gesehen hätte.

Danke fürs Zeigen, Dahkur :lieb

Das Bild nimmt sich einige Freiheiten, aber das finde ich zugunsten der Bildaussage vollkommen in Ordnung. Die Stimmung auf dem Bild finde ich jedenfalls sehr gut; und das Hareys Kleid ist sowieso ein Kapitel für sich ;)

Ich hatte auch mal vor, ein Solaris-Bild zu zeichnen, die Skizzen liegen auch noch irgendwo auf dem Schreibtisch :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: TrekMan am 11.04.16, 11:00
 :eek

Wenn man bedenkt, welch schwere Kost Solaris eigentlich ist, haut einen das Bild aus den Schuhen. 
Zweifarbig, würde es noch besser die Stimmung des Buches einfangen,
aber es drückt schon den Wunsch des Protagonisten aus. 

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 11.04.16, 18:31
Entschuldigt, falls das bereits gepostet wurde, es ist bereits etwas älter, aber ich habe es erst gestern beim Stöbern gefunden. (und beim raschen Überfliegen dieses Threads nichts dazu gesehen)

(http://up.picr.de/25175065ef.jpg)

http://fav.me/d54eu23 (http://fav.me/d54eu23)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 12.04.16, 11:49
Also sofern die Erinnerung bei mir nicht völlig verblasst ist,... ich kenne das Cover noch nicht.

Also visuell imposant ist die Grafik auf jeden Fall, aber wenn ich ehrlich sein soll, muss ich doch sagen, dass ich finde, dass ich schon treffendere Zeichnungen von Picard und Data (ich gehe mal davon aus, dass das die beiden sein sollen) gesehen habe.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 12.04.16, 11:57
Ich war total fasziniert, als ich das gesehen habe. Es ist kein "echtes" Romancover. Craig Paton hat es einfach so aus "Jux" gemalt, um mal die TNG-Leute also böse MU-Versionen darzustellen. Und dafür finde ich es klasse. Mir gefällt die gesamte Kombination ausnehmend gut.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 13.04.16, 13:15
Also von der Komposition her könnte das Bild wirklich ein Buchcover sein, finde ich jedenfalls; deswegen kam ich auf die Idee.
Nur die Zeichnung der Gesichter erinnern mich halt nicht ganz so an die Originale - aber vielleicht liegt das an Picards und Datas Lebenswandel im Spiegel-Universum ;) :D
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 13.04.16, 18:57
Hat jetzt nichts mit SF zu tun. Ich wollte nur mal zeigen, wo mein Fernziel in Sachen Haarmalerei liegt  :Ugly :Ugly

Der Künstler war so nett und hat meine Fragen zu dem Thema beantwortet und erfreulicherweise kam kein erwartetes "Ich habe einen xyz special brush in PS", sondern er malt die Haare mit einem ganz gewöhnlichen kleinen Pinsel mittels 4 overlay Ebenen - also, Null Probleme, das kann ich auch ... wenn ich noch 100 Jahre übe ;)

(http://up.picr.de/25195204lu.jpg)

http://razaras.deviantart.com/art/Light-Study-035-602811424 (http://razaras.deviantart.com/art/Light-Study-035-602811424)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 14.04.16, 08:35
Also ich für meinen Teil bin ja kein Experte, im Gegenteil.
Aber ich glaube, du schaffst das.  :thumb
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 14.04.16, 10:05
Ich sehe das genauso wie Belar: Also von diesem fraglos unglaublich ansprechenden und technisch hervorragenden Bild bist Du, so wie ich Deine Zeichnungen kenne, echt alles andere als weit entfernt :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 14.04.16, 19:43
Haare sind immer schwierig, das ist auch beim 3D Moddeling so. Daran erkennt man in Filmen auch immer den Unterschied zwischen realen und CGI Figuren.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 18.04.16, 21:50
Ein geniales CGI Cockpit:

(http://pre02.deviantart.net/d75f/th/pre/i/2016/104/7/e/cockpit_sketch_by_kypcaht-d9yvlar.jpg)

http://fav.me/d9yvlar (http://fav.me/d9yvlar)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: The Animaniac am 28.04.16, 11:59
Hab bei der suche nach Referenzmaterial diese Seite gefunden: http://www.mattwynne.co.uk/ (http://www.mattwynne.co.uk/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 06.05.16, 22:12
Gleich zwei gute Nachrichten!  :ebounce :ebounce
Die erste: Ich habe ein paar gute, ach was, geniale Bilder auf DA von Alex Andreev gefunden, die Szenen aus Stanislaw Lem-Romanen illustrieren.
Die zweite betrifft eher mich: Mehrere Minuten auf DA unterwegs und immer noch keinen Datenstau!

Ein paar Stimmungsbilder...
(gleich das erste Bild hat gute Chancen, mein Desktop-Hintergrund zu werden und damit nach ungefähr einem Jahr den "2001"-Screenshot zu verdrängen!)


Zu "Eden":

(http://orig00.deviantart.net/1fdf/f/2009/214/2/8/eden_011_by_alexandreev.jpg)

(http://orig14.deviantart.net/0ce6/f/2009/211/a/0/eden_008_by_alexandreev.jpg)

(http://orig13.deviantart.net/aebb/f/2009/092/5/c/eden_003_by_alexandreev.jpg)


Zu "Der Unbesiegbare":

(http://orig03.deviantart.net/d844/f/2009/352/2/0/the_invincible_22_by_alexandreev.jpg)

(http://orig14.deviantart.net/e442/f/2009/317/8/8/the_invincible_45_by_alexandreev.jpg)

(http://orig10.deviantart.net/38d2/f/2013/069/2/5/the_invincible_62_by_alexandreev-d5xle1m.jpg)

(http://orig12.deviantart.net/4330/f/2009/359/4/e/the_invincible_50_by_alexandreev.jpg)


Zu "Solaris":

(http://orig04.deviantart.net/6201/f/2015/084/c/3/the_old_mimoid_by_alexandreev-d8n3o80.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 07.05.16, 10:09
Wow, das sind wahrhaft tolle Gemälde.
Ganz besonders schön finde ich das vorletzte und das letzte Bild.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: boiled am 07.05.16, 15:09
Und ich dachte ich kann modellieren  :what :what :what. Der Mann hier ist der Hammer. Wahnsinn was der da gebastelt hat. Wenn ich die Modelle hier so betrachte komme ich mir ziemlich klein und als blutiger Anfänger vor. "Noch viel Lernen du musst" würde Yoda jetzt wohl sagen.

Da sind noch jede Menge andere arbeiten von ihm. Einfach die Pfeile in der Mitte der Bilder drücken.Und scrollen nicht vergesse. Oft gibt es noch viel mehr zu sehen.

https://www.artstation.com/artwork/yZ25x (https://www.artstation.com/artwork/yZ25x)

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 07.05.16, 20:24
 :Peace

Ok, ich geb auf! Was für geile Sachen! Allein die ganzen Details bei ... Allen Modellen ...  :baby
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 09.05.16, 13:37
Hmm, bei Star War-Schiffen und -CGI-Modellen habe ich manchmal aber so ein bisschen den Eindruck, als handelte es sich dabei so ein bisschen um Fleißarbeit was die Details anbelangen, denn die Grundformen sind ja nicht wirklich über die Maßen vielseitig, denn McQuarries Handschrift setzte ja eher auf das Harte, auf das Flächige und auf einfach erfassbare Grundformen.
Vielleicht fehlt mir deswegen der Blick für die besonderen Künste, die man für die Umsetzung braucht.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 12.05.16, 10:48
Bei STAR WARS waren die Schiffe schon immer sehr detailliert, und unter den digitalen 3D-Künstlern scheint es wohl eine Art Sport zu sein, die meisten und hochauflösendsten Greebles (so wird das strukturelle Gewirr auf der Oberfläche genannt) auf das virtuelle Modell zu packen.

Bei STAR TREK gilt dasselbe übrigens für die Borgschiffe, welche ohne diese Strukturen nur langweilige Würfel und Sphären wären (oder bei kleineren Varianten auch mal andere geometrische Formen).
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 12.05.16, 10:56
Max, danke für das Posten der Bilder von Alex Andreev. Ich habe mir seine dA Galerie angeschaut (als ich dann auf die Idee kam, den Namen zusammen zu schreiben ;) ), und ihn gleich auf meine watch-list gesetzt. Da sind ganz fantastische Sachen darunter!  Vor allem finde ich es ganz große Klasse, dass seine Bilder trotz digitalem Medium traditionell gemalt aussehen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: The Animaniac am 12.05.16, 11:02
HJa, der gute Ansel ist ein zutiefst Detailverliebter Mann. Bei so viel Details muss man aber aufpassen das man es nicht übertreibt und sich darin verliert. Ich modelliere gerade ein Cockpit und muss mich echt einbremsen nicht jede Schraube zu erstellen die man dann von außen eh nie zu sehen bekommt.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 15.05.16, 15:52
Ich habe seine Sternenzerstörer schon desöfteren gesehen und muss sagen, dass ich jedesmal mit offenem Mund dasitze und die ganzen Details bewundere. Der muss einen sehr mächtigen Rechner haben, dass der bei der Arbeit nicht in die Knie geht.
Wie das ganze dann fertig aussieht, würde mich sehr interessieren, wenn Texturen und Beleuchtung dabei sind.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 20.05.16, 17:46
Max, danke für das Posten der Bilder von Alex Andreev. Ich habe mir seine dA Galerie angeschaut (als ich dann auf die Idee kam, den Namen zusammen zu schreiben ;) ), und ihn gleich auf meine watch-list gesetzt. Da sind ganz fantastische Sachen darunter!  Vor allem finde ich es ganz große Klasse, dass seine Bilder trotz digitalem Medium traditionell gemalt aussehen.

Ja, Du hast Recht, ich poste auch besser noch mal den Link zu seiner DA-Seite allgemein, weil sich im Grunde ein Blick auf jedes seiner Bilder wirklich lohnt! LINK :) (http://alexandreev.deviantart.com/)
Seine bildlichen Kreationen haben auch diesen frischen Blick und Esprit, den man beispielsweise auch bei Leela bei so vielen schönen, inspirierenden Bildern findet.
Ich bin mir im Übrigen auch gar nicht sicher, ob nicht viele von Andreevs Bildern (wie zum Beispiel die zu "Eden") tatsächlich auf traditionelle Weise entstehen; bei seinem Vorstellungsfoto sitzt er immerhin auch an einer Leinwand.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 20.05.16, 23:54
Ich bin mir im Übrigen auch gar nicht sicher, ob nicht viele von Andreevs Bildern (wie zum Beispiel die zu "Eden") tatsächlich auf traditionelle Weise entstehen; bei seinem Vorstellungsfoto sitzt er immerhin auch an einer Leinwand.

Mit nahezu an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keines. Man sieht ziemlich deutlich woher er kommt... eigentlich kommt er aus dem Bereich Fotomontage und in seinen Bildern finden sich immer wieder übermalte Fotolemente drin (besonders auffällig zB in den "City P." Bildern. Ebenso verwendet er oft geklonte Elemente mehrfach und variiert sie leicht. Er hat also einen recht technischen Zugang.  Etwas später ist er dazu übergegangen mehr und mehr zu zeichnen - seine Bilder werden dann einfacher und teils naiver im Stil (zB "Groovy Kuulostaa" oder "Mars"). Bis er schliesslich den Stil wieder verfeinert und mehr Sicherheit und eigene Elemente einbringt. Die "Eden" Bildern haben teils alle drei Elemente drin... :)

Insgesamt mag ich seine Technik nicht so - aber die Motive sind schon teils sehr kreativ und phantasievoll, da kann man nicht meckern... Auf jede Fall einen Reingucker wert, danke für den Tipp.

Wenn Du diese Art "Style" übrigens magst - er hat in meinen Augen nen ziemlichen Hang zu... jener Art Kunst die im Ostblock generell für Sci Fi Bücher verwendet wurde. Da ist ein ziemlich... eigenwilliger Stil - teils realistisch, personenbezogen und... teils naiv und ... das lässt sich ganz schwer beschreiben. Ich erkenne jedenfalls in vielen seiner Sci Fi Bildern diesen leicht sozialistisch angehauchten SCi Fi Stil wieder. Ich habe hier igrendwo ne Menge alter DDR Sci Fi Bücher rumliegen die auf teils nicht so andere Art illustriert sind... (Erbstücke von meinem Dad) ;) Weiß nicht ob Du Dich damit schonmal beschäftigt hast diese (wirklich erkennbare) Unterscheidung von Illustrationen in Sci Fi Büchern der Blocksysteme... ist in meinen Augen eine sehr faszinierende Angelegenheit. :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 22.05.16, 15:45
Du hast da natürlich einen sehr versierten Blick für die benutzte Technik :)
Es wäre natürlich ein wenig desillusionierend für mich. Aber selbst wenn er das nicht gemalt hat, empfinde ich die Bilder trotzdem als Ansporn und Inspiration, den Stil auch beim Malen - im Sommer muss ich echt mal wieder die Acryl-Tuben hervorholen - aufzugreifen; ich mag ja besonders das Flächige, das sich vielleicht beim Malen auch mit Spachtel realisieren lässt. Ich freue mich jetzt schon drauf, das mal auszuprobieren.

Ja, ich habe auch irgendwie den Eindruck gewonnen, dass das auf vielen Bilder ein anderer Bezug zur Science Fiction ist, als man ihn (heutzutage, aber auch als Westdeutscher) prägend meistens rezipiert. Wenn es zu naiv ist, wird das fast schon wieder deplatziert, aber manchmal schwingt da auch was Fantastisches, oder auch eine gewisse Schwere mit.

Auf der Stanislaw Lem-Website gibt es eine Aufstellung der Cover aus verschiedenen Zeiten und verschiedenen Ländern. Es ist echt lustig, sich da die Unterschiede vor Augen zu halten (zu denen zum Beispiel auch gehört, dass die Bilder manchmal gefühlt fast nix mit dem Buchinhalt zu tun haben ;))
http://german.lem.pl/galerie/covers (http://german.lem.pl/galerie/covers)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 22.05.16, 16:02
Es wäre natürlich ein wenig desillusionierend für mich.


Warum das? Ist doch Ok für ihn wenn er mit seinen Mitteln seine Ziele erreicht und sein Publikum ebenso.... anspricht. Dann ist die Wahl der Waffen Pinsel doch recht... gleich? Die Bilder gefallen und inspirieren ja... insofern Mission accomplished. :D

Zitat
Ja, ich habe auch irgendwie den Eindruck gewonnen, dass das auf vielen Bilder ein anderer Bezug zur Science Fiction ist, als man ihn (heutzutage, aber auch als Westdeutscher) prägend meistens rezipiert. Wenn es zu naiv ist, wird das fast schon wieder deplatziert, aber manchmal schwingt da auch was Fantastisches, oder auch eine gewisse Schwere mit.


Es ist nicht nur heute so - schon früher wirkte die Sci Fi Art des "sozialismus" irgendwie anders... leicht behäbig. Ich habe noch eine Weile drüber nachgedacht was eigentlich die Merkmale dieses Stils sind und was ihn so unterscheidet... das ist immer noch recht schwer fassbar für mich. Aber mir sind am Ende zwei Dinge eingefallen die definitiv darunter sind. Die "Westliche" Sci-Fi Kunst versucht auf ihre Weise "sexy" zu sein... sowohl was die Figuren als auch die Technik betrifft... sie sollen einen ansprechenden, smarten Touch haben... und das zweite hängt Eng damit zusammen; Eleganz. Die Technik und Menschen der Zukunft sollen irgendwie technisiert und elegant wirken.
Beide Merkmale fehlen in der real sozial. existieren Sci Fi Kunst fast völlig.... und das ist schon Bemerkenswert. Es ist (übertrieben ausgedrückt) fast ein bisschen so als versuche diese Richtung nur darzustellen - aber nicht zu gefallen.

Bei diesem Künstler auf DA schau ich gerne rein,
http://hideyoshi.deviantart.com/ (http://hideyoshi.deviantart.com/)
Er ist von der technik Deinem nicht ganz unähnlich, auch wenn seine Motive viel reinere Sci Fi und weniger Surreal sind. :)


PS die Lem Cover reichen von Absurd über Whoot? bis hin zu Vollgaga. Also wirklich gelungen finde ich da nur sehr wenige...  :what
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 22.05.16, 16:42
Es wäre natürlich ein wenig desillusionierend für mich.


Warum das? Ist doch Ok für ihn wenn er mit seinen Mitteln seine Ziele erreicht und sein Publikum ebenso.... anspricht. Dann ist die Wahl der Waffen Pinsel doch recht... gleich? Die Bilder gefallen und inspirieren ja... insofern Mission accomplished. :D

Na ja, ich stelle irgendwie fest, dass ich es schon noch mehr schätze, wenn etwas wirklich gemalt wird, als wenn es ein Foto ist oder gerendert wurde oder allgemein unter Verwendung von Computereffekten wie Filtern oder so entstanden ist.
Hinzu kommt, dass ich die Stofflichkeit beim Malen und Zeichnen schätze. Ich finde es einfach schöner, - na, nur Mut, Max - besser, wenn man das künstlerische Ergebnis wirklich in Händen hält (und damit meine ich keinen Computerausdruck, der das künstlerische Erzeugnis dann wieder aus seiner Entstehungsumgebung herausreißt), die Struktur des Zeichenuntergrunds und der Farbe sieht und merkt, dass der Stil eben echt und nicht nur simuliert ist.

Es ist nicht nur heute so - schon früher wirkte die Sci Fi Art des "sozialismus" irgendwie anders... leicht behäbig. Ich habe noch eine Weile drüber nachgedacht was eigentlich die Merkmale dieses Stils sind und was ihn so unterscheidet... das ist immer noch recht schwer fassbar für mich. Aber mir sind am Ende zwei Dinge eingefallen die definitiv darunter sind. Die "Westliche" Sci-Fi Kunst versucht auf ihre Weise "sexy" zu sein... sowohl was die Figuren als auch die Technik betrifft... sie sollen einen ansprechenden, smarten Touch haben... und das zweite hängt Eng damit zusammen; Eleganz. Die Technik und Menschen der Zukunft sollen irgendwie technisiert und elegant wirken.
Beide Merkmale fehlen in der real sozial. existieren Sci Fi Kunst fast völlig.... und das ist schon Bemerkenswert. Es ist (übertrieben ausgedrückt) fast ein bisschen so als versuche diese Richtung nur darzustellen - aber nicht zu gefallen.

Das glaube ich gleich :) Vor allem den Punkt mit dem Bestreben "westlicher" SciFi-Kunst, sexy sein zu wollen, würde ich sofort unterschreiben.

Bei diesem Künstler auf DA schau ich gerne rein,
[url]http://hideyoshi.deviantart.com/[/url] ([url]http://hideyoshi.deviantart.com/[/url])
Er ist von der technik Deinem nicht ganz unähnlich, auch wenn seine Motive viel reinere Sci Fi und weniger Surreal sind. :)

Echt? Das ist ist irgendwie lustig! Also, eins vorweg. Toll finde ich dort auch einige Bilder. Aber ich hätte nicht gedacht, dass der Stil, die Technik, bei Dir hoch im Kurs steht.
Nehmen wir das Bild "Rusty Starship" (Link) (http://hideyoshi.deviantart.com/art/Rusty-Starship-609524425). Das ist mMn ein cooles Motiv, ein toller Schiffsentwurf in einem sehr ansprechenden Setting. Was mir aber gar nicht zusagt, sind diese starken Kontraste, die Silhouettelinien extrem hervortreten und gleichzeitig weite Teile des Bildes regelrecht krisselig erscheinen lassen.
Bei anderen Bildern, wie zum Beispiel "Elephant Walk" (Link) (http://hideyoshi.deviantart.com/art/Elephant-Walk-589914869), muss ich, unabhängig von der wirklich verwendeten Zeichentechnik, sofort an Pinsel-Settings in einem Computerprogramm wie GIMP denken. Nicht nur beim Elefanten, besser verdeutlicht das zum Beispiel der eine Baum rechts, bei dem man sieht, dass er aus sieben oder acht Pinselstrichen ein und derselben Einstellung besteht. Das ist mir irgendwie zu offensiv.
Ich möchte nicht falsch verstanden werden, auch CGIs sind toll und können ganz klar Kunst sein. Mich spricht es aber an sich eher an, wenn der Background "analog" ist :)

PS die Lem Cover reichen von Absurd über Whoot? bis hin zu Vollgaga. Also wirklich gelungen finde ich da nur sehr wenige...  :what

Na ja, sie sind wie gesagt ein Abbild von Zeit, Geschmack und irgendwie auch Hingabe und Fähigkeit ;) :)

Ansprechend finde ich folgende aber schon:

(http://german.lem.pl/images/phocagallery/covers/Eden/thumbs/phoca_thumb_l_1960%20Gebr%20Zimmermann%20Germany.jpg)(http://german.lem.pl/images/phocagallery/covers/Eden/thumbs/phoca_thumb_l_1999%20DTV%20Germany.jpg)(http://german.lem.pl/images/phocagallery/covers/Astronauts/thumbs/phoca_thumb_l_img02.jpg)
(http://german.lem.pl/images/phocagallery/covers/MagellanNebula/thumbs/phoca_thumb_l_1970%20Verlag%20Volk%20Und%20Welt%20Germany.jpg)(http://german.lem.pl/images/phocagallery/covers/Invincible/thumbs/phoca_thumb_l_1979%20Kirjayhtma%20Finland.jpg)(http://german.lem.pl/images/phocagallery/covers/Solaris/thumbs/phoca_thumb_l_img66A.jpg)
(http://german.lem.pl/images/phocagallery/covers/Solaris/thumbs/phoca_thumb_l_img40.jpg)(http://german.lem.pl/images/phocagallery/covers/HisMasters's%20Voice/thumbs/phoca_thumb_l_1991%20Francisco%20Alves%20Brazil.jpg)(http://german.lem.pl/images/phocagallery/covers/HisMasters's%20Voice/thumbs/phoca_thumb_l_2005%20Kokusho%20Kanko%20Kai%20Japan.jpg)

Wirklich skurril ist das "Solaris"-Cover mit den Star Wars-Raumschiffen ;)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Leela am 23.05.16, 16:27
Zitat
Ich finde es einfach schöner, - na, nur Mut, Max - besser, wenn man das künstlerische Ergebnis wirklich in Händen hält (und damit meine ich keinen Computerausdruck, der das künstlerische Erzeugnis dann wieder aus seiner Entstehungsumgebung herausreißt), die Struktur des Zeichenuntergrunds und der Farbe sieht und merkt, dass der Stil eben echt und nicht nur simuliert ist.

:D jetzt hast Du Dich aber in einem Forum der (großteils) digitalen Künste ganz schön geoutet :D - finde ich gut!
.. ich kanns in Teilen nachvollziehen, aber bei mir ist das Zb etwas was völlig nachrangig ist. Das Ergebnis ist für mich in den meisten Fällen deutlich uninteressanter als der (eigene) kreative Prozess dahin...
 
Zitat
Nehmen wir das Bild "Rusty Starship" (Link). Das ist mMn ein cooles Motiv, ein toller Schiffsentwurf in einem sehr ansprechenden Setting. Was mir aber gar nicht zusagt, sind diese starken Kontraste, die Silhouettelinien extrem hervortreten und gleichzeitig weite Teile des Bildes regelrecht krisselig erscheinen lassen.
Bei anderen Bildern, wie zum Beispiel "Elephant Walk" (Link), muss ich, unabhängig von der wirklich verwendeten Zeichentechnik, sofort an Pinsel-Settings in einem Computerprogramm wie GIMP denken. Nicht nur beim Elefanten, besser verdeutlicht das zum Beispiel der eine Baum rechts, bei dem man sieht, dass er aus sieben oder acht Pinselstrichen ein und derselben Einstellung besteht. Das ist mir irgendwie zu offensiv.


Naja, Du musst aber bedenken, dass Du hier zwei Bilder vor Dir hast die ausgewiesene Speedpaintings sind - und wohl nur ca. 30 Minuten Entstehungszeit hatten. Damit sind feinere Bildausarbeitungen nur schwerlich drin... Die Frage ist, ob sie nötig wären. Das die Bilder aber insgesamt roh, "unpoliert" und nicht so detailiert wirken ist bei der Zeit und Entstehung, glaub ich, verständlich.

Die Frage die sich dann eben stellt (zumindest mir) ist; "Weiter dran arbeiten? Wenn ja - wozu und für wen?" Weil es hier nen Schnittpunkt gibt... und zwar den wo der rein kreative Prozess und Spass in Arbeit übergeht... genau genommen sogar Fleißarbeit. Das muss man nicht immer haben ^^
 

Zitat
Ansprechend finde ich folgende aber schon:

ähm... ich bin sprachlos. Immer noch. Durchgezählt... cover 3 ist nice, cover 8 kriegt nen Gummipunkt für Kreative Ideen und Cover 9 ist wirklich elegant und gelungen (unabhängig vom Inhalt, aber als Bild ist es gelungen). Die anderen 6 Cover finde ich ehrlich gesagt... au weia.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 23.05.16, 22:35
:D jetzt hast Du Dich aber in einem Forum der (großteils) digitalen Künste ganz schön geoutet :D - finde ich gut!
.. ich kanns in Teilen nachvollziehen, aber bei mir ist das Zb etwas was völlig nachrangig ist. Das Ergebnis ist für mich in den meisten Fällen deutlich uninteressanter als der (eigene) kreative Prozess dahin...
;) :)
Dazu gäbe es für mich wohl noch viel zu sagen. Ein paar Ergebnisse bekommt man beispielsweise ohne die Computer-Stütze kaum - oder gar überhaupt nicht? - zustande. Ein anderer Aspekt ist eigentlich auch sehr faszinierend: Anders als im "klassischen Kunsthandwerk" kann man über die digitale Reproduzierbarkeit von Bildelementen (digitale 3D-Raumschiffmodell als Datei) auch effektiv tauschen und so direkt voneinander profitieren.
Aber trotzdem schätze ich es halt ungemein, wenn sich etwas Kreatives, etwas Ästhetisches in der Realität manifestiert. Es gibt Bilder, die sich in ihrer Wirkung erst wirklich abheben, ihren Reiz entfalten, wenn man vor ihnen steht beziehungsweise sie in Händen hält oder sie im Raum erfahren kann.

Ich finde eigentlich beides, Prozess und Resultat, interessant und beides hängt ja auch zusammen.
Weil der eigentliche Prozess streng genommen etwas Flüchtiges, das Resultat aber nachhaltiger (nicht dauerhaft; die "Königsklasse" ist es vielleicht, wenn die Vergänglichkeit sozusagen als involutionärer Prozess miteinbezogen ist - und, nein, ich mag das Meiste von Beuys trotzdem nicht ;)) ist, zieht das Ergebnis bei mir wohl mehr Aufmerksamkeit auf sich; blöd ausgedrückt: 'Es ist da!'
Und manchmal habe ich den Eindruck, digitale Kunst würde öfter konstruiert, "gebaut", teilweise mit Netz und doppeltem Boden, wenn ich daran denke, dass man immer zwischenspeichern und Arbeitsschritte rückgängig machen kann und Ebenen voneinander getrennt behandelt.

Naja, Du musst aber bedenken, dass Du hier zwei Bilder vor Dir hast die ausgewiesene Speedpaintings sind - und wohl nur ca. 30 Minuten Entstehungszeit hatten. Damit sind feinere Bildausarbeitungen nur schwerlich drin... Die Frage ist, ob sie nötig wären. Das die Bilder aber insgesamt roh, "unpoliert" und nicht so detailiert wirken ist bei der Zeit und Entstehung, glaub ich, verständlich.

Die Frage die sich dann eben stellt (zumindest mir) ist; "Weiter dran arbeiten? Wenn ja - wozu und für wen?" Weil es hier nen Schnittpunkt gibt... und zwar den wo der rein kreative Prozess und Spass in Arbeit übergeht... genau genommen sogar Fleißarbeit. Das muss man nicht immer haben ^^
Joah, gut, da zeigt sich wirklich ein Unterschied in der Rezeption. Darf ich überspitzen, obwohl das Hideyoshi Unrecht tut, weil er so ansprechende Bilder vorweisen kann? Ich meine das, was ich jetzt schreibe, also keineswegs böse, will nur den Aspekt, auf den ich hinauswill, noch prägnanter vor Augen führen.
Sehe ich das Bild und finde, dass die Darstellung des einen Baumes schlicht billig aussieht, nützt es mir nichts, wenn ich erfahre, dass aber zum Zeichnen dieses Baumes nicht mal drei Sekunden benötigt wurden. Wenn der Prozess dem Resultat nicht dienen kann, wird er in meinen Augen schnell zum Pläsierchen des Schaffenden, der sich sinnlich beschäftigt hat, ohne dass jemand anders die Freude, die die Methode ihm gebracht hat, nachfühlen kann.
Weiterhin überspitzt ausgedrückt, könnte man also sagen, dass ich die von Dir angesprochene Frage "Wozu weiter dran arbeiten?" mit "Weil es so, wie es jetzt ist, nicht gut aussieht" beantworten würde. Ich würde sagen, das berührt die Geschmacksfrage, die jeder für sich selbst anders beantworten wird, (obwohl ich angenommen hätte, dass Du, statt den Faktor Zeit ins Spiel zu bringen, bei so machen Bildteilen handwerkliche Fehler ins Feld geführt hättest).

ähm... ich bin sprachlos. Immer noch. Durchgezählt... cover 3 ist nice, cover 8 kriegt nen Gummipunkt für Kreative Ideen und Cover 9 ist wirklich elegant und gelungen (unabhängig vom Inhalt, aber als Bild ist es gelungen). Die anderen 6 Cover finde ich ehrlich gesagt... au weia.
Dabei habe ich die Galerie gar nicht wirklich durchforstet ;) Wer weiß, was da noch so rausgekommen wäre ;)
Cover 1 finde ich einfach furchtbar charmant; es steht ja irgendwie auch für eine gewisse Zeit, wäre so, vom Color-Blocking eventuell mal abgesehen, heute wohl nicht mehr denkbar.
Cover 2 ist ein echtes Gemälde, schön, aber unspektakulär, aber da bin ich voreingenommen, weil das meine Ur-"Eden"-Ausgabe ist, in der ich schon vor zehn Jahren vor den Uni-Vorlesungen las.
Cover 4 ist ebenfalls unspektakulär, der Pastell-Ansatz schwimmt für mein Empfinden angenehm gegen den Strom
Cover 5 verteidigen zu müssen, wundert mich etwas. Ich finde, das Motiv erreicht einen sofort.
Cover 6 stellt einen Aspekt von "Solaris" in meinen Augen nicht gerade schlecht dar: Die Solaris als eine Art schwarzes Loch, die Lösung des Geheimnisses liegt jenseits von allem, was der Mensch erreichen, erfahren kann. Gleichzeitig schaut einem diese Pupille an, als wäre nicht sie das Objekt der Begierde, sonders als würde der Mensch ausgeforscht werden. Passt zum Roman.
Cover 7 hingegen ist halt einfach näher an der solarischen "Landschaftsästhetik" dran.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Suthriel am 24.05.16, 11:12
Dazu gäbe es für mich wohl noch viel zu sagen. Ein paar Ergebnisse bekommt man beispielsweise ohne die Computer-Stütze kaum - oder gar überhaupt nicht? - zustande. Ein anderer Aspekt ist eigentlich auch sehr faszinierend: Anders als im "klassischen Kunsthandwerk" kann man über die digitale Reproduzierbarkeit von Bildelementen (digitale 3D-Raumschiffmodell als Datei) auch effektiv tauschen und so direkt voneinander profitieren.
Aber trotzdem schätze ich es halt ungemein, wenn sich etwas Kreatives, etwas Ästhetisches in der Realität manifestiert. Es gibt Bilder, die sich in ihrer Wirkung erst wirklich abheben, ihren Reiz entfalten, wenn man vor ihnen steht beziehungsweise sie in Händen hält oder sie im Raum erfahren kann.


Da könnte man noch sagen, das man die computergenerierten Bilder ja auch noch ausdrucken (lassen) kann, und sie danach genau so in Händen halten oder aufhängen kann ;) aber es stimmt, jeder bevorzugt eine andere Zeichenweise... oder Erschaffensweise, um es mal etwas weiter zu fassen.
Ich habe letztens einen Zeichner gesehen, welcher Blueprints von dem Innenleben diverser Modelle für solche technischen Handbücher zeichnete, wider erwarten verwendete er dafür für den größten Teil Wasserfarben, und zeichnete alles in Echt auf Papier. Er hat nur das zu gut 90% fertige Werk dann eingescannt und hier und da Kkorrekturen durchgeführt und solche komplizert von Hand zu zeichnenden Objekte wie Monitorinhalte und Lampenglühen diverser Schalttafeln eingefügt, ein paar Schatten korrigiert, und das wars.
Da war ich auch etwas sprachlos gewesen.

Hier ist es, es war ein cutaway vom Alien APC, was da erstellt wurde (unter anderem):

http://www.youtube.com/watch?v=Yn1M9MlKVTU (http://www.youtube.com/watch?v=Yn1M9MlKVTU)

Zitat
Und manchmal habe ich den Eindruck, digitale Kunst würde öfter konstruiert, "gebaut", teilweise mit Netz und doppeltem Boden, wenn ich daran denke, dass man immer zwischenspeichern und Arbeitsschritte rückgängig machen kann und Ebenen voneinander getrennt behandelt.


Zitat
Weiterhin überspitzt ausgedrückt, könnte man also sagen, dass ich die von Dir angesprochene Frage "Wozu weiter dran arbeiten?" mit "Weil es so, wie es jetzt ist, nicht gut aussieht" beantworten würde.


Gut, das muss nicht jeder mögen, aber genau DAS ist eine ungemeine Erleichterung für die Nicht-Profis ;) Leute wie mich zB. die nicht gut zeichnen können und ohne dieses Rückgängig machen wissen würden: "Wenn du es nicht beim ersten Mal richtig hinbekommst, hast du dein ganzes Werk ruiniert!" Sowas baut gerade für Leute mit einen gesteigerten Hang zu Perfektionismus einen ungemeinen Druck auf, der oftmals dazu führt, das die Leute dann lieber abbrechen, und es nicht weiter machen, als zu riskieren, das fast fertige Kunstwerk komplett zu versauen.
Deine Tara nebenan ist so ein Beispiel, da bin ich heilfroh, das ich die meisten Bauteile nicht schon in feste Objekte umgewandelt habe, sondern alle Ausbuchtungen jederzeit wieder rückgängig machen und anders setzen kann, weil ... es wäre wohl noch schwerer, die im Nachhinein entdeckten Fehler bei einem festen Objekt von Hand auszubügeln. So kann ich nun immer noch hingehen und versuchen, das ganze von vornherein neu zu setzen oder nach Wegen zu suchen, um es sauberer hinzubekommen, das ein Nachbearbeiten und korrigieren unvermeidlicher Fehler dann zumindest leichter/weniger aufwändig ist.

Ich habe hier unter anderem ein von mir gemaltes uraltes Bild einer Festung liegen, welches aus ähnlichen Gründen unvollendet ist. Eigentlich sind fast alle meine Bleistiftzeichnungen nie über das Grobskizzen-Stadium hinaus gekommen, weil ich nicht gut mit echten Farben umgehen kann und ich die dann nicht mehr so ohne weiteres oder überhaupt nicht mehr korrigieren könnte. Am Computer kann ichs noch, sollte ich mal damit anfangen.

Ohne diese Rückversicherung ists dann permanent wie eine Abwägung von Kosten und Nutzen, so wie es Leela schon erwähnt. Weiter arbeiten und alles riskieren, wohlwissend, das das eigene Können oder Talent die Ansprüche vermutlich nicht umsetzen kann, oder so lassen und wenigstens etwas haben, mit dem man bis dahin ganz zufrieden ist? Und falls weiter machen, für wen? Für sich selbst? Für andere? (hier persönliche Interessen abwägen, was einem wichtiger ist)


Zitat
Sehe ich das Bild und finde, dass die Darstellung des einen Baumes schlicht billig aussieht, nützt es mir nichts, wenn ich erfahre, dass aber zum Zeichnen dieses Baumes nicht mal drei Sekunden benötigt wurden. Wenn der Prozess dem Resultat nicht dienen kann, wird er in meinen Augen schnell zum Pläsierchen des Schaffenden, der sich sinnlich beschäftigt hat, ohne dass jemand anders die Freude, die die Methode ihm gebracht hat, nachfühlen kann.


Tja, nur weil es gute Werkzeuge gibt, die einiges vereinfachen, heisst es leider nicht, das die auch jeder gut bedienen und entsprechend die guten Resultate liefern kann ^.^
Vermutlich schreibe ich genau deswegen so gut wie gar nichts zu den Bildern der ganzen anderen Leute, obwohl die sich darüber freuen würden, etwas zu ihren Werken zu hören, haben sie sich doch so viel Mühe gegeben.... ich schaue mir fast alle Bilder hier an :/

Grade bei der Beleuchtung diverser Renderings habe ich selbst extreme Ansprüche, die ich auch nur sehr selten erfüllen kann (deswegen hab ich auch bei deiner Tara diese unübliche Beleuchtung gewählt, welche da glücklicherweise auch gut genug funktionierte)... nur... ich mag auch nur konstruktive Kritik geben, etwas, was den Leuten weiter hilft und sie voran bringt. Und solange ich selbst nicht weiss, wie genau man es besser machen kann, welche Optionen wie zu wählen sind, um das ganze schöner zu gestalten (im Sinne des Erfinders und seines angestrebten Zieles, welches für das aktuelle Werk gilt), oder einfacher... lass ichs lieber.
Nicht das beste Forenverhalten, ich weiss ^.^ aber ich bin der Meinung, das es niemanden hilft, wenn er nur gesagt bekommt, das es nicht so prall aussieht, wenn man ihm nicht auch einen Tipp geben kann, wie es auch it seinem Wissen, Können, Talent und Mitteln, die ihm/ihr zur Verfügung stehen, auch besser umsetzen könnte.
Da steh ich mir selbst im Wege und bin mein größter Widersacher :/
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 16.06.16, 22:03
Ziemlich coole NASA-Poster im Sci-Fi-Stil: http://www.jpl.nasa.gov/visions-of-the-future/ (http://www.jpl.nasa.gov/visions-of-the-future/) Ein Blick lohnt sich :)

Vor allem das Poster für Jupiter finde ich einfach nur grandios: http://www.jpl.nasa.gov/visions-of-the-future/images/jupiter.jpg (http://www.jpl.nasa.gov/visions-of-the-future/images/jupiter.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 18.06.16, 10:30
Da könnte man noch sagen, das man die computergenerierten Bilder ja auch noch ausdrucken (lassen) kann, und sie danach genau so in Händen halten oder aufhängen kann ;)

Wie angedeutet: Das ist ja nicht dasselbe ;) :)

Ich habe letztens einen Zeichner gesehen, welcher Blueprints von dem Innenleben diverser Modelle für solche technischen Handbücher zeichnete, wider erwarten verwendete er dafür für den größten Teil Wasserfarben, und zeichnete alles in Echt auf Papier. Er hat nur das zu gut 90% fertige Werk dann eingescannt und hier und da Kkorrekturen durchgeführt und solche komplizert von Hand zu zeichnenden Objekte wie Monitorinhalte und Lampenglühen diverser Schalttafeln eingefügt, ein paar Schatten korrigiert, und das wars.
Da war ich auch etwas sprachlos gewesen.

Danke fürs Zeigen! Das ist ja wirklich phantastisch. Ich würde auch fast sagen, dass mich das "Gemälde" auch ihne weitere Nachbearbeitung schon extrem beeindruckend ist.

Gut, das muss nicht jeder mögen, aber genau DAS ist eine ungemeine Erleichterung für die Nicht-Profis ;) Leute wie mich zB. die nicht gut zeichnen können und ohne dieses Rückgängig machen wissen würden: "Wenn du es nicht beim ersten Mal richtig hinbekommst, hast du dein ganzes Werk ruiniert!" Sowas baut gerade für Leute mit einen gesteigerten Hang zu Perfektionismus einen ungemeinen Druck auf, der oftmals dazu führt, das die Leute dann lieber abbrechen, und es nicht weiter machen, als zu riskieren, das fast fertige Kunstwerk komplett zu versauen.

[...]

Ohne diese Rückversicherung ists dann permanent wie eine Abwägung von Kosten und Nutzen, so wie es Leela schon erwähnt. Weiter arbeiten und alles riskieren, wohlwissend, das das eigene Können oder Talent die Ansprüche vermutlich nicht umsetzen kann, oder so lassen und wenigstens etwas haben, mit dem man bis dahin ganz zufrieden ist? Und falls weiter machen, für wen? Für sich selbst? Für andere? (hier persönliche Interessen abwägen, was einem wichtiger ist)

Oh, da möchte ich nicht falsch verstanden werden. Auch ich genieße ein "Strg + z"  zu rechten Zeit und neige bei allem, was ich digital mache, zu einer Flut von Zwischenspeicherungen. (Allein bei der Draufsicht der "Eugl" gibt es zum Beispiel 19 Dateien, obwohl man Fehler bei CorelDraw auch so sehr leicht korrigieren könnte).
Ich kann auch vollkommen nachvollziehen, wenn das Fehlen solcher Möglichkeiten zu einem Hemmnis wird. "Hang zum Perfektionismus" - da fühle ich mich auch angesprochen und wahrscheinlich habe ich deswegen zuletzt mehr Digitales gemacht. Aber die anderen Kunstformen machen mir mehr Spaß und beeindrucken mich mehr (wegen ihrer "Art" und "Stofflichkeit" und eben gerade, weil man weniger Möglichkeiten hat, Fehler zu korrigieren).

Zitat
Sehe ich das Bild und finde, dass die Darstellung des einen Baumes schlicht billig aussieht, nützt es mir nichts, wenn ich erfahre, dass aber zum Zeichnen dieses Baumes nicht mal drei Sekunden benötigt wurden. Wenn der Prozess dem Resultat nicht dienen kann, wird er in meinen Augen schnell zum Pläsierchen des Schaffenden, der sich sinnlich beschäftigt hat, ohne dass jemand anders die Freude, die die Methode ihm gebracht hat, nachfühlen kann.


Tja, nur weil es gute Werkzeuge gibt, die einiges vereinfachen, heisst es leider nicht, das die auch jeder gut bedienen und entsprechend die guten Resultate liefern kann ^.^

Das stimmt sicherlich. Ich bin mir aber sicher, dass es bei dem genannten Beispiel - das Elefantenbild mit dem Baum - nicht daran liegt, dass der Künstler die Tools nicht wirklich beherrscht. Ich glaube, der kann extrem viel mit dem digitalen Malprogrammen seiner Wahl. Nur wollte er in diesem Fall halt diesen, ähh, "billigen" Baum zeichnen und das ist ja auch sein gutes Recht. Ich finde es aber schade und an seiner Stelle könnte ich dieses an sich so gelungene Bild nie anschauen, ohne mich über solche Stellen zu ärgern.
Daneben gibt es Stile, die konsequent auf einfachere Zeichenformen setzen. Das ist dann aber was anderes, da wird das ganze Bild aus dieser Technik zusammengesetzt und dann wird es wieder stimmig und auch künstlerisch ausdrucksstark.

Vermutlich schreibe ich genau deswegen so gut wie gar nichts zu den Bildern der ganzen anderen Leute, obwohl die sich darüber freuen würden, etwas zu ihren Werken zu hören, haben sie sich doch so viel Mühe gegeben.... ich schaue mir fast alle Bilder hier an :/

Grade bei der Beleuchtung diverser Renderings habe ich selbst extreme Ansprüche, die ich auch nur sehr selten erfüllen kann (deswegen hab ich auch bei deiner Tara diese unübliche Beleuchtung gewählt, welche da glücklicherweise auch gut genug funktionierte)... nur... ich mag auch nur konstruktive Kritik geben, etwas, was den Leuten weiter hilft und sie voran bringt. Und solange ich selbst nicht weiss, wie genau man es besser machen kann, welche Optionen wie zu wählen sind, um das ganze schöner zu gestalten (im Sinne des Erfinders und seines angestrebten Zieles, welches für das aktuelle Werk gilt), oder einfacher... lass ichs lieber.
Nicht das beste Forenverhalten, ich weiss ^.^ aber ich bin der Meinung, das es niemanden hilft, wenn er nur gesagt bekommt, das es nicht so prall aussieht, wenn man ihm nicht auch einen Tipp geben kann, wie es auch it seinem Wissen, Können, Talent und Mitteln, die ihm/ihr zur Verfügung stehen, auch besser umsetzen könnte.
Da steh ich mir selbst im Wege und bin mein größter Widersacher :/

Also ich würde mich in jedem Fall freuen, mehr Kommentare von Dir zu lesen zu drüfen! :)
Konstruktive Kritik ist natürlich immer das Beste, aber jedes Feedback, finde ich, ist interessant.
Und auch ohne einen echten Lösungsansatz anbieten zu können, kann es ja hilfreich sein, wenn man nicht nur auf die guten Bildaspekte hingewiesen wird, sondern auch gesagt bekommt, wo welche Probleme liegen könnten, weil man manchmal betriebsblind ist oder sich einfach auf einen Ansatz eingeschossen hat.



Ziemlich coole NASA-Poster im Sci-Fi-Stil: [url]http://www.jpl.nasa.gov/visions-of-the-future/[/url] ([url]http://www.jpl.nasa.gov/visions-of-the-future/[/url]) Ein Blick lohnt sich :)

Vor allem das Poster für Jupiter finde ich einfach nur grandios: [url]http://www.jpl.nasa.gov/visions-of-the-future/images/jupiter.jpg[/url] ([url]http://www.jpl.nasa.gov/visions-of-the-future/images/jupiter.jpg[/url])

Die Bilder habe ich vor ein paar Wochen schon mal gesehen und ich bin nach wie vor von ihnen begeistert - eigentlich von allen. Ich mag diesen alten Charme, der beweist, dass es nicht immer optisches Blendwerk à la Apple braucht, um in einem modernen Umfeld eine Botschaft an den Mann zu bringen!
Diese Poster laden einfach zum Träumen ein und inspirieren auch, finde ich :) :)

Noch am wenigsten sagt mir das Poster von der Erde zu ;) Am besten finde ich "Kepler 16-b", "Europa" und "Titan" und "Enceladus" und... und... und... ;)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 19.06.16, 12:28
Ziemlich coole NASA-Poster im Sci-Fi-Stil: [url]http://www.jpl.nasa.gov/visions-of-the-future/[/url] ([url]http://www.jpl.nasa.gov/visions-of-the-future/[/url]) Ein Blick lohnt sich :)

Vor allem das Poster für Jupiter finde ich einfach nur grandios: [url]http://www.jpl.nasa.gov/visions-of-the-future/images/jupiter.jpg[/url] ([url]http://www.jpl.nasa.gov/visions-of-the-future/images/jupiter.jpg[/url])


Das ist ja mal eine wirklich witzige Idee! Da kommt bei mir sofort die Erinnerung an meine alten SF-Taschenbücher auf, die ich als Jugendliche gehortet habe. Das ist einfach einmal etwas anderes und gerade deswegen auch einen zweiten und dritten Hingucker wert.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: deciever am 05.07.16, 19:21
The Witcher Charakter, mal anders:

https://www.behance.net/gallery/38619309/Modern-Witcher-Noir (https://www.behance.net/gallery/38619309/Modern-Witcher-Noir)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 13.07.16, 20:40
Ich freue mich gerade wie Bolle,
ich stöbere gerade auf DevArt rum und sehe, dass sich http://drury-lane.deviantart.com/ (http://drury-lane.deviantart.com/) einem meiner neuen Gunslinger Bilder angenommen und mich in Szene gesetzt hat. Ich finde das Bild richtig hammer.
Sowas kann einem echt den Feierabend versüssen.

(http://imagizer.imageshack.us/v2/xq90/923/Htuf3M.png) (https://imageshack.com/i/pnHtuf3Mp)
http://drury-lane.deviantart.com/art/Sheriff-Joe-621338292?q=favby%3AJoran-Belar%2F1480077&qo=0 (http://drury-lane.deviantart.com/art/Sheriff-Joe-621338292?q=favby%3AJoran-Belar%2F1480077&qo=0)

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: deciever am 13.07.16, 20:48
Yay, sehr cool
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 13.07.16, 20:56
Ja, ist echt gut geworden. Gesicht und Kopf sehen sogar nach Digi-Painting aus. Als hätte man diesen Bereich eher gemalt?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 13.07.16, 21:12
@ Deci

Das Bild ist imo mal wieder ein Beweis dafür, was passiert, wenn vier Leute zusammenarbeiten.
Die Stadt ist ein Photo von einem Künstler, die Wüste ebenfalls, mein Bild und dann das Endprodukt.
Eigentlich ganz im Sinne des Forums und eine tolle Rechtfertigung für Stocks.

@ Star

Ich glaube etwas in der Richtung ist auch geschehen.
So glatt und gutaussehend war ich noch nie.  ;D
Ich bin aber vorallem in das Licht- und Schattenspiel auf dem Gesicht verliebt.

Gruß
J.J.


Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 13.07.16, 21:36
Die Wirkungs des Gesichts macht das Bild noch einmal eindrucksvoller: So sähe es also eventuell auch aus, wenn Du in einer Profiproduktion, also in einem echten Film, auftreten würdest :) Also wäre ich an Deiner Stelle, würde mich das Bild motivieren, noch mehr in Richtung Western-FanFilm zu gehen :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 13.07.16, 21:44
@ Max

Das motiviert in der Tat ungemein.
In der Tat treffen sich SgTrooper und meine Wenigkeit demnächst für ein langes Wochenende bei mir und wir fahren für ein Testshooting und Probeaufnahmen für den Western ins Dahner Felsenland: https://www.google.de/search?q=Dahner+Felsenland&newwindow=1&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiuqP6Pp_HNAhXBSRoKHdZRCuoQ_AUICSgC&biw=1600&bih=776 (https://www.google.de/search?q=Dahner+Felsenland&newwindow=1&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiuqP6Pp_HNAhXBSRoKHdZRCuoQ_AUICSgC&biw=1600&bih=776)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 14.07.16, 19:05
@Belar: Das ist ja wahrlich eine wunderschöne Überraschung! Du siehst richtig klasse auf dem Werk aus! Toll, wenn Stockphotos eine so gute Verwendung erfahren!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 16.07.16, 14:06
@ Dahkur

Das war es in der Tat und die Kommentare darunter motivieren mich ebenfalls damit fortzufahren.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Star am 15.08.16, 21:54
Ein erstes, sehr cooles Fan-Artwork zu Discovery von GeekFilter:

http://ds9vgrconfessions.tumblr.com/image/148996203340 (http://ds9vgrconfessions.tumblr.com/image/148996203340)

Ein tolles Poster! :)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: deciever am 15.08.16, 21:59
Ui, ja das gefällt!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 15.08.16, 22:42
Ist auf jeden Fall besser wie alles was man vom Original bis jetzt gesehen hat!!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 16.08.16, 10:15
Also mir mag das Design der Discovery so gar nicht gefallen.
Ich werde damit nicht warm. Nicht mit dem Entwurf aus den 70ern und nicht mir dem jetzigen Entwurf.
Ich hoffe ja immer noch, dass sie es sich nochmal anders überlegen. Eine Daedalus wäre mir tausendmal lieber.
Ich kann zumeist jedem Schiff etwas abgewinnen, aber diesem hier kein Stück. Eigentlich sehr schade.
Das Poster ist allerdings sehr gut gemacht.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 16.08.16, 12:02
Eine schöne Perspektive macht noch keinen Sommer. Äh, nein, das Sprichwort ging anders ;)
Ich mag die Interpretation, das Schiff ist dennoch ein Reinfall und die Serienmacher werde sehr viel Kraft und Mut brauchen, denn ich habe allenthalben überwiegend negative Reaktionen auf Schiff und Konzept gelesen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Hazard am 16.08.16, 12:08
Ich habe jetzt mal die Discovery gegoogelt und muß Max und JJ zustimmen. Dieses Ding ist schlecht, um nicht zu sagen S......e! :(

EDIT: Werde mal konkreter... Dieses riesige Dreieck... au Backe. Sogar die Galaxy-Klasse steckte mal in Kinderschuhen und sah auf den Entwürfen sehr bescheiden aus in meinen Augen. Ich meine wäre das bloß ein Arbeitspapier, also die erste Richtung in die das Design gehen soll... Ok, aber als finaler Entwurf??? Manometer. Wette der gleiche Mensch zeichnet dafür verantwortlich, der der STINO-Enterprise die Wunden zufügte und wenn nicht, dann dass die beiden zusammen zechen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 06.10.16, 20:49
Alex Andreyev hat auf DeviantArt neue Bilder eingestellt und ich freue mich, dass er sich "Solaris" vorgenommen zu haben scheint.

So oder so gibt es da dann auch ein Raumschiff-Design zu sehen, das ich sehr inspirierend finde:


"Shenagan mission" (http://alexandreev.deviantart.com/art/Shenagan-mission-638565844) [sic]

(http://orig05.deviantart.net/e37d/f/2016/280/5/2/shenagan_mission_by_alexandreev-dak6ok4.jpg)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 09.10.16, 17:41
Find ich sehr gelungen den Entwurf, ich mochte den Film!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 11.10.16, 17:59
Irgendwie spinnt DevArt bei mir rum, meine Watch Liste wird nur durcheinander angezeigt, nicht mehr die neuesten zuerst! Ist das bei euch auch so?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 11.10.16, 18:53
Bei mir haut alles hin. Alles schön chronologisch geordnet.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 11.10.16, 19:26
Ich muss ja gestehen, dass ich bei der Watchers-Liste seit jeher nicht recht durchblicke. Keine Ahnung, ob sich da was verändert hat.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 11.10.16, 21:35
Sehr komisch, ich habs auch mit anderen Browsern versucht, überall das selbe! :(
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 29.11.16, 21:33
Ich hab' da mal eine Frage:

Was ist ein Llama-Badge auf Deviant Art? ;)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 29.11.16, 22:06
:D eine dekorative Nullnummer, so ein goes-nowhere-does-nothing Teil.
Ich hab lang gebraucht um zu verstehen, dass das echt für gar nichts gut ist außer zum Sammeln.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 29.11.16, 22:21
Ah, okay :) Danke für die Auskunft!
Ich mag Lamas ;) :D
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 30.11.16, 11:46
Das Lama wurde auf Deviant Art eingeführt, um User auf andere Profile zu führen und somit die Interaktion untereinander zu fördern.
Letztendlich ist es nur ein Sammelobjekt ohne wert, aber viele sammeln die Lamas. Um neue zu bekommen, muss man nun also fremde Profile besuchen und selbst ein Lama verteilen in der Hoffnung man bekommt eines zurück.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 30.11.16, 20:44
@Max
Bist du jetzt bei DevArt?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 30.11.16, 21:23
Das Lama wurde auf Deviant Art eingeführt, um User auf andere Profile zu führen und somit die Interaktion untereinander zu fördern.
Letztendlich ist es nur ein Sammelobjekt ohne wert, aber viele sammeln die Lamas. Um neue zu bekommen, muss man nun also fremde Profile besuchen und selbst ein Lama verteilen in der Hoffnung man bekommt eines zurück.

Och, ich finde die Idee eigentlich ganz nett.
Letztenendes ist das ja wirklich auch der Sinn der Sache, neue Kunst zu sehen, sich und andere zu inspirieren :)

@Max
Bist du jetzt bei DevArt?

Schon seit ungefähr vier Jahren :) Aber erst jetzt wieder regelmäßiger, weil sich derzeit das mysteriöse Problem, dass meine Verbindung nach ein paar Sekunden auf DA streikte, zuletzt Gott sei Dank nicht mehr gezeigt hat :)

http://max-jonas.deviantart.com/ (http://max-jonas.deviantart.com/)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 20.02.17, 13:28
Passend zum 40-jährigen STAR-WARS-Jubiläum habe ich mir mal ein paar Cospay-Bilder ausgesucht, in denen Charaktere, die bislang nur als CGI-Figuren zu sehen waren, buchstäblich zu "Leben" erwachen:

Hera Syndulla (http://amberbrite.deviantart.com/art/Hera-Syndulla-5-579797926)

Ahsoka Tano (http://amberbrite.deviantart.com/art/May-the-4th-Be-With-You-606976968)

Riyo Chuchi (http://sw-fanworks.deviantart.com/art/Riyo-Chuchi-Cosplay-583916535)

Ich finde, die drei Damen könnte man alles fast unverändert auch in einem offiziellen Film auftauchen lassen.
Wobei die Figuren für Episode VIII schon im Rentenalter sein dürfen, aber selbst eine über 70-jährige Ahsoka Tano würde Kylo Ren immer noch den Hosenboden stramm ziehen.

Ach ja, für Fans der Dunklen Seite hätte ich noch diesen Fan-kreierten Charakter:
Darth Moros (http://sw-fanworks.deviantart.com/art/Darth-Moros-Star-Wars-OC-585551017)
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 25.02.17, 10:29
@ Toly

Jap das sind Cosplayer, die es echt drauf haben und wahnsinnig beeindruckende Projekte vorzuweisen haben.
Ich verfolge einige von denen schon seit längerem auf DevArt.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 10.03.17, 10:36
Was ist denn dieses Jahr los sagmal? Ich habe unter eines meiner Bilder auf DA einen Kommentar erhalten von einem User. Der Kommentar war noch recht okay..isch. Ich erhielt direkt im Anschluss eine Note mit einer Bild Anfrage zu Star Trek. Alleine schon die Note war etwas speziell:

"Can you do a artwork piece of my ship?
USS Twilight, NCC - 74413 Nova Class
In orbit over Romulus, being fired upon by a D'Deridex Class Warbird. Our shields just barely repelled the green disruptor fire. (I was down on the planet, with an away team, trying to inject the Romulan empress with the cure to the disease Sela was trying to kill her with! This is the mission where we earned permission to carry a Cloak.
"

So weit, so weird. Ich habe mir daraufhin sein Profil angeguckt und seine Gallery. Ehrlich gesagt, je mehr ich gesehen habe, desto mehr war ich versört. Neben Star Trek Sachen und Fantasy.......fand ich lauter Bilder von Kindern und dazwischen immer wieder billig zusammengeklatsche Photoretuschen von gefesselten kindern die an den Füssen gekitzelt werden und sich zum Teil sogar einnässen. Total kranker, ekelhafter scheiß! Ich habe echt nur mit dem Kopf geschüttelt und das Kotzen bekommen!

Ich habe ihm mitgeiteilt das ich nix für Ihn machen werde und das er in meinem Augen ein perverser Pädophiler ist. Ich habe auch eines der Bilder gemeldet. Ob das was bringt sei mal dahingestellt da er den scheiß ja schon seit mindestens zwei Jahren postet. Das Resultat ist das der Spinner mich jetzt als Nazi beschimpft und mit Notes dicht bommt und mir komplett weirde hass Nachrichten schreibt. (erstaunlicherweise kein Wort der Verteidigung) Leider habe ich beim blocken des Users einen Fehler gemacht und DA erlaubt nur das Blocken ein und desselben Users alle 48 Stunden.  :wall

Durchhalten ist das Motto. Morgen kann ich ihn endlich blocken. Aber mal ehrlich warum erlaubt DA das? Davon ab das ich das jetzt gemeldet habe aber da muss doch schonmal ein anderer drüber gestolpert sein? Nichts gegen toleranz und so aber irgendwo hat der Spaß auch mal ein Loch!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 10.03.17, 11:17
Die ganzen Fetisch Seiten auf dA haben in den letzten Jahren sowieso zugenommen. Bloating, My little Pony Pornos, Bdsm und und und. Leider unternimmt DeviantArt dagegen so gut wie gar nichts, es sei denn die Seiten/Profile/Bilder werden von möglichst vielen Leuten gemeldet.
Im Moment hofft die Community, das der neue Besitzer Wix, an dem DeviantArt vor ein paar Wochen verkauft wurde, dort einen Riegel vorschiebt. Aber so recht sehe ich das nicht.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 10.03.17, 11:44
Wenn einer "Erwachsenen Content" posten will, bitte. Aktbilder oder ähnliches, egal. Mir ist auch wurscht ob Leute Fetisch oder BDSM Vorlieben haben. Wie gesagt jedem Tierchen sein's.  Das ist zwar dann nicht mehr so recht meine Vorstellung von DA und wofür es steht, aber hey.

Nur wir reden hier echt von Kinder Porno anmutendem Material. Da Geilt sich wirklich jemand an Kindern auf. Sorry aber da habe ich null Verständniss für. Egal in welcher Community, das hat nirgendwo was zu suchen und gehört geahndet. Wenn dann aber dagegen nicht vorgegangen wird, dann läuft hier was gewaltig falsch.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Dahkur am 10.03.17, 12:11
Sven, schickst Du mir mal den account per PN (der muss ja nicht unbedingt öffentlich hier stehen), dann kann ich den auch melden.

Liebe Grüße,
Gabi
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Suthriel am 10.03.17, 12:39
Wäre es in so einem Fall nicht besser, da neben alle betreffenden Bilder melden (sofern man nicht nur eines melden muss, damit die ganze Galerie gecheckt wird, was ich bezweifel), auch gleich die Polizei oder einen passenden Verein darauf aufmerksam zu machen, damit die das prüfen können, ob was strafrechtlich relevantes vorliegt?

Mit Kommentaren sollte man sich da sicher auch besser zurück halten, am besten gar nichts schreiben, damit er im Zweifelsfall nicht schnell löscht und abtaucht (wäre ärgerlich, wenns was verbotenes ist).
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 10.03.17, 13:12
Wäre es in so einem Fall nicht besser, da neben alle betreffenden Bilder melden (sofern man nicht nur eines melden muss, damit die ganze Galerie gecheckt wird, was ich bezweifel), auch gleich die Polizei oder einen passenden Verein darauf aufmerksam zu machen, damit die das prüfen können, ob was strafrechtlich relevantes vorliegt?

Mit Kommentaren sollte man sich da sicher auch besser zurück halten, am besten gar nichts schreiben, damit er im Zweifelsfall nicht schnell löscht und abtaucht (wäre ärgerlich, wenns was verbotenes ist).

Wäre es ein deutscher würde ich es machen aber es ist ein Ami. Wo willst Du da ansetzen? Außerdem ist das Material.....grenzwertig. Es zeigt weder Sex noch komplette Nacktheit. Höchsten sebstgebastelte Szenen und Kinder in Badessachen und dergleichen. Reicht trotzdem um mich zum kotzen zu bringen.

Sven, schickst Du mir mal den account per PN (der muss ja nicht unbedingt öffentlich hier stehen), dann kann ich den auch melden.

Liebe Grüße,
Gabi

Geht klar. Ich schicke dir den Link per PN.

Du kannst ja, wenn du willst, hier gerne bestätigen das ich nicht überreagiere sondern das Ganze wirklich...wirklich nicht Normal ist.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Suthriel am 10.03.17, 13:22
Sollte die deutsche Polizei das nicht an die passende amerikanische Behörde weiterleiten können, wenns tatsächlich was verbotenes ist?

Da ich mich auch blos nicht auskenn, was man wo melden soll oder kann, aber vermutlich fragen nichts schadet, Handy oder Tablet nehmen, zur nächsten Polizeistation gehen und dort einem Beamten an der Info zeigen und schauen, was der dazu sagt, ob da was gemacht werden kann oder wo man sich da am besten hinwenden sollte?

Nur beurteilen, obs verboten ist oder nicht, keine Ahnung, wer das am besten machen sollte.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 10.03.17, 13:29
Meine Meinung ist, es ist DA Verantwortung dagegen vorzugehen. Meine ist es nur es zu melden. Es wurde auf deren Plattform veröffentlich und sie sind viel besser in der Lage beweise zu sammeln und vorzulegen. Oder dagegen vorzugehen. Ist ja auch in deren Interesse.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Thunderchild am 10.03.17, 14:18
Ich habe mich auf seiner Seite auch mal umgeschaut. Mit sicherheit ist auffallend, das er da eine gewisse fragwürdige Affinität zu kleinen Jungen hat. Jedoch wird auf keinem Bild eine sexuelle Handlung oder Nacktheit dargestellt, von daher halte ich es leider für sinnlos die Bilder bei DeviantArt zu melden. Es mag einen nicht gefallen, aber das reicht nicht, um ihn daraus einen Strick zu drehen.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Tolayon am 10.03.17, 14:40
Ich denke mal, der Typ weiß schon, wie weit er gehen kann, ungeachtet dessen, ob er tatsächlich pädophil ist oder nicht.

Ansonsten soll DeviantArt grundsätzlich immer schnell mit Sperren bzw. Löschen sein, sobald mal irgendwo ein nackter Nippel oder dergleichen zu sehen ist.
Andererseits: Gibt es dort nicht sogar eine extra Erwachsenen-Abteilung, zu der man nur als volljähriger, registrierter User Zugang hat?
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 10.03.17, 16:01
Ich habe mich auf seiner Seite auch mal umgeschaut. Mit sicherheit ist auffallend, das er da eine gewisse fragwürdige Affinität zu kleinen Jungen hat. Jedoch wird auf keinem Bild eine sexuelle Handlung oder Nacktheit dargestellt, von daher halte ich es leider für sinnlos die Bilder bei DeviantArt zu melden. Es mag einen nicht gefallen, aber das reicht nicht, um ihn daraus einen Strick zu drehen.


Habe ich doch gesagt. Wobei die selbst erstellten gehen definitiv schon in eine solche sexualisierende fetisch Richtung.

Ich denke mal, der Typ weiß schon, wie weit er gehen kann, ungeachtet dessen, ob er tatsächlich pädophil ist oder nicht.

Ansonsten soll DeviantArt grundsätzlich immer schnell mit Sperren bzw. Löschen sein, sobald mal irgendwo ein nackter Nippel oder dergleichen zu sehen ist.
Andererseits: Gibt es dort nicht sogar eine extra Erwachsenen-Abteilung, zu der man nur als volljähriger, registrierter User Zugang hat?


Das Zauberwort lautet "Erwachsen"! Für mich sind es zwei verschiedene Kategorien ob da Nackte tatsachen gezeigt werden oder ob sich einer offensichtlich an Kindern aufgeilt.

Sorry ich bin da auf Kyle und Stan's Seite:
http://www.youtube.com/watch?v=Uvv5IBo7dpQ (http://www.youtube.com/watch?v=Uvv5IBo7dpQ)

Das hat nichts mehr mit toleranz zu tun. Das ist nur noch Falsch.

Edit:

Mal schaun ob DA jetzt aktiv wird. Der Trottel hört einfach nicht auf mir Notes zu schreiben obwohl ich garnicht reagiere. Ich habe sie als Spam markiert und zusätzlich eine Nachricht an den Support geschickt das ich beleidigt und belästigt werde.

Zitat
We should've bombed Germany off the map 72 years ago.

Mistakes can be corrected. God's doing it right now.

Our Arab cousins are doing the job for us right now.

When Trump deports all Syrians, next should be the Jerries.

In the meantime, please put the Swastikas back on everything important. It makes a nice target; my uncle always said so!

Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 12.03.17, 10:29
Oh Mann, es gibt schon kranke Typen auf der Welt.
Mein Beileid, dass du das erleben musst.
Schick mir mal dessen Link per PN oder so, damit ich mir das Früchtchen mal anschauen kann.
Hat DA inzwischen reagiert?

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 12.03.17, 10:34
Nö. Aber der Support arbeitet am Samstag und Sonntag nicht soweit ich das gesehen habe.

Ich konnte ihn jetzt blocken so das er nichts mehr in meinem Profil schreiben kann, eine Nachricht hat er in der Zwischenzeit editiert und nur mit einem Punkt (.) zurückgelassen, was ich ebenfalls als Spam meldete. Notes gibt es jetzt auch nicht mehr. Ein wahrhaft geistig gestörtes Individuum. Ich hoffe das DA reagiert und was gegen Ihn unternimmt. Ich glaube aber ehr nicht daran.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 12.03.17, 10:45
Naja in meiner Anfangszeit hat mich zweimal jemand gemeldet, weil ich seiner Ansicht nach nicht richtig creditiert habe und da haben die mir nicht nur das bemängelte Bild, sondern auch zweimal die komplette Gallerie gekillt. Selbst die Fotos, die ich höchstpersönlich geknipst hatte.
Da waren die superschnell und kompromisslos. Bei so einer Sache müssten die eigentlich schneller reagieren.
Aber es ist schonmal gut, dass du jetzt wieder ruhe hast.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: sven1310 am 19.04.17, 19:52
Zur Info: ich habe heute von DA bescheid bekommen. Die haben sich meinen Fall angesehen und sind der Meinung das ist kein Fall wo sie aktiv werden müssten. Die Beleidigungen sind Ihrer Meinung wohl nicht so wild. Sie meinten für so einen Fall gibt es die Blocken Funktion. Sollte ich der Meinung sein dass das was er macht nicht in Ordnung ist, dann soll ich meine Örtlichen Behörden einschalten. Ich habe nicht viel erwartet aber nach über einem Monat mit sowas zu kommen, das ist eine schwache Leitung.

Deviant Art! Shame on you!
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 19.04.17, 19:57
Das ist wirklich sehr schwach...  :( :(
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 23.04.17, 18:20
In der Tat.
Sehr enttäuschend.
Dann doch lieber Mods und Admins, die sich auch noch um ihre Community kümmern.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: SSJKamui am 05.05.17, 15:12
https://ssjkamui.artstation.com/

Die Trainer in so einer Maßnahme der Arge wollten, dass ich mir auch auf Artstation ein Profil anlege und das hab Ich jetzt gemacht.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 19.11.17, 19:40
Toller Artist auf Devart:

https://rachance.deviantart.com/gallery/60303360/Old-World-Blues
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Max am 19.11.17, 20:05
Ja, das sind interessante Bilder.
Vor allem finde ich auch die Herangehensweise, Motive aus der echten Welten mit fiktiven zu kominieren, super.
Titel: Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
Beitrag von: Mr Ronsfield am 19.11.17, 20:34
Ich finde ja das mit der Tastatur und der Rakete am besten, das sind so viele geile Ideen auf einmal, das ist einfach Klasse!
TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb